FLUORIDE - TOXIKUM AUS TUBE UND HAHN FLUORIDES - TOXICANT FROM TUBE AND FAUCET

Heute hat mich ein scientist auf meiner Webseite dankenswerterweise auf zwei Fehler im Bericht über Fluoride aufmerksam gemacht. Da ich gerade folgende brandneue Studie fand, die die Gefährlichkeit von Natriumfluorid für die Lungen beweist, habe ich den verbesserten Artikel mit den neuen Studienergebnissen noch einmal eingestellt:

   Abdel-Gawad und seine ägyptischen Forscherkollegen fanden vor 3 Wochen heraus, dass chronische Fluorose zu einer ausgeprägten Zerstörung von Lungengewebe führt (Lung damage after long-term exposure of adult rats to sodium fluoride. Arch Med Sci. 2014 Oct 27;10(5):1035-40. doi: 10.5114/aoms.2014.46221. Epub 2014 Oct 23.

 

    Wer also täglich fluoridiertes Wasser trinkt, sich mit Fluorid-Zahnpasta die Zähne putzt oder regelmäßig Psychopharmaka nimmt, läuft Gefahr, seine Lungen zu zerstören. Denn die alveolokapilläre Membrane verdicken, die Scheidewände brechen. Selbst nach dem Absetzen des Natriumfluorids lebten die Ratten nur noch einen Monat. Das bedeutet, dass die pathologischen Auswirkungen irreversibel sind.

 

Today a scientist kindly called attention to two errors in the report on fluorides on my website. On the internet I just found the following brand-new study that proves the dangers of sodium fluoride for the lungs, I have set the items improved with these new study results again:

    Thre weeks ago, Abdel-Gawad and his Egyptian fellow researchers found out: chronic fluorosis causes a distinct destruction of lung tissue. (lung damage after long-term exposure of adult rats to sodium fluoride Arch Med Sci 2014 Oct 27; 10 (5): 1035-40 doi:10.5114 / aoms.2014.46221 Epub 2014 Oct 23rd

     So if you drink fluoridated water and use toothpaste with fluorides every day or regularly take  psychotropic drugs, you are in danger of destroying your lungs. For the alveolocapillary membrane thicken and break. Even after stopping the sodium fluorides, the rats lived only one more month. This means that the pathological effects are irreversible.

 

Fluoride sollen den Zahnschmelz härten und ihn gegen Kariesbakterien resistent machen. Doch wozu brauchen wir einen harten Zahnschmelz? Hat die Schöpfung einen Fehler gemacht? Sie hätte uns doch sicherlich einen härteren Schmelz mitgegeben. Hat sie aber nicht. Aus gutem Grund: Der würde nämlich viel schneller durch harte Speisen splittern als ein weicherer Zahnschmelz. Letzterer weiche Schmelz ist viel widerstandsfähiger als ein durch Fluorid gehärteter.

 

Fluorides should harden the dental enamel and make it resistant against caries bacteria. What for do we need a hard dental enamel? Has the creation made a mistake? Nevertheless, we would have been given a harder enamel for sure. We do not have, however. For a good reason, because it would splinter much faster by a piece of nutshell than a softer dental enamel. The latter is much more resistant than one hardened by fluoride.

 

Die Salze der Fluorwasserstoffsäure befinden sich im Trinkwasser, in Tabletten (Psychopharmaka!), Zahnpasten, Mundwässern und im Speisesalz, also auch in Brot, Wurst, Käse und Fertiggerichten. In Mengen, wie sie dem Trinkwasser in USA, Großbritannien und Kanada zugesetzt werden, setzen sie die Aktivität des Immunsystems herab und verwandeln normale Zellen in Krebszellen. Da in Deutschland und den meisten anderen europäischen Ländern die Karies-Prophylaxe über Zahncreme und Salz auf freiwilliger Basis geschieht, müsste die Krebsrate geringer sein. Und tatsächlich ist in Großbritannien die Krebssterblichkeit besonders hoch.

 

We find the inorganic anion of fluorine in the drinking water, in tablets (psychotropic drugs!), toothpastes, mouthwashes and in salt, therefore, also in bread, sausage, cheese and ready-to-serve meals. In amounts as added to the drinking water in the USA, Great Britain and Canada, they reduce the activity of the immune system and transform normal cells into cancer cells. Because, in Germany and most other European countries, the caries prophylaxes via toothpaste and salt happens on a voluntary base, the cancer rate would have to be lower. And really the cancer mortality is especially high in Great Britain.

 

Auch rangieren laut WHO (Weltgesundheitsorganisation) Länder, in denen das Fluoridieren des Trinkwassers verboten ist, in den internationalen Gesundheitsstatistiken vor den USA. Denn: Fluoride können auch in kleinen Dosen ernste gesundheitliche Probleme verursachen. Atmen wir größere Mengen ein, führen sie zu schweren Reizungen der Atemwege, Husten, Halsschmerzen und Atemnot. Ebenfalls wurde festgestellt, dass übermäßige Aufnahme von Fluoride den Bewegungsapparat und das Nervensystem schädigt und zu eingeschränkter Bewegungsfähigkeit, Muskeldegeneration und Nervenstörungen führt. Und, man glaubt es kaum: wenn wir Fluoride in Zahncreme und Salz regelmäßig verwenden, werden wir viel früher zahnlos oder bekommen poröse Zähne!

Der Morbidity and Mortality Weekly Report von 1982 zeigt, dass in den ersten Trinkwasser-fluoridierten Städte (New York, San Francisco und Miami) viermal mehr Fälle von AIDS auftraten als in den zu dieser Zeit noch nicht fluoridierten Städte Newark, Houston und Los Angeles.

 

Also, the countries in which the fluoridating of the drinking water is forbidden rank according to World Health Organization) in the international health statistics before the USA. Since: Even small doses of fluorides can cause severe health problems. If we inhale larger amounts, they lead to heavy irritations of the respiratory tract, cough, sore throat and breathlessness. Also, it was found that excessive admission of fluoride damages the movement apparatus and the nervous system and leads to limited movement ability, muscle degeneration and nervous disturbances. And, one hardly believes it: if we use fluorides in toothpaste and salt regularly, we'll get porous teeth and become toothless much earlier!

The Morbidity and Mortality Weekly report of 1982 shows that in the first tab water fluoridated cities (New York, San Francisco and Miami) appeared four times more cases of AIDS than in the cities of Newark where at this time it was not yet fluoridated: Houston and Los Angeles.

 

Zahnärzte erzählen uns seit einem halben Jahrhundert, Fluoride würden dem Zahnverfall vorbeugen. Doch wie kam es zur Verbreitung dieses Märchens von den gesunden Zähnen? Das bei der Aluminiumherstellung und -verarbeitung abfallende Fluorid machte insofern Probleme, als es immer wieder zu Strafen wegen mangelhafter Entsorgung und nachfolgenden Umweltschäden kam. So beauftragte eine dieser Firmen vor mehr als 60 Jahren ihren Biochemiker Gerald G. Cox, sich Gedanken über einen Verwendungszweck für das giftige Abfallprodukt zu machen. Dem findigen Mann kam die Idee, Fluorid in Minimalmengen dem Trinkwasser beizugeben. Nun brauchten nur einige Zahnärzte einige schwindelige Studien in die Welt zu setzen und es musste entsprechende Gehirnwäsche betrieben werden, und im Laufe der Jahre verankerte sich die falsche Überzeugung, Fluorid sei gut für die Zähne, fest im Bewusstsein der Menschheit. Unser Körper kann aber anorganische, also nicht zur belebten Natur gehörende Salze nur schwer verwerten und muss erst organische Transporthelfer bilden. Ist er damit überfordert, lagern sich die Fremdstoffe vor allem im Filter des Bindegewebes ab und führen mit der Zeit zu Problemen. Dies gilt auch für Multivitamin- und Mineralstoffpräparate, vor allem aber für chemische Arzneien, künstliche Lebensmittelzusätze und Konservierungsstoffe. Wenn wir diese Zusammenhänge erkennen, wird uns auch klar, wie und wodurch Gesundheitsprobleme entstehen: Krankheiten haben mit der Vergiftung des Körpers zu tun!

 

For half a century, Dentists tell us fluorides would prevent the dental decay. However, how did it come to the spreading of this fairy tale about the healthy teeth? In the aluminum production and aluminum processing sloping fluoride posed problems in this respect when it came over and over again to punishments because of defective disposal and the following environmental damage. Thus, one of these companies. More than 60 years ago, asked their biochemist Gerald G. Cox to think about an intended purpose for the toxic by-product. To the resourceful man came the idea to add the fluoride salts in minimum amounts to the drinking water. Now only some dentists needed to put some false studies in the world and a suitable brainwashing had to be pursued, and in the course of years the wrong conviction anchored itself, fluoride is good for the teeth, firmly in the consciousness of humanity. However, our body can't use inorganic salts properly. Therefore, it must form organic transport assistants. If the body is overcharged with it, the foreign matters deposit mostly in the filter of the connective tissue and lead with the time to problems. This is also valid for multivitamin and mineral preparations, above all, however, for chemical medicaments, artificial food additions and preservatives. If we recognize this context, it becomes clear to us how health problems develop: Illnesses have to do with poisoning the body!

 

Als ich noch in L. A. lebte, wehrte ich mich mit einem Dampftestiller gegen die Zwangsmedikation durch das übel riechende Leitungswasser. Jeden Tag kratzte ich Gummi behandschuht die giftige grün-gelbe zähe Masse vom Topf-inneren ab. Ob Chlor oder Fluoride, ekelerregend ist für mich immer noch der Gedanke, dass ich zwei Jahre lang diese giftige Brühe zum Kochen verwendete, bis ich mir auf Anraten der Gesundheitsexpertin Halima Neumann den Dampftestiller anschaffte. Ich kann nur jedem raten, sich vor sämtlichen Gefahren aus dem Wasserhahn, wie Legionellen, Medikamente u. a. giftige Chemikalien, Pestizide, Putzmittelchemie, Plastikabfälle, Schwermetalle, Uran, Chlor... zu schützen. Wir sichern unsere Gesundheit mit einem prämierten Aqua-Aktivator und einem simplen Textil-Vorfilter. Mehr darüber in meinem Buch Wunderwesen Wasser.

 

When I still lived in L. A., I defended myself with a steam distiller against the compulsive medication by the stinking tap water. Every day I scraped off with rubber gloves the toxic green yellow tough mass of the pot inside. Whether chlorine or fluorides, it is still nauseating for me thinking that, during two, years, I used this toxic broth for cooking until I bought a steam distiller at the recommendation of the health expert Halima Neumann with. I should advise everybody to protect oneself from all dangers from the tap: toxic chemicals, pesticides, cleaning material chemistry, plastic rubbish, heavy metals, uranium, chlorine as well as Legionella and drugs. We better protect our health with an awarded Aqua-energizer and simple textiles prefilter. More about that in my book Wunderwesen Wasser.

 

Es gibt weiterhin Studien, die aufzeigen, dass regelmäßige Dosen von selbst sehr kleinen Mengen Fluoride nach einer gewissen Zeit die Psyche des Menschen in der Art verändern können, dass er kritiklos alles hinnimmt, was man ihm vorsetzt. Diese Erkenntnis wurde bereits in deutschen und sowjetischen Konzentrationslagern eingesetzt, um bei den Insassen die geistige Widerstandskraft zu mindern. Fluoride werden bis heute, als Psychopharmaka in der Schulmedizin eingesetzt, um erkrankte Menschen ruhig zu stellen.

 

There are further studies, which indicate that, regular doses of even tiny amounts of fluorides can after a set time change the psyche of the person in the kind that one uncritically accepts everything what is served to her or him. This knowledge was already used, in German and Soviet concentration camps, to diminish the spiritual opposition strength of the inmates. Until today, fluorides are used as psychiatric drugs in the orthodox medicine to immobilize ill people.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Buch anklicken und reinblicken

 Buch anklicken und reinblicken

Buch anklicken und kurz reinblicken
Buch anklicken und kurz reinblicken
Click on the book and take a look!
Click on the book and take a look!
Buch anklicken und reinblicken
Buch anklicken und reinblicken
Buch anklicken und reinblicken
Buch anklicken und reinblicken
Click on the book and take a look!
Click on the book and take a look!

Bitte bestellten Sie die um 20 Seiten erweiterte und verbesserte Neuauflage WASSER VERBINDET DIE WELTEN zum gleichen Preis (siehe oben).                                   Ich habe den Titel leider geändert, damit er besser zum großen Foto passt. Und BoD lässt mich nicht aus dem Vertrag, den ich vergessen hatte zu kündigen und der noch bis Februar 2018 läuft.

Click on the book and take a look!
Click on the book and take a look!

Zur Leseprobe Buch anklicken

Click on the book and take a look!
Click on the book and take a look!

Amazon.de

 

Amazon.com

 

Einfach aufs Buch klicken und reinblicken!
Einfach aufs Buch klicken und reinblicken!

Zur Leseprobe Buch anklicken

 

Unglaubliche Heilerfolge mit der blaugrünen Alge  - Zur Leseprobe Buch anklicken
Unglaubliche Heilerfolge mit der blaugrünen Alge - Zur Leseprobe Buch anklicken