Durchbruch: Spirulinas Blaupigment als Mittel gegen Diabetes-2 entdeckt /Breakthrough: Spirulina’s blue pigment as a remedy for Diabetes-2 discovered

Am 1 Febr. 2013 haben chinesische Forscher an der Pharmazeutischen Universität in Nanjing das anti-diabetische Potential von Spirulinas Phycocyan entdeckt (Ou et al). Da ich die Leser meiner Spirulina-Bücher stets über neueste Untersuchungen unterrichte, freue ich mich besonders über meine frühe Entdeckung dieser Studie. Bereits 1991 stellten japanische Forscher fest, dass ein wasserlöslicher Teil von Spirulina den Blutzuckerspiegel senkt, während der wasserunlösliche Teil ihn bei Belastung mit Zucker niedrig hält. Auch konnte ich in meiner fortlaufenden Spirulina-Fragebogen-Studie zeigen, dass 17 Personen verbesserte Blutzuckerwerte angaben.

 

On yesterday’s Friday February 1, 2013  Chinese scientists of the Pharmaceutical University in Nanjing discovered the anti-diabetic potential of Spirulina’s phycocyanin (Ou et al). Since I always inform the readers of my books about  the newest research results, I’m just happy about the early discovery of this study.  As early as 1991 Japanese scientists detected that a water-soluble part of Spirulina brings the blood sugar level down while the water-insoluble part keeps it down at weight-bearing.  Also,

I could show in my sequential Spirulina questionnaire study that 17 people gave improved blood glucose values.


     Es ist bekannt, dass Diabetiker besser mehr pflanzliches Eiweiß, aber weniger Fett und Kalorien zu sich nehmen. Spirulina enthält rund 60% leicht verdauliches Eiweiß, weniger als 6% Fett und kaum Kalorien. Hier ein Auszug aus meinem Buch

Spirulina: So halt ich mir den Arzt vom Leib:

 

„Besonders wertvoll für Personen mit einem aus der Kontrolle geratenen Blutzucker sind die Polysaccharide in Spirulina, die im Körper als Glykogen gespeichert werden. Dieses kann sich je nach Bedarf in Glukose um- und wieder zurück verwandeln. Befindet sich zuviel Glukose (Zucker) im Blut, wird der Überschuss in Glykogen umgewandelt und in der Leber und den Muskeln gespeichert. Ist der Blutzucker zu niedrig, wird Glykogen wieder in Glukose umgewandelt und ins Blut abgegeben.

     Spirulina enthält auch die blutzuckersenkende Aminosäure Leucin und organisch gebundenes, daher gut absorbierbares Chrom. Letzteres aktiviert als Coenzym Insulin. Es entlastet die Bauchspeicheldrüse und gleicht Blutzuckerschwankungen aus. In anorganischer Form (z. B. als Chromtabletten) wird das Spurenelement vom Körper weniger gut aufgenommen. Spirulinas extrem hoher Anteil des Neurotransmitters Glutaminsäure hilft zudem, dass es bei der komplizierten Behandlung von Diabetes nicht zu einem Absinken des Blutzuckers kommt.“     

 

Weitere Informationen über Spirulinas Wirkung bei Diabetes und vielen anderen Zivilisationsseuchen finden Sie im o. g. Buch.

 

 

     It is known that diabetics better take in plant protein, but less fat and calories. Spirulina contains about  60% easy digestible protein, less than 6% fat and almost know calories. Below an excerpt from my book: Spirulina: So halt ich mir den Arzt vom Leib:

 

Especially valuably for people with out-of-control blood glucose are the polysaccharides in Spirulina which are stored in the body as a glycogen. This can change according to demand into glucose around and again back. If too much glucose (sugar) is in the blood, the surplus is converted into glycogen and is stored in the liver and muscles. If the blood glucose is too low, Glycogen is converted again into glucose and is delivered in the blood.  

     Spirulina also contains the blood glucose-lowering amino acid leucine and organically bound hence well absorbable chrome. The latter activates insulin as a coenzyme. It relieves the pancreas and compensates blood glucose variations. In inorganic form (e.g., as chrome tablets), the trace element is taken up by the body less well. Besides, Spirulina’s extremely high portion of the Neurotransmitter glutamine acid helps that with the complicated treatment of diabetes it does not come to a dropping of the blood glucose.“ 


You find further information about Spirulina's effect with diabetes and many other civilization epidemics in supra g. Book.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Christina Caskey (Donnerstag, 02 Februar 2017 14:42)


    I like the helpful info you provide in your articles. I will bookmark your blog and take a look at again here frequently. I'm fairly certain I'll be told lots of new stuff proper here! Best of luck for the next!

Buch anklicken und reinblicken

 Buch anklicken und reinblicken

Buch anklicken und kurz reinblicken
Buch anklicken und kurz reinblicken
Click on the book and take a look!
Click on the book and take a look!
Buch anklicken und reinblicken
Buch anklicken und reinblicken
Buch anklicken und reinblicken
Buch anklicken und reinblicken
Click on the book and take a look!
Click on the book and take a look!

Bitte bestellten Sie die um 20 Seiten erweiterte und verbesserte Neuauflage WASSER VERBINDET DIE WELTEN zum gleichen Preis (siehe oben).                                   Ich habe den Titel leider geändert, damit er besser zum großen Foto passt. Und BoD lässt mich nicht aus dem Vertrag, den ich vergessen hatte zu kündigen und der noch bis Februar 2018 läuft.

Click on the book and take a look!
Click on the book and take a look!

Zur Leseprobe Buch anklicken

Click on the book and take a look!
Click on the book and take a look!

Amazon.de

 

Amazon.com

 

Einfach aufs Buch klicken und reinblicken!
Einfach aufs Buch klicken und reinblicken!

Zur Leseprobe Buch anklicken

 

Unglaubliche Heilerfolge mit der blaugrünen Alge  - Zur Leseprobe Buch anklicken
Unglaubliche Heilerfolge mit der blaugrünen Alge - Zur Leseprobe Buch anklicken