Zu dünn für eine Schwangerschaft?

Viele schöne Frauen sind nur noch der Schatten ihrer selbst. Magersucht und Stress sind meist Ursachen ihrer Gewichtsabnahme. Twiggy war das Ideal meiner Zeit. Ich schaffte es damals, mich auf 47 kg bei 164 cm herunterzuhungern. Dieses heute gar nicht mehr so geringe Gewicht genügte, um meine Menses 9 Monate lang zu verhindern. Ob diese Hungerkur oder die vielen Medikamente und Röntgenstrahlen, die ich in meinem Körper ansammelte, meine Kinderlosigkeit ausmachte, weiß ich nicht. Wenn aber Frauen dünn sind, schwanger werden wollen und davon träumen, irgendwann einen Wonneproppen im Arm zu halten, rate ich ihnen, ihre Kostform zu korrigieren. Um die Chancen der Empfängnis zu erhöhen, empfehlen viele Ärzte und Heilpraktiker, die Ernährung mit Protein Shakes zu ergänzen. So auch der ehemalige in Harvard ausgebildete Frauenarzt und Geburtshelfer Dr. Dave E. David. Natürlich wird er keine Werbung für Spirulina machen. Und es gibt bezüglich höherer Fruchtbarkeit nur Studien mit weißen Legehennen, bei denen die Fruchtbarkeit nach Gaben des blaugrünen Algenpulvers stieg. Auch wenn es noch keine Studien am Menschen gibt, konnten sich doch viele Eltern nach der regelmäßigen Einnahme von Spirulina bereits über einen Babysegen freuen.

 

Dr. David befindet über die zu dünne Country- und Pop-Sängerin LeAnn Rimes in der In Touch vom 13.6.2011: Sie hat kein Fett mehr an sich. Wenn das daher rührt, dass sie nicht genug isst, wird das ihr Östrogenniveau beeinflussen und sie wird es schwer haben zu empfangen. Das aber will die US-Amerikanerin, die seit kurzem mit dem Schauspieler Eddie Cibrian verheiratet ist. Zwar ist sie glückliche Stiefmutter von Eddies niedlichen kleinen Söhnen, aber ein eigenes Baby von ihm will sie momentan mehr als alles andere.

Der New Yorker Spezialist für reproduktive Medizin Benjamin Sandler erklärt, dass ein niedriger Östrogenspiegel und eine damit verbundene geringere Chance zur Empfängnis üblich sei bei anorexischen und ernstlich unterernährten Frauen.

 

Ich rate allen zu dünnen Frauen mit dem Wunsch auf ein Baby, ihre Kost mit mindestens 1 Esslöffel Spirulinamehl, in Apfel- oder Ananassaft eingerührt, zu ergänzen.

Tipp: Damit das grüne Mehl kein  Klumpen bildet, können Sie es mit der gleichen Menge gemahlenen Mandeln oder Kokosflocken mischen.

Mehr über die segensreiche protein- und vitalstoffreiche Nahrungsergänzung und ganz viele leckere Rezepte finden Sie in meinem neuen Buch  

SPIRULINA - So halt ich mir den Arzt vom Leib

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Buch anklicken und reinblicken

 Buch anklicken und reinblicken

Buch anklicken und kurz reinblicken
Buch anklicken und kurz reinblicken
Click on the book and take a look!
Click on the book and take a look!
Buch anklicken und reinblicken
Buch anklicken und reinblicken
Buch anklicken und reinblicken
Buch anklicken und reinblicken
Click on the book and take a look!
Click on the book and take a look!

Bitte bestellten Sie die um 20 Seiten erweiterte und verbesserte Neuauflage WASSER VERBINDET DIE WELTEN zum gleichen Preis (siehe oben).                                   Ich habe den Titel leider geändert, damit er besser zum großen Foto passt. Und BoD lässt mich nicht aus dem Vertrag, den ich vergessen hatte zu kündigen und der noch bis Februar 2018 läuft.

Click on the book and take a look!
Click on the book and take a look!

Zur Leseprobe Buch anklicken

Click on the book and take a look!
Click on the book and take a look!

Amazon.de

 

Amazon.com

 

Einfach aufs Buch klicken und reinblicken!
Einfach aufs Buch klicken und reinblicken!

Zur Leseprobe Buch anklicken

 

Unglaubliche Heilerfolge mit der blaugrünen Alge  - Zur Leseprobe Buch anklicken
Unglaubliche Heilerfolge mit der blaugrünen Alge - Zur Leseprobe Buch anklicken