VITAMIN B12 IN SPIRULINA, DER ÜBERLEBENS-NAHRUNG FÜR EIN NEUES ZEITALTER

Die Neuauflage meines Buches SPIRULINA - WUNDERNAHRUNG DER ZUKUNFT ist in wenigen Tagen erhältlich. Sie wurde notwendig, weil zahlreiche neue Studien auf die Wirkungsvielfalt der Alge hindeuten. Zudem haben sich Unstimmigkeiten bezüglich des Gehalts an verwertbarem Vitamin B12 ergeben. Als pflanzenbezogene Bakterie ist die allgemein als Alge bezeichnete Spirulina platensis dem Tier nahe und enthält daher genügend Cobalamin (Vit­amin B12), um den Tagesbedarf von drei Millionstel Gramm zu decken. „Allerdings nehmen wir Spirulina besser nicht mit anderen B12-haltigen Lebensmitteln zusammen ein. Denn, die Alge soll zu rund zwei Dritteln B12-Analoga, also Pseudo-Vitamin-B12, enthalten. Diese können die Absorption von echtem Vitamin B12 blockieren..“ (Meyer 2014, S. 21). Andererseits enthalten auch tierische Produkte solche B12-Analoge. Das Vitamin-B-12-Kapitel im neuen Buch ist also nicht nur für Veganer und Vegetarier von Interesse. Auch Alkoholiker oder Personen mit chronischen Darmbeschwerden oder einer Ausdünnung der Magenschleimhaut leiden an Vitamin-B12-Mangel.

 

Die meisten Menschen mit einem B12-Defizit sollen jedoch Fleischesser, Süßmäuler und etwa ein Drittel aller Menschen über 50 sein. Das rührt daher, dass die heute üblich verzehrten Massen an Fleisch und Süßigkeiten zu Übersäuerung führen. Diese schädigt auf Dauer die Magen- und Darmschleimhäute, reduziert den Intrin­sic-Faktor und schmirgelt die Schutzschicht der Nervenzellen ab. Dadurch kann das in der Nahrung befindliche Vitamin B12 irgendwann nicht mehr aufgenommen werden.

 

Symptome eines Vitamin-B-12-Defizits: Wenn wir uns schwach, müde, leicht gereizt und benommen fühlen, unter erschwertem Atmen, schnellem Herzschlag, Zahnfleischbluten und Blutergüssen leiden, können wir schon mal einen B12-Mangel in Betracht ziehen; vor allem, wenn auch noch Magenverstimmungen, Gewichtsverlust und abwechselnd Durchfall und Verstopfung vorkommen.

 

Von der Krankheitsindustrie werden wir immer wieder vor den ach so gefährlichen Algen gewarnt. Dazu sei nur bemerkt, dass die Japaner, deren Kost 10-15% Algen enthält, die längste Lebenserwartung haben. Da ich nicht jedes Jahr ein neues Spirulina-Buch herausgeben kann, veröffentliche ich auf meiner Webseite auch künftig 2 bis 4 mal im Jahr die neuesten und interessantesten universitären Spirulina-Studien. Ich beziehe diese von der weltweit anerkannten Pubmed, sammle Erfahrungsberichte aus aller Welt und betreibe eine eigene fortlaufende Untersuchung, die eindeutig das immunstärkende und damit allen Seuchen unserer fragwürdigen Zivilisation vorbeugende Potential Spirulinas belegen.

 

Statt wegen jedem Zipperlein zum Arzt zu rennen und uns mit chemischen Arzneien vollzustopfen, betreiben wir besser unsere eigene Wissenschaft, denn dann handeln wir wirklich in unserem Interesse. Nur der Heilerfolg, den wir am eigenen Leib spüren oder noch besser am Leib unserer Haustiere erkennen, schafft Wissen, das ist m. E. nomen est omen die wahre Wissenschaft.

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Eli (Freitag, 25 Juli 2014 11:03)

    Hallo,
    ich habe seit paar Monate Zahnfleischbluten/Parodontitis. Meine Zähne bluten, sobald iich anfange die zu putzen. Natürlich habe ich mehrere Zahnärzte besucht, diese konnten mir nicht weiter helfen, außer, dass ich alternative und spezielle Zahnpaste ausprobieren musste. Geholfen hat es leider nicht, nur mich um viele Euros leichter gemacht.

    Der Bürstenkopf meine Zahnbürste ist wirklich sehr weicht, damit ich dem Zehnfleisch nnicht noch mehr schaden hinzufüge, jedoch kriege selbst mit dieser Bürste Zahnbluten.

    Ich habe mich im Internet etwasa schlauer gemacht. Einige Quellen reden vom eventuellen Vitamin-Mangel, genannt wurden Vitamin C/D und wie hier B12. Was ich allerdings mir kaum vorstellen kann, denn ich lebe schon gesund und esse viel Obst und Gemüse. Einige wiederrum schwören auf Zitronen?! Ist halt Hausfrauenmittel.

    Andere schwören auf Cremen, unter anderem auf Paradont Creme, hier die Wirkung der Creme: http://www.parodontcreme.de/so-wirkt-die-parodontcreme.html.
    Die Creme ist natürlich und besteht aus Schwarzkümmelöl.

    Mein Zahnartz meinte, ich soll es doch einfach ausprobieren, ich hätte nichts zu verlieren und da es natürlich ist, wären Nebenwirkungen fast ausgeschlossen.

    Was halten Sie von dieser/ähnliche Creme?

    Danke für die Antwort.

    VG Eli

  • #2

    Marianne E. Meyer (Freitag, 25 Juli 2014 16:56)

    Hallo Eli,

    tut mir leid, die Creme kenne ich nicht, würde mich aber freuen,
    wenn Sie mir bald von Ihren hoffentlich guten Erfahrungen damit berichten könnten.

    Seitdem ich jeden Abend einen Naturjoghurt mit Stevia als Süße und Cranberrypulver (1 Kapsel genügt) esse, ist meine Zahnbürste kaum noch rosa.

    Ansonsten kann Ihnen nur raten, Ihren Cobalamingehalt
    ermitteln zu lassen, denn Obst und Gemüse enthalten kein Vitamin B12.

    Auch können Sie hier noch mal nach möglichen anderen Ursachen forschen.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Zahnfleischbluten

    Ich wünsche Ihnen alles Gute!

    Liebe Grüße
    Marianne E. Meyer

  • #3

    Marianne E. Meyer (Samstag, 26 Juli 2014 10:55)

    Diesen Ansatz meines Blog-Berichts über die Cranberry hatte ich noch vergessen:

    http://www.marianne-e-meyer.com/2013/03/01/cranberry-powerfrucht-wieder-am-markt/

    "D. A. Tipton und seine Dentist Kollegen von der Universität Tennessee in Memphis, USA fanden heraus, dass Cranberry-Bestandteile die interleukin-17-stimulierende interleukin-6 und-8 Produktion menschliche Zahnfleisch-Fibroblasten und Epithelzellen hemmen. Damit legen die Forscher nahe, dass Cranberries ein hilfreiches Erreger regulierendes Therapeutikum zum Vorbeugen und Behandeln von Parodontose sein kann."

Buch anklicken und reinblicken

 Buch anklicken und reinblicken

Buch anklicken und kurz reinblicken
Buch anklicken und kurz reinblicken
Click on the book and take a look!
Click on the book and take a look!
Buch anklicken und reinblicken
Buch anklicken und reinblicken
Buch anklicken und reinblicken
Buch anklicken und reinblicken
Click on the book and take a look!
Click on the book and take a look!

Bitte bestellten Sie die um 20 Seiten erweiterte und verbesserte Neuauflage WASSER VERBINDET DIE WELTEN zum gleichen Preis (siehe oben).                                   Ich habe den Titel leider geändert, damit er besser zum großen Foto passt. Und BoD lässt mich nicht aus dem Vertrag, den ich vergessen hatte zu kündigen und der noch bis Februar 2018 läuft.

Click on the book and take a look!
Click on the book and take a look!

Zur Leseprobe Buch anklicken

Click on the book and take a look!
Click on the book and take a look!

Amazon.de

 

Amazon.com

 

Einfach aufs Buch klicken und reinblicken!
Einfach aufs Buch klicken und reinblicken!

Zur Leseprobe Buch anklicken

 

Unglaubliche Heilerfolge mit der blaugrünen Alge  - Zur Leseprobe Buch anklicken
Unglaubliche Heilerfolge mit der blaugrünen Alge - Zur Leseprobe Buch anklicken