BRAUCHEN WIR EINE NEUE SOZIALSTRUKTUR UND NEUE GESETZE?

„Es ist die Essenz des Menschseins – man kann als Mensch nicht in Isolation existieren. Dies zeugt von unserer Vernetzung. Man kann nicht nur ganz für sich allein Mensch sein, und wenn man diese Qualität hat – Ubuntu – ist man für seine Freigiebigkeit bekannt. Wir betrachten uns selbst viel zu oft als Individuen, die voneinander getrennt sind, während wir doch verbunden sind und alles was wir tun, die ganze Welt beeinflusst. Wenn es dir gut geht, überträgt es sich auf die anderen; es ist zum Wohle der ganzen Menschheit.“

                                                                                                   Desmond Tutu

 

Unsere derzeitigen Krisen basieren auf der immensen Schere zwischen Arm und Reich. Da Not verführbar macht, ist es ein Leichtes, die Ärmsten der Armen - in Deutschland sind es die Asylanten in Asylantenheimen – zu rekrutieren, um Einbrüche zu begehen. Da wundert es auch kaum, dass die Zahl der Einbrüche rasant steigt.

Wir haben vor Jahren Deutschmexikaner in Mexiko Stadt in ihrem Herrenhaus besucht. Familie Lenz lebt eingezäunt, wie in einem Gefängnis. Steuern wir darauf hin, dass auch Deutsche den Preis für Reichtum zahlen müssen, wenn es vielen Leuten schlecht geht? Oder, wenn die deutschen Gesetze geradezu Kriminelle aus allen Ländern einladen. Kriminelle arabische Clans agieren bereits in deutschen Großstädten, als ob es ihre wären.

 

http://hd.welt.de/politik-edition/article154171511/Die-Hauptstadt-ist-verloren.html

 

Die deutschen Gesetze versetzen mich immer mal wieder in Erstaunen. Findet z. B. die Polizei in der Wohnung eines Beschuldigten €100.000, obwohl dieser als Hartz-IV-Empfänger ein Einkommen von weniger als €1.000 Euro hat, muss ihm nachgewiesen werden, dass das Geld aus kriminellen Geschäften stammt. Wir haben zehn Jahre in USA gelebt und dort ist es genau andersherum. Selbst wenn man nichts verbrochen hat und die Polizei entdeckt eine größere Summe, muss man nachweisen, woher man das Geld hat.

 

Vor Kurzem sah ich das Video RAW FOOTAGE von Michael Tellinger. Ich kann es Ihnen nur wärmstens empfehlen https://www.youtube.com/watch?v=yHu1x0k8T-0

und bin gespannt auf Ihre Kommentare. Bereits seit fast 20 Jahren, seit der Arbeit an meinem Bestseller SPIRULINA, DAS BLAUGRÜNE WUNDER, denke ich, dass wir von anderen Teilen des Universums kommen. Das war auch etwa in der Zeit des geklonten Schafs „Dolly“. Was aber würde es für die Menschheit bedeuten, wenn uns allen bewusst wäre, dass wir von derselben Quelle stammen und in Südafrika geklont wurden? Ich denke, wie einige andere Spirulinaforscher, dass es sich bei dem in der Bibel erwähnten Manna auch um die blaugrüne Alge handelt. Gott soll es den Israelis gegeben haben, als sie in der Wüste hungerten. „Waren die Auserwählten Opfer eines ET-Experiments? Die Dauer von 40 Jahren sowie die intakte Kleidung und Sandalen würden genauso für diese Theorie sprechen wie das gestohlene Gold: das Hebeopfer dem Herrn.“ (FAMILIEN-CODE, S. 164)

 

Als der Autor und Forscher Michael Tellinger vor 33 Jahren anfing, den Ursprung des Menschen zu erforschen, hat er sich nicht vorgestellt, dass es ihn an diesen kritischen Punkt bringt, wo die Summe unseres Wissens alles übersteigt und sich ein ganz neues Bild unserer turbulenten Vergangenheit und der Gegenwart offenbart. Wir werden unsere Geschichte umschreiben müssen. Der Indiana Jones aus dem wirklichen Leben entdeckte mehr als 10 Millionen Steinruinen, die keine Wohngebäude sind, sondern Energieerzeugungsvorrichtungen. Er gründete die globale UBUNTU Befreiungsbewegung des höheren Bewusstseins mit Mitgliedern und Anhängern in fast allen Ländern der Erde.

 

Ubuntu ist eine afrikanische Philosophie, die im alltäglichen Leben aus afrikanischen Überlieferungen heraus praktiziert wird. „Das Wort Ubuntu kommt aus den Bantusprachen der Zulu und der Xhosa und bedeutet in etwa „Menschlichkeit“, „Nächstenliebe“ und „Gemeinsinn“ sowie die Erfahrung und das Bewusstsein, dass man selbst Teil eines Ganzen ist. Damit wird eine Grundhaltung bezeichnet, die sich vor allem auf wechselseitigen Respekt und Anerkennung, Achtung der Menschenwürde und das Bestreben nach einer harmonischen und friedlichen Gesellschaft stützt, aber auch für den Glauben an ein „universelles Band des Teilens, das alles Menschliche verbindet“. Die eigene Persönlichkeit und die Gemeinschaft stehen in der Ubuntu-Philosophie in enger Beziehung zueinander.

Ubuntu enthält auch politische und religiös-spirituelle Aspekte, die die Verantwortung des Individuums innerhalb seiner Gemeinschaft betonen. Es gibt Versuche des südafrikanischen Verfassungsgerichts, diesen afrikanischen Kulturwert bei der Auslegung der Grundrechte in der südafrikanischen Verfassungeinzubeziehen. In der ruandischen/burundischen Sprache (Kinyarwanda/Kirundi) bedeutet Ubuntu auch gratis.“

https://de.wikipedia.org/wiki/Ubuntu_(Philosophie)

 

So stelle ich mir eine ideale Gesellschaft vor. Jeder bringt seine natürlichen Talente oder erlernten Fertigkeit zum Wohle Aller in die Gemeinschaft ein. Hat M. Tellinger nicht recht, wenn er das Versagen jedes bisherigen sozialpolitischen Systems beklagt? „Südafrika, so wie der Rest der Welt, steht nun am Abgrund eines kompletten und vernichtenden finanziellen Super-GAUs mit katastrophalen Folgen für die Menschen. Die südafrikanische Wirtschaft und natürlichen Reichtümer wurden durch unbesonnene und ignorante Politiker geplündert, ohne jegliche Reue oder irgendeine Form von Nachweis für die Bevölkerung.“ Nicht nur in Südafrika. Millionen andere Afrikaner leiden trotz des Reichtums ihrer Länder unter Anarchie, Kriegen, Hunger, Krankheit und Verzweiflung. Ist es ein Wunder, dass sie ihr Heil in Europa suchen? Wir werden endlich aus der Geschichte lernen und einen völlig neuen Kurs wählen müssen. Tellinger präsentiert Grundlagen für eine neue soziale Struktur, die einen Paradigmenwechsel der „Normal“-Bürger verlangt. Dabei werden Machthaber, die komplexe Rechtssysteme geschaffen haben, um ihre eigenen und die Interessen sie unterstützender multinationaler Unternehmen zu sichern, sich zurücknehmen müssen.

 

Das UBUNTU CONTRIBUTION SYSTEM (UCS) will das harmonische Gleichgewicht zwischen den Menschen und der Erde wieder herstellen, das Wohlstand und Überfluss für alle beschert.

„Unsere unveräußerlichen Rechte – Die Rechte aller Bürger

1. Der Staat gehört den Einwohnern.

2. Das Land gehört den Einwohnern.

3. Das Wasser gehört den Einwohnern.

4. Die Wälder gehört den Einwohnern.

5. Die Flüsse und Seen gehören den Einwohnern.

6. Das Gold, Platin, Chrom, Kupfer, Eisen, Uran, Zinn, Aluminium und alle anderen Metalle und

Mineralien im Boden gehören den Einwohnern.

7. Die Kohle gehört den Einwohnern.

8. Die Diamanten gehören den Einwohnern.

9. Alles, was auf dem Boden wächst gehört den Einwohnern.

10. Die Strände, die Berge und die Himmel darüber gehören den Einwohnern.

11. Die wilden Tiere gehören weder uns noch irgend jemand anders, sie gehören zum Planeten und wir sind deren Hüter und Beschützer. Diese Dinge GEHÖREN NICHT Politikern, Regierung oder irgendeiner Gesellschaft, welche, ohne das Recht dazu zu haben, exklusive Rechte darauf beansprucht. DIE REGIERUNG HAT DAS LAND VON SEINEN EINWOHNERN GESTOHLEN. WIR, DAS VOLK, MÜSSEN ES UNS ZURÜCKHOLEN.

 

Die Transformation zum UBUNTU CONTRIBUTION SYSTEM kann nicht mit einem Schritt geschehen. Es kann nur in einer Anzahl von Phasen oder kleinen Schritten eingeführt werden um den Menschen zu erlauben, sich an den vollkommen neuen Weg des Lebens und die Freiheit, die mit den neuen Strukturen kommt, zu gewöhnen. Diese werden sehr befreiende und aufregende Zeiten mit unendlichen Möglichkeiten für jedermann sein.“ …. „Das Ziel ist es, dass jede Gemeinschaft ausreichend Lebensmittel herstellt, die es zur Befriedigung der eigenen Bedürfnisse benötigt. Das letzte Ziel ist es, nicht nur kostenfreie Nahrung anzubieten, sondern langsam aber sicher die komplette Verbannung von Geld aus dem System. Einige Leute mögen dies als schockierend und unmöglich empfinden. Nochmals zur Erinnerung: alle diese negativen Gefühle gegenüber diesen Pläne basieren auf Tausenden von Jahren von Indoktrination von denen die den Fluss und die Versorgung mit Geld kontrollieren!“ … „ Sorgfältige Überprüfung unserer menschlichen Geschichte zeigt, dass Geld vor mehreren Tausend Jahren eingeführt wurde, von einer kleiner Gruppe elitärer königlich politischer Eliten als das Hauptwerkzeug der Versklavung der Massen. Seit der allerersten Einführung von Geld kontrollierte diese kleine Gruppe sehr mächtiger Individuen die Herstellung und Verteilung von Geld. Und dadurch die Aktivitäten auf diesem Planeten.

• Geld ist das Hindernis jeglicher Entwicklung und der Grund für alles Elend auf dieser Welt

• Geld ist der größte zutragende Faktor für die krasse Teilung und Separation unserer Gesellschaft

• Geld ist direkt oder indirekt der Grund von 99% aller Verbrechen

• Geld ist ein Grund, warum Familien zerfallen.

• Geld ist die treibende Kraft hinter dem Ego, der Machtlosigkeit, dem Neid, der Gier, der Eifersucht und all den hässlichen Aspekten der Menschheit Die Lösung ist einfach, ENTFERNE das Problem, entferne GELD aus der Gesellschaft. Fazit

• Das UBUNTU CONTRIBUTION SYSTEM ist der Bauplan für eine neue soziale Struktur, in der jeder absolut frei und gleichberechtigt ist.

• Eine Gesellschaft, die ohne das Konzept von Geld, irgendeine Form von Tausch oder Handel, einer Bindung von Wert für materielle Dinge funktioniert.

• Eine Kultur, wo jedes Individuum dazu ermutigt ist seinen Leidenschaften zu folgen und seine Talente und erlernten Fähigkeiten in die Gemeinschaft im Kleinen so wie im Großen einzubringen. • Eine Gesellschaft mit einer neuen Zusammenstellung von Gesetzen, welche ihre Grundlage auf den Bedürfnissen der Einwohner haben, wo alles frei erhältlich ist für jeden der dazu beiträgt.

• Eine Gesellschaft, welche höchste Ebenen von wissenschaftlichem und technischem Fortschritt fördert.

• Eine Gesellschaft, wo Kunst und Kultur gedeihen und den Menschen erlaubt, das Leben in vollem Umfang zu erfahren und erleben.

• Eine Gesellschaft, in der spirituelles Wachstum seiner Bevölkerung durch die Explosion von Kunst und Kultur schnell zu Wachstum des Bewusstseins und auf spiritueller Ebene führt, das Konzept des Einsseins annehmend.

• Dieses System stellt unvorstellbaren Reichtum aller Dinge auf jeder Ebene zur Verfügung, was für diejenigen, welche noch immer im Geiste und körperlich in der kapitalistisch konsumentenbetriebenen Umgebung von heute gefangen sind, unvorstellbar ist.“

 

EIN BAUPLAN FÜR EINE NEUE SOZIALE STRUKTUR

 

Auch wenn sich diese Absichtserklärung auf Südafrika bezieht, ist das Ziel der globalen Ubuntu-Gemeinschaft die Befreiung aller Menschen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Buch anklicken und reinblicken

 Buch anklicken und reinblicken

Buch anklicken und kurz reinblicken
Buch anklicken und kurz reinblicken
Click on the book and take a look!
Click on the book and take a look!
Buch anklicken und reinblicken
Buch anklicken und reinblicken
Buch anklicken und reinblicken
Buch anklicken und reinblicken
Click on the book and take a look!
Click on the book and take a look!

Bitte bestellten Sie die um 20 Seiten erweiterte und verbesserte Neuauflage WASSER VERBINDET DIE WELTEN zum gleichen Preis (siehe oben).                                   Ich habe den Titel leider geändert, damit er besser zum großen Foto passt. Und BoD lässt mich nicht aus dem Vertrag, den ich vergessen hatte zu kündigen und der noch bis Februar 2018 läuft.

Click on the book and take a look!
Click on the book and take a look!

Zur Leseprobe Buch anklicken

Click on the book and take a look!
Click on the book and take a look!

Amazon.de

 

Amazon.com

 

Einfach aufs Buch klicken und reinblicken!
Einfach aufs Buch klicken und reinblicken!

Zur Leseprobe Buch anklicken

 

Unglaubliche Heilerfolge mit der blaugrünen Alge  - Zur Leseprobe Buch anklicken
Unglaubliche Heilerfolge mit der blaugrünen Alge - Zur Leseprobe Buch anklicken