EIN AUSGEWOGENER VITALSTOFFHAUSHALT MACHT GLÜCKLICH - A BALANCED VITAL STATE MAKES HAPPY

Wie erkenne ich einen Mineralstoffmangel im Körper?

 

Kaffee, das beliebteste deutsche Getränk brachte mich heute am Internationalen Tag des Glücks dazu, diesen Blog-Bericht zu schreiben. Ich befasse mich nämlich derzeit mit einem Buchprojekt, bei dem es darum geht, ohne Blut- oder Urinuntersuchungen alle Mikronährstoffmängel im Körper aufzudecken. Dabei fand ich an mir selbst heraus, dass bereits das Überprüfen des Speiseplans Hinweise auf die persönliche Mineralstoffversorgung geben. Z. B. aß ich fast täglich einen Joghurt und öfters würzigen Quark mit Leinöl als Aufstrich oder Salatsoße. Da aber Kalzium ein Gegenspieler des Magnesiums ist und Milch 120 mg/100 enthält, Magnesium aber nur 12 mg/100g – die Ratio sollte 3:1 und nicht 10:1 sein – entzieht es dem Körper Magnesium, wenn wir viel Milch trinken oder Joghurt, Käse und andere Milchprodukte essen. Also habe ich zwei Monate lang täglich 3 mg Magnesiumcitrat genommen und werde nun magnesiumreiche Lebensmittel zu mir nehmen, wie weiße Bohnen u. a. Hülsenfrüchte, Spinat, Hirse, Hafer u. a. Vollkornprodukte. Bananen und Marzipan enthalten ebenfalls viel Magnesium, falls Sie lieber Süßes mögen.

 

How do I recognize a mineral deficiency in the body?

 

Coffee, the most popular German drink inspired me today on the International Day of Happiness to write this blog review. I am currently working on a book project that aims to discover all micronutrient deficiencies in the body without blood or urine tests. In doing so, I found out from myself that already checking the diet gives hints to the personal mineral supply. For example, I ate yoghurt almost daily, and often spicy cottage cheese with linseed oil as a spread or salad dressing. But since calcium is an antagonist of magnesium and milk contains 120 mg / 100g, but magnesium only 12 mg / 100g - the ratio should be 3: 1 and not 10: 1 - it deprives the body of magnesium when we drink a lot of milk or eat yogurt, cheese and other dairy products. So I took 3 mg of magnesium citrate daily for two months and will now eat magnesium-rich foods like white beans and other legumes, spinach, millet, oats and more whole grain products. Bananas and marzipan also contain a lot of magnesium if you prefer sweets.

 

 

Die Heilpraktikerin, mit der ich das Buch schreibe, hatte Anfang Januar mit ihrem Bioscan den Magnesiummangel bei mir festgestellt, der übrigens unbeachtet zu einer ausgewachsenen Arthrose führen kann. Denn die Knorpel sind aus Proteinen, Magnesium und Vitamin C aufgebaut und können nur dann regenerieren, wenn das Blut ihnen diese Nahrungsbestandteile liefert. Dies erkannte Ana Maria Lajusticia Bergasa bereits vor vier Jahrzehnten und konnte den Kampf der Arthrose für ihre Klienten erfolgreich führen (Steyr 1983). Auf folgendem Video können Sie die heute 95-jährige spanische Chemikerin über ihre eigene Gesundheitsprobleme mit englischen Untertiteln sprechen hören. Sie litt wegen mangelhafter Ernährung bereits in jungen Jahren an Osteoarthritis. Als sie wegen mangelhafter Ernährung mit vielen Kohlenhydraten und wenig Proteinen einen Diabetes entwickelte, stellte sie ihre Ernährung um, aß Nüsse und Samen, statt Weißbrot und Marmelade Eier und Schinken zum Frühstück und nachmittags zuckerfreie Schokolade. Dadurch nahm sie viel mehr Magnesium zu sich und nach und nach genas sie.

 

https://www.youtube.com/watch?v=MqbhX-4ok1s

 

The naturopath, with whom I write the book, had noted in January with her scan my magnesium deficiency, which incidentally unnoticed can lead to full-blown arthritis. Because the cartilage is made up of proteins, magnesium and vitamin C and can only regenerate when the blood supplies them with these nutrients. Ana Maria Lajusticia Bergasa recognized this four decades ago and was successful in fighting the arthrosis for her clients (Steyr 1983). On the following video, you can hear the now 95-year-old Spanish chemist talk about her own health problems with English subtitles. She was suffering from osteoarthritis at a young age because of poor nutrition. When she developed diabetes for lack of nutrition with many carbohydrates and low levels of protein, she changed her diet to nuts and seeds, instead of eating white bread and jam for breakfast, she ate eggs and ham and in the afternoon sugar-free chocolate.  As a result, she took much more magnesium and gradually recovered.

 

https://www.youtube.com/watch?v=MqbhX-4ok1s

 

Doch zurück zum Kaffee: In Deutschland wird mehr Kaffee getrunken (160 Liter pro Jahr) als Wasser (145 Liter) und Bier (110 Liter). Der Genuss des Bohnengetränks steigt seit Jahren leicht an. Das Problem dabei ist, dass es ein ziemlicher Mineralstoffräuber ist. Da die Volksdroge dem Körper Calcium, Magnesium und weitere Salze entzieht, kann sie fatale Folgen haben. Und zwar nicht nur Inkontinenz, also das Unvermögen, Harn oder Stuhl zurückzuhalten oder die oben genannte Gelenkabnutzung. Denn, wer mal keinen Kaffee trinkt, bekommt Kopfschmerzen: Wer viele Tassen am Tag trinkt, bereits nach einem Tag, wer nur 1 – 2 Tassen täglich trinkt, nach ein paar Tagen. Nur erkennen wir oft nicht diesen Zusammenhang und die dann eingeworfenen Schmerztabletten führen wieder zu neuen Nebenwirkungen.

 

Dann doch vielleicht lieber ein moderater Bierkonsum, der angeblich glücklich, schön und gesund machen soll. Das Risiko für Diabetes Typ 2 und Herzinfarkt scheint zu sinken, die Abwehrkräfte werden gestärkt. Auch sollen Pflanzenhormone die Knochen schützen und Frauen zu einer größeren Brust verhelfen. Und wer Körper und Geist ganz besonders entspannen möchte, kann das beim Bier-Yoga erreichen.

 

https://www.focus.de/gesundheit/ernaehrung/geniessen/die-wahrheit-ueber-bier-gerstensaft-mythen_id_1795827.html

 

But back to coffee: In Germany, more coffee is drunk (160 litres per year) than water (145 litres) and beer (110 litres). The enjoyment of coffee drinking has been rising slightly for years. The problem is that it is quite a mineral robber. Since the black drug deprives the body calcium, magnesium and other salts, it can have fatal consequences. And not just incontinence - the inability to retain urine or stool - or the above-mentioned joint wear. Because, who is used to drinking coffee and does not drink it for a while gets a headache: who drinks many cups a day, already after a day, who drinks only 1 - 2 cups a day, after a few days. However, we often do not recognize this connection and the taken painkillers lead to new side effects.

 

Then maybe better a moderate beer consumption, which is supposed to make happy, beautiful and healthy. The risk of type 2 diabetes and myocardial infarction seems to decrease, the immune system strengthening. Also, plant hormones are supposed to protect the bones and help women gain a bigger breast. And if you really want to relax your body and mind, you can achieve this with beer yoga. 

 

Selbst auf die Gefahr hin, in die rechte Ecke gestellt zu werden: Kann der steigende Kaffeekonsum zum Teil mit dem Ansteigen der Muslime in Deutschland zu tun haben? Obwohl, die Muslime, die ich kenne, trinken eher Minztee. In der Schule haben wir ziemlich oft den Kanon von Carl Gottlieb Hering gesungen:

 

C-a-f-f-e-e, trink nicht so viel Caffee!

Nicht für Kinder ist der Türkentrank,

schwächt die Nerven, macht dich blass und krank.

Sei doch kein Muselmann, der ihn nicht lassen kann!

 

https://www.lieder-archiv.de/c_a_f_f_e_e-notenblatt_100150.html

 

Bei mir trifft das Lied insofern zu, als ich schon nach dem Genuss von zwei Tassen Kaffee übersäuert und nervös werde. Deshalb trinke ich Kaffee nur gelegentlich, 1-2 Tassen pro Woche, manchmal auch wochenlang keinen.

 

Am besten wir lassen unseren Mikronährstoffgehalt zweimal jährlich kontrollieren, denn nicht alle Symptome sind so offensichtlich, wie beim Kupfermangel: brüchige Fingernägel und graue Haare oder bei Selen- und Zinkmangel Haarausfall und schlechte Haut. Einige erfahrene Ärzte und Heilpraktiker könneneinen Mangel an Vitalstoffen nur durch Beobachtung von Augen, Haut oder Körperhaltung feststellen. 

                                                                                                                        Nun wünsche ich Ihnen am heutigen Tag des Glücks das große Glück, Ihren Mikronährstoffspeicher auffüllen und mit stets strahlender Gesundheit die nächsten Glückstage erleben zu können! Für Bayer war das ja nun heute kein so glücklicher Tag. Aber als die Firma im letzten Jahr Monsanto übernommen hat, habe ich das vorhergesehen. Immerhin habe ich zehn Jahre lang in Kalifornien gelebt und weiß, dass US-Amerikaner ausgemachte Prozesshansel sind. Sie werden von Anwälten, die stets nach neuen Klienten gieren, quasi in Richtung Prozesserfolg gedrillt.

 

For me, the song applies inasmuch as I am acidified and nervous after enjoying two cups of coffee. That's why I only drink coffee occasionally, 1-2 cups a week, sometimes even none for weeks. It is best to have our micronutrient content checked twice a year because not all symptoms are as obvious as with copper deficiency: brittle fingernails and grey hair or, in the case of selenium and zinc deficiency, hair loss and bad skin. Some experienced doctors and naturopaths can detect a lack of vital substances only by observing the eyes, skin or posture. 

 

Now, I wish you lots of luck replenishing your micronutrient storage and to be able to experience the next days of happiness with always radiant health! It was not such a happy day for Bayer today. But when the company took over Monsanto last year, I foresaw that. After all, I've been living in California for ten years, and I know that Americans are the ultimate process hawks. Lawyers who always crave new clients literally channel them towards process success.

 

 

Buch anklicken und reinblicken
Buch anklicken und reinblicken
Buch anklicken und reinblicken
Buch anklicken und reinblicken
Buch anklicken und reinblicken
Buch anklicken und reinblicken

Buch anklicken und reinblicken

 Buch anklicken und reinblicken

Click on the book and take a look!
Click on the book and take a look!
Buch anklicken und kurz reinblicken
Buch anklicken und kurz reinblicken
Click on the book and take a look!
Click on the book and take a look!

Bitte bestellten Sie die um 20 Seiten erweiterte und verbesserte Neuauflage WASSER VERBINDET DIE WELTEN zum gleichen Preis (siehe oben).                                   Ich habe den Titel leider geändert, damit er besser zum großen Foto passt. Und BoD lässt mich nicht aus dem Vertrag, den ich vergessen hatte zu kündigen und der noch bis Februar 2018 läuft.

Click on the book and take a look!
Click on the book and take a look!

Zur Leseprobe Buch anklicken

Click on the book and take a look!
Click on the book and take a look!

Amazon.de

 

Amazon.com

 

Einfach aufs Buch klicken und reinblicken!
Einfach aufs Buch klicken und reinblicken!

Zur Leseprobe Buch anklicken

 

Unglaubliche Heilerfolge mit der blaugrünen Alge  - Zur Leseprobe Buch anklicken
Unglaubliche Heilerfolge mit der blaugrünen Alge - Zur Leseprobe Buch anklicken