BORAX: VERBANNTES HAUSMITTEL WIEDERENTDECKT - BORAX: BANNED DOMESTIC REMEDY REDISCOVERED AS CURE

Borax ist ein natürliches Mineral, das hauptsächlich in der Türkei und in der Mojawe-Wüste in Kalifornien und Nevada vorkommt. Personen meines Alters können sich vielleicht noch an Borwasser erinnern, ein hervorragendes Mittel zum Desinfizieren und zum Baden verklebter Augen. Es gab kaum etwas besseres gegen Bindehautentzündung. In den 70ern litt ich darunter zwei bis dreimal im Jahr, meist durch Zugluft von offenen Fenstern im Auto verursacht. Erst seit ich Ende der 80er Jahre mit dem regelmäßigen Konsum von Spirulina begann, habe ich Ruhe vor diesem schmerzhaften Leiden.

 

Borax is a natural mineral which occurs primarily in Turkey and in the Mojave desert, in California and Nevada. People of my age may be still remember boracic lotion, an excellent means for disinfecting and bathing of agglutinated eyes. There was hardly anything better against conjunctivitis. In the 70th, I suffered from it two to three times per year, mostly caused by air draft from open car windows. Only when in the end of the 80s I began with the regular consumption of Spirulina, I got rid of this painful suffering.

 

 

In seinem Bericht „Die Boraxverschwörung – Das Aus für die Arthrose-Heilung“

http://www.nexus-magazin.de/artikel/lesen/die-borax-verschwoerung-das-aus-fuer-die-arthrose-heilung zeigt Walter Last auf, dass Borax auf der schwarzen Liste landete, weil es das Potenzial hat, die Medizin-Industrie zu ruinieren. Gesunde Knochen und Gelenke benötigen Bor. Wir nehmen jedoch nicht mehr genug mit der Nahrung auf. Z. B. kann ein Bio-Apfel 20mg Bor enthalten, ein konventionell gewachsener aber nur 1mg. Arthrose, Arthritis, Gelenkversteifung, Nierensteine, Arterienverkalkung, Osteoporose, Candida und damit verbundene durchlässige Darmwand sind nur einige Gesundheitsprobleme, die durch Bormangel entstehen. Einige Krebsforscher gehen ebenfalls davon aus, dass ein Mangel an Bor auch Tumorwachstum auslösen kann, da Bor wichtig für die Funktion der Zellmembranen ist.

Borax kann auch zum Ausscheiden von Fluorid und Schwermetallen verwendet werden.

Im o. g. Artikel hat Walter Last auch viele Erfahrungsberichte und internationale Studien mit Borax aufgezeigt.

 

In his report „The borax conspiracy – From for the arthrosis healing“

nexus-magazin.de/artikel/lesen/die-borax-verschwoerung-das-aus-fuer-die-arthrose-heilung Walter Last shows that borax landed on the black list because it has the potential to ruin the medicine industry. Healthy bones and joints need boron. Nevertheless, we do not take up enough with the food anymore. E.g., an organically grown apple can contain 20 mg boron, a conventionally grown one, however, only 1 mg. Arthrosis, arthritis, ankylosis, kidney stones, arteriosclerosis and osteoporosis, candida and leaky gut syndrome are only some health problems which originate from boron deficiency. Some cancer researchers also assume from the fact that a lack of boron can also trigger tumor growth because boron is important for the function of the cell membranes.

Borax can be also used to eliminate fluoride and heavy metals.

In supra g. article, Walter Last has also indicated many progress reports and international studies with borax.

 

Obwohl Borax weniger giftig ist als unser Speisesalz, wurde es verboten. Warum wohl? Klar, dass da die Phama-Lobbyisten ihre Finger im Spiel hatten.

http://pesticideinfo.org/Detail_Chemical.jsp?Rec_Id=PC34355#Toxicity

 

Borax ist als nicht akut toxisch gelistet. Gemäß WHO: Kaum gefährlich, und gemäß EPA der Vereinigten Staaten. EPA (Environmental Protection Agency): Kategorie IV, WARNUNG (Kategorie I = Gefahr)

Speisesalz wird dagegen als akut toxisch gelistet, und der Tod kann bei der Nahrungsaufnahme von großen Mengen Salz (ca.1 g pro Kg des Körpergewichts) in Kürze eintreten. [52] Todesfälle gab es auch bei Versuchen mit Salz-Lösungen. Es kann auch zu tödlichen Unfällen durch die ungewollte Aufnahme infolge der Verwechslung von Salz und Zucker in der Kindernahrung kommen. [53]

Schlaganfall, hoher Blutdruck, Ödeme und Magenkrebs sind mit hohem Salz-Verbrauch verbundene Krankheiten.

 

Although borax is less toxic than our food salt, it was forbidden. Why do you think? A good guess may be that the Pharma lobbyists had the finger in the pie.

http://pesticideinfo.org/Detail_Chemical.jsp?Rec_Id=PC34355#Toxicity

 

Borax is listed as not acutely toxic, meaning, according to WHO: Unlikely to be hazardous and according to U.S. EPA: Category IV, CAUTION(Category I = danger, Category II = warning) http://pesticideinfo.org/Docs/ref_toxicity2.html#PANSelectedAcute

Salt to the contrary is listed as acutely toxic:

Death can occur by ingestion of large amounts of salt in a short time (about 1 g per kg of body weight).[52] Deaths have also resulted from attempted use of salt solutions asemetics, forced salt intake, and accidental confusion of salt with sugar in child food.[53]

Stroke, high blood pressure, edema and stomach canccer are long term diseases connected to salt consumption.

http://en.wikipedia.org/wiki/Salt

 

 

Also, obwohl Salz akut toxisch ist, wird nicht verboten. Ist das nicht sonderbar? Wenn, z.B. einem Baby von 6 kg aus Versehen statt 1 Teelöffel Zucker 1 Teelöffel Salz in den Karottensaft gegeben wird, wäre das eine potenziell tödliche Dosis. Und diese Verwechslung ist doch viel eher wahrscheinlich als dass aus Versehen Borax genommen wird, da letzteres nicht offen als Gewürz herumsteht.

 

So, even salt is acutely hazardous it is not forbidden. Isn't that strange? If, e.g.| a baby of 6 kg by accident is given carrot juice with 1 teaspoon of salt instead of sugar, this would be a lethal amount. And this mix-up is much more likable than mistakenly taking a dose if borax since borax is not just standing around to use for seasoning.

 

 

Da sich die Krankheitsindustrie für Studien mit preiswertem Borax als Allheilmittel nicht interessieren wird, weil sie von Krankheiten produzieren Medikamenten profitieren, testen wir den essentiellen Mineralstoff besser selber.

 

Wir können 1/8 Teelöffel Borax-Puder in 1-Liter Leitungs- oder Quellwasser lösen und über den Tag verteilt trinken. Ich habe sogar anfangs 3-6 Esslöffel von einer Lösung von 1 Teelöffel in 1 l Wasser zu Mahlzeiten genommen und hatte eine Reaktion: kurzzeitige Schmerzen im linken Knie. Die Erstverschlechterung ist eine normale Reaktion und zeigt, dass Borax wirkt.

 

Since the disease industry will not be interested in tests with cheap borax as a cure-all because they need to make money with ever more disease producing medication, we better test the essential mineral ourselves.

 

We can take 1/8 teaspoon full of borax powder in 1 liter tab or spring water and drink it during the day. I even only took from a solution of 1 teaspoonful in 1 l water 3 tablespoonful with meals and had a reaction: pain in my left knee for a short time. This is healthy. If something works, conditions always get worse at first.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 29
  • #1

    Barbara Thomas (Donnerstag, 14 November 2013 14:13)

    Sehr geehrte Frau Marianne Meyer,

    kann ich über Sie Bor-Salz bekommen oder können Sie mir mitteilen, wo ich dies beziehen kann?

    Im Voraus vielen Dank

    Mit freundlichen Grüßen

    Barbara Thomas

  • #2

    marianne-e-meyer (Donnerstag, 14 November 2013 15:12)

    Guten Tag, Frau Thomas,

    fragen Sie doch einfach mal in der Apotheke
    nach einem Ameisen-Vernichter.
    So hab ich den in unserer Algarve Apotheke
    bekommen, musste aber etwas unterschreiben.
    Na2B4O7. 10H2O
    Vielleicht führen auch Bastelläden Borax, weil
    damit auch die Glasur einer Keramik schöner wird.
    Ich wünsche Ihnen viel Glück und Gesundheit!
    Marianne Meyer

  • #3

    Müller, Ruth (Dienstag, 20 Mai 2014 08:53)

    Guten Tag

    zeigt Borax auch eine gute Wirkung bei Hypertonie und kann auch eine Erstverschlimmerung entstehen?
    Vielen Dank und freundliche Grüsse
    R. Müller

  • #4

    marianne-e-meyer (Dienstag, 20 Mai 2014 12:27)

    Guten Tag, Frau Müller,
    letzteres kann immer auftreten, ein Zeichen, dass es hilft. So arbeitet ja auch die Homöopathie. Wenn eine Erstverschlimmerung auftritt, ist es das richtige Mittel. Dass Borax den Blutdruck senkt, ist mir nicht bekannt. Da hilft nachweislich die Spirulina-Mikroalge. Auch Cayenne, Knoblauch, Zwiebeln, frische Ananas, Weißdorn-Tee. Auch Misteltee (kalt ansetzen) reguliert den Blutdruck und hilft auf Dauer sogar bei Herzschwäche und rheumatischen Beschwerden.
    Alles Gute für Sie!
    Herzliche Grüße
    M. Meyer

  • #5

    fred (Dienstag, 14 Oktober 2014 22:00)

    Hallo Frau Dr. Meyer,

    Seit 15 Jahren habe ich chor. Polyarthritis. Ich habe seit dem 25.6. für Ca.3 Monate 1/2 Schnapsglas täglich zu mir genommen (1TL auf 1L Wasser). Seit 3 Wochen nehme ich 1/4 TL auf 1 Liter Wasser am Tag und möchte jetzt auf 1/2 TL erhöhen. Alles richtig? In der “Borax Verschwörung“ wird auch x x x mg/ Kg Körpergewicht hingewiesen
    Können Sie mir was empfehlen? Gruss Fred

  • #6

    Marianne Meyer (Freitag, 17 Oktober 2014 12:05)

    Hallo Fred,
    als Ernährungswissenschaftlerin würde ich Ihnen raten, in Ihren Ernährungsplan reichlich Basenbildner zu integrieren und Stress-Säuren zu vermeiden. Bevor Sie Ihre individuelle Menge an Borax bestimmen, können Sie sich über für sie ganz wichtige Gesundheitstipps informieren. Besonders der Magnesium-Bericht
    http://www.gesundheitswerkstatt-detmold.de/index.php/gesundheitstipps
    Alles Gute und sinnig Grüße
    MArianne

  • #7

    fred (Freitag, 17 Oktober 2014 20:00)

    Hallo Fr. Meyer,

    Danke für die Antwort. Nehme bereits Magnesiumglycitrat zu mir. Bin mir aber immer noch sehr unsicher über die Boraxmenge. Wie kamen Sie auf die Dosierung von 3-6EL und gegen welche Krankheit?
    Besteht die Möglichkeit sich mal telefonisch in Kontakt zu treten?

    Gruss Fred

  • #8

    Sigrid (Mittwoch, 29 Oktober 2014 08:38)

    Mein Kater leidet an schmerzhafter Arthrose. Habe scho mehrere Schmerzmittel ausprobiert, ohne Erfolg. Kann ich ihm auch Borax geben und wenn ja, in welcher Dosierung?
    Mit freundlichen Grüßen
    Sigrid

  • #9

    Marianne E. Meyer (Mittwoch, 29 Oktober 2014 21:53)

    Hallo Sigrid,
    ich hab mit Borax weniger Erfahrung als mit Spirulina. Auszug aus meinem Buch SPIRULINA, ÜBERLEBENSNAHRUNG FÜR EIN NEUES ZEITALTER: "Jacky, der Münsterländer unserer Freunde, litt an schwerer Arthritis, knickte beim Gehen ein und hatte offenbar enorme Schmerzen. 3 Tage nachdem er von mir mehrmals täglich 4-5 Spirulina-Tbl. bekommen hatte, lief er wieder besser, und sein Fell glänzte. 2 Wochen später war er mit Spirulina völlig beschwerdefrei, und die ganze Familie nahm von da an regelmäßig das Grüne Gold."
    Ich würde dem Kater deshalb erst mal Spirulina geben und keine Süßigkeiten, falls er die bekam. Jacky war nämlich öfter mal mit Törtchen und anderen ungesunden Leckerbissen verwöhnt worden.
    Ich drück die Daumen, dass es ihm auch bald wieder besser geht.
    Liebe Grüße
    Marianne

  • #10

    Sigrid (Donnerstag, 30 Oktober 2014 22:10)

    Danke, werde es damit versuchen. Werde es dann mit 1-2 Tbl. Mehrmals täglich ausprobieren. Mein Kater bringt 7,5 kg. Auf die Waage.
    Viele Grüße Sigrid

  • #11

    Marianne Meyer (Samstag, 08 November 2014 17:37)

    Wie geht es dem kräftigen Kater?
    Bei Menschen dauert es bis zu 3 Wochen, bis Spirulina gegen die Gelenkschmerzen hilft.
    Liebe Grüße
    Marianne

  • #12

    Mutsch Marina (Dienstag, 01 März 2016 14:14)

    bei mir wurde MS diagnotisiert. Seit ca. 1 Jahr laufe ich sehr schlecht sonst habe ich keine anderen Beschwerden. Nun bin ich auf Borax aufmerksam geworden. Ich nehme 4x1 Teelöffel Boraxlösung. Nach 3 Wochen laufe ich schlechter als vorher. Handelt es um eine Erstverschlimmerung, wenn ja, bis wann kann ich mit einer Besserung rechnen?
    Viele Grüße
    Mutsch Marina

  • #13

    Marianne E. Meyer (Dienstag, 01 März 2016 20:46)

    Hallo, Frau Mutsch,

    bei MS hat sich Spirulina bewährt. Da es sich um die durch Gifte geschädigte Hüllschicht der Nerven handelt, hier ein Auszug aus meinem Buch Spirulina, Überlebensnahrung ... " Das in Spirulina enthaltene Vitamin B6 (Pyridoxin) stützt das Nervensystem, und B12 (Cobalamin) baut die Schutzschicht der Nervenzellen auf. Die Glykolipide sind ebenso nützlich für die Myelinscheiden des Nerven-gewebes. Es sind nämlich genau jene Bestandteile der Zellmembran, die hauptsäch-lich in der Myelinscheide des Nervengewebes Teile von Membranrezeptoren bilden. Letztere Empfangs- und Weiterleitungseinrichtungen steuern vielfältige physiologische und biochemische Prozesse. Spirulinas Mineralien Calcium und Magnesium bauen Stresssäuren ab, helfen gegen Niedergeschlagenheit und sorgen für gute Nerven. Siehe Kapitel See-lenbalsam für die neue Zeit.
    * Gifte im Körper können zu MS, Parkinson,
    Alzheimer u. a. Leiden führen.
    * Spirulina hilft beim Ausscheiden von toxi-
    schen Salzen und Schwermetallen.
    * Das Grüne Gold baut die Schutzschicht
    der Nervenzellen auf.
    * Die Basenkost beugt Übersäuerung und
    Nervenschäden vor." S. 52

    Von zwei Klienten weiß ich, dass sie auch Erstverschlimmerungen hatten, nach Zusätzen von Mg + Calcium plus tägl. V.D.3-Tropfen 10.000 IE und Vit. C 1g in Form von Acerola oder Hagebuttenpulver, waren Schmerz- und Schwellungen an Fuß- und Handgelenken in Kürze verschwunden. Die Boraxdosis wurde nach kinesiolog. Testung von 50ml tägl. auf 20 ml heruntergesetzt.

    Ich wünsche Ihnen eine rasche Besserung.

    Beste Grüße
    Marianne Meyer

  • #14

    Rena (Dienstag, 03 Mai 2016 09:18)

    Borax wo kann ich es in der Schweiz kaufen?

  • #15

    Fédier JP (Mittwoch, 04 Mai 2016 14:40)

    Habe wegen Borax meine Hüft Operation, infolge Arthrose abgesagt. Anfangs wurde der Schmerz etwas mehr, hat sich dann nach 2-3 Wochen verbessert. Ich kann nun problemlos wieder gehen und fühle mich top-fit. Beginn der Kur Anfangs März 16. Jetzt ist Anfang Mai 16. dh: Merklich spührbare Heilung innert 8 Wochen !!! Kaufen in der Apotheke als Anti-Ameisen Mittel. Dosierung : Anfangs ca. 2 Wochen eine halbe Messerspitze, dann eine Messerspitze pro 1lt Hahnenwasser. Wünsche allen den selben Erfolg wie bei mir.

  • #16

    Marianne (Mittwoch, 04 Mai 2016 20:21)

    Gratulation! Ganz glücklich bin ich über Ihren Erfolg. Habe es gerade meinem Mann vorgelesen und ein OH, SCHÖÖÖÖN! geerntet. Ich wünsche Ihnen weiterhin alles Gute!

  • #17

    Marianne (Mittwoch, 04 Mai 2016 20:28)

    Hallo Rena,
    ich hatte Ihnen gestern geschrieben und mich nun gewundert, dass alles weg ist.
    Aber der folgende Kommentator hat es ja schon beantwortet. Sie können es in der Apotheke als Anti-Ameisenmittel kaufen. Viel Erfolg!!!

  • #18

    Tanja (Sonntag, 12 Juni 2016 00:05)

    Hallo,
    unser Hund hat schwere HD und läuft sehr schlecht. Wir möchten ihm eine komplizierte OP ersparen und suchen nach anderen Mitteln. Sind nun auf Borax aufmerksam geworden, habe es in der Apotheke geholt, doch nun steht da drauf enthält Arsen >5ppm....nun bin ich unsicher....ich würde vom Dach springen wenn ich meinen Hund vergifte. Ich weiß inzwischen (Google sei Dank) das dass ppm percent per million bedeutet, eine befreundete Ärztin sagte mir das sei kein Problem, trotzdem bin ich nun unsicher. Und wie viel sollte ich einem 40 kg Hund geben gegen akute Arthrose?

  • #19

    Peter (Sonntag, 12 Juni 2016 06:03)

    bei Arthrose (Hund, Pferd, Mensch) immer Hagebuttenpulver verwenden; ich erspare meinem Hund und mir damit jede entspr. OP

  • #20

    Marianne (Sonntag, 12 Juni 2016 18:09)

    Wenn Sie immer nur 1 Messerspitze in den Wassernapf mischen, kann nichts passieren. Im Schnittlauch ist auch Arsen.
    Eine OP ist auch kein Garant für ein längeres Hundeleben. Ich hab von operierten Hunden gehört, die nach einem halben Jahr eingeschläfert werden mussten.
    Aber das Hagebuttenpulver würde ich in jedem Fall auch probieren.

  • #21

    Christina (Sonntag, 19 Juni 2016 18:37)

    Ich habe Borax problemlos in einer Hamburger Apotheke bestellt ohne weitere Nachfrage, wofür ich es brauche. Auf der 250g Dose steht: Natriumtetraborat, es kostet zirka 11 Euro. In den nächsten Tagen werde ich mit der Einnahme von einer Messerspitze auf einen Liter Leitungswasser beginnen.

  • #22

    Marianne (Montag, 20 Juni 2016 10:57)

    Oh, gut. Die Freiheit der Hansestadt? In Portugal bekomme ich es auch in der Apotheke. Alles Gute! Vielleicht sollten Interessierte einfach auch in der Apotheke Natriumtetraborat bestellen.

  • #23

    Steffi (Donnerstag, 23 Juni 2016 14:15)

    Habe Borax über www.drclark.com (Sitz Schweiz) bestellt (220 g für 4,00 € + 9,00 € UPS-Versand) und soeben problemlos erhalten. Ware aus USA, Versand über die Niederlande - geht also.
    Bin auf den Erfolg gespannt!

  • #24

    Ulli Stern (Donnerstag, 18 August 2016 20:36)

    Da gibt's Borax, Shop in der Rotenmühlgasse 7, 1120 Wien

  • #25

    Martina (Samstag, 01 Oktober 2016 12:38)

    Hallo liebe Marianne,
    Vielen herzlichen Dank für die offenen Worte. Ich habe seit ca. 4 Jahren immer mehr Probleme beim Gehen. Bin in Physiotherapie - Behandlung. ..mein Orthopäd und auch ein heilpraktiker meinten überall Zacken und gesamte Rückenmuskukatur entzündet. Nun ich kann im Moment mal höchsten 100 m gehen und dann geht es kaum noch weiter.verhärtete verklebte Muskeln, das gehen ist für mich schwerarbeit , bin 62 Jahre und noch voll im Job beschäftigt....jetzt erfuhr ich vergangene Woche von einer Freundin von dem Mineral Bor und nun meine Frage. Wieviel müsste ich bei meinem komplexen Krankheitsbild nehmen? Muss vielleicht noch erwähnen, dass mein Mann und ich seit Mai 2016 bekennende rohköstler sind, aber noch keine einschneidende Verbesserung ersichtlich ist.......ich freue mich auf Antworten, da ich der Schulmedizin kein Vertrauen mehr schenken kann.....Danke. ..

  • #26

    Marianne E. Meyer (Samstag, 01 Oktober 2016 15:17)

    Liebe Martina,
    jeder Organismus ist anders; da kann und darf ich keine Angaben machen.
    Ich kopiere folgend mal ein Kapitel aus meinem neuen Wasserbuch WASSER VERBINDET DIE WELTEN. Die Leute, die diese MSM-Kur schon gemacht haben, sind begeistert. Viel Erfolg und alles Gute!
    Liebe Grüße
    Marianne

    "MSM, Schmerzmittel ohne Nebenwirkungen

    Freie Radikale, Abnutzung, Verschleiß und Passivität zählen zu den Ursachen des biologischen Alterns. Gegen aggressive Sauerstoffverbindungen können wir Radikalfänger konsumieren, z. B. Beeren, Bohnen, Pflaumen, Äpfel und Pfirsiche. Gegen Abnutzung und Verschleiß und den damit verbundenen Schmerzen verzehren wir schwefelhaltige Lebensmittel (siehe S. 16) oder führen am besten eine Schwefelkur durch. Im Gegensatz zu Schmerzmitteln ist MSM völlig ungefährlich.
    Als Katalysator für viele Vitalstoffe wirkt organischer Schwefel vor allem in Verbindung mit sekundären Pflanzenstoffen, die in Algen, Beeren und Wildkräutern vielzählig vorhanden sind. Er ist ein wichtiger Bestandteil für den Stoffwechsel und begünstigt den Aufbau von Collagen.
    Die organische Verbindung aus Schwefel und Methylgruppen kommt in pflanzlichen, tierischen und menschlichen Organismen vor. Der menschliche Körper besteht zu ca. 0,25 Prozent aus Schwefel, der sich vor allem im Bindegewebe, wie Knorpel und Haut sowie in Haaren und Nägeln befindet. Dieses in Aminosäuren enthaltene essenzielle Element hilft beim Eiweißstoffwechsel und Entgiften. Besonders bekannt ist es als Schmerzmittel. MSM hilft bei Erkrankungen des Bewegungsapparats wie rheumatoide Arthritis (Arthrose), Arthritis, Schmerzen im Bereich des unteren Rückens, Sportverletzungen, Muskelkrämpfe und -schmerzen sowie Fibromyalgie, (Faser-Muskel-Schmerz), Tendinitis (Sehnenentzündung), Bursitis (Schleimbeutelentzündung) und beim mit Kribbelgefühl in den Fingern verbundenen Karpaltunnelsyndrom. Auch die Nerven brauchen Schwefel, besonders bei Stress. Selbst das Schnarchen kann intranasal durch ein Stück mit Schwefellösung getränktem Zellstoff verringert werden.
    Damit Sie mir nicht alles glauben müssen, füge ich die US-Studie über Osteoarthritis (OA), die mich am meisten beeindruckte, an. Dabei handelt es sich um die häufigste Form von Gelenkentzündung und die zweithäufigste Ursache für langfristige Behinderung unter Erwachsenen mittleren und älteren Alters in den Vereinigten Staaten. Die Forscher des Southwest College of Naturopathic Medicine and Health Sciences in Tempe, Arizona, untersuchten die Wirksamkeit von Methylsulfonylmethan (MSM) bei Arthroseschmerzen im Knie in einer randomisierten, doppelblinden, placebokontrollierten klinischen Pilotstudie.
    Fünfzig Männer und Frauen im Alter zwischen 40 und 76 mit Knie-OA-Schmerzen erhielten ambulant 12 Wochen lang zweimal täglich MSM je 3 g bzw. Placebo. Das Ergebnis der Nahrungsergänzung wurde mit dem WOMAC (Western Ontario and MCMaster Universities) -Osteoarthritis-Index anhand eines Fragebogens mit 24 Fragen in Bezug auf Schmerzen, Gelenksteife, körperliche Leistungsfähigkeit der Arthrosepatienten überprüft. Im Vergleich zu Placebo hatten sich die Schmerzen bei den Teilnehmern der MSM-Gruppe verbessert. Auch wurde mit dem SF-36-Fragebogen eine erhebliche Verbesserung der körperlichen Funktionsfähigkeit gemessen. (Kim, LS et al. 2006)
    Am besten wir testen MSM selbst, denn wir lernen optimal von den eigenen Erfahrungen." (S.69 f.; re. oben aufs 2.Buch klicken oder auf folgenden Link) https://www.amazon.de/Wasser-verbindet-Welten-Wasseraktivierung-Nahrungserg%C3%A4nzung/dp/383709989X/ref=sr_1_3?s=books&ie=UTF8&qid=1467275617&sr=1-3&keywords=WASSER+VERBINDET+DIE+WELTEN

  • #27

    Martina (Samstag, 01 Oktober 2016 20:47)

    Liebe Marianne,
    Vielen vielen Dank für die Zeilen und die Mühe, danke.
    Davon habe ich noch nichts gehört, werde mich umgehend darum kümmern...klingt richtig hoffnungsvoll. ..manchmal ertappte ich mich, dass ich die Hoffnung schon aufgeben wollte....der menschliche Organismus ist so komplex und doch so filigran und auf ein harmonisches Miteinander der Zellen und Bestandteilen angewiesen. .....man kann nur staunen.Danke...

  • #28

    Marianne (Sonntag, 02 Oktober 2016 17:25)

    Liebe Martina,

    das geht uns wohl allen hin und wieder so. Kein Zustand ist dauerhaft, da ist immer Hoffnung. Vielleicht geht es auch nur mit Spirulina. Denn viele Leser und Freunde/Bekannte/Verwandte haben damit Riesen-Erfolge. Ich kopiere Dir etwas aus dem brandneuen Buch SPIRULINA, ÜBERLEBENSNAHRUNG, S. 88 (ganz oben re. aufs Buch klicken): "r, einige waren ganz verschwunden.
    Der kundige Imker, der jeden Samstag seine Bienenprodukte auf dem Heidelberger Markt anbietet, ist begeistert von der Lichtnahrung. An seiner 17-jährigen Katze lernte er die Wirkung kennen. Mit Kleinkindern, Tieren und Pflanzen lassen sich die Heileffekte bestens testen, da sie sich Besserungen nicht einbilden. Siehe Kapitel Vitale Tiere mit Spirulina als Futtermittelzusatz. Der Frau des Imkers stand eine Hüftgelenksoperation bevor. Sie konnte nachts vor Schmerzen kaum schlafen und war immer erst mittags aufgestanden. Als sie Spirulina zu nehmen begann, ließen die Schmerzen nach. Frau B. fand nachts wieder Schlaf und konnte morgens ihren häuslichen Pflichten nachkommen. Auch die familiäre Atmosphäre entspannte sich, da der Ehemann nicht mehr vom Stöhnen seiner Frau wach gehalten wurde und unter mangelnder Versorgung leiden musste.
    Frau W. aus E. litt seit Langem unter Neurodermitisschüben, die alle 3 - 4 Wo-chen auftraten. In einem Naturkostladen bekam sie Spirulina in ansteigender Dosierung empfohlen. Frau W. nahm 2 - 4 Spirulinatabletten täglich. Als sie drei Tage später wieder in den Laden kam, war von dem rötlich-schuppigen Hautausschlag im Gesicht kaum noch etwas zu erkennen.
    Frau K. aus M. berichtete, dass Spirulina ihre Hitzewallungen während der Wechseljahre zum Verschwinden brachte. Herr K. war 4 Mal an der Wirbelsäule operiert worden. Der frühere Lkw-Fahrer nahm gegen seine Rückenschmerzen 3 x täglich eine Tramal long 100, 3 x 40 Tropfen Valoron und 3 x 25 Tropfen Novalgin. Zum Geburtstag gab ich ihm ein großes Glas Spirulinapresslinge. Er sortierte sie in seine Pillenbox ein und nahm täglich 3 x 2. Einige Wochen später rief ich ihn an. Wir sprachen über mein Wasserbuch. Ich sagte, unser Trinkwasser enthält Spuren von Medikamenten, die mit dem Urin ausgeschieden und von den Kläranlagen nicht eliminiert werden. Aber nicht von mir entgegnete er. Seit ich Spirulina nehme, brauche ich keine Medikamente mehr. Wenn man bedenkt, dass Tramal ein ziemliches Geschütz ist, würde ich das als wahres Wunder bezeichnen. Stellen Sie sich vor, wie rein unser Trinkwasser sein könnte, wenn alle Menschen Spirulina gegen Gesundheitsprobleme nehmen würden! ... Glauben Sie, liebe Leserinnen und Leser, noch an Zufälle? Am 18.7. suchte ich vergebens meinen Ordner Leserbriefe und checkte meine E-Mails, um von da eventuell an die Erfolgsmeldungen meiner Leser zu kommen. Und siehe da: eine neue E-Mail mit mehreren Erfahrungsberichten: Frau S. aus K. konnte mit Spirulina ihre beginnenden Hüft-und Knieprobleme stoppen. Ihr Vater hatte mit 85 ein Guillain-Barre-Syndrom. Sie pflegte ihn 1 ½ Jahre lang. Frau S. verabreichte ihrem Vater Spirulina und OPC. Nach 6 Monaten kam er wieder langsam auf die Beine, obwohl die Ärzte ihm keine Hoffnung machten, dass er je wieder mobil werden würde. Er wurde fast 94 Jahre alt. Einer Mitpatientin empfahl sie Spirulina und sie wurde damit ihr jahrelanges Reizdarmsyndrom los. Ihr Bruder (mein eigener ist leider beratungsresistent) konnte nach der Einnahme von Chemotabletten kaum mehr essen. Er hatte 7 kg abgenommen. Nach ein paar Wochen Spirulinaeinnahme hatte er wieder Appetit und tolerierte auch die Chemotabletten." (Meyer, August 2016, S. 88) Viel Spaß beim Experimentieren und alles Liebe & GUte!
    Sonnige Grüße von der Algarve
    Marianne

  • #29

    Wolfram Peck (Freitag, 10 März 2017 19:48)

    Schaut mal bei Amazon nach. Ca. 1.8kg Borax für 26 €

Buch anklicken und reinblicken

 Buch anklicken und reinblicken

Buch anklicken und kurz reinblicken
Buch anklicken und kurz reinblicken
Click on the book and take a look!
Click on the book and take a look!
Buch anklicken und reinblicken
Buch anklicken und reinblicken
Buch anklicken und reinblicken
Buch anklicken und reinblicken
Click on the book and take a look!
Click on the book and take a look!

Bitte bestellten Sie die um 20 Seiten erweiterte und verbesserte Neuauflage WASSER VERBINDET DIE WELTEN zum gleichen Preis (siehe oben).                                   Ich habe den Titel leider geändert, damit er besser zum großen Foto passt. Und BoD lässt mich nicht aus dem Vertrag, den ich vergessen hatte zu kündigen und der noch bis Februar 2018 läuft.

Click on the book and take a look!
Click on the book and take a look!

Zur Leseprobe Buch anklicken

Click on the book and take a look!
Click on the book and take a look!

Amazon.de

 

Amazon.com

 

Einfach aufs Buch klicken und reinblicken!
Einfach aufs Buch klicken und reinblicken!

Zur Leseprobe Buch anklicken

 

Unglaubliche Heilerfolge mit der blaugrünen Alge  - Zur Leseprobe Buch anklicken
Unglaubliche Heilerfolge mit der blaugrünen Alge - Zur Leseprobe Buch anklicken