Fr

23

Sep

2016

CHEMTRAIL-AUSWIRKUNGEN & HAUTKREBSGEFAHR BANNEN

Letzte Woche machten uns in der Algarve massive, stundenlang sichtbare Chemtrails (Pseudokondenzstreifen) zu schaffen. Eitrig blasse Schwaden hingen über uns. Keine Chance, dass die Sonne sie hätte durchdringen können. Uns war schwindelig und wir hatten kurz darauf Immunmangelsymptome. Wir essen immer schön die an Nähr- und Vitalstoffen reiche und antioxidativ wirkende Spirulina u. a. Algen sowie Flohsamenschalen zum Entgiften. Auch trinken wir strukturiertes Wasser mit kolloidalem Silber, das sind erstklassige Ausleiter von Schwermetallen, giftigen Salzen, Krankheitserregern und anderen körperfremden Substanzen. Folgender Link leitet meine Leser zu mehr Infos über die gesundheitsschädlichen Wettermanipulationen durch:

 

https://www.zentrum-der-gesundheit.de/chemtrails-wetter-manipulation-ia.html

 

Beim Übersetzen meines gerade neu aufgelegten Buches SPIRULINA, ÜBERLEBENSNAHRUNG stellte ich fest, dass mir auf Seite 73 ein wichtiger Satz abhanden gekommen ist. Da es irgendwie zum Thema passt, füge ich ihn folgender Passage an, später natürlich auch in der verbesserten Neuauflage.

Spirulina schützt als Ergänzung chemotherapeutischer Verfahren Haut, Schleimhäute und Haare. Diese leiden gewöhnlich unter den traditionellen drastischen Verfahren. Da mein entfernter Verwandter, der Komponist und Musikproduzent Terry Melcher an Hautkrebs starb, freut es mich besonders, noch diese brandneue Studie gefunden zu haben:

Flandiana Yogianti und ihre indonesischen und japanischen Forscherkollegen stellten im Mai 2014 Spirulinas Antitumor-Wirkung gegen UVB-Bestrahlung der Haut fest.

 

http://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0022202X15364940

 

Vor lauter Angst, Hautkrebs zu bekommen, gehen kaum noch Leute in die Sonne, ohne eine Sonnenschutzcreme aufzutragen. Doch diese Lichtschutzfaktoren verhindern, dass die für die Vitamin-D-Bildung notwendige UVB-Strahlung die Haut erreichen kann. Vitamin D ist ein Immunstimulanz und ein wirksames Element sämtlicher Behandlungen gegen Alzheimer, Herzerkrankungen, Diabetes und Osteoporose. Lassen wir uns also nicht von den Hauskrebsvorbeugungskampagnen unsere gute Laune verderben. Denn Vitamin D ist ein Stimmungsaufheller. Wie können Sie auf einfache Weise herausfinden, ob der Einfallswinkel der Sonne nun für Ihre Vitamin-D-Bildung ausreicht oder nicht?

Sie können ganz einfach testen, ob Sie in ihren Breiten überhaupt Vitamin D tanken können. Scheint die Sonne, gehen Sie hinaus und betrachten Ihren Schatten. Ist er so lang wie Sie oder ist er länger, ist keine Vitamin-D-Bildung möglich. Ist Ihr Schatten kürzer, können Sie die Vitamin-D-Bildung ankurbeln.

Genießen sie den Altweibersommer!

0 Kommentare

Mo

15

Aug

2016

KOMMT ENDLICH LENR, DIE UNENDLICHE SAUBERE ENERGIE?

Unsere Welt ist voller rätselhafter Phänomene. Wir begegnen ihnen alltäglich und sie sind so offensichtlich, dass wir sie nicht hinterfragen. Wieso fliegt eine Hummel, obwohl es aerodynamisch unmöglich ist? Wie funktioniert Gedankenübertragung? Oder denken wir an die Metamorphose von Schmetterlingen! Würden wir uns all unserer Sinne bedienen, kämen wir hinter so manche Mysterien, so wie ich hinter das Geheimnis der Wasserkristallfotos kam und entdeckte, wer das neutrale Wasser informiert (WASSER VERBINDET DIE WELTEN, S. 46-63).

 

Viele andere Wissenschaftler, Erfinder und Tüftler sind dabei, Dinge zu entdecken, die funktionieren, obwohl sie theoretisch unerklärlich sind. Und die vielen Forscher, die sich zwischen ihren Scheuklappen bequem eingerichtet haben und behaupten, etwas könne nicht funktionieren, wenn es den Gesetzen der Physik widerspricht, behindern die Forschung. So sind die Mehrzahl der Physiker der Meinung, die Niedrigenergie-kernfusion LENR (low energy nuclear reactions) gäbe es nicht. Zwar ist bis heute nicht klar, ob eine Kernfusion stattfindet oder nicht, aber Andrea Rossi hat seit Langem seine Ergebnisse offengelegt und unabhängige Demonstrationen haben die eindeutige Machbarkeit bewiesen. Ebd. S. 116: Laut persönlicher Information von A. Rossi gegenüber Adolf Schneider will er noch dieses Jahr mit der Vermarktung und Produktion der 1-MW-Anlagen beginnen, allerdings mit seiner eigenen Firma Leonardo Corporation, nicht mehr mit dem US-Partner Industrial Heat, von dem er sich wegen Differenzen um die Patentierung und die Investments getrennt hat. (Net-Journal 5/6/16, S.51ff.)

 

Fordern wir besser Raumenergiekonverter, d. h. freie Energie für alle über Petitionen, Volksvertreter und über die Erfinder selbst. Sie können sich übrigens auf den jährlich im Herbst vom Jupiter-Verlag veranstalteten Internationalen Freie-Energie-Kongressen selbst mit eigenen Augen von den Neuentwicklungen in der Energiewirtschaft überzeugen. Der nächste Kongress findet vom 10.-11.9.2016 in Bad Gögging statt.

 

0 Kommentare

Fr

15

Jul

2016

WACHSTUM AUF KOSTEN INDIVIDUELLER BEDÜRFNISSE

Nach wie vor wird das Volk verdummt, das unheilvolle Geldgeschäft behindert den Wohlstand für alle und die Ärmsten der Armen kommen weder an sauberes Wasser noch an ordentliche Bildung und Arbeit, weil korrupte, gierige Herrscher die Entwicklungshilfe westlicher Steuerzahler gern für eigene Luxusgüter beanspruchen. Besser als Geld wäre, Wasserrohre zu liefern und Installateure, die ihr Know-how vermitteln können.

Wie im Buch WASSER VERBINDET DIE WELTEN aufgezeigt, wird auch das Genie immer noch mit Füßen getreten. Erfinder von Freienergietechniken, sofern sie ihre Erfindungen nicht klammheimlich im Kämmerlein fertigen und an Endverbraucher bzw. Zwischenhändler verkaufen, werden angegriffen, manipuliert oder umgebracht. Die neuen Technologien der Energiegewinnung werden blockiert, weil das Geschäft mit den Ressourcen weiter floriert.

Aber auch in den kleinen Dingen wird der Einzelne immer mehr eingeschränkt. Z. B. produzieren die Hersteller von Kontaktlinsen keine mehr aus Glas. Warum? Angeblich, weil die Kunden sie weniger vertragen. Wahr ist, dass die Wegwerfgesellschaft grenzenloses Wachstum verspricht. Die Kunststofflinsen halten weniger lange und können mehr verkaufen. Bald wird es nur noch Einmallinsen geben, die die Meere noch mehr verseuchen. 50 Jahre lang trug ich die Glaslinsen. Mittlerweile testete ich 5 verschiedene Kunststofflinsen und habe keine Einzige so gut vertragen, wie die Glaslinsen. Es gibt eben Personen, die auf Kunststoff allergisch sind. Da ich linsenlos bin, muss ich eine schwere Starbrille (so dick, dass ein Dumdumgeschoss glatt abprallen würde) tragen und versuche seit einiger Zeit, Hersteller auf der ganzen Welt zu finden, die noch Glaslinsen produzieren. Ich kenne allein drei Personen, die ebenfalls nur Glaslinsen vertragen und nun auf ihre Brillen angewiesen sind. Wieso können diese Hersteller nicht beide Sorten produzieren?

 

Nun aber wieder zum auf 124 Großformatseiten erweiterten Wasserbuch. Bitte bestellen Sie nur diese verbesserte Neuauflage WASSER VERBINDET DIE WELTEN zum gleichen Preis. Ich habe leider den Titel geändert, damit er besser zum großen Foto passt. Leider lässt mich BoD nicht aus dem Vertrag, den ich vergessen hatte, zu kündigen und der noch bis Februar 18 läuft. Deshalb mache ich, so gut es geht, meine Leser darauf aufmerksam, dass sie nicht auf das alte Buch reinfallen.

Neu im Buch ist der Teil Wege aus der weltweiten Wasserknappheit. Es geht darum, was jeder Einzelne gegen die Wasserknappheit und für den Wasserschutz tun kann. Auch der Teil mit einer Verjüngungskur, mit der ein Durchbruch in der Altersforschung gelungen zu sein scheint. Ein weiterer neuer Abschnitt zeigt, wie in der Massentierhaltung Landwirte ihre Tiere durch strukturiertes Wasser gesund erhalten und ihnen das Leben erleichtern können. Im Teil Paradigmenwechsel in der Energiegewinnung finden Sie neue Kapitel über Freienergietechnologien und ihre Erfinder. Quantenphysiker zeigten, dass die Welt der Tat und des Stoffs Energie bzw. Geist ist. Der 1 MW E-Cat von Andrea Rossi, das Auftriebskraftwerk der Rosch Innovations AG, der Tesla Magnetmotor, Wasserautos und viele andere in diesem fesselnden Buch gezeigten Raumenergiemethoden sind materielle Nachweise.  

0 Kommentare

Fr

17

Jun

2016

SPIRULINA BEI GRIPPE UND CHRONISCHER DICKDARMENTZÜNDUNG (Colitis ulcerosa) - - - - - - - - - - - - SPIRULINA for FLU and CHRONIC COLITIS

 

Gestern habe ich einem Sangeskameraden mit Magenbeschwerden Spirulina empfohlen. Er sagte, ach es gibt doch so viele Mittel. Aber keine so gut erforschten, wie Spirulina. Immerhin haben die Vorläufer der Mikroalge durch das Begrünen der Erde die Sauerstoffatmosphäre und die erste Nahrung geschaffen. Mithilfe des Sonnen­lichts spalteten sie Wassermoleküle und erzeugten ihre eigene Nahrung aus den umgeben­den Gasen. „Sie nutzten CO2 als Kohlenstoff­quelle und stellten Kohlenhydrate her; aus Stickstoff produzierten sie Aminosäuren und Proteine. Dabei setzten sie Sauerstoff frei. Während der folgenden drei Milliarden Jah­ren ver­wandelten die Cyanobakterien die Erde in ein lebensfreundliches System und schufen die Vor­aussetzungen für die Entste­hung mehrzelli­ger Organismen.“ SPIRULINA FÜR KINDER S. 20)

 

Yesterday, I recommended Spirulina to a singer friend with stomach discomfort. He said, oh, there are so many supplements. But not as well researched as spirulina. After all, the forerunners of the microalgae have created the oxygen atmosphere through the greening of the earth. By using sunlight they split water molecules and produced their own food from the surrounding gases. They used CO2 as a carbon source in order to produce carbohydrates, and nitrogen in order to produce amino acids and proteins. In this process, the Cyanobacteria released oxygen. During the next three billion years, they transformed the earth into a system friendly to life  and created the conditions for the emergence of multicellular organisms. 

 

Spirulina enthält also auch alles, was uns fehlen könnte. Deshalb können wir bei jedem Gesundheitsproblem von der Alge profitieren. Da ich gerade an der erweiterten Neuauflage meines Buches SPIRULINA, ÜBERLEBENSNAHRUNG arbeite, bin ich auf zwei brandneue Untersuchungen gestoßen, die für Menschen mit chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen und häufigen Grippeerkrankungen von Bedeutung sein können.

 

So, Spirulina contains anything that we might lack. Therefore, we can benefit from the algae in all kinds of health problems. Since I'm working on the extended edition of my book SPIRULINA, SURVIVAL FOOD, I came across two new studies which may be relevant for people with inflammatory bowel disease and frequent flu.

 

In einer Studie vom April 2016 stellten taiwanesische Forscher fest, dass ein gut verträglicher Spirulinaextrakt die Replikation des Influenzavirus hemmt und die durch den Virus verursachte Sterblichkeit reduziert (Zhu et al. 2016). Das trifft sich gut, denn vor Kurzem wäre ein guter Bekannter nach einer Grippeimpfung fast gestorben. Ich habe ihm geraten, in Zeiten von Grippewellen, täglich statt seiner 3x3 besser 3x9 Spirulinatabletten einzunehmen, statt sich impfen zu lassen. Denn Grippeimpfungen sind unwirksam. Dies ergab eine Studie des Center for Infectious Disease Research and Policy der University of Minnesota. Ca. 97 Prozent der Menschen, die keine Grippeimpfung erhalten, erkranken auch nicht an Grippe. Dennoch führt die US-Gesundheitsbehörde  jedes Jahr in Amerika einen Psychokrieg gegen die Bevölkerung. Sie behaupten, Hunderttausende würden jedes Jahr wegen einer Grippeinfektion im Krankenhaus landen und Zigtausende davon sterben. Wahr ist, dass jährlich nur ein paar Dutzend Menschen an grippebezogenen Komplikationen sterben. Dagegen häufen sich die Berichte über Impfschäden.

 

In a study in April 2016, Taiwanese researchers found that a well-tolerated Spirulina extract inhibits the replication of the influenza virus and mortality from the virus was reduced (Zhu et al. 2016). That's good because recently a good friend almost died after a flu shot. I advised him, in times of flu epidemics, instead of getting vaccinated, better to take more Spirulina (3 x 9 tablets daily instead of 3 x 3). Because influenza vaccines are ineffective. This was the result of a study by the Center for Infectious Disease Research and Policy at the University of Minnesota. Approximately 97 percent of people who do not receive influenza vaccination, are not ill with flu. Nevertheless, the US Food and Drug Administration in America each year make psychological warfare against the population. They claim hundreds of thousands each year are hospitalized and tens of thousands of them die because of influenza infection. It is true that each year only a few dozen people die from flu-related complications. By contrast, accumulate the reports of vaccine damage.

 

Selen (Se) spielt eine wichtige Rolle bei der Feinabstimmung von Immunantworten. Bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen überreagiert die Immunität des Verdauungstraktes. Ein heute leider üblicher Selenmangel kann das Fortschreiten der Entzündung erheblich beschleunigen.

Einer Reihe von chinesischen und einem deutschstämmigen US-Forscher waren die positiven Effekte der natürlichen selenangereicherten Diäten als ausgezeichnete organische Nährstoffquelle bekannt. Daher benutzten sie für ihre Studie, deren Ergebnisse sie erst vor 10 Tagen veröffentlichten, selenhaltiges Phycocyanin von Se-Spirulina. Sie konnten beobachten, dass sich das Ausmaß der Dickdarmentzündung (Colitis) reduzierté. Die Nahrungsergänzung mit Se-PC führte zu erheblichen Schutzwirkungen. Auch verminderten sich der Körpergewichtsverlust, der blutige Durchfall und die kolonentzündlichen Schäden (Chen et al. 2016).

 

Selenium (Se) plays an important role in the fine-tuning of the immune responses. In inflammatory bowel disease, the immunity of the digestive tract overreacts. A today usual selenium deficiency can significantly speed up the progression of inflammation.

A number of Chinese and a German-born US researchers were aware of the positive effects of natural selenium-enriched diets as an excellent organic nutrient source. Therefore, they used for their study, whose results they released only 10 days ago, selenium-containing phycocyanin from Se Spirulina. They were able to observe that the extent of colitis was reduced. The supplementation with Se-PC resulted in significant protective effects. Also, the body weight loss, bloody diarrhea, and colon-inflammatory damage was reduced (Chen et al. 2016).

 

Alle Studien, die ich in den Blogberichten vorstelle, finden Sie im Original unter Spirulinastudien.

 

All studies, I present in the blog reports, please see the original under Spirulinastudien.

0 Kommentare

Mo

16

Mai

2016

WASSER VERBINDET DIE WELTEN

In Kürze erscheint die um 20 Seiten erweiterte Neuauflage meines Wasserbuchs WASSER VERBINDET DIE WELTEN. Einer der Gründe für die Neufassung ist ein Erfolg in der Altersforschung. Es scheint nun möglich zu sein, unsere biologische Uhr von 80 auf 30 zurückzudrehen. Und zwar können wir mit strukturiertem Wasser, MSM, Borax, natürlichen Nahrungsergänzungen und einer Ernährungsumstellung diese revolutionäre Verjüngungskur durchführen. Wie das gehen kann, erfährt der geneigte Leser kurz und rund in Teil IV. WIEDER JUNG UND FIT MIT 7 ESSENZIELLEN, STRUKTURIERTEM WASSER UND NAHRUNGSERGÄNZUNG.

 

Der ebenfalls neue Teil VII. Aktiviertes Wasser und Spirulina für gesunde Tiere und Pflanzen informiert über die Erfolge von Milchbauern, Landwirten und Tierzüchtern mit Wasseraktivierung und Nahrungsergänzung. Da das gute Gelingen durch den großen Konkurrenzdruck gern verschwiegen wird, ist es mir ein Anliegen, im Sinne aller Lebewesen, darüber zu berichten.

 

Auch im Teil VIII. PARADIGMENWECHSEL IN DER ENERGIEVERSORGUNG stelle ich neue Energietechnologien und ihre Erfinder vor. „Quantenphysiker konnten beweisen, dass die Welt der Tat und des Stoffs Energie bzw. Geist ist. Der 1 MW E-Cat von Andrea Rossi, das Auftriebskraftwerk der Rosch Innovations AG, der Tesla Magnetmotor, Wasserautos und andere in diesem fesselnden Buch gezeigten Raumenergiemethoden sind materielle Nachweise.“

 

Dieses spannende Buch wird in ca. zwei Wochen erhältlich sein.

0 Kommentare

Mo

11

Apr

2016

BRAUCHEN WIR EINE NEUE SOZIALSTRUKTUR UND NEUE GESETZE?

„Es ist die Essenz des Menschseins – man kann als Mensch nicht in Isolation existieren. Dies zeugt von unserer Vernetzung. Man kann nicht nur ganz für sich allein Mensch sein, und wenn man diese Qualität hat – Ubuntu – ist man für seine Freigiebigkeit bekannt. Wir betrachten uns selbst viel zu oft als Individuen, die voneinander getrennt sind, während wir doch verbunden sind und alles was wir tun, die ganze Welt beeinflusst. Wenn es dir gut geht, überträgt es sich auf die anderen; es ist zum Wohle der ganzen Menschheit.“

                                                                                                   Desmond Tutu

 

Unsere derzeitigen Krisen basieren auf der immensen Schere zwischen Arm und Reich. Da Not verführbar macht, ist es ein Leichtes, die Ärmsten der Armen - in Deutschland sind es die Asylanten in Asylantenheimen – zu rekrutieren, um Einbrüche zu begehen. Da wundert es auch kaum, dass die Zahl der Einbrüche rasant steigt.

Wir haben vor Jahren Deutschmexikaner in Mexiko Stadt in ihrem Herrenhaus besucht. Familie Lenz lebt eingezäunt, wie in einem Gefängnis. Steuern wir darauf hin, dass auch Deutsche den Preis für Reichtum zahlen müssen, wenn es vielen Leuten schlecht geht? Oder, wenn die deutschen Gesetze geradezu Kriminelle aus allen Ländern einladen. Kriminelle arabische Clans agieren bereits in deutschen Großstädten, als ob es ihre wären.

 

http://hd.welt.de/politik-edition/article154171511/Die-Hauptstadt-ist-verloren.html

 

Die deutschen Gesetze versetzen mich immer mal wieder in Erstaunen. Findet z. B. die Polizei in der Wohnung eines Beschuldigten €100.000, obwohl dieser als Hartz-IV-Empfänger ein Einkommen von weniger als €1.000 Euro hat, muss ihm nachgewiesen werden, dass das Geld aus kriminellen Geschäften stammt. Wir haben zehn Jahre in USA gelebt und dort ist es genau andersherum. Selbst wenn man nichts verbrochen hat und die Polizei entdeckt eine größere Summe, muss man nachweisen, woher man das Geld hat.

 

Vor Kurzem sah ich das Video RAW FOOTAGE von Michael Tellinger. Ich kann es Ihnen nur wärmstens empfehlen https://www.youtube.com/watch?v=yHu1x0k8T-0

und bin gespannt auf Ihre Kommentare. Bereits seit fast 20 Jahren, seit der Arbeit an meinem Bestseller SPIRULINA, DAS BLAUGRÜNE WUNDER, denke ich, dass wir von anderen Teilen des Universums kommen. Das war auch etwa in der Zeit des geklonten Schafs „Dolly“. Was aber würde es für die Menschheit bedeuten, wenn uns allen bewusst wäre, dass wir von derselben Quelle stammen und in Südafrika geklont wurden? Ich denke, wie einige andere Spirulinaforscher, dass es sich bei dem in der Bibel erwähnten Manna auch um die blaugrüne Alge handelt. Gott soll es den Israelis gegeben haben, als sie in der Wüste hungerten. „Waren die Auserwählten Opfer eines ET-Experiments? Die Dauer von 40 Jahren sowie die intakte Kleidung und Sandalen würden genauso für diese Theorie sprechen wie das gestohlene Gold: das Hebeopfer dem Herrn.“ (FAMILIEN-CODE, S. 164)

 

Als der Autor und Forscher Michael Tellinger vor 33 Jahren anfing, den Ursprung des Menschen zu erforschen, hat er sich nicht vorgestellt, dass es ihn an diesen kritischen Punkt bringt, wo die Summe unseres Wissens alles übersteigt und sich ein ganz neues Bild unserer turbulenten Vergangenheit und der Gegenwart offenbart. Wir werden unsere Geschichte umschreiben müssen. Der Indiana Jones aus dem wirklichen Leben entdeckte mehr als 10 Millionen Steinruinen, die keine Wohngebäude sind, sondern Energieerzeugungsvorrichtungen. Er gründete die globale UBUNTU Befreiungsbewegung des höheren Bewusstseins mit Mitgliedern und Anhängern in fast allen Ländern der Erde.

 

Ubuntu ist eine afrikanische Philosophie, die im alltäglichen Leben aus afrikanischen Überlieferungen heraus praktiziert wird. „Das Wort Ubuntu kommt aus den Bantusprachen der Zulu und der Xhosa und bedeutet in etwa „Menschlichkeit“, „Nächstenliebe“ und „Gemeinsinn“ sowie die Erfahrung und das Bewusstsein, dass man selbst Teil eines Ganzen ist. Damit wird eine Grundhaltung bezeichnet, die sich vor allem auf wechselseitigen Respekt und Anerkennung, Achtung der Menschenwürde und das Bestreben nach einer harmonischen und friedlichen Gesellschaft stützt, aber auch für den Glauben an ein „universelles Band des Teilens, das alles Menschliche verbindet“. Die eigene Persönlichkeit und die Gemeinschaft stehen in der Ubuntu-Philosophie in enger Beziehung zueinander.

Ubuntu enthält auch politische und religiös-spirituelle Aspekte, die die Verantwortung des Individuums innerhalb seiner Gemeinschaft betonen. Es gibt Versuche des südafrikanischen Verfassungsgerichts, diesen afrikanischen Kulturwert bei der Auslegung der Grundrechte in der südafrikanischen Verfassungeinzubeziehen. In der ruandischen/burundischen Sprache (Kinyarwanda/Kirundi) bedeutet Ubuntu auch gratis.“

https://de.wikipedia.org/wiki/Ubuntu_(Philosophie)

 

So stelle ich mir eine ideale Gesellschaft vor. Jeder bringt seine natürlichen Talente oder erlernten Fertigkeit zum Wohle Aller in die Gemeinschaft ein. Hat M. Tellinger nicht recht, wenn er das Versagen jedes bisherigen sozialpolitischen Systems beklagt? „Südafrika, so wie der Rest der Welt, steht nun am Abgrund eines kompletten und vernichtenden finanziellen Super-GAUs mit katastrophalen Folgen für die Menschen. Die südafrikanische Wirtschaft und natürlichen Reichtümer wurden durch unbesonnene und ignorante Politiker geplündert, ohne jegliche Reue oder irgendeine Form von Nachweis für die Bevölkerung.“ Nicht nur in Südafrika. Millionen andere Afrikaner leiden trotz des Reichtums ihrer Länder unter Anarchie, Kriegen, Hunger, Krankheit und Verzweiflung. Ist es ein Wunder, dass sie ihr Heil in Europa suchen? Wir werden endlich aus der Geschichte lernen und einen völlig neuen Kurs wählen müssen. Tellinger präsentiert Grundlagen für eine neue soziale Struktur, die einen Paradigmenwechsel der „Normal“-Bürger verlangt. Dabei werden Machthaber, die komplexe Rechtssysteme geschaffen haben, um ihre eigenen und die Interessen sie unterstützender multinationaler Unternehmen zu sichern, sich zurücknehmen müssen.

 

Das UBUNTU CONTRIBUTION SYSTEM (UCS) will das harmonische Gleichgewicht zwischen den Menschen und der Erde wieder herstellen, das Wohlstand und Überfluss für alle beschert.

„Unsere unveräußerlichen Rechte – Die Rechte aller Bürger

1. Der Staat gehört den Einwohnern.

2. Das Land gehört den Einwohnern.

3. Das Wasser gehört den Einwohnern.

4. Die Wälder gehört den Einwohnern.

5. Die Flüsse und Seen gehören den Einwohnern.

6. Das Gold, Platin, Chrom, Kupfer, Eisen, Uran, Zinn, Aluminium und alle anderen Metalle und

Mineralien im Boden gehören den Einwohnern.

7. Die Kohle gehört den Einwohnern.

8. Die Diamanten gehören den Einwohnern.

9. Alles, was auf dem Boden wächst gehört den Einwohnern.

10. Die Strände, die Berge und die Himmel darüber gehören den Einwohnern.

11. Die wilden Tiere gehören weder uns noch irgend jemand anders, sie gehören zum Planeten und wir sind deren Hüter und Beschützer. Diese Dinge GEHÖREN NICHT Politikern, Regierung oder irgendeiner Gesellschaft, welche, ohne das Recht dazu zu haben, exklusive Rechte darauf beansprucht. DIE REGIERUNG HAT DAS LAND VON SEINEN EINWOHNERN GESTOHLEN. WIR, DAS VOLK, MÜSSEN ES UNS ZURÜCKHOLEN.

 

Die Transformation zum UBUNTU CONTRIBUTION SYSTEM kann nicht mit einem Schritt geschehen. Es kann nur in einer Anzahl von Phasen oder kleinen Schritten eingeführt werden um den Menschen zu erlauben, sich an den vollkommen neuen Weg des Lebens und die Freiheit, die mit den neuen Strukturen kommt, zu gewöhnen. Diese werden sehr befreiende und aufregende Zeiten mit unendlichen Möglichkeiten für jedermann sein.“ …. „Das Ziel ist es, dass jede Gemeinschaft ausreichend Lebensmittel herstellt, die es zur Befriedigung der eigenen Bedürfnisse benötigt. Das letzte Ziel ist es, nicht nur kostenfreie Nahrung anzubieten, sondern langsam aber sicher die komplette Verbannung von Geld aus dem System. Einige Leute mögen dies als schockierend und unmöglich empfinden. Nochmals zur Erinnerung: alle diese negativen Gefühle gegenüber diesen Pläne basieren auf Tausenden von Jahren von Indoktrination von denen die den Fluss und die Versorgung mit Geld kontrollieren!“ … „ Sorgfältige Überprüfung unserer menschlichen Geschichte zeigt, dass Geld vor mehreren Tausend Jahren eingeführt wurde, von einer kleiner Gruppe elitärer königlich politischer Eliten als das Hauptwerkzeug der Versklavung der Massen. Seit der allerersten Einführung von Geld kontrollierte diese kleine Gruppe sehr mächtiger Individuen die Herstellung und Verteilung von Geld. Und dadurch die Aktivitäten auf diesem Planeten.

• Geld ist das Hindernis jeglicher Entwicklung und der Grund für alles Elend auf dieser Welt

• Geld ist der größte zutragende Faktor für die krasse Teilung und Separation unserer Gesellschaft

• Geld ist direkt oder indirekt der Grund von 99% aller Verbrechen

• Geld ist ein Grund, warum Familien zerfallen.

• Geld ist die treibende Kraft hinter dem Ego, der Machtlosigkeit, dem Neid, der Gier, der Eifersucht und all den hässlichen Aspekten der Menschheit Die Lösung ist einfach, ENTFERNE das Problem, entferne GELD aus der Gesellschaft. Fazit

• Das UBUNTU CONTRIBUTION SYSTEM ist der Bauplan für eine neue soziale Struktur, in der jeder absolut frei und gleichberechtigt ist.

• Eine Gesellschaft, die ohne das Konzept von Geld, irgendeine Form von Tausch oder Handel, einer Bindung von Wert für materielle Dinge funktioniert.

• Eine Kultur, wo jedes Individuum dazu ermutigt ist seinen Leidenschaften zu folgen und seine Talente und erlernten Fähigkeiten in die Gemeinschaft im Kleinen so wie im Großen einzubringen. • Eine Gesellschaft mit einer neuen Zusammenstellung von Gesetzen, welche ihre Grundlage auf den Bedürfnissen der Einwohner haben, wo alles frei erhältlich ist für jeden der dazu beiträgt.

• Eine Gesellschaft, welche höchste Ebenen von wissenschaftlichem und technischem Fortschritt fördert.

• Eine Gesellschaft, wo Kunst und Kultur gedeihen und den Menschen erlaubt, das Leben in vollem Umfang zu erfahren und erleben.

• Eine Gesellschaft, in der spirituelles Wachstum seiner Bevölkerung durch die Explosion von Kunst und Kultur schnell zu Wachstum des Bewusstseins und auf spiritueller Ebene führt, das Konzept des Einsseins annehmend.

• Dieses System stellt unvorstellbaren Reichtum aller Dinge auf jeder Ebene zur Verfügung, was für diejenigen, welche noch immer im Geiste und körperlich in der kapitalistisch konsumentenbetriebenen Umgebung von heute gefangen sind, unvorstellbar ist.“

 

EIN BAUPLAN FÜR EINE NEUE SOZIALE STRUKTUR

 

Auch wenn sich diese Absichtserklärung auf Südafrika bezieht, ist das Ziel der globalen Ubuntu-Gemeinschaft die Befreiung aller Menschen.

0 Kommentare

Do

10

Mär

2016

FLUORIDVERGIFTUNG: SCHUTZFUNKTION VON SPIRULINA UND TAMARINDE FÜR DIE NIERE

Die Vergiftung mit Fluorid durch das Trinkwasser ist in Ländern wie Indien, China, Iran, Irak, Türkei sowie Teilen von Afrika und Afghanistan nicht ungewöhnlich. Auch einige Flaschenwasser können zu hohe Mengen Fluorid enthalten. Es können auch Missgeschicke in den Wasserversorgungswerken passieren. Wenn dann noch fluo-ridierte Zahncremes und Salz verwendet werden, kann das die Niere stark belasten. Da es das wichtigste Organ der Fluoridentfernung ist, reichert es beträchtliche Mengen an Fluorid an. Fluoride werden auch mit vielen anderen lästigen Leiden in Verbindung gebracht, z. B. mit Arthritis, Gelenk- und Wirbelsäulenversteifung, Diabetes, Schild­drüsenerkrankungen, faltige Haut und anderen. Die Symptome einer akuten Fluoridvergiftung sind Übelkeit, Brechreiz, Bauchschmerzen, Durchfall und Erbrechen. Ebenso können nervliche Probleme wie Kribbeln oder ein pelziges Gefühl auftreten.

 

Fluor ist kein essentielles Spurenelement, wie Eisen, Zink, Selen oder Jod, sondern ein amtlich sanktioniertes Gift. Daher ist auch kein Fluoridmangel bekannt. Immerhin fasst das Bundesinstitut für Risikobewertung in seiner Info Nr. 037 vom 12. Juli 2005 zusammen: „Fluorid ist für den Menschen nicht lebensnotwendig. Dagegen kann ein Zuviel an Fluorid zu einem Gesundheitsrisiko werden.“

 

Nishchal Yadav und seine Forscherkollegen von der University of Rajasthan, Jaipur, Indien unter­suchten die toxische Wirkung von fluoridiertem Trinkwasser an Schweizer Albino-Mäusen. Und zwar die akute Wirkung von 190 mg pro kg Körpergewicht für 7 Tage und die chronischen von 94 mg pro kg Körpergewicht für 90 Tage.

Die Rolle von Nahrungsergänzungen (Spirulina und Tamarinde von 230 mg pro kg Körpergewicht, einzeln und in Kombination linderte die Fluoridvergiftung. Die Kontrollmäuse nahmen 3-43% weniger Futter auf. Körpergewicht und hatten 4-18.4% weniger Gewicht. Serum. Subakute Exposition wurde giftiger gefunden. Ich will hier nicht mehr auf die einzelnen Gewebeveränderungen der verschiedenen Mäuse-gruppen eingehen. Wichtig ist zu wissen, dass wir unsere Nieren mit der Spirulinaalge und der sauren Tamarindenpaste schützen können. Indian J Exp Biol. 2016 Jan;54(1):44-55

0 Kommentare

Mo

08

Feb

2016

DER TOD IST KEINESFALLS DAS ENDE

Endlich ist mein autobiografischer Roman "Familiencode - Doris Days Neckarver-wandten - Der Tod ist keinesfalls das Ende" (ISBN 9783738643510) erhältlich. Mancher würde ihn als okkulten Erfahrungsbericht bezeichnen, andere als Zeitzeugnis. Die beiden Weltkriege, im Ersten überlebte mein mütterlicher Großvater die Hölle von Verdun, basieren auf großelterliche Erzählungen, vor allem der 50er Jahre. Nicht alle Großmütter erzählten ihren Enkeln so ausgiebig von ihren Kriegserfahrungen, wie Oma Maria, die einer Zeitzeugin des schwersten Bombenangriffs auf Hamburg begegnet war.

Etwa im gleichen Alter wie seinerzeit ihre Großmutter erlebte Marianne Meyer in Kalifornien den Kriegswinter 1991 als Telenovela-Ersatz nach der infamen Kriegsvor-bereitung des Sommers 1990. „Ich werde nie vergessen, wie Bernie Shaw, während Marschflugkörper an seinem Fenster vorbeischossen, unter seinem Schreibtisch Deckung einnahm und er die Situation beschrieb, als habe er sich mitten in der Hölle befunden.“ FAMILIENCODE, S. 150.

 

Kriege dienen niemals dem Volk und werden aufgrund von Angst, Gier, aber vor allem durch die Unkenntnis universaler Gesetze geführt. Wer Frieden will, kommt kaum umhin, der Wahrheit ins Auge zu blicken. Wenn wir wissen, wer wir wirklich sind, woher wir kommen und wohin wir gehen, werden wir uns der Liebe, Güte, dem Respekt und der Würde eines jeden Einzelnen kaum mehr verschließen können.

Ich hoffe, dass dieses Buch dazu dient, meine Leser aufzuwecken oder die bereits Wissenden zu motivieren, die Botschaft weiterzutragen, vor allem die der Deutung der Wasserkristallfotos.

 

Natürlich gehört Mut dazu. Nach den Experimenten mit dem Wasserkünstler Ernst F. Braun, der von mir informiertes Wasser als gefrorene Tropfen mikroskopisch foto-grafierte, konnte ich, wie in einer Kristallkugel, in meinen Seelensternen lesen. Ich erkannte, wer mittels Schallwellen und Schwingungen, von z. B. der Handschrift, das Wasser informiert: unsere Verstorbenen. Die 15 Kristallbilder stellten deutlich Charakteristika und Marksteine meines Lebens dar. Meine angenehme Erlebnisse reflektierenden Wasserkristallfotos (WKF) zeigen schöne Kristalle. Krisen im Leben, wie zwei unnötige Operationen, erscheinen dunkel und kaum geformt. E. Braun druckte das WKF, das eine betende Frau auf Knien zeigte, auf eine Karte und nannte es Hohepriesterin (FAMILIENCODE, S. 204).

 

Ich bin gefragt worden, ob ich sicher wäre, damit öffentlich zu werden. Ist dir das nicht peinlich? Fragte meine Schwägerin? Ich antwortete spontan: „Die Sache ist zu wichtig, es steht zu viel auf dem Spiel, da kann ich keine Rücksicht auf persönliche Gefühle nehmen.“ Renate kicherte: tja, eben Hohepriesterin. Ich sagte, ist nicht alles, was von Naturforschern neu entdeckt wurde, als absurd beschimpft worden? Alle Wasser-kristallfotos finden meine Leser in SO VERBINDET WASSER UNSERE WELTEN.

 

Viel Spaß beim Lesen! Und, wie alle anderen Bücher: Wer sie sich nicht leisten kann, bekommt von mir eine PDF-Datei per E-Mail. Allerdings ohne die letzten beiden Fotoseiten. Aber die sind ja bei Amazon zu sehen. Und bitte, wenn es keine zu großen Umstände bzw. Energieverschwendung bedeutet, beim lokalen Buchhändler bestellen, damit der Steuersäckel gefüllt wird. Ich muss auch ca. 30 Cents pro Buch an Steuern abführen, da sollte es für Amazon auch kein allzu großes Problem darstellen.

0 Kommentare

Fr

22

Jan

2016

SPIRULINA STÄRKT DAS IMMUNSYSTEM

Überall niest's, schnieft's und hustet's wieder um mich herum. Es ist erstaunlich, dass es immer noch Menschen gibt, die eine, der am meisten erforschte Nahrungsergänzung noch nicht kennen. Es ist für mich unerträglich, dass sich Menschen mit Erkältung, Grippe, Herpes, Warzen, Aphthen, Fußpilz usw. herumplagen und mit Chemiebomben vollstopfen. Sie scheinen nicht zu wissen, was sie ihrem Körper damit zumuten. Seit ich regelmäßig meine Nahrung, die meines Mannes und unserer Tiere mit der blaugrünen Mikroalge Spirulina ergänze, haben wir kaum noch unter solchen Immunmangelsymptomen zu leiden.

 

Forscherteams rund um den Globus konnten beweisen, dass die segensreiche Cyanobakterie die Zellen gegen Herpes simplex-, Cytomegalie-, Influenza A-, Mumps- und Masernviren schützt.  

Eine neuere Studie, die der Alge ihre immunstärkende Wirkung bestätigt, führte in der ehemaligen deutschen Kolonie Kamerun Marthe-Elise Ngo-Matip und ihr 7-köpfiges Team mit 320 HIV-1-Infizierten durch. Bei den Teilnehmern, die Spirulina erhielten, stiegen die CD4-Zellen deutlich an und die Viruslast nahm ab (2015). Das bedeutet, dass wir mit dem regelmäßigen Verzehr der Alge eine Art Schutzschild aufbauen.

 

In jedem der rechts abgebildeten Spirulinabücher habe ich altersspezifische Informationen aufbereitet und leckere, zum Teil farbig illustrierte Rezepte mit Spirulina kreiert. Mit einem Klick auf das betreffende Buch kann man schon mal bei Amazon reinlesen. Aber kosmische Pluspunkte bekommen natürlich nur jene Leser, die bei den lokalen Buchhändlern bestellen. Denn, es könnte sein, dass es diese sonst bald nicht mehr gibt. Also, viel Spaß beim Lesen!

0 Kommentare

Di

22

Dez

2015

WEIHNACHTSKUNDE  -  CHRISTMAS NEWS

All meinen Besuchern wünsche ich Frohe Weihnachten und alles erdenklich Gute für 2016! 

   Eigentlich wollte ich den autobiografischen Roman, der u. a. zeigt, wie wir Schöpfer unseres Paradieses auf Erden werden können, bis zum Fest fertig haben. Aber 208 17 x 22 cm Seiten sind kein Pappenstiel. Zwar ist er fertig geschrieben, aber das Korrekturlesen noch nicht beendet. Wer es aber dennoch über die Weihnachtsfeiertage lesen will, kann es sich von mir als PDF-Datei schenken lassen: drmarianneemeyer AT gmail.com

 

All my visitors, I wish a Merry Christmas and all the best for 2016!

    If you want to read my autobiographical novel, which shows, among other things, how we can be creators of our paradise on earth, you can order it here:  DORIS DAY AND MY SEARCH FOR RELATIVES. Who wants to read it over the Christmas holidays, can have it from me for free as a PDF file: drmarianneemeyer AT gmail.com

Another book with a similar message as a gift for you or your loved ones would be HOW WATER CONNECTS OUR WORLDS

 

   Wer dennoch eine gedruckte Version mit ähnlicher Botschaft lesen möchte, kann es in Englisch lesen DORIS DAY AND MY SEARCH FOR RELATIVES oder sich alternativ das Buch SO VERBINDET WASSER UNSERE WELTEN BESTELLEN. Mit einem Click auf die Titel können Sie schon mal reinlesen.

 

   Mit meinen besten Wünschen für das neue Jahr, vor allem Glück, Gesundheit, Frieden, Freiheit, Würde und Wohlstand, verabschiede ich mich von meinen Lesern und hoffe, dass Sie mich auch im neuen Jahr wieder so zahlreich besuchen.

 

With my best wishes for the New year, especially happiness, health, peace, freedom, dignity and prosperity, I say goodbye to my readers and hope you visit me in the new year as numerous again.

0 Kommentare

Mi

09

Dez

2015

Spirulina bei „HIV“, Herpes-simplex-Virus (HSV) und MS

Da wöchentlich neue interessante Spirulina-Studien veröffentlicht werden und ich höchstens im Jahresturnus neue Auflagen meiner Bücher herausgeben kann, hier wieder drei aufschlussreiche Untersuchungen:


  Mikronährstoffmängel treten früh in sog. Human-Immunodeficiency-Virus-Infek-tionen auf. Die Nahrungsergänzung mit einem proteinenreichen Mikronährstoff wie Spirulina platensis kann effektiv und effizient die Schwächung des Immunsystems aufhalten. Marthe-Elise Ngo-Matip und ihre kamerunischen Forscherkollegen untersuchten 12 Monate lang die Auswirkungen der täglichen Nahrungsergänzung mit Spirulina auf das Immunsystem von 320 unbehandelten HIV-1-Patienten in Kamerun. 169 der Teilnehmer, die noch nie antiretrovirale Therapie (ART) erhalten hatten, waren weiblich. Die CD4-Zellen, der Patienten, die Spirulina erhielten, stiegen in 6 Monaten von 596,32 auf 614,92 deutlich an, und die Viruslast nahm signifikant ab. Auch waren die Hämoglobin-Werte in dieser Gruppe bedeutend höher, während die Nüchtern-Blutzucker-Konzentration nach zwölf Monaten im Vergleich zur Kontrollgruppe sank. (Nutr J. 2015 21. Juli, 14: 70)


   Chronische Infektionen mit dem Herpes-simplex-Virus (HSV) Typ 1 sind in aller Welt weit verbreitet und führen zu wiederkehrenden oralen Verletzungen bei bis zu 40% der infizierten Personen. Julia Mader und ihre Kollegen vom Heinrich Pette Institut, Leibniz Institut für Experimentelle Virologie in Hamburg untersuchten daher die antivirale Aktivität eines Spirulina-Extrakts. Dieses hemmte die HSV-1-Infektion in vitro durch die Blockierung der viralen Anhaftung und das Eindringen in die Wirtszellen wenigstens so stark wie Acyclovir. Es hemmte ebenfalls den Eintritt des Human herpesvirus 8 (HHV-8), auch bekannt als Kaposi-Sarkom-assoziiertes Herpesvirus (KSHV). Im klinischen Modell der Herpes-Verschlimmerung war die vorbeugende Wirkung der Mikroalgenextrakt enthaltenden Creme der Acyclovir-Creme sogar überlegen. Diese Ergebnisse deuten auf die mögliche klinische Verwendung der Spirulina-Spezialität zur prophylaktischen Behandlung von Herpesviren hin. Einfacher ist es, die Mikroalge jeden Tag zu konsumieren. Ich hatte nämlich früher auch 2-3mal im Jahr unter Lippenherpes zu leiden und bin durch den regelmäßigen Konsum davon befreit. (J Allergy Clin Immunol. 2015 Sep 2)


   Die Behandlung von Multipler Sklerose (MS) war bisher kaum in der Lage, die chronische Phase der Erkrankung effektiv umzukehren oder den Prozess zur Wiederherstellung der Myelinscheide (fettreiche Schicht der Nervenzellen) zu verbessern. Daher untersuchten die kubanischen Forscher um Giselle Pentón-Rol Spirulinas Phycocyan in einem chronischen Modell der experimentellen autoimmunen Enzephalomyelitis (EAE) bei Mäusen hinsichtlich seiner entzündungshemmenden und zellschützenden Eigenschaften. Ihre Ergebnisse zeigen, dass das Blaupigment Phycocyan von Cyanobakterien C-Pc über deutliche therapeutische Wirkungen gegen EAE verfügt, vermittelt durch die dynamische Regelung mehrerer biologischer Prozesse. Bereits 2011 fand die Professorin in Havana, dass C-Phycocyan regulatorische T-Zellen anregt. Sie drückte ihre Hoffnung aus, dass ihre Ergebnisse zu neuen und wirksameren Therapien führen. Denn diese Eigenschaft würde andere bewährte Wirkstoffe wie Interferone (IFN) ergänzen und verstärken. Doch wird heute diese kombinierte Therapie angewandt? Die Antwort dürfte klar sein. Denn an dem natürlichen Mikroorganismus Spirulina könnte die Pharmaindustrie kaum etwas verdienen. Daher ist es am besten, wir konsumieren diese Nahrungsergänzung täglich, um unsere Nervenzellen zu schützen. (J Neuroimmune Pharmacol. 2015 Nov 10)

0 Kommentare

So

11

Okt

2015

TTIP Tödliche Therapie im Interesse Privilegierter? 

Kürzlich wurde ich gefragt, wozu ich mein gutes Geld für Anti-TTIP-Plakate spende, wo ich doch weiß, dass die Illuminati den Freihandel mit USA eh durchsetzen. Ich sagte, die sollen ruhig sehen, dass es noch Millionen Bürger gibt, die noch nicht durch Chemtrails, Fluoride in Wasser, Salz und Zahnpasta so sediert sind, dass sie alles über sich ergehen lassen.


Klar, mit der Ausbeutung des Ernährerplaneten kann es so nicht weitergehen. Aber eine Bevölkerungsreduzierung wäre gar nicht notwendig, wenn die Energie-Industrie die Freie Energie nicht immer bis aufs Messer bekämpfen würde. Hätte ein gieriger Banker namens J. P. Morgan vor ca. 85 Jahren die Massenproduktion von Nikola Teslas Freie Energie Generator nicht verhindert, brauchten wir keine Überbevölkerung und Umweltverschmutzung zu befürchten.

Wir könnten heute bereits eine Weltgemeinschaft von Individuen sein, die mehr Zeit hätten, sich dem Sinn des Lebens zu widmen, nämlich herauszufinden, wer wir wirklich sind.

In meinem Buch SO VERBINDET WASSER UNSERE WELTEN habe ich genau das erleuchtet und bildhaft gezeigt, was wir, nachdem wir das Fleisch verlassen, noch so alles zu leisten vermögen. Auch habe ich im Teil Freie Energie für freie Menschen einige Tüftler mit ihren Erfindungen vorgestellt und über ihre teils tödlichen Erfahrungen vor allem mit den Ölmultis berichtet. Wer an diesen Themen interessiert ist, kann am 24.10.2015 in 70567 Stuttgart Plieninger Str. 100, SI-Centrum SIC, Dormero Hotel Stuttgart den aufschlussreichen vom Jupiter-Verlag veranstalteten Kongress besuchen.

http://www.jupiter-verlag.ch/kongresse/auswahl.php




Wieso habe ich TTIP als tödliche Therapie bzw. Zwangstherapie, bezeichnet? Vor einiger Zeit rief ich zum Spenden für den Rechtsstreit auf, dem der kleine US-Staat Vermont von dem Gen-Konzern Monsanto aufgezwungen worden war. Sie werden es kaum glauben, aber es ging darum, dass Vermont seine Bürger durch Kennzeichnung gentechnisch modifizierter Nahrung informieren wollten, um ihnen die Freiheit der Entscheidung zu lassen. US-Bürger wissen nicht, was sie essen, und so soll das auch global durchgesetzt werden. Der Nobelpreisträger und ehemalige Chefökonom der Weltbank, Joseph Stiglitz, ist der Ansicht, dass die Freihandelsabkommen TTIP und TPP ein Schwindel der USA sind. Nicht der freie Handel soll gefördert, sondern die Unterzeichner der Abkommen sollen im Sinne „der mächtigsten Wirtschaftslobbys jedes Landes“ gesteuert und kontrolliert werden. In seinem Buch “Die Schatten der Globalisierung“, übt der Ex-Clinton-Berater scharfe Kritik an der Politik der Weltbank und des Internationalen Währungsfonds.

http://lupocattivoblog.com/category/deamokratie/

0 Kommentare

Mi

02

Sep

2015

SPIRULINA FÜR ÄLTERE MENSCHEN

    In meinem 7. Buch über das blaugrüne Geschenk der Schöpfung erfahren ältere Menschen, wie sie mit Spirulina vom Abstellgleis auf die Überholspur gelangen können.


    Natürliche Nahrungsergänzung ist heute unverzichtbar. Warum? Wir ernähren uns weit weniger natürlich als unsere Vorfahren. Auch mangelt es an Bewegung, da wir uns im­mer ausgefeil­tere Verfahren ausdenken, um uns vor körperlicher Anstrengung zu drücken. Oder klopfen Sie noch ihre Teppiche, schrubben Böden und rubbeln Wäsche? Die Luft ist dank Auspuffgasen kaum wie früher. Und seit uns der TV das Leben aus zweiter Hand vorgaukelt und Facebook Freunde frei Haus liefert, verlassen wir ohnehin kaum unser Domizil. Kein Wunder, dass die Menschen immer mehr Gewicht zulegen und die Anzahl von Herzinfarkten, Krebserkrankungen, Asthma, Allergien und neurologischen Leiden, wie Alzheimer, Parkinson oder MS ständig steigt. Immer mehr Schmerzpatienten denken an Suizid, weil ihnen nicht geholfen wird.


     Hier ist die blaugrüne Mikroalge, der Silberstreifen am Horizont und ein wahrer Segen. Sie wirkt nämlich besonders bei Gelenkschmerzen. Meist sind sie verbunden mit zu viel süßer, fetter, weißer Kleisterkost und zu wenig Grünzeug, reinem Wasser und Bewegung.

    Kim und sein Team fanden 2005 an der Universität Tempe in Arizona, USA heraus, dass organischer Schwefel dem Knorpel neue Festigkeit verleiht. Der Schwefelanteil in Spirulina ist offenbar einer der Gründe, weshalb die Konsumenten ihre Beweglichkeit verbessern und ihre Gelenkschmerzen reduzieren! Auch die Gamma-Linolensäure und die exzellente Komposition der in dem Mikroorganismus enthaltenen unzähligen Wirkstoffe machen ihn zu einem besseren entzündungshemmenden Heilmittel bei schmerzhaften Gelenkentzündungen als das Sulfonamid Sulfapyridin. Letzteres anti-inflammatorische Medikament wird zur Therapie der rheumatoiden Arthritis eingesetzt. Doch wozu die bekannten Nebenwirkungen, wie Übelkeit, Erbrechen, Appetitlosigkeit und die verminderte Aufnahme des Vitamins Folsäure riskieren, wenn eine natürliche Nahrungsergänzung bessere Ergebnisse garantiert (Abdel-Daim et al. 2015) und die Nebenwirkungen generell positiver Art sind:                                                                     Energieschub, geregelter Stuhlgang, gute Blutzucker-, Blutdruck- und Choleste­rinwerte, gute Laune, guter Schlaf, weniger Hornhaut und Altersflecken, feuchtere, weichere und elastischere Haut...


    Sie erfahren in SPIRULINA FÜR ÄLTERE MENSCHEN, wie, wann, wofür und wogegen Sie die Alge am besten nehmen, wie Sie sie selber züchten und wie Sie aus ihr gesunde Leckereien zaubern können.  

Di

01

Sep

2015

Bitte Link unten anklicken!


0 Kommentare

Di

01

Sep

2015

Kongress FREIE ENERGIE UND UFO-TECHNOLOGIE

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

03

Aug

2015

FREIE ENERGIE FÜR FREIE MENSCHEN

Die Veränderung in den Naturwissenschaften lassen erkennen, dass der Übergang zwischen Geist und Materie immer mehr den Bereich der Nachweisbarkeit erreicht. Durch die Verbindung zwischen einer rein stofflich orientierten und einer ganzheitlichen Erforschung wendet sich der Blick von der schieren Materie hin zum Geist als Motor für das Ausgestalten der Materie.

Doch obwohl Quantenphysiker schon lange beweisen konnten, dass die Welt der Tat und des Stoffs Energie bzw. Geist ist, werden Bemühungen, die dazu führen könnten, dass die Menschheit von diesen Erkenntnissen profitieren könnte, unterdrückt. In meinem Buch SO VERBINDET WASSER UNSERE WELTEN habe ich unter anderem Tesla-Magnetmotor, diverse Wasser- und Druckluftautos sowie Professor Dr. Claus W. Turturs Raumenergie-Konverter vorgestellt. Letzterer Forscher wurde, wie viele andere Genies, die sich mit freier Energie befassen, durch vom Geld verdorbene geistig Minderbemittelte mehrfach bedroht. Um die hundert, die bedroht, betrogen oder ermordet wurden, sind und im Netz dokumentiert wie z. B. Stanley Meyer, Bill Williams, Yull Brown, Andrija, Carl Cella, einige davon auch im obigen Buch.

    

   Am 27.7.15 erhielt ich eine E-Mail von Hans Würtz mit seinem letzten Kommentar im Forum OVERUNITY.DE, den ich folgend veröffenliche:


Ich hatte vor wenigen Tagen diesen Threat ins Leben gerufen um zu sehen: "Was ist dran an den WATTLOSEN CONVERTERN"? Jeder sollte seine Vorstellungen frei äußern können.
Egal, ob eine Schaltung funktioniert oder auch nicht funktioniert. Wir sprechen alles durch. Verlassen uns nicht nur auf die ETABLIERTE PHYSIK sondern lassen auch Entwickler zu Wort kommen, die z. B. der Theorie des Physikers Evans nahestehen oder auch des Physiker - Ehepaars Gabi und Frithjof Müller, etc.
Genau das ist hier nicht möglich, weil alles gleich mit der"KEULE" ETABLIERTE PHYSIK" zerschlagen wird.
Inzwischen bekomme ich PNs, in denen sich Interessierte äußern, dass sie gerne im Threat ihre Ideen vortragen würden; aber hier wird ja gleich alles "niedergemacht"!

Die Welt ist nicht so heil, wie die meisten denken!  Eine brauchbare Idee darf auf gar keinen Fall in OPEN SOURCE an die Öffentlichkeit. Gewisse Kreise werden das vehement verhindern. Die Vorarbeit hierzu leisten Trolls. Wenn das nicht zieht geht der Telefonterror los. Andere Dinge folgen.
Wer den großen Traum vom Patent hat; den kann er sich abschminken. Eine gute Sache wird sowieso geschickt umgangen. Die Prozesse zahlt man aus eigener Tasche. Es ist sehr fraglich, dass da je was zurückkommt. Letztendlich hat man kein Haus mehr und ist ein armer Mann.
Außerdem gibt es Patenterteilungsvorbehalte, wie z. B.: Gefährdung von Arbeitsplätzen; Militärische Geheimhaltung, Schutz der Industrie und weitere.

Wenn einer eine gute Idee gerade im Bereich NEUE ENERGIE hat, so soll er sie in einem kleinen Buch beschreiben und raus damit an die Öffentlichkeit (Anm. bei BoD geht das einfach und preiswert; wer Hilfe braucht kann sich an mich wenden; ich stelle alle meine Bücher komplett selber her; das Hochladen kostet nur €19 incl. Ebook und Distribution) , damit diese Idee schnell Allgemeingut wird. Dann bekommt man sie nicht mehr aus der Welt.
Jeder kann dann entwickeln und produzieren und außerdem hatte man ja hierfür selbst genug zeitlichen Vorlauf gehabt.

Die Politiker haben von der NEUEN ENERGIE keine Ahnung. Ich hatte  mich früher mit einem Bundesumweltminister getroffen und hatte auch Briefwechsel mit ihm. Für ihn war alles neu.


    Falls auch für meine Leser ein Wissensnachholbedarf die Neuen Energien betreffend besteht, veranstaltet der Jupiter-Verlag am 24./25. Okt. 2015 einen neuen Kongress in Stuttgart "Freie Energien und UFO-Technologien" in der Carl-Benz-Arena, Stuttgart (http://www.carl-benz-arena.de). Infos und Progamm zu den nicht nur für unkundige Politiker spannenden und drängenden Themen finden Sie hier: 

 

file:///C:/Users/Administrator/Downloads/NET0715S32-36.pdf

 

http://www.jupiter-verlag.ch/kongresse/auswahl.php


image[2].png wird angezeigt.

 

  Angenommen, die NEUE ENERGIE kommt, so ist das für die Politik kein Problem. An Steuern kommen die immer ran. Dann werden eben die Gesetze geändert. Egal welche Technik im Bereich ENERGIE gefahren wird, die Politiker sind "technik - resistent". 

Es gibt Kreise, die mögen die NEUE ENERGIE nicht. Die gibt es nicht nur in Deutschland. In diesem Bereich geht es um wahnsinnig viel Geld. Obwohl die Trolls z. T. gut bezahlt werden, ist das für gewisse Leute noch nicht einmal ein Taschengeld. Ich werde mich vorerst hier zurückziehen, weil es auf der Welt auch noch andere Dinge zu tun gibt.


Danke Hans, dass Du mir erlaubt hast, alles was ich von Dir bekomme, veröffentlichen zu dürfen. Ich beende nun den Artikel mit einem Zitat aus meinem o. g. Buch:


Wann werden die nach kurzfristigen Gewinnen Greifenden begreifen, dass sie am Ende mit den von ihnen verursachten Schäden selber leben müssen? Wann wird ihnen bewusst, dass Reinkarnation und Karma kein esoterisches Blabla ist, sondern das universale Gesetz von Ursache und Wirkung, das Paulus so ausdrückt: Was der Mensch sät, wird er auch ernten. Heute würden wir sagen. Das Karma schlägt zurück. Nach diesem Gesetz gibt es weder Schuld, die man einem anderen zuschie­ben kann, noch Zufall oder Glück. Es gibt nur Ursache und Wirkung, die viele Jahrhunderte und Verkörperungen ausein­ander liegen kön­nen. Glück, Pech und Zufall sind nur Bezeich­nungen für das noch nicht erkannte Gesetz.

   Ich wünsche Ihnen, dass Sie sich jetzt alles Glück der Welt durch Ihre geniale Schöpferkraft erwerben.“

0 Kommentare

Di

07

Jul

2015

SPIRULINA LÖST SCHILDDRÜSENPROBLEME - SPIRULINA SOLVES THYROID PROBLEMS 

Die blaugrüne Mikroalge bietet aufgrund ihrer reichlich vorhandenen Antioxidantien, Pflanzenfarbstoffe, Enzyme, Vitamin B12 und um die 100 anderer Vitamine und Mineralien, vor allem Eisen und essentielle Spurenelemente, unzählige gesundheitliche Vorteile.


Due to their abundant antioxidants, plant dyes, enzymes, vitamin B12, and around 100 other vitamins and minerals, especially iron and essential trace elements, the blue-green microalgae offer countless health benefits.

 

In anderen Blog-Artikeln habe ich schon auf die erprobte Wirkung von Spirulina bei AIDS, Allergie, Anämie, Arthritis, Azidose, Diabetes, Herz-Kreislaufleiden, Krebs... hingewiesen. Heute geht es um ein Organ, das noch zu wenig erforscht ist, um in ihm die Ursache vieler körperlicher und psychischer Probleme zu erkennen. Wer an einer Funktionsstörung der Schilddrüse leidet, ist gut beraten, Spirulina als Ergänzung der Nahrung zu nehmen.


In other blog articles I've already pointed out the proven effect of Spirulina in AIDS, allergy, anemia, arthritis, acidosis, diabetes, cardiovascular disease, cancer...Today it is about an organ that is still too little explored to identify the cause of many physical and psychological problems in it. Anyone who suffers from a thyroid dysfunction is well advised to take spirulina as a food supplement.

 

In unserer Familie sind Krötenleiden ein Thema. Zum Glück hat Mitte der 1990er Jahre die Gesundheitsexpertin Halima Neumann mich mit der blaugrünen Alge Spirulina vertraut gemacht, so dass ich sie zum Dissertationsthema wählte und über meinen Bestseller DAS BLAUGRÜNE WUNDER im deutschsprachigen Raum bekannt machte. Meine Großmütter konnten von Spirulina nicht mehr profitieren, aber meine Mutter, ihre Schwester und Nichte konnten ihre Schilddrüsenerkrankungen mit der Alge heilen. Auch ich bekam eine auf Jodmangel beruhende Unterfunktion mit Spirulina-Plus von drhittich.com in den Griff. Die mit der Wildalge Lithothamnion calcareum und Curcuma-Extrakt versetzte Sorte eignet sich für Bewohner jodarmer Regionen. Bei Hashimoto hilft die übliche jodfreie Spirulina. Indische Forscher testeten Schilddrüsen-Fehlfunktionen und fanden heraus, dass die Ergänzung der Nahrung mit Spirulina während der Schwangerschaft das Risiko der Fluorid-Vergiftung bei den Nachkommen reduziert (Banji et al. 2013; Auszug aus meinem in wenigen Tagen erscheinenden Buch: SPIRULINA FÜR KINDER. Nahrungs- und Heilmittel für den gewissen Vorsprung im Leben).


In our family, thyroid problems are an issue. Luckily in the mid-1990s, the health expert Halima Neumann made me familiar with the blue-green algae. So I chose Spirulina for a dissertation topic and made it known through my bestseller THE BLUE-GREEN WONDER in German-speaking countries. My grandmothers were not able to benefit from Spirulina, but my mother, her sister and her niece could cure their thyroid diseases with the algae. I also got a sluggish thyroid caused by deficiency of iodine under control with spirulina plus from drhittich.com. The Spirulina variety mixed with the wild alga Lithothamnion calcareum and turmeric extract is suitable for residents of iodine-poor regions. With Hashimoto, the usual iodine-free Spirulina helps. East Indian researchers tested thyroid malfunctions and found that supplementing the diet with Spirulina during pregnancy reduces the risk of fluoride poisoning in the offspring (Banji et al 2013; excerpt from my soon to come book:.SPIRULINA FOR CHILDREN. Food and Medicine for the Head Start in Life).

 

Frauen leiden öfter in den Wechseljahren öfter unter einer lahmen Kröte; ein Grund, dass sie in dieser Zeit zunehmen; wahrscheinlich eher in jodarmen Gegenden. Wer allerdings unter der chronisch entzündeten Schilddrüse (Hashimoto) leidet, versucht es besser mit der reinen Spirulina platensis, da bei dieser Autoimmunkrankheit auch über einen Exzess an Jod bzw. Jod-Unverträglichkeit diskutiert wird. In jedem Fall eignen sich neben der Süßwasseralge auch Mandeln, Walnüsse, Kürbiskerne, Chia, Lein- und andere Samen als natürliche Heil-Nährmittel.


During menopause, women often suffer from a sluggish thyroid. One of the reasons why they gain weight, probably more in iodine-deficient areas. However, if one suffers from a chronically inflamed thyroid (Hashimoto), it is better to take the pure Spirulina platensis, as this autoimmune disease may connect with an excess of iodine or iodine intolerance. In any case, in addition to the freshwater alga also almonds, walnuts, pumpkin seeds, chia, flax and other seeds as natural healing foods.

0 Kommentare

Fr

12

Jun

2015

2015 FIT UND FROH IN MAROKKO - "ODYSSEY" Von der Algarve zur Plage Blanche

Da ich gerade an einem Spirulina-Buch für Kinder schreibe, habe ich wenig Zeit zum Bloggen. Ich kopiere einfach mal unser Filmerlebnis Ende März:

 

"Ende März sind wir wieder allein und fahren nach Tifnit, wo wir endlich frei ste­hen können. Wasser spendiert die Fischereigenossen-schaft. 3 Mini-Läden birgt das idyllische Dorf. Am 5. Tag kommt eine Film-Crew aus USA, um eine Sequenz der neuen Serie American Odyssey zu drehen. Es geht dabei um eine US-Firma, die islamistische Terrorgruppen finanziert. Einer der Filmleute fragt mich, ob ich Rugby spiele. Die brauchen wohl Statisten. Er hat offenbar nur meine Figur ge­sehen. Wenn sie keine Nahaufnahmen brau­chen, gehe ich durchaus noch als junge Frau durch. Statt nur dem Treiben am Strand zuzuschauen, hätte ich mal besser die Werbekarten für meine englischen Bücher an die Wischer der riesigen Wohnmobile der Film-Crew geklemmt. Über den islamistischen Terrorismus habe ich meine Gedanken bereits weiter oben ver­ewigt. Dass die USA schon immer Terroris­ten und Kriminelle für ihre eigenen Zwecke missbrauchen, ist be­kannt, ich denke nur an Noriega und Bin La­den. Die USA unterstützt auch schon immer Putschisten, meist durch verdeckte Operationen der CIA, wie etwa gegen die sozialistischen Regierungs­chefs Patrice É. Lumumba und Salvador Al­lende. Was immer gegen die Interessen von US-Unternehmen steht, wird beseitigt. Die Genfer Konvention scheint für die Großmacht, die Noam Chromsky Schurkenstaat nennt, nicht zu gelten. Im Interview mit Euronews.com vom 17.4.2015 spricht mir der selbst ernann­te Anarchist aus der Seele: Hoffentlich gibt es endlich einen Volksauf­stand gegen die vernichtende, zerstörerische Wirtschafts- und Sozialpolitik, die von den Bürokraten und den Banken kommt. In der Rede Obamas in West Point vor 11 Monaten bekannte sich der umstrittenste Friedensnobelpreisträger, mehr denn je, zu einer Politik des dauerhaften globalen Krieges im Namen der Interessen der amerikanischen Finanzelite. Hallo? Müssen wir dann bei je­der Flugzeug-Entführung und jedem Absturz davon ausge­hen, dass staatliche Institutio­nen der USA dahinterstecken? Denn, wenn wir uns bei al­len Kriegen und bei allen Un­glücken fragen, wem nutzt es, kommt fast immer die USA als größter Nutznießer in Frage. Oder wem soll ein Krieg auf europäischem Boden mehr nutzen als den USA? Nun ver­dienen sie sogar serienweise am Terrorismus. Wöchentlich, mitunter täglich, berichten die Medien über verstörende kriminelle Machen­schaften staatlicher Institutionen. Da ist die Frage erlaubt: Kann sich ein mächtiger Staat alles erlauben? Bodenlos unfassbar ist der Be­richt vom 20.4.2015 über den Justizskandal: Fehlerhafte Haaranalysen des FBI führten dazu, dass unzählige Unschuldige fälschlich verurteilt wurden, 32 sogar zum Tode. Der Straf-verteidiger Brian Claypool nennt das kolossale Desaster ein systematisches Ver­sagen. Wenn von 28 Haar-Analytikern des FBI 26 falsche Gutachten abgaben, ist es er­laubt zu fragen, ob dies ein Marschbefehl von oben war. Am Tag zuvor gab es einen Be­richt über die von den USA vor einem halben Jahrhundert begangene Hor­ror-Tat. Das fünf Jahre lang mit Flugzeugen zum Zwecke der Entlaubung des Dschungels versprühte Agent Orange hinter­ließ drei Millionen Op­fer. Vor allem leidet das ganze Land mit den vielen missgebildeten Kindern. Mehr als eine halbe Million iraki­scher Kinder starben durch das unter der Füh­rung und mit dem Willen der USA eingeführte Embargo gegen Irak. Das ist nur eine winzige Auswahl guter US-Taten. Da kann ich zusam­men mit Putin nur lachen, dass sich die USA als Die Guten darstellten als es um die Stationierung der Ab­wehrraketen ging. Die Amerikaner bzw. die Nato wollen sie zur Abwehr von An­griffen aus dem Iran aufstellen. Kann man es Putin verdenken, dass er sich vom US-hörigen Westen mehr bedroht fühlt als vom Iran? Er scheint es jedenfalls als Witz aufgefasst zu ha­ben, dass er sich keine Sorgen zu machen brauche, weil sie doch die Guten seien. Ha ha.

 

    Zurück zur Scheinwelt der internationalen militärischen Verschwörung zwischen den USA und Al Kaida in Tifnit. Am Abend fliegt eine kleinmotorige Maschine über den malerischen Ort. Aha, sage ich, der König schaut sich die Sache auch mal an. Der fitte Franz aus Überlingen sagt, am Morgen waren schon zwei Helikopter da. Da wette ich, dass wir in­nerhalb von drei Tagen verscheucht werden. Da wir eh morgen weg wollen, ist uns das egal. Gegen Mittag fahren wir los. Auf der kurzen Strecke kommen uns sogar mal drei Schülerinnen auf Fahrrädern entgegen, aber alle mit Kopftuch. In Tiznit erfahren wir, dass der 85-Jährige, der mit seiner 80-jährigen Gemahlin Etelka immer wieder Marokko bereist, recht hatte. Einige verscheuchte Camper ste­hen nun mit uns auf dem Platz neben dem Su­permarkt nahe dem Campingplatz. Auch sie konnten die Film-Terroristen in Tifnit nicht mehr bis zum Ende anschauen. Wir gehen mit Mia durch das Stadttor, die an der Camping­platzmauer anschließt. Ich spreche ein Paar in deutsch an und wundere mich wieder mal, wieso wir oft Fremde sicher ihrer Nationalität zuordnen können. Ich sage, wissen sie wo wir hier Gemüse kaufen können? Ja, da vorne, sagt die kesse Blonde, wir gehen da auch hin. Danach begleiten wir Klaus und Eva zu Ali, dem Silberschmied. Peter kauft auch ein paar Sil­berarmreife für seine Enkelinnen. Auf dem Cam­pingplatz vor dem edel mit Marokko-Motiven bemalten Wohnmobil der Buttmanns werden wir mit Bier, Käse und Kräcker verwöhnt. Ich revanchiere mich am nächsten Tag mit einem Cranberry-Buch mit Widmung.

Wir bleiben noch ein paar Tage in Tiznit. Eva kauft einige Stücke beim Silber-Ali, der sein Haupt stets mit einem Turban schmückt. Er sagt zu Eva, die recht passabel Französisch spricht, dass er für mich 700 Kamele geben würde. Ich lache, weil ich das mitbekommen habe, worauf Ali sagt, für das Lachen gebe ich noch mal 100 dazu". (S. 91 ff.)

Mo

04

Mai

2015

UNSERE REISEN MIT DEM WOHNMOBIL - 2015 FIT UND FROH IN MAROKKO

In wenigen Tagen kommt mein überarbeiteter Erfahrungsbericht über unsere Marokko-Reisen heraus. Die Leser von Zugvögel auf Rädern - von Mi­chelstadt nach Marrakesch waren von meinem lebendigen Schreibstil begeistert. Es sei ihnen beim Lesen ergangen als ob sie mit dabei gewesen wären. Einige hätten aber etwas anderes erwartet. Deshalb habe ich die vorliegende erweiterte Ausgabe meines Erfahrungsberichts präziser betitelt.

   Die Leser von Zugvögel auf Rädern - von Mi­chelstadt nach Marrakesch waren von meinem lebendigen Schreibstil begeistert. Es sei ihnen beim Lesen so ergangen als ob sie mit dabei ge­wesen wären. Einige hätten aber etwas anderes erwartet. Deshalb habe ich die vorliegende er­weiterte Ausgabe meines Erfahrungsberichts präziser betitelt. Natürlich sind bei einer Ernährungsexpertin auch Gesundheits- und Lebenshilfetipps zu finden. Allerdings fällt das in dieser Romanform kaum auf, da sie meist im Gespräch mit alternativ Geheilten vorkommen. Da mir die Gesundheit meiner Mitmenschen am Herzen liegt, hoffe ich, einige so von hinten durch die Brust ins Auge zu erreichen.

    Zugvögel auf Rädern II enthält ein weiteres Kapitel: Von der Algarve zur Plage Blanche. Dieses beschreibt unsere Reise von Anfang Februar 2015 bis Mitte April nach zehnjähriger Marokko-Pause. Zwar gehe ich auch auf Aktuelles im Text über unsere älteren Erfahrungen ein, aber das o. g. letzte Kapitel gibt Auskunft über unsere neuen Eindrücke von einem der schönsten Länder der Erde.


    Seit fast zwanzig Jahren schreibe ich vor al­lem Gesundheits- und Lebenshilfebücher. Wir sind alle mit bestimmten Talenten geboren wor­den. Meine sind, Menschen Hoffnung zu ma­chen und zu motivieren, ein gesundes und er­fülltes Leben anzustreben. Auch zeige ich auf, um es mit Shakespeare aus­zudrücken, dass es mehr Dinge zwischen Him­mel und Erde gibt, als Eure Schulweisheit sich träumen lässt. Mei­ne mütterlichen Verwandten, zu denen auch die berühmte Sängerin und Schauspielerin Doris Day gehört, haben fast alle das zweite Gesicht. Mit Übersinnlich in L.A. und den Wasserbüchern beschritt ich bereits heikles Terrain. Das ist bekanntlich alles, was mit so genannten paranormalen Phänomenen zu tun hat; zumindest für jene, die ihren wissenschaftlichen Ruf nicht aufs Spiel setzen wollen. Ich habe drei Studien an akademischen Instituten abgeschlossen und meine eigene Meinung von Wissenschaft. Meine Professoren konnten mich nicht davon abbringen, dass es vor allem unsere Erfahrung im Leben ist, die unser Wissen schafft. Und für diese wahre Wissenschaft brauchen wir kein Hochschulstudium. 


   Wer es nicht glaubt, lese bitte meine Artikel über Spirulina, Cranberry & Co. und probiere selber die Wirkung an sich, den Partnern, Eltern, Kindern oder Haustieren.

0 Kommentare

Fr

23

Jan

2015

SPIRULINA, ÜBERLEBENSNAHRUNG ODER WUNDERNAHRUNG?

Die Neuauflage meines Buches WUNDERNAHRUNG DER ZUKUNFT  

wurde wieder notwendig, da zahlreiche neue Studien auf die Wirkungsvielfalt der Alge hindeuten. Noch wichtiger war es, die Unklarheiten bezüglich des Vitamin-B-12-Gehaltes und der Pseudo-B12-Vitamine auszuräumen. SPIRULINA, ÜBERLEBENSNAHRUNG FÜR EIN NEUES ZEITALTERinformiert u. a. über eine die B-12-Absorption garantierende Nahrungsaufnahme und über Verfahren, Spirulina selbst zu züchten.


Warum wurde Wundernahrung nicht vom Markt genommen?

Mein Verlag riet mir, „Spirulina, Wundernahrung der Zukunft“ immer noch anzubieten, weil es wegen der vielen Rezensionen besser geht als das neue. Ich hab aber kein gutes Gewissen dabei. Denn „Spirulina, Überlebensnahrung...“ hat fast alles, was das alte Buch bietet, aber mit neueren Studien und neueren Erkenntnissen, vor allem, was den verwertbaren B12-Gehalt und die veränderten Einnahmebedingungen betrifft. Auf diese Einsichten hin habe ich auch die Rezepte verändert.


Es ist ganz normal, dass neue Bücher noch keine Buchbesprechungen haben. Ich rate meinen Lesern daher, das neue Buch zu kaufen und selber eine Rezension bei Amazon einzustellen, damit nicht noch mehr Leser mit dem alten Buch angeschmiert sind.


http://www.amazon.de/Spirulina-berlebensnahrung-neues-Zeitalter-segensreichen-ebook/dp/B00MQYOVSK/ref=tmm_kin_swatch_0?_encoding=UTF8&sr=8-1-fkmr0&qid=1407415505


Ganz herzlichen Dank dafür.  

0 Kommentare

Do

25

Dez

2014

DIE BOTSCHAFT DER WASSERWESEN – Geht's hier zur Erleuchtung? THE MESSAGE OF CHRIST-ALL: Is this the path to enlightenment?

Die Weihnachtszeit ist eine Zeit der Besinnlichkeit. Sie werden nun fragen, was hat Wasser mit Weihnachten zu tun, außer dass wir es besser parat stehen haben, wenn wir die Kerzen am Tannenbaum anzünden? Menschen, die das klar erkannt hatten, waren unter anderen Wilhelm Reich, Nikola Tesa und Victor Schauberger. Doch deren Genie wurde entweder ausgebeutet oder mit Füßen getreten. Die herrschende Klasse hat kein Interesse an der Wahrheit, denn sie macht frei. Und freie Menschen können weniger zur Kasse gebeten werden. Ja, werden Sie nun fragen, geht’s jetzt hier zur Erleuchtung oder nicht? Da wird es aber darauf ankommen, inwieweit Sie sich auf die Wahrheit einlassen wollen.


The holiday season is a time of contemplation. You will now ask, what has the water to do with Christmas, except that we better have it standing by close when we light the candles on the Christmas tree? People who clearly recognized the water's message, were, among others, Wilhelm Reich, Nikola Tesla and Victor Schauberger. But whose genius was either exploited or trampled under foot. The ruling class has no interest in the truth, because it makes us free. And free people may be less asked to pay up. Yes, you will now ask, is this the way to enlightenment or not? It all depends on how far you want to get involved with the truth.


In meinem Buch SO VERBINDET WASSER UNSERE WELTEN mache ich eine klare Aussage über das Mysterium der Wandelbarkeit und Speicherfähigkeit des Wassers. Auch Inge Schneider, die Chefin des Jupiter Verlags, fand in ihrer Buchbesprechung im NET-Journal meine Erkenntnis, dass das Wasser „Schnittstelle zwischen physischer und metaphysischer Realität“ ist, als „besonders ansprechend“. Durch die Experimente mit der Wasserkristall-Fotografie von Ernst F. Braun und Sarah Steinmann (www.wasserkristall.ch) wurde mir klar, dass Bewusstsein alle Dinge initiiert und wer das Wasser informiert. Ernst Braun konnte aus dem mit meiner Unterschrift informierten neutralen Wasser 15 Kristalle aus den üblichen 22 gefrorenen Wassertropfen fotografieren. Das Atelier nennt sie Seelensterne. Bei seinen anderen Klienten gelangen nur 4 oder 8. Erst zwei Jahre danach wurde mir bewusst, wieso meine Seelensterne nicht nur mengenmäßig überwogen, sondern auch von der Klarheit ihrer Aussagen. Sie bilden Marksteine meines Lebens ab und zeigen deutliche Szenen aus meinem Leben. Viele begnadete Maler die mir etwas bedeuteten bzw. denen ich etwas bedeutete, sind bereits in der Welt, in der wir alle immer mal wieder weilen.


In my book HOW WATER CONNECTS OUR WORLDS, I make a clear statement about the mystery of the metamorphosis and memory ability of the water. Inge Schneider, head of Jupiter publisher, found in her book review in the NET-Journal my realization that the water is the "interface between the physical and metaphysical reality" very appealing. Through the experiments with the water crystal photography of Ernst F. Braun and Sarah Steinmann (www.wasserkristall.ch), I realized that consciousness initiates all things and who informed the water. Ernst Braun was able to photograph 15 crystals from the usual 22 frozen water droplets from the neutral H2O informed by my signature. The studio calls them soul stars. With his other clients, he got only 4 or 8. Not until two years thereafter, I realized why my soul stars not only quantitatively predominated but also on the clarity of their statements. They show landmarks and significant scenes from my life. Many gifted artist painters who meant something to me or I meant something to them, are already in the world in which we all dwell from time to time.


Und das ist auch des Rätsels Lösung. Wer also prägt jedem einzelnen Wassertropfen eine Botschaft ein? Es sind unsere Toten! Sie kommunizieren mit uns nicht nur über die Wasserkristallfotografie. Sie helfen uns auch via Homöopathie, Tier-Telepathie und vielen anderen Projekten, die mir vor einem Vierteljahrhundert auf einer höheren Ebene des Bewusstseins übermittelt wurden. Das können meine englisch sprechenden Leser im Buch DORIS DAY AND MY SEARCH FOR RELATIVES lesen. Meine deutschsprachigen Leser müssen noch ein paar Monate warten. In zwei bis drei Wochen wird die englische Übersetzung des Wasserbuches HOW WATER CONNECTS OUR WORLDS erscheinen. Danach übersetze ich SPIRULINA, ÜBERLEBENSNAHRUNG FÜR EINE NEUE ZEIT und dann das Buch, das ich meiner berühmten Verwandten zum 90. Geburtstag schenkte.


And that's the riddle. So who imprints the messages in each water drop? It is the dead! They communicate with us not only via the water crystal photography. They also help us via homeopathy, animal telepathy and many other projects that were imparted to me on a higher level of consciousness a quarter century ago. My English speaking readers can read about it in the book DORIS DAY AND MY SEARCH FOR RELATIVES. My German-speaking readers will have to wait a few months. In two or three weeks, the English translation of the book HOW WATER CONNECTS OUR WORLDS will be published. Then I translate SPIRULINA, SURVIVAL FOOD FOR A NEW ERA and then the book I wrote for my famous relative for her 90th birthday.


Diese wenigen Zeilen werden nicht genügen, um die oft hoch vor der Erkenntnis aufgetürmten Blockaden zu lösen. Vielleicht helfen die bezaubernden Wasserkristallfotos im Buch. In jedem Fall erfahren wir es alle am Ende unseres Lebens. So, wie ich es meinem Vater vorausgesagt habe, der über das Zweite Gesicht seiner Lieben nur süffisant lächelte. Ich bat ihn, mir dann ein Zeichen zu geben, und das tat er vom ersten Tag auf der anderen Seite an, auf eine überaus persönliche Weise, die ich im Wasser- und Doris-Day-Buch beschreibe.


These few lines may not be enough to release the blockages that often are piled up in front of cognition. Perhaps all the enchanting water crystal photos in the book will help. In any case, we will find it out, at the end of our lives, as I have predicted to my father when he smiled smugly about our second sight experiences. I begged him then to give me a sign and he did so from day one, on the other side, in a very personal way that I describe in both above mentioned books.


Ich wünsche mir, dass uns rasch allen bewusst wird, dass Reinkarnation und Karma kein esoterisches Blabla sind, sondern das universale Gesetz von Ursache und Wirkung, das Paulus so ausdrückt: Was der Mensch sät, wird er auch ernten. Heute sagen wir: „Das Karma schlägt zurück. Nach diesem Gesetz gibt es weder Schuld, die man einem anderen zuschie­ben kann, noch Zufall oder Glück. Es gibt nur Ursache und Wirkung, die viele Jahrhunderte und Verkörperungen ausein­ander liegen kön­nen. Glück, Pech und Zufall sind nur Bezeich­nungen für das noch nicht erkannte Gesetz.“ (Meyer 2014, S. 100)


I hope we will soon all be aware that reincarnation and karma are not esoteric blah, but the universal law of cause and effect, which Paul expresses this way: What a man sows, he will also reap. Today we say: "The karma strikes back. Under this law, there is neither guilt, which we can blame on another nor coincidence or luck. There is only cause and effect, which can be many centuries and incarnations apart. Luck, bad luck and chance are only symbols for the unrecognized law. "(Meyer 2014, p 100)


Bitten Sie mit mir darum, dass die Erkenntnis dieser Wahrheit im neuen Jahr verbreitet und sie endlich den Weltfrieden bringen wird, und das besser bald. Denn, dass wir uns durch Massenvernichtungswaffen, zerstörerische Energien und Produktion auf Teufel komm raus den Garaus machen, liegt nicht in unserer wahren Natur.

Ich wünsche Ihnen nun besinnliche Feiertage sowie für 2015 Gesundheit und Erfolg in all Ihren Unternehmungen. Erwerben Sie sich jetzt alles Glück der Welt durch Ihre geniale Schöpferkraft!


Herzlich

Marianne E. Meyer


Let us ask for that the recognition of this truth spreads in the new year and it will finally bring world peace, and we need it soon. For that we will destroy us with weapons of mass destruction, destructive energies and production come hell and high water, is not our true nature.

     I wish you a merry Christmas and for 2015 health, joy and success in all your endeavors. Now earn all the luck in the world by your ingenious creativity!


Warmly

Marianne E. Meyer

4 Kommentare

Mo

17

Nov

2014

FLUORIDE - TOXIKUM AUS TUBE UND HAHN FLUORIDES - TOXICANT FROM TUBE AND FAUCET

Heute hat mich ein scientist auf meiner Webseite dankenswerterweise auf zwei Fehler im Bericht über Fluoride aufmerksam gemacht. Da ich gerade folgende brandneue Studie fand, die die Gefährlichkeit von Natriumfluorid für die Lungen beweist, habe ich den verbesserten Artikel mit den neuen Studienergebnissen noch einmal eingestellt:

   Abdel-Gawad und seine ägyptischen Forscherkollegen fanden vor 3 Wochen heraus, dass chronische Fluorose zu einer ausgeprägten Zerstörung von Lungengewebe führt (Lung damage after long-term exposure of adult rats to sodium fluoride. Arch Med Sci. 2014 Oct 27;10(5):1035-40. doi: 10.5114/aoms.2014.46221. Epub 2014 Oct 23.

 

    Wer also täglich fluoridiertes Wasser trinkt, sich mit Fluorid-Zahnpasta die Zähne putzt oder regelmäßig Psychopharmaka nimmt, läuft Gefahr, seine Lungen zu zerstören. Denn die alveolokapilläre Membrane verdicken, die Scheidewände brechen. Selbst nach dem Absetzen des Natriumfluorids lebten die Ratten nur noch einen Monat. Das bedeutet, dass die pathologischen Auswirkungen irreversibel sind.

 

Today a scientist kindly called attention to two errors in the report on fluorides on my website. On the internet I just found the following brand-new study that proves the dangers of sodium fluoride for the lungs, I have set the items improved with these new study results again:

    Thre weeks ago, Abdel-Gawad and his Egyptian fellow researchers found out: chronic fluorosis causes a distinct destruction of lung tissue. (lung damage after long-term exposure of adult rats to sodium fluoride Arch Med Sci 2014 Oct 27; 10 (5): 1035-40 doi:10.5114 / aoms.2014.46221 Epub 2014 Oct 23rd

     So if you drink fluoridated water and use toothpaste with fluorides every day or regularly take  psychotropic drugs, you are in danger of destroying your lungs. For the alveolocapillary membrane thicken and break. Even after stopping the sodium fluorides, the rats lived only one more month. This means that the pathological effects are irreversible.

 

Fluoride sollen den Zahnschmelz härten und ihn gegen Kariesbakterien resistent machen. Doch wozu brauchen wir einen harten Zahnschmelz? Hat die Schöpfung einen Fehler gemacht? Sie hätte uns doch sicherlich einen härteren Schmelz mitgegeben. Hat sie aber nicht. Aus gutem Grund: Der würde nämlich viel schneller durch harte Speisen splittern als ein weicherer Zahnschmelz. Letzterer weiche Schmelz ist viel widerstandsfähiger als ein durch Fluorid gehärteter.

 

Fluorides should harden the dental enamel and make it resistant against caries bacteria. What for do we need a hard dental enamel? Has the creation made a mistake? Nevertheless, we would have been given a harder enamel for sure. We do not have, however. For a good reason, because it would splinter much faster by a piece of nutshell than a softer dental enamel. The latter is much more resistant than one hardened by fluoride.

 

Die Salze der Fluorwasserstoffsäure befinden sich im Trinkwasser, in Tabletten (Psychopharmaka!), Zahnpasten, Mundwässern und im Speisesalz, also auch in Brot, Wurst, Käse und Fertiggerichten. In Mengen, wie sie dem Trinkwasser in USA, Großbritannien und Kanada zugesetzt werden, setzen sie die Aktivität des Immunsystems herab und verwandeln normale Zellen in Krebszellen. Da in Deutschland und den meisten anderen europäischen Ländern die Karies-Prophylaxe über Zahncreme und Salz auf freiwilliger Basis geschieht, müsste die Krebsrate geringer sein. Und tatsächlich ist in Großbritannien die Krebssterblichkeit besonders hoch.

 

We find the inorganic anion of fluorine in the drinking water, in tablets (psychotropic drugs!), toothpastes, mouthwashes and in salt, therefore, also in bread, sausage, cheese and ready-to-serve meals. In amounts as added to the drinking water in the USA, Great Britain and Canada, they reduce the activity of the immune system and transform normal cells into cancer cells. Because, in Germany and most other European countries, the caries prophylaxes via toothpaste and salt happens on a voluntary base, the cancer rate would have to be lower. And really the cancer mortality is especially high in Great Britain.

 

Auch rangieren laut WHO (Weltgesundheitsorganisation) Länder, in denen das Fluoridieren des Trinkwassers verboten ist, in den internationalen Gesundheitsstatistiken vor den USA. Denn: Fluoride können auch in kleinen Dosen ernste gesundheitliche Probleme verursachen. Atmen wir größere Mengen ein, führen sie zu schweren Reizungen der Atemwege, Husten, Halsschmerzen und Atemnot. Ebenfalls wurde festgestellt, dass übermäßige Aufnahme von Fluoride den Bewegungsapparat und das Nervensystem schädigt und zu eingeschränkter Bewegungsfähigkeit, Muskeldegeneration und Nervenstörungen führt. Und, man glaubt es kaum: wenn wir Fluoride in Zahncreme und Salz regelmäßig verwenden, werden wir viel früher zahnlos oder bekommen poröse Zähne!

Der Morbidity and Mortality Weekly Report von 1982 zeigt, dass in den ersten Trinkwasser-fluoridierten Städte (New York, San Francisco und Miami) viermal mehr Fälle von AIDS auftraten als in den zu dieser Zeit noch nicht fluoridierten Städte Newark, Houston und Los Angeles.

 

Also, the countries in which the fluoridating of the drinking water is forbidden rank according to World Health Organization) in the international health statistics before the USA. Since: Even small doses of fluorides can cause severe health problems. If we inhale larger amounts, they lead to heavy irritations of the respiratory tract, cough, sore throat and breathlessness. Also, it was found that excessive admission of fluoride damages the movement apparatus and the nervous system and leads to limited movement ability, muscle degeneration and nervous disturbances. And, one hardly believes it: if we use fluorides in toothpaste and salt regularly, we'll get porous teeth and become toothless much earlier!

The Morbidity and Mortality Weekly report of 1982 shows that in the first tab water fluoridated cities (New York, San Francisco and Miami) appeared four times more cases of AIDS than in the cities of Newark where at this time it was not yet fluoridated: Houston and Los Angeles.

 

Zahnärzte erzählen uns seit einem halben Jahrhundert, Fluoride würden dem Zahnverfall vorbeugen. Doch wie kam es zur Verbreitung dieses Märchens von den gesunden Zähnen? Das bei der Aluminiumherstellung und -verarbeitung abfallende Fluorid machte insofern Probleme, als es immer wieder zu Strafen wegen mangelhafter Entsorgung und nachfolgenden Umweltschäden kam. So beauftragte eine dieser Firmen vor mehr als 60 Jahren ihren Biochemiker Gerald G. Cox, sich Gedanken über einen Verwendungszweck für das giftige Abfallprodukt zu machen. Dem findigen Mann kam die Idee, Fluorid in Minimalmengen dem Trinkwasser beizugeben. Nun brauchten nur einige Zahnärzte einige schwindelige Studien in die Welt zu setzen und es musste entsprechende Gehirnwäsche betrieben werden, und im Laufe der Jahre verankerte sich die falsche Überzeugung, Fluorid sei gut für die Zähne, fest im Bewusstsein der Menschheit. Unser Körper kann aber anorganische, also nicht zur belebten Natur gehörende Salze nur schwer verwerten und muss erst organische Transporthelfer bilden. Ist er damit überfordert, lagern sich die Fremdstoffe vor allem im Filter des Bindegewebes ab und führen mit der Zeit zu Problemen. Dies gilt auch für Multivitamin- und Mineralstoffpräparate, vor allem aber für chemische Arzneien, künstliche Lebensmittelzusätze und Konservierungsstoffe. Wenn wir diese Zusammenhänge erkennen, wird uns auch klar, wie und wodurch Gesundheitsprobleme entstehen: Krankheiten haben mit der Vergiftung des Körpers zu tun!

 

For half a century, Dentists tell us fluorides would prevent the dental decay. However, how did it come to the spreading of this fairy tale about the healthy teeth? In the aluminum production and aluminum processing sloping fluoride posed problems in this respect when it came over and over again to punishments because of defective disposal and the following environmental damage. Thus, one of these companies. More than 60 years ago, asked their biochemist Gerald G. Cox to think about an intended purpose for the toxic by-product. To the resourceful man came the idea to add the fluoride salts in minimum amounts to the drinking water. Now only some dentists needed to put some false studies in the world and a suitable brainwashing had to be pursued, and in the course of years the wrong conviction anchored itself, fluoride is good for the teeth, firmly in the consciousness of humanity. However, our body can't use inorganic salts properly. Therefore, it must form organic transport assistants. If the body is overcharged with it, the foreign matters deposit mostly in the filter of the connective tissue and lead with the time to problems. This is also valid for multivitamin and mineral preparations, above all, however, for chemical medicaments, artificial food additions and preservatives. If we recognize this context, it becomes clear to us how health problems develop: Illnesses have to do with poisoning the body!

 

Als ich noch in L. A. lebte, wehrte ich mich mit einem Dampftestiller gegen die Zwangsmedikation durch das übel riechende Leitungswasser. Jeden Tag kratzte ich Gummi behandschuht die giftige grün-gelbe zähe Masse vom Topf-inneren ab. Ob Chlor oder Fluoride, ekelerregend ist für mich immer noch der Gedanke, dass ich zwei Jahre lang diese giftige Brühe zum Kochen verwendete, bis ich mir auf Anraten der Gesundheitsexpertin Halima Neumann den Dampftestiller anschaffte. Ich kann nur jedem raten, sich vor sämtlichen Gefahren aus dem Wasserhahn, wie Legionellen, Medikamente u. a. giftige Chemikalien, Pestizide, Putzmittelchemie, Plastikabfälle, Schwermetalle, Uran, Chlor... zu schützen. Wir sichern unsere Gesundheit mit einem prämierten Aqua-Aktivator und einem simplen Textil-Vorfilter. Mehr darüber in meinem Buch Wunderwesen Wasser.

 

When I still lived in L. A., I defended myself with a steam distiller against the compulsive medication by the stinking tap water. Every day I scraped off with rubber gloves the toxic green yellow tough mass of the pot inside. Whether chlorine or fluorides, it is still nauseating for me thinking that, during two, years, I used this toxic broth for cooking until I bought a steam distiller at the recommendation of the health expert Halima Neumann with. I should advise everybody to protect oneself from all dangers from the tap: toxic chemicals, pesticides, cleaning material chemistry, plastic rubbish, heavy metals, uranium, chlorine as well as Legionella and drugs. We better protect our health with an awarded Aqua-energizer and simple textiles prefilter. More about that in my book Wunderwesen Wasser.

 

Es gibt weiterhin Studien, die aufzeigen, dass regelmäßige Dosen von selbst sehr kleinen Mengen Fluoride nach einer gewissen Zeit die Psyche des Menschen in der Art verändern können, dass er kritiklos alles hinnimmt, was man ihm vorsetzt. Diese Erkenntnis wurde bereits in deutschen und sowjetischen Konzentrationslagern eingesetzt, um bei den Insassen die geistige Widerstandskraft zu mindern. Fluoride werden bis heute, als Psychopharmaka in der Schulmedizin eingesetzt, um erkrankte Menschen ruhig zu stellen.

 

There are further studies, which indicate that, regular doses of even tiny amounts of fluorides can after a set time change the psyche of the person in the kind that one uncritically accepts everything what is served to her or him. This knowledge was already used, in German and Soviet concentration camps, to diminish the spiritual opposition strength of the inmates. Until today, fluorides are used as psychiatric drugs in the orthodox medicine to immobilize ill people.

 

0 Kommentare

Mi

24

Sep

2014

LÄNGER LEBEN MIT LEICHTEM WASSER

Beim Thema Trinkwasser machen wir uns meist im Bereich zwischen Panikmache und Vogel Strauss Politik heimisch. Wieso auch nicht? Die Experten-Meinungen über die Qualität des Wassers sind so wechselvoll, dass wir uns auf die individuell bequemste einlassen und uns die verschärfte Grauzellenakrobatik sparen können. Schmeckt uns ein stark salzhaltiges Wasser oder kommt hartes Wasser aus der Leitung, finden wir genügend Ernährungsexperten, die uns weismachen, Wasser mit einem hohen Mineralgehalt sei besser als mineralarmes. Besser wofür? Vielleicht für ein sozialverträgliches Ableben!

 

Am besten wir forschen selbst oder vertrauen auf die Ergebnisse der 12-jährigen Untersuchungen des Hydrologen und Begründers der Bioelektronik Prof. Louis-Claude Vincent. Er prüfte das Leitungswasser verschiedener französischer Städte und fand heraus, dass stark mineralisiertes Wasser zu dickflüssigem Blut ergo zu Thrombose und Krebs führt! Besonders Neugeborene leiden an der Übermineralisierung, da ihre Organe noch unterentwickelt sind, besonders die für den Wassertransport so wich­tigen Nieren. Daher geben US-Mütter ihren Babys destilliertes Wasser.

Viele Menschen verdanken Vincent ein längeres Leben. Denn, nach seinen Trinkwasseranalysen verhalf er mehr als 500 Gemeinden zu besserem Trinkwasser durch Einspeisung von mineralarmem Quellwasser ins öffentliche Wassernetz. Zwar scheint das nun schwer nachprüfbar. Aber wenn wir die internationale Rangliste der durchschnittlichen Lebenserwartung zu Rate ziehen, können wir folgendes feststellen: Die bekanntlich längste Lebenserwartung haben japanische Frauen, aber die französischen Frauen stehen bereits an vierter Stelle, wogegen deutsche Frauen nur auf Platz 19 rangieren.

 

Nun aber zum Selbsttest, denn die beste Wissenschaft sind unsere eigenen Erfahrungen. Schaffen wir uns also unser Wissen besser selbst: Nehmen wir je eine Schale mineralarmes, stark mineralhaltiges Wasser und Sprudelwasser und wischen damit nacheinander ein gleich großes Stück vom Fenster. Danach versuchen wir in diesen Wässern Mehl aufzulösen. Die Reinigungs- bzw. Absorptionskraft des jeweiligen Wassers wird uns zeigen, welches auch für unseren Körper das beste ist. Natürlich leicht entschlackt am besten.

 

Wer kein Wasser schleppen und dennoch ideales Wasser trinken will, kann es mir nachmachen. Seit mehr als 12 Jahren benutze ich das wartungsfreie GIE-Gerät zur Wasserveredelung. Der Ingenieur und Wasserkenner Peter Groß, der dieses Geniale Gerät entwickelte, erhielt dafür 2007 die Goldmedaille auf der Erfindermesse in Genf. Mittlerweile war es nötig geworden, dem Gerät einen anderen Namen zu geben, nämlich Aqua-Lyros. Da ich hin und wieder mal das Genre wechsele, will darüber in Kürze einen Krimi schreiben, damit sich einige Leser keine nutzlosen Geräte anschaffen. Ich habe mit einem im Buch vorgestellten Wassertest-Kit unser Zisternenwasser, das durch das von Peter und Isabel Groß entwickelte Gerät und durch einen Textilfilter fließt, getestet. Auch diese leicht selbst durchzuführenden Tests für unter €30,-- sagen mehr aus als alle Expertenmeinungen, die die Medien zu bieten haben. Lassen wir uns also nicht für dumm verkaufen.

 

Während meinen im Buch ZUGVÖGEL AUF RÄDERN literarisch aufbereiteten Marokko-Reisen benutze ich künftig das kleine Aqua-Lyros Reise-Gerät Athena und verleihe es kostenlos an Camper-Kollegen damit sie von dem idealen Nass partizipieren können. Denn die meisten Wässer sind heute auf der ganzen Welt im sauren Bereich. Durch das Gerät geflossen, hat es einem pH-Wert von 7,5 und ist mikrobiell und schadstofffrei.

 

Da es immer wieder neue Erkenntnisse bezüglich der Qualität einzelner Wässer gibt, habe ich heute eine Seite mit WASSER-INFOS eingerichtet. Z. B. habe ich in meinen Wasserbüchern das extrem leichte und leckere Glaciar Wasser gelobt. Neueren Untersuchungen zufolge enthält es aber 9,40 Mikrogramm pro Liter (µg/l) Uran. Womöglich sind die vor einem halben Jahrhundert achtlos ins iberische Becken des Atlantik geworfenen Atommüllfässer leckgeschlagen.                                                            Ich werde SO VERBINDET WASSER UNSERE WELTEN in Kürze noch einmal neu auflegen und auf diese Informationsquelle aufmerksam machen.

 

0 Kommentare

Fr

29

Aug

2014

ZUGVÖGEL AUF RÄDERN - Von Michelstadt nach Marrakech

Liebe Leser,

 

ich freue mich, meinen heute erschienenen autobiographischen Roman ZUGVÖGEL AUF RÄDERN - von Michelstadt nach Marrakech vorstellen zu dürfen.

 

Das Schreiben hat mir so viel Spaß gemacht, dass ich das Genre wechsle und Gesundheitstipps in die Romane einfließen lasse.

 

Das gedruckte Buch im Großformat, zweispaltig, kostet €7,90, das E-Book special für €3,99 beginnt in etwa einer Woche und gilt 6 Wochen lang, danach kostet das E-book €5,99

 

Viel Spaß beim Lesen!

 

ZUGVÖGEL AUF RÄDERN

Über eine Freundin in Topanga, der Hippie-Gemeinde westlich von Los Angeles, kam die Autorin in Kontakt mit Uschi Obermaier, der Mutter aller Supermodels. Die weibliche Ikone der 68er bereiste bereits Mitte der 70er in einem Luxusbus Indien, USA und Mexiko. Als Marianne Meyer die Bild-Reportagen über das Sexsymbol und ihren Lebensgefährten Dieter Bockhorn in dem ausgebauten Bus sah, war für sie klar: so ein Haus auf Rädern will sie auch. Dann kam aber mit der Auswanderung in die USA alles ganz anders.

Doch nach einem fast 10-jährigen Luxusleben in L. A. verursachte das Gespräch mit der Bajuwarin das gewisse Kribbeln im Bauch und weckte wieder die Reiselust der promovierten Ernährungswissenschaftlerin. Sie sehnte sich nach Veränderung, nach der ständig wechselnden Aussicht aus dem Fenster eines Apartments auf Rädern. Ihr liegt das Zigeunern im Blut, denn der Vater ihrer Mutter war Binnenschiffer und stets auf Neckar, Rhein und Waal nach Rotterdam unterwegs.

Ihre erste 6 Monate dauernde Marokko-Tour unternahm sie mir ihrem Mann Peter 1998/99. Ganz im Gegenteil zu ihrer berühmten Verwandten Doris Day, die nur ein einziges Mal Marokko besuchte als sie den Hitchcock-Film „Der Mann, der zuviel wusste“ drehte, gehört die Autorin zu den Wiederkehrern. Es gibt prinzipiell nur zwei Aussagen von Touristen: Marokko einmal und nie wieder und Marokko immer wieder. 

0 Kommentare

Fr

15

Aug

2014

SPIRULINA E-BOOK SPECIAL €3,99

Es freut mich, dass meine Leser ab heute sechs Wochen lang mein neuestes Buch Spirulina, Überlebensnahrung für ein neues Zeitalter zum Sonderpreis von nur 3,99 bestellen können.

 

   Wer braucht Spirulina? Wir alle! Denn, wir bekommen kaum noch Energie aus unserer Nahrung. Die blaugrüne Mikroalge ist geballte Sonnenkraft, da sie alle Farben des Spektrums und somit alle Frequenzen des Lichts enthält, genau wie das Wasser von Lourdes.

 

 

    Dr. Meyer konnte Spirulina durch ihren rund 80.000 mal verkauften Bestseller Spirulina, das blaugrüne Wunder und einen Auftritt in der ARD im deutschsprachigen Raum und in Russland bekannt machen. Seither ergänzen immer mehr Menschen ihre Nahrung mit der segensreichen Proteinkost. Und immer mehr Zahnärzte verwenden sie zum Ausleiten von Amalgam und anderen Giften. Sensationelle Studien und Erfahrungsberichte rund um den Globus beweisen: Wir können mit Spirulina unser Immunsystem stärken sowie Schmerzen, Depression, Diabetes, MS, Grauer Star, Allergie, Anämie, Arthritis, Leberfibrose, Parkinson, ja sogar AIDS, Krebs und radioaktiven Strahlen Paroli bieten. Wir brauchen die Nervennahrung heute mehr denn je.

 

 

     Warum? Das Grüne Gold stärkt das Herz, macht fit und schlank, sorgt für gesunde Augen, Haut und Haare, entsäuert und regeneriert alle Organe. Von Spirulina profitieren besonders Kranke, Rekonvaleszenten, Schwerarbeiter, Athleten, gestresste Mütter, hyperaktive Kinder, ältere Menschen und vielbeschäftigte Manager. In dem liebevoll illustrierten Buch mit leckeren Rezepten hat die promovierte Ernährungswissenschaftlerin jedes Kapitel stichpunktmäßig erfasst und wichtiges hervorgehoben. So können Querleser in 30 Minuten ein kompaktes Wissen über die Nahrungsergänzung Nummer 1 erwerben.

 

 

0 Kommentare

So

20

Jul

2014

VITAMIN B12 IN SPIRULINA, DER ÜBERLEBENS-NAHRUNG FÜR EIN NEUES ZEITALTER

Die Neuauflage meines Buches SPIRULINA - WUNDERNAHRUNG DER ZUKUNFT ist in wenigen Tagen erhältlich. Sie wurde notwendig, weil zahlreiche neue Studien auf die Wirkungsvielfalt der Alge hindeuten. Zudem haben sich Unstimmigkeiten bezüglich des Gehalts an verwertbarem Vitamin B12 ergeben. Als pflanzenbezogene Bakterie ist die allgemein als Alge bezeichnete Spirulina platensis dem Tier nahe und enthält daher genügend Cobalamin (Vit­amin B12), um den Tagesbedarf von drei Millionstel Gramm zu decken. „Allerdings nehmen wir Spirulina besser nicht mit anderen B12-haltigen Lebensmitteln zusammen ein. Denn, die Alge soll zu rund zwei Dritteln B12-Analoga, also Pseudo-Vitamin-B12, enthalten. Diese können die Absorption von echtem Vitamin B12 blockieren..“ (Meyer 2014, S. 21). Andererseits enthalten auch tierische Produkte solche B12-Analoge. Das Vitamin-B-12-Kapitel im neuen Buch ist also nicht nur für Veganer und Vegetarier von Interesse. Auch Alkoholiker oder Personen mit chronischen Darmbeschwerden oder einer Ausdünnung der Magenschleimhaut leiden an Vitamin-B12-Mangel.

 

Die meisten Menschen mit einem B12-Defizit sollen jedoch Fleischesser, Süßmäuler und etwa ein Drittel aller Menschen über 50 sein. Das rührt daher, dass die heute üblich verzehrten Massen an Fleisch und Süßigkeiten zu Übersäuerung führen. Diese schädigt auf Dauer die Magen- und Darmschleimhäute, reduziert den Intrin­sic-Faktor und schmirgelt die Schutzschicht der Nervenzellen ab. Dadurch kann das in der Nahrung befindliche Vitamin B12 irgendwann nicht mehr aufgenommen werden.

 

Symptome eines Vitamin-B-12-Defizits: Wenn wir uns schwach, müde, leicht gereizt und benommen fühlen, unter erschwertem Atmen, schnellem Herzschlag, Zahnfleischbluten und Blutergüssen leiden, können wir schon mal einen B12-Mangel in Betracht ziehen; vor allem, wenn auch noch Magenverstimmungen, Gewichtsverlust und abwechselnd Durchfall und Verstopfung vorkommen.

 

Von der Krankheitsindustrie werden wir immer wieder vor den ach so gefährlichen Algen gewarnt. Dazu sei nur bemerkt, dass die Japaner, deren Kost 10-15% Algen enthält, die längste Lebenserwartung haben. Da ich nicht jedes Jahr ein neues Spirulina-Buch herausgeben kann, veröffentliche ich auf meiner Webseite auch künftig 2 bis 4 mal im Jahr die neuesten und interessantesten universitären Spirulina-Studien. Ich beziehe diese von der weltweit anerkannten Pubmed, sammle Erfahrungsberichte aus aller Welt und betreibe eine eigene fortlaufende Untersuchung, die eindeutig das immunstärkende und damit allen Seuchen unserer fragwürdigen Zivilisation vorbeugende Potential Spirulinas belegen.

 

Statt wegen jedem Zipperlein zum Arzt zu rennen und uns mit chemischen Arzneien vollzustopfen, betreiben wir besser unsere eigene Wissenschaft, denn dann handeln wir wirklich in unserem Interesse. Nur der Heilerfolg, den wir am eigenen Leib spüren oder noch besser am Leib unserer Haustiere erkennen, schafft Wissen, das ist m. E. nomen est omen die wahre Wissenschaft.

3 Kommentare

Mi

11

Jun

2014

WUNDERHEILENDE SONNENKRAFT ODER MELANOME MACHENDE STRAHLEN? ________ MIRACLE HEALER SOLAR POWER OR MELANOMA-CAUSING RAYS?

Wenn die Sommersonne uns aus dem Haus lockt und auf der Haut brennt, sitzt manchem von uns die Angst vor Hautkrebs oder Faltenbildung im Nacken. Der berühmte US-Dermatologe Bernard Ackerman war zeitlebens ein Kritiker der Prämisse, dass wir uns vor der Sonne schützen sollten. Denn, die Vorteile der ultravioletten Strahlung würden überwiegen. Und dass UV-Strahlung Melanome verursache, sei ein Mythos, ebenso dass die Verwendung eines Sonnenschutzmittels die Bildung von Melanomen verhindere.

 

Auszug aus meinem Buch SO VERBINDET WASSER UNSERE WELTEN“: Von 1974 bis 1985 wurde in den USA die Menge der UV-Strahlung gemessen, die die Oberfläche der Erde erreicht. Die Sonnenbrand verursachende Strahlungsfrequenz sollte ermittelt werden. Die Zahl von Hautkrebsen in den Vereinigten Staaten verdoppelte sich innerhalb dieser Periode von 11 Jahren. Da der UV-Strahlenanteil pro Jahr um 0,7% sank, widerspricht dies der Theorie, dass UV Licht der Grund hinter der Hautkrebs-Epidemie ist. Die UV-Strahlen im Sonnenlicht stimulieren die Schilddrüse und erhöhen die Hormonproduktion. Und damit beschleunigt sich auch der Stoffwechsel. Das hilft bei der Gewichtsabnahme und verbessert die Muskel­entwicklung.“ (S. 62 f.)

 

When the summer sun lures us out of the house skin and burns on the skin, many of us may be concerned of getting skin cancer or wrinkles. The famous U.S. dermatologist Bernard Ackerman was a lifelong critic of the premise that we should protect ourselves from the sun. Because, the advantages of the ultra-violet radiation would predominate, and UV radiation causing melanoma, would be a myth, as well as the use of sunscreen would prevent melanoma formation.

 

Excerpted from my book SO VERBINDET WASSER UNSERE WELTEN: "From 1974 to 1985, the amount of UV radiation reaching the surface of the earth was measured in the United States. The sunburn-causing radiation frequency should be determined. The number of skin cancers in the United States doubled within this period of 11 years. Since the UV rays share per year fell by 0.7%, this contradicts the theory that UV light is the reason behind the skin cancer epidemic. The UV rays in sunlight stimulate the thyroid and increase hormone production, and with that also accelerates the metabolism. This helps in weight loss and improves muscle development. "(P. 62 f)

 

Im Stall gehaltene Tiere nehmen auch schneller zu. Wir wissen, dass wir auch zunehmen, wenn wir die meiste Zeit zu Hause auf dem Sofa sitzen und die Sonne meiden. Langsam kommen wir hinter die Wahrheit, dass ein Mangel an Sonnenlicht, Bewegung und reinem Wasser die größten Risikofaktoren für Krankheiten sind. Durch Beobachtung und Befragung bin ich über zwei wesentliche weitere Risikofaktoren gestoßen: Stress und Miesmuscheln. Von nichts kommt nichts, sagte ich vor ein paar Jahren einer guten Bekannten, die wir, beide mit dem Wohnmobil unterwegs, in Spanien trafen. Sie machte mich auf ihr Melanom und eine vertiefte Stelle am Bein aufmerksam, an der bereits der sogenannte schwarze Krebs entfernt worden war. Ich beobachtete ihre Lebensweise und die Ernährung. Sie sprüht vor Optimismus, fährt viel Rad und bewegt sich auch sonst optimal. Aber Uschi isst mehrmals in der Woche rotes Fleisch sowie Miesmuscheln und andere Schalentiere. Mit einem schwachen Immunsystem sollten wir ganz auf Schalentiere verzichten. Selbst Gesunde sind gut beraten, sie allenfalls 1-2mal im Monat zu genießen. Der zweite Risikofaktor bei Uschi war Stress, denn ihr Mann hatte eine Freundin. Da fiel es dem Radikalfänger-Schutzsystem des Körpers wohl schwer, alle Freien Radikale zu neutralisieren. Da beide wieder harmonieren, standen die Chancen gut.

 

Barn animals are fattening faster. We know that we also increase if we sit most of the time at home on the couch and avoid the sun. Slowly we get behind the truth that a lack of sunlight, exercise and pure water are the biggest risk factors for diseases. Through observation and questioning, I came across two major risk factors: stress and mussels. Nothing comes from nothing, I said to friends, who we met travelling with the motorhomes in Spain, years ago. Uschi made me aware of her melanoma and a recessed spot on the leg, where the so-called black cancer had been removed already. I watched their lifestyle and diet. She sparkles with optimism, uses her bicycle a lot and moves otherwise optimal. But Uschi eats several times a week and red meat, mussels and other kinds of shellfish. With a weak immune system, we should avoid all shellfish. Even healthy individuals would be well advised to enjoy them at most once or twice a month. The second risk factor in Uschi was stress, because her husband had a girlfriend. It was the radical scavenging protection system of the body that seemed complicated neutralizing all free radicals. Since both harmonize again, the chances were good.

 

Ich hab ihr natürlich mein Spirulina-Buch gegeben. Denn, als Ergänzung traditioneller drastischer Maßnahmen hilft das Blaugrüne Wunder, Haut, Schleimhäute und Haare zu schützen. Ein entfernter Verwandter von mir, Terry Melcher, starb an diesem gefährlichen Hautkrebs. Daher freut es mich besonders, gerade noch diese brandneue Studie gefunden zu haben: Flandiana Yogianti und ihre indonesischen und japanischen Forscherkollegen stellten im Mai 20141 Spirulinas Antitumor-Wirkung an der Haut fest. Diese basiert u. a. auf die antioxidativen Effekte des segensreichen Mikroorganismus.

 

Of course, I'd given her my spirulina book. Since, as a complement to traditional drastic measures, the blue-green miracle microorganism protects skin, mucous membranes and hairs. A distant relative of mine, Terry Melcher, died from this dangerous skin cancer. Therefore, I am particularly pleased to have just found this brand new study: in May 2014, Flandiana Yogianti and their Indonesian and Japanese colleagues detected Spirulinas antitumor effect of the skin. This is based among other things on the antioxidant effects of the beneficial microalgae.

 

1Yogianti, F., Kunisada M., Nakano E., Ono R., Sakumi K., Oka S., Nakabeppu Y., Nishigori C.: Inhibitory Effects of Dietary Spirulina platensis on UVB-Induced Skin Inflammatory Responses and Carcinogenesis. J Invest Dermatol. 2014 Apr 14. doi: 10.1038/jid.2014.188

 

0 Kommentare

Mo

12

Mai

2014

MILCHAUSSTIEG MACHT MÜDE MÄNNER MUNTER - MILK WITHDRAWAL MAKE TIRED MEN BRISK

In Kürze wird die Weltbevölkerung wieder mit den Milchlügen bombardiert. Deshalb ist es mir ein Anliegen, meine Leser schon frühzeitig mit der Wahrheit zu präparieren. Seit 57 Jahren bewirbt die Milchlobby am Internationalen Tag der Milch um den 1. Juni herum das weiße Gift als natürliches und gesundes Getränk für alle Altersstufen. Aus diesem Grund sehe ich mich veranlasst, dieser offensichtlichen Lüge die Wahrheit entgegenzuhalten.

 

Within a short time, again the world population will be bombarded with the milk lies. Therefore, it is important to me, early enough to prepare my readers with the truth. Since 57 years, on the World Milk Day around June 1, the milk lobby advertise the white poison as natural and healthy drink for all ages. For this reason, I feel compelled to counter this obvious lie with the truth.

 

Es ist ganz und gar nicht natürlich, dass wir die Muttermilch artfremder Säuger trinken, zumal als Erwachsene. Viele vertragen sie daher nicht. In populären Magazinen erfahren wir wenig darüber, dass Milch müde und krank macht. Über Milchgicht und durch Milch verursachte Osteoporose und Brustkrebs werden wir dort nichts finden. Diese Organe sind auf die Werbeetats der Milchindustrie angewiesen. Die gängigen Gazetten informieren auch kaum darüber, dass das durch Milchprodukte verursachte erhöhte Brustkrebsrisiko mit dem hohen Fettgehalt der Milch zu tun hat und dass tierisches Protein und die darin enthaltenen Hormone das Krebsrisiko erhöhen. Die Milch gebende Kuh erhält mit dem Futter auch Antibiotikagaben gegen die durch Wachstumshormone verursachten Euter- und Brustdrüsenentzündungen, die mit schrecklichen Schmerzen verbunden sind. Dieses genetisch veränderte Kälberwachstumshormon (rBGH) ist die Nummer 11 von „Monsantos dreckigem Duzend“. Es wird den Milchkühen injiziert, damit sie mehr Milch geben. Konsumieren wir rBGH Milch, müssen wir mit Brust-, Colon- and Prostatakrebs rechnen.

 

Of course, it is not at all natural that we drink the milk of other species mammals, especially as adults. Therefore, many people are not tolerating cow's milk. In popular magazines, we learn little about that milk makes you tired and sick. We will not find anything there about gout, osteoporosis and breast cancer caused by milk. These papers depend on the advertising budgets of the dairy industry. The common gazettes also inform hardly about the fact that the consumption of dairy products is linked with increased risk of breast cancer because of the high fat content of the milk. Also, no word about the fact that the animal protein and the hormones contained herein increase the risk of cancer. The lactating cow also receives with the feed antibiotic therapy against the disease caused by growth hormones, udder and mammary gland inflammation connected with excruciating pain. …," and the pus from the resulting infection enters the milk supply requiring the use of additional antibiotics. This genetically modified bovine growth hormone ( rBGH ) is the number 11 of "Monsanto's dirty dozen". http://drleonardcoldwell.com/2014/01/20/monsantos-dirty-dozen It is injected the dairy cows so that they give more milk. If we consume rBGH milk we have to consider developing breast, colon and prostate cancer.

 

Qin, LQ et al. fanden einen Zusammenhang zwischen Milchverzehr und Prostatakrebs: Nutr Cancer. 2004;48(1):22-7. Daher empfehlen Ernährungswissenschaftler und Krebsgesellschaften vorwiegend pflanzliche Lebensmittel zu wählen und die Versorgung von Nahrungsmitteln mit hohem Fettgehalt, vor allem tierischen Ursprungs einzuschränken. Es ist ja auch bekannt, dass Brustkrebs am häufigsten in Ländern vorkommt, in denen Frauen sich mit Milch und anderer fettreicher tierischer Kost ernähren. In Asien, wo normalerweise keine Milchprodukte verzehrt werden, ist Brustkrebs höchst selten.

     Drei Kohortenstudien des Karolinska Institutes in Stockholm, an der 61.084 Frauen im Alter zwischen 38 und 76 Frauen teilnahmen, zeigten einen durchgängig deutlichen Zusammenhang zwischen Milchprodukten, Milchzucker und Eierstockkrebs. Die Ursache ist unklar. Laktose könnte die Produktion von Hormonen übermäßig stimulieren. Diese treiben das Tumorwachstum voran. Larrson et al.: Milk and lactose intakes and ovarian cancer risk in the Swedish Mammography Cohort. Am J Clin Nutr.2004 Nov;80(5):1353-7.

 

Qin, LQ, et al. found a link between milk consumption and protate cancer: Nutr Cancer . 2004,48(1):22-7. Therefore, nutritionists and cancer societies recommend selecting mainly plant-based foods and limit the supply of food with high fat content, especially of animal origin. It's also known that breast cancer is most prevalent in countries where women are fed on milk and other fatty animal foods. In Asia, where normally no milk products are consumed, breast cancer is extremely rare.

     Three cohort studies from the Karolinska Institute in Stockholm, attended by 61,084 women at age 38-76, showed a consistently strong link between dairy products, lactose and ovarian cancer. The cause is unclear. Lactose could stimulate the production of hormones excessively. These are leading to increased tumor growth. Larrson et al.: Milk and lactose intakes and ovarian cancer risk in the Swedish Mammography Cohort. Am J Clin Nutr.2004 November, 80(5):1353-7

 

Ich kann meinen Lesern nicht mit Gewissheit sagen, ob der von der Milchlobby ins Leben gerufene Milchtag im Zusammenhang steht mit der kontrollierten Bevölkerungsreduzierung durch den Codex Alimentarius: https://www.youtube.com/watch?v=OcJGhRsT6fw

Bedenklich sollte allerdings stimmen, dass an diesem Ernährungsregelwerk, einem Geschwür der Weltherrschaft, der für das Auschwitz-Industriegelände der IG Farben verantwortliche Fritz ter Meer Anfang der 60er beteiligt war. Übrigens, zu dieser Zeit wurden auch die Milchlügen in die Welt gesetzt. Diesem von der chemischen und pharmazeutischen Industrie und einem Kriegsverbrecher als Architekten gedeixelten Codex Alimentarius sind alle Länder durch ein Handelsabkommen verpflichtet. Sollte sich ein Land z. B. gegen den Genmais entscheiden, kostet das eine immense Strafe. So etwas wie Demokratie scheint es auf unserem Planeten nicht mehr zu geben. Wie können wir uns vor dieser neuen Weltordnung schützen? Hören wir bei den Lügen, die uns vorgesetzt werden, auf unsere innere Stimme. Lassen wir uns nicht für dumm verkaufen!

 

I cannot tell with certainty whether the World Milk Day launched by the dairy lobby is related to the controlled population reduction by the Codex Alimentarius:

https://www.youtube.com/watch?v=OcJGhRsT6fw

However, it should concern us that in these dietary guidelines, an ulcer of world domination, Fritz ter Meer who was responsible for the Auschwitz industrial area of the IG Farben, was involved. By the way, that was in the early 60th, the same time the milk lies came up. So, all countries are bound to the Codex Alimentarius, a trade agreement architected by the chemical and pharmaceutical industry and a war criminal. Should a country decide, for example, against the genetically modified corn, it costs a huge penalty. Democracy seems to be absent on our planet. How can we protect ourselves from this new world order? Let's listen to our inner voice when we are bombarded with prefixes. Let's not take us for fools!

0 Kommentare

Fr

18

Apr

2014

UMWELT: WUNSCHDENKEN UND WAHRHEIT ENVIRONMENT: WISHFUL THINKING & TRUTH

Die Fastenzeit vor Ostern gibt den Menschen die Gelegenheit, sich auf die bevorstehende Erneuerung vorzubereiten. Allerdings machen die Menschen um uns herum kaum den Eindruck, bewussten Verzicht zu üben. So schlecht bestellt, wie es mit unserem Fasten auszusehen scheint, so marginal sind unsere Anstrengungen im Umweltschutz. Doch gleich im Anschluss an Ostern wird am 22.4. der Tag der Erde gefeiert.

 

    The fasting period before Easter gives people the opportunity to prepare for the forthcoming renewal. However, people don't make an impression of practicing conscious sacrifice. In the same bad way as our fasting seems to be our efforts in environmental protection. But right after Easter, on April 22, we celebrate the Earth Day.

 

Was bringt es, weltweit den Earth Day zu feiern, wenn uns am nächsten Tag wieder die Wichtigkeit von Wachstum vorgebetet wird? Zerstörerische Energien, Massenvernichtungswaffen, Produktion auf Teufel komm raus. Immer mehr Umwelt-Aktivisten werden ermordet. Eine weiterer Farce ist, dass die Väter der 1970 gegründeten Organisation Earth Day aus USA stammen, dem Land von Fracking und von künstlicher, genetisch veränderter, Krebs, Alzheimer, Parkinson & Co. fördernder Nahrung. Früher wurden radioaktive Fässer ins Meer geworfen. Da sie doch irgendwann verrotten, verseuchen Kernkraftwerke bzw. Atommüll-Wiederaufbereitungsanlagen, wie etwa in La Hague, Frankreich die Umwelt durch die direkte Einleitung von radioaktivem Abwasser ins Meer.

Was also soll dieser Tag der Erde bezwecken? Sollen wir einmal im Jahr denken, die werden es schon richten? Wir müssen aber eher fürchten, dass wenige sogenannte Eliten die Erde hinrichten!Siehe auch:

http://www.huffingtonpost.com/elizabeth-kucinich/gmo-labeling_b_5120692.html?utm_hp_ref=tw

 

     What does that do for us? Why celebrating Earth Day, when next day again the preaching of the importance of sustainable growth follows? Destructive energy, weapons of mass destruction, production come hell or high water. More and more environmental activists are murdered. A further charade is that the organization Earth Day was founded in 1970 in the USA, the country of fracking and artificial, genetically modified, cancer, Alzheimer's, Parkinson & Co. promoting food. Previously radioactive barrels were thrown into the sea. Because they all eventually rot, now many nuclear power plants or nuclear waste reprocessing plants, such as in La Hague, France pollute the environment through the direct discharge of radioactive waste into the sea.

     What is that supposed to achieve? Shall we once a year thinking they'll work it out somehow? But rather we must fear that a few so-called elites execute the Earth! See also: http://www.huffingtonpost.com/elizabeth-kucinich/gmo-labeling_b_5120692.html?utm_hp_ref=tw

 

 

Auf der anderen Seite gibt es hunderte Millionen, gar ein paar Milliarden Menschen, die sich der Schöpfung verbunden fühlen und natürlichen Landbau betreiben bzw. sich natürlich ernähren. Meine Mutter und ihre Schwestern versorgten ihre Familien bis ins hohe Alter mit Pestizid-freien gezüchteten Kartoffeln, Gemüse und Obst. Kürzlich gab auch ihre den 90. Geburtstag feiernde Verwandte aus dem kalifornischen Carmel folgendes Statement: Abgesehen von "Wehwehchen", sagte Doris Day, sei sie "mit guter Gesundheit gesegnet" und immer noch sehr aktiv. "Ich liebe es, draußen zu sein, zu Fuß am Strand entlang zu laufen oder in meinem Garten zu arbeiten", erklärte sie. "Diese Dinge sind alle sehr angenehm für mich. Ich habe alles hier in Carmel, was ich mir nur wünschen kann!

 

Es braucht gar nicht so viel zum glücklich sein: Sonne, frische Luft, reines Wasser, natürliches Essen, eine erfüllende Arbeit, regelmäßige Bewegung, genügend Ruhepausen und Schlaf sowie geistiges Eintauchen. Wenn wir diese Essentiellen des Lebens befolgen, leisten wir den besten Umweltschutz, weil wir dann verhindern, dass unser Grundwasser mit Pestiziden und unser Abwasser mit chemischen Arzneien verseucht wird, die in den Kläranlagen kaum beseitigt werden.

Siehe hierzu auch SO VERBINDET WASSER UNSERE WELTEN, die Kindle-Version für €5,45 und DORIS DAY AND MY SEARCH FOR RELATIVES - Carmel Family Mystery, Kindle-Version €3,99.

 

     On the other hand, there are hundreds of millions, even billions of people who feel connected to the creation and operate natural farming and eat naturally. My mother and her sisters tended to their families well into old age with pesticide - free farmed potatoes, vegetables and fruits. Recently, also their cousin who celebrated her 90th birthday in Carmel, California gave the following statement: Aside from “little aches and pains,” she said she has been “blessed with good health” and is still very active. “I love to be outside, walking along the beach or working in my garden,” she explained. “Those things are all quite enjoyable for me. I have everything I could ever want right here in Carmel!“

 

     It needs not so much to be happy: the sun, fresh air, pure water, natural food, fulfilling work, regular exercise, enough rest and sleep, and mental immersion. If we follow these Essentials of life, we are making the best environmental protection, because then we would prevent our groundwater to be contaminated with pesticides and our waste water with chemical drugs that are hardly eliminated in sewage treatment plants.

 

     See also SO VERBINDET WASSER UNSERE WELTEN, the Kindle version for €5.45 and DORIS DAY AND MY SEARCH FOR RELATIVES - Carmel Family Mystery, Kindle version €3,99

 

0 Kommentare

Mo

24

Mär

2014

SPIRULINA HEMMT DAS PANKREAS-KREBSWACHSTUM ab 3. Tag nach Einnahme SPIRULINA INHIBITS THE PANCREATIC CANCER GROWTH from the 3rd day after ingestion

Vor wenigen Tagen verließ der Schwiegersohn meiner besten Freundin seinen noch jungen, aber vom metastasierenden Bauchspeicheldrüsenkrebs gezeichneten Körper. Es ist schon merkwürdig, dass ich einen Tag danach wieder mal nach den neuesten Spirulina-Studien schaute, um einen Blog-Bericht zu schreiben. Die Untersuchungsergebnisse mussten gerade erst veröffentlicht worden sein, denn sie datieren von März/April 2014. Dabei gingen Renata Koníčková und ihre Forscherkollegen von der Charles Universität in Prag der für ihre cholesterinspiegelsenkende Eigenschaft bekannten blaugrünen Mikroalge Spirulina platensis auf den Grund:

 

Recently, the son-in-law of my best friend left his young but from metastatic pancreatic cancer scarred body. Strangely enough, a day after I again searched for the latest Spirulina studies to write a blog report. The results must have been just released, because they date from March/April 2014. Koníčková Renata and her fellow researchers from the Charles University in Prague got to the bottom of the blue-green microalgae Spirulina platensis known for its cholesterol level lowering property:

 

Neben unzähligen bioaktiven Substanzen enthält Spirulina auch viele tetrapyrrolische Verbindungen. Die Tetrapyrrole sind die aktiven Kerne einiger Verbindungen mit wichtigen biochemischen Funktionen in lebenden Systemen, wie etwa Hämoglobin und Chlorophyll. Sie sind eng verwandt mit dem Bilirubin-Molekül und ein starkes Antioxidans und wachstumshemmendes Mittel. Das Ziel der Studie war es, die potentielle Anti-Krebs-Wirkung von Spirulina platensis und der von der Cyanobakterie abgeleiteten Tetrapyrrolen im experimentellen Modell des Bauchspeicheldrüsenkrebses zu beurteilen. Die anti-proliferative also wachstumshemmende Wirkung von Spirulina und seine tetrapyrrolischen Komponenten Phycocyanobilin (PCB) und Chlorophyll wurden auf mehreren menschlichen Pankreaskrebszelllinien getestet und auf Nacktmäuse xenotransplantiert, d. h. von einem auf den anderen lebenden Organismus übertragen. Die das Krebszellenwachstum hemmende Wirkung von Spirulina wurde also auch am lebenden Organismus gezeigt, wobei dem die Inhibition von Pankreas-Tumorwachstum bereits nach dem dritten Tag der Behandlung nachgewiesen wurde. Das bedeutet, dass Spirulina und seine tetrapyrrolischen Komponenten die Verbreitung von experimentellem Bauchspeicheldrüsenkrebs wesentlich verringert. Das bedeutet weiter, dass diese essbare Alge zur Krebsvorbeugung dient und auch Leberfunktionsstörungen verbessern kann.

 

In addition to numerous bioactive substances, Spirulina also contains many tetrapyrrolic compounds. The tetrapyrroles are the active agents of some compounds with important biochemical functions in living systems, such as hemoglobin and chlorophyll. They are closely related to the bilirubin molecule and a powerful antioxidant and growth inhibitory agent. The aim of the study was to evaluate the potential anti-cancer effects of Spirulina platensis and derived from the cyanobacterium tetrapyrroles in the experimental model of pancreatic cancer. Thus, the anti-proliferative growth inhibitory activity of Spirulina and its components tetrapyrrolic phycocyanobilin (PCB) and chlorophyll were tested on several human pancreatic cancer cell lines xenografted in nude mice, that is transferred from one to the other living organism. The cancer cell growth inhibitory activity of Spirulina is, therefore, also shown in the living organism, wherein the inhibition of pancreatic tumor growth has been shown already after the third day of treatment. This means that Spirulina and its tetrapyrrolic components reduced the spreading of experimental pancreatic cancer significantly. This also means that these edible algae can be used for cancer prevention and may also improve liver dysfunction.

 

Eine ganze Reihe von Forschern verschiedener indischer Universitäten untersuchten Spirulina an Fibrosen unter der Mundschleimhaut. Bei dieser krankhaft verdickten Vermehrung des Bindegwebes handelt es sich um ein Vorstadium einer bösartigen (malignen) Entartung. Diese submukösen Fibrosen sind besonders in asiatischen Ländern verbreitet. Da ich einige Monate in Indien verbrachte, weiß ich, dass dort an jeder Ecke in Tabakblätter eingewickelte Betelnüsse verkauft werden:

      In Indien wird fast an jeder Straßenecke Pan angeboten. Es handelt sich um in Tabakblätter eingewickelte Betelnüsse mit scharfer Chilisauce. Die Alkaloide dieses Genussmittels wirken anregend. Einmal probierten wir diese Feuerknöllchen und sahen hinterher wie Vampire aus. Es kursieren unter der indischen Bevölkerung zahlreiche Witze über die Pan-Tabakkauer und ihre „Blutschnuten“ (M. Meyer: Spirulina, Wundernahrung der Zukunft,

S. 58.)

 

A number of researchers at various East Indian universities studied Spirulina on fibrosis of the oral mucosa. In this morbidly, thickened proliferation of connective tissue is a precursor of malignant degeneration. This submucosal fibrosis is especially common in Asian countries. Since I spent several months in India, I know that one every street corner you can buy Betel nuts wrapped around in tobacco leaves.

 

Vierzig Patienten mit klinisch- histologischer Diagnose von oralen Fibrosen wurden in zwei 20er Gruppen aufgeteilt. Gruppe I erhielt 3 Monate lang Pentoxyfillin, ein Medikament, das bei schmerzhaften Geschwüren helfen soll und Gruppe II erhielt Spirulina. Der segensreiche Mikroorganismus war insofern die bessere Behandlungsart als es zu keinen Nebenwirkungen kam. Bei der Pentoxyfillin Gruppe kam es zu Blähungen, Übelkeit und Gastritis. Auch war Spirulina überlegen beim Reduzieren des brennenden Gefühls (Mulk BS, Deshpande P, Velpula N, Chappidi V, Chintamaneni RL, Goyal S, Dez. 1013).

 

Forty patients with a clinical diagnosis of oral histological fibrosis were divided into two groups of 20. Group I received for 3 months pentoxyfilline, a drug to help with painful ulcers and Group II received Spirulina. The beneficial microorganism was so far the better of treatment as there were no side effects. The members of the pentoxyfilline group experienced bloating, nausea and gastritis. Also, Spirulina was superior in reducing the burning sensation (Mulk BS, Deshpande P, Velpula N, Chappidi V, Chintamaneni RL, Goyal S, December 1013).

 

Es gibt zahlreiche andere Studien, die ebenfalls beweisen, dass Spirulina als Heilmittel gegenüber den chemischen Arzneien Vorteile aufweist. Wenn wir diese Nahrungsergänzung, deren Vorläufer-Blaualgen unseren Planeten begrünten und daher alles enthält, was unser Organismus zur Gesunderhaltung benötigt, können wir allen Leiden unserer zweifelhaften Zivilisation vorbeugen.

 

There are numerous other studies that also show that Spirulina as a remedy has some benefits versus chemical drugs. If we use this dietary supplement whose precursor blue-green algae greened our planet and, therefore, contains everything needed by our body to maintain good health, we can prevent all the suffering of our dubious civilization.

0 Kommentare

Mo

03

Mär

2014

WASSERAUTOS UND ANDERE ALTERNATIVE ANTRIEBSARTEN

Die Automesse in Genf bietet nun vernetzte Autos. Doch die Digitalisierung ist ein weiteres Ablenkungsmanöver der Autobranche von dem, was wir wirklich brauchen: mit Raumenergie betriebene Motoren. Die fossilen Energieträger Uran, Erdöl, Kohle und Gas belasten unsere Umwelt und sind definitiv endlich. Freie Energie Autos hätten wir schon Anfang des letzten Jahrhunderts haben können, wenn die Vernunft über die Geldgier gesiegt hätte.

 

In meinem neuen Wasser-Buch So verbindet Wasser unsere Welten -Wasserkristallfotos als Spiegel der Seele - Freie Energie mit Wasser - Code geknackt? habe ich u. a. eine Reihe existierender alternativer Antriebsarten vorgestellt, wie etwa Stanley Meyers Wasser-Buggy, Daniel Dingels sowie Genepax & Ricketts und weitere Wasser-Autos.

 

Außerdem können sich meine Leser etwas über die Keppe, Terawatt und Lutek Motoren informieren. Besonders begeistert hat mich der Skondin Magnet-Motor. Sehen Sie selbst:

 

www.youtube.com/watch?v=L1rilJFviVM

 

Es gibt unzählige alternative Antriebsarten. Prof. Dr. ClausTurtur entwickelte ein grundlegendes Berechnungsverfahren für magnetische Vakuumenergie-Konverter aller Art. Die Nutzung von Raumenergie-Maschinen ist also kein technisches Problem, sondern ein menschliches bzw. politisches. Nur wenn diese Schwierigkeit überwunden wird, kann sich die Raumenergie etablieren. Und da sie keinerlei Gesundheitsrisiken birgt, umweltverträglich, unerschöpflich, überall verfügbar und extrem kos­tengünstig ist, sollten wir bei unseren Volksvertretern Druck machen. In der ersten Auflage des o. g. Buch habe ich ein von Prof. Leslie Szabó entwickeltes und angeblich seit Jahren in China, Indien und Brasilien betriebenes Freie-Energie 300 MW-Kraftwerk aufmerksam gemacht, das mir bereits von mehreren Webseiten bekannt war und 280 Häuser beheizen soll. Dank der Schneiders vom Jupiter Verlag konnte ich dies in der 2. Auflage korrigieren. Hier der Auszug:

 

     "Das von Prof. Leslie Szabó auf seiner Firmen-Webseite angepriesene 300-MW-Kraftwerk, das 280 Häuser beheizen soll, ist noch nicht gebaut, sondern Zukunftsmusik. Dies haben mir Inge und Adolf Schneider vom Jupiter-Verlag vor kurzem mitgeteilt. "Der Magnetmotor, den Prof. Szabó im Labor präsentiert, weist eine Effizienz von 130% auf, was ja nach wissenschaftlichem Urteil allein schon eine Unmöglichkeit ist, aber den-noch gemessen werden kann. Mathematische Berechnungen zur Aufskalierung solcher Motoren, auch von unabhängigen Professoren, zeigen, dass völlig autonom laufende 300-MW-Kraftwerke möglich sind."

Der Jupiter-Verlag www.jupiter-verlag.ch in-formiert regelmäßig über tatsächlich funktionierende Magnetmotoren auf ihrem Internetportal www.borderlands.de und im "NET-Journal", der "einzigen deutschsprachigen Zeitschrift zu Freie-Energie-Technologien".

 

Auch auf der Webseite von Rolf Keppler, dem Nachfahren des berühmten

Mathematiker und Astronomen Johannes Kepler

 

http://home.arcor.de/rundbriefe

 

finden die Leser interessante Rundbriefe von 1998 bis 2014.

 

Woran scheitert es, dass wir z. B. die o. g. und auf dem Video zu sehenden Skondin Fahrzeuge noch nicht überall kaufen können? Warum behindert das unheilvolle Geldgeschäft den Wohlstand für alle? Die Ressourcen sind endlich, so dass wohl bald Tesla, Reich, Schauberger, Meyer, Williams und viele andere, denen übel mitgespielt wurde bzw. die ermordet oder deren geniale Erfindungen ausgebeutet bzw. vernichtet wurden, ihre gebührende Anerkennung erhalten. Lange kann das Genie nicht mehr mit Füßen getreten und das Volk verdummt werden. Lange müssen brillante Köpfe nicht mehr resignieren, wie einst Victor Schauberger als er seinen berühmten Abschiedsbrief schrieb, den letzten vor seinem Tod:

 

"Ich werde in meinen Wald zurückkehren, um dort in Frieden zu sterben. Die ganze Wissenschaft und all ihre Anhängsel sind nur ein Haufen Diebe, die wie Marionetten an Fäden hängen und nach jeder Melodie tanzen müssen, die ihre gut verborgenen Sklavenmeister als notwendig erachten."

0 Kommentare

Mi

05

Feb

2014

IST WASSER DER MITTLER UNSERER GEDANKEN?

Masaru Emoto konnte durch seine Wasserkristallfotografie beweisen, dass Wasser die Fähigkeit hat, die Schwingungen und Informationen von Worten und Gedanken zu übertragen. 1997 sandte er einen Brief an 500 Hado-Lehrer in ganz Japan:

    „Am 2. Februar 1997 um 14 Uhr werde ich ein Gefäß mit Leitungswasser aus Shinagawaku (Tokio) auf mein Pult stellen. Bitte übertragen Sie zur gleichen Zeit aus ganz Japan Ihre Gefühle darauf. Damit das Wasser rein wird, senden Sie bitte Chi und Gefühle der Liebe und den Wunsch, das Wasser möge gereinigt werden. Vielen Dank.“

    Emotos Mitarbeiter waren überwältigt und den Tränen nahe als sie den wunderschönen Wasserkristall sahen, der aus einem gefrorenen Tropfen dieses Wassers fotografiert wurde.

 

    Gedanken können also, ungeachtet ihrer Distanz, zusammengeführt werden. Der Versuch deutet auch darauf hin, dass gute Worte und Taten Wasser (auch Körperwasser) reiner und schöner machen.

    1964 erklärte die Teilchenphysik die Quarks als kleinste Einheiten der Materie und als Energie. Sind sie auch die Mittler zwischen dritter Dimension der Gegenständlichkeit und vierter Dimension der Gedanken und des Geistes? Immerhin sind sich Physiker und Mystiker heute einig: Bewusstsein initiiert alle Dinge.

 

    Das Informieren des Wassers kennen wir vom homöopathischen Verschütteln. Es ist überaus grenzenlos, so als ob Fritzchen einen Fingerhut voll informiertem Wasser auf den Azoren in den Atlantik kippt, kräftig gen Süden pustet und aus dem Weddellmeer eine Probe entnimmt. Dennoch ist das durch die Wirksubstanzen informierte Wasser dieser homöopathischen Mittel in der Lage, die gesundheitsfördernden Informationen an das Wasser in unseren Körperzellen weiterzugeben.

 

     Was hat nun die Telepathie mit Wasser zu tun? Wie leitet H2O Wahrnehmungsinhalte? Fest steht, dass Wasser fest flüssig oder gasförmig überall vorhanden ist und viel besser als Luft leitet. Letzteres lernen wir beim Baden. Wenn wir den Kopf unter Wasser haben, können wir unsere Mitbewohner im Haus sprechen hören. Was liegt also näher als dass Wasser bzw. die Luftfeuchtigkeit Gedanken leitet?

 

     Durch die Tierkommunikation wissen wir, dass unsere vierbeinigen Freunde besonders medial begabt sind. Das rührt daher, dass sie weniger abgelenkt sind. Seit der Erfindung des Telefons brauchen wir keine Meister der Telepathie mehr zu sein. Aber ohne Übung verkommt der Geist. Wollen wir von Tieren übermittelte Informationen aufnehmen, empfiehlt sich die vorherige meditative Erdung. Ich hatte früher bereits Momente, wo ich genau wusste, was ein Tier gerade denkt. Aber erst durch meine Cousine Heide Bayer wurde mir bewusst, dass wir unsere Fähigkeit mit Tieren zu kommunizieren durch Training gezielt wecken können. Das kam so:

 

     Vor einigen Monaten hinkte unser Hund Leo plötzlich. Der Tierarzt schloss durch eine Blutuntersuchung eine Entzündung aus, vereinbarte einen Röntgentermin und gab mir Schmerztabletten mit. Heide bot mir an, am folgenden Morgen mit Leo zu reden. Auf ihre Frage, ob er Schmerzen habe, antwortete Leo, manchmal. Heide: Aber Marianne gibt dir doch Medikamente. Daraufhin habe Leo ein total überraschtes Gesicht gemacht. Huh? Ich hatte ihm nie gesagt, dass in der Wurst oder im Käse ein Stück Tablette eingearbeitet war. Nun zeige ich ihm immer das ins Leckerli gedrückte gelbe Teilchen und sage, hier deine Medizin. Heide sagte, was denn passiert sei und hatte sofort eine Szene vor ihrem geistigen Auge: Leo rückwärts gehend, ein anderer Hund und wusch... etwas rotes vorbeihuschend. Unsere rasende Engländerin, die einzige Nachbarin mit einem roten Auto, hatte wohl schon Leos erste Hundefreundin überfahren. Deshalb rennen Leo und Mia dem roten Auto stets wild bellend hinterher. Heide fragte, was ich sonst noch tun könnte, um Leos Situation zu erleichtern. Daraufhin sah sie ihn im seichten Flusswasser sitzend (eine seiner Vorlieben, die Heide nicht wissen kann). Außerdem roch sie Meerwasser und hörte es rauschen.

 

     Wie wir uns vorbereiten können, um mit Tieren zu kommunizieren und welche typischen Merkmale telepathisch übermittelte Nachrichten aufweisen, habe ich in meinem So verbindet Wasser unsere Welten dargelegt.

 

     Hier noch eine interessante Katzen-Unterhaltung von vorletzter Woche, die mir Heide mailte:  

     Kater Herbert hatte sich innerhalb von 4-5 Monaten das Fell am Bauch komplett weg geschleckt. Frauchen wusch ihm mit einem schlecht schmeckenden Spezial-Shampoo vom Tierarzt den Bauch. Nachdem es aufgebraucht war, fing Herbert sofort wieder mit dem Dauerschlecken an.

Heides Gespräch mit Herbert gestaltete sich zunächst zäh. Doch als sie fragte, ob er Stress habe, ging sein Hals wie ein Teleskoparm nach oben und er bekam Augen so groß wie Wagenräder. Heide fragte, ob er ihr zeigen wolle, was ihn so unsäglich stresse, lief Herbert einen Korridor entlang und blieb von einer Zimmertür stehen. Er starrte wie gebannt in Richtung Zimmer. Ich fragte: Wurde in dem Zimmer etwas um- oder weggeräumt was dir Spaß gemacht hat? Der Kater nickte mit dem Kopf. Er saß wie angewachsen vor der Zimmertür und starrte darauf.

Heide rief das Frauchen an erzählte, was Herbert ihr "geflüstert" hat. Sie berichtete ihr, dass die Tür, vor der Herbert saß, zu einer kleinen Wohnung führt, die seit Mai 2013 vermietet ist. In dieser Wohnung hatte Herbert "sein Katzenzimmer". Sein Elend ist begreiflich.

 

Die Tierkommunikatorin Heide Bayer ist in Eberbach am Neckar unter der Tel.-Nr. 06271-8098890, 0151 17836101 oder per E-Mail an-edelstein@web.de zu erreichen.

0 Kommentare

So

12

Jan

2014

TEURES KRAUT GEGEN ALZHEIMER – URSACHEN-ÜBERLEGUNG BILLIG ------------------ EXPENSIVE HERB FOR ALZHEIMER ----------------- CAUSE CONSIDERATION REASONABLE

Unter folgendem Link können wir dem Gespräch von Jana Zeh mit dem Magdeburger Hirnforscher Professor Jens Pahnke entnehmen, dass ein frei verkäufliches Johanniskraut-Medikament namens LAIF900 balance Plaques verhindern soll. 100 Tabletten kosten €40,-

 

http://www.n-tv.de/wissen/Johanniskrautextrakt-verhindert-Plaques-article12030041.html

 

The following link will lead you to the conversation of Jana Zeh with the Magdeburg brain researcher Professor Jens Pahnke. He states that an St. John's wort (Hypericum perforatum) over the counter drug called balance LAIF900 should prevent Plaques. 100 tablets cost 40€.

http://www.dzne.de/en/sites/magdeburg/associated-groups/pahnke.html

http://www.nrl.ovgu.de/

 

Der Johanniskrautextrakt soll Plaques aufnehmende und verdauende Fresszellen im Gehirn sowie zwei Transportmoleküle aktivieren. Diese Müllabfuhr-Molküle an der Blut-Hirn-Schranke werden auch ABC-Transporter genannt. Sie haben die Aufgabe, die löslichen Vorstufen toxischer Amyloid-Ablagerungen aus dem Gehirn herauszutransportieren.

 

The St. John's wort (Hypericum perforatum) should activate plaques taking up and digesting scavenger cells in the brain as well as two transport molecules. These garbage removal molecules in the blood brain barrier are also called ABC transporter. They have the job to move the dissolvable preliminary stages of toxic Amyloid depositions out of the brain.

 

In einem Interview vom 11.1.14 sagt Prof. Pahnke, „Für den Verlust des Gedächtnisses sind Proteinablagerungen im Gehirn verantwortlich und die Prozesse, die dazu führen, muss man bekämpfen. Die Pharmaindustrie hat sich in den letzten Jahren auf Grund der Misserfolge immer mehr zurückgezogen. Wir forschen weiterhin intensiv daran.“

http://www.n-tv.de/wissen/Johanniskrautextrakt-verhindert-Plaques-article12030041.html

 

 

In an Interview on January 11, 2014, Prof. Pahnke says: „Protein deposits are responsible for the loss of memory in the brain and one must fight against the processes which lead to it. The pharmaceutical industry has withdrawn during the last years on grounds of the failures more and more. We do research furthermore intensely in it.“

 What seems to be the problem of the pharmaceutical industry's failure?

 

Wo liegt das Problem des Misserfolges der Pharma-Industrie? Es gibt nun mal kein Medikament, das dem Gehirn genug reines Wasser zuführt. Das müssen wir schon selber machen. Bei Alzheimer, ebenso bei Epilepsie und Parkinson, ist der Hirnstoffwechsel gestört, da zu wenig lebendiges Wasser das Gehirn erreicht. Gerade in Hirn und Nervensystem ist das Körperwasser im gesunden Organismus besonders strukturiert. Es wird daher auch als Flüssigkristall bezeichnet. Viele von Ihnen mögen nun sagen, wenn das so einfach wäre, wüsste man doch schon längst von diesen Dingen. Die Schulmedizin erkennt ja auch, dass dem Körper Flüssigkeit zugeführt werden muss, aber meist raten Ärzte ihren Patienten nur, viel zu trinken. Dass es reines Wasser ohne Kohlensäure und ohne Geschmackschemikalien sein soll, ist wenig bekannt. Auch in Krankenhäusern wird den Patienten Sprudel angeboten: Aber Wasser mit gelöstem CO2, also Kohlendioxid, gehört nicht in den Körper.

 

There is just no drug which supplies enough pure water to the brain. We have to do this by only drinking water. With Alzheimer, also with epilepsy and Parkinson, the brain metabolism is disturbed, because not enough living water reaches the brain. Just in the brain and nervous system the body water is particularly structured in the healthy organism. Hence, it is also called liquid crystal. Now many of you may say if that would be so simple, we would know long time ago about these things. The school medicine also recognises, that liquid must be supplied to the body, but mostly doctors advise her patient only to drink a lot. The fact that it should be pure water without carbonic acid and taste chemicals is known a little. Also in hospitals mineral water is offered to the patients: But water with relaxed CO2, so carbon dioxide, does not belong in the body.

 

Auszug aus Wunderwesen Wasser - Clusterwasser stoppt Allergie, Alzheimer, Krebs... Was tun gegen die Zwangsmedikation aus dem Wasserhahn?

 

„Trinken wir nicht genügend Wasser und essen wir eine überwiegend wasserarme Kost, wie Brot, Gebäck, Nudeln, Pizza, setzt ein Rationalisierungsmechanismus im Körper ein, um den Körperbetrieb aufrecht zu erhalten. Es kommt zur Histaminausschüttung, um die Reserven des lebenserhaltenden Nasses zu schüt­zen (siehe Kapitel Asthma/Allergie).“

 

Weitere Informationen zu den Ursachen von Alzheimer finden Sie unter

 

http://www53.jimdo.com/app/s72b8b01c052413fd/pdad57772cf5a5953/ und

http://www53.jimdo.com/app/s72b8b01c052413fd/pda8488925ecf3e33/

 

Excerpt from my book Wunderwesen Wasser:

If we do not drink enough water and eat foods predominantly poor in water such as bread, cake, noodles, and pizza, a rationalisation mechanism applies to maintain the body activity. It comes to the histamine release to protect the reserves of the life-preserving water (see chapter Asthma / allergy).“ 

 

 

1 Kommentare

Fr

06

Dez

2013

SPIRULINA WIRKT GEGEN BRUSTKREBS, ZAHNFLEISCHENTZÜNDUNG UND DARMSCHÄDIGUNG ................................................ SPIRULINA COUNTERACTS BREAST CANCER

Naturheilmittel finden nicht die Beachtung, die sie verdienen, da mit ihnen kein großes Geschäft zu machen ist. Sie lassen sich nämlich nicht patentieren. Deshalb werden natürliche Nahrungsergänzungen immer wieder von der Krankheitsindustrie bekämpft bzw. lächerlich gemacht. Aus diesem Grund ist es wichtig, auch immer wieder auf erprobte Heilmittel aufmerksam zu machen, die ohne Nebenwirkungen die Harmonie von Körper und Geist und damit Gesundheit garantieren.

Vor rund 15 Jahren habe ich den das Immunsystem stärkenden blaugrünen Mikroorganismus Spirulina über meine Bücher im deutschsprachigen Raum und in Russland bekannt gemacht. Da weltweit fast wöchentlich neue Spirulina Studienergebnisse bekannt gegeben werden, biete ich meinen Lesern als Ergänzung der zahlreichen in meinen Büchern veröffentlichten Studien stets die interessantesten Neuigkeiten über Spirulina. Hier die erste brandneue von Ende Nov. 13.

 

 

Natural remedies do not attract the attention they earn, because, with them, no big deal is to be made. They cannot be patented. Therefore, natural food supplements are battled by the illness industry over and over again or are made ridiculous. That's why it is important to draw the attention over and over again to experienced remedies guaranteeing the balance of body and soul and with it health without side effects.

About 15 years ago, through my Spirulina books, I made the immune system strengthening blue-green micro-organism known in German-speaking areas and Russia. Because globally, almost weekly new Spirulina study results are announced, I offer the most interesting to my readers as an addition to the numerous studies published in my works. First, a brand-new one from the end of Nov. 13:

 

 

Da Spirulina als starkes Pflanzen-Antioxidans mit eindeutigen Anti-Krebs-Eigenschaften bekannt ist, untersuchten Allal Ouhtit und seine Forscherkollegen von der Sultan Qaboos Universität in Oman die Wirkung der blaugrünen Mikroalge gegen chemisch herbeigeführten Brustkrebs bei Ratten. Vor zwei Wochen berichteten sie über ihre Ergebnisse. Spirulina reduzierte die Inzidenz der Brusttumore von 87% auf 13 %! Chemische Medikamente können mit diesem Ergebnis keinesfalls mithalten (aouhtit@squ.edu.om).

 

Eine weitere interessante Untersuchung kommt lobenswerter-weise ohne Tierquälerei aus. Jaideep Mahendra und seine Kollegen vom Dental College in Chennai, Indien, ging es darum, den klinischen Effekt von Spirulina an Patienten mit schwerer Zahnfleischentzündung zu bewerten. Sie raspelten den versteinerten Belag von 64 Wurzeloberflächen. Bei 33 Probanden wurde in die 5 mm tiefen Zahnfleischtaschen zusätzlich ein Spirulina-Gel eingeführt. Die Wissenschaftler konnten nach 120 Tagen zeigen, dass die Anwendung von Spirulina sich besonders vorteilhaft auf die behandelten Wurzeltaschen auswirkten. Die Wirkung des Gels als lokale Arzneiapplikation bei nicht-chirurgischen Eingriffen bei Periodontitis konnte ohne irgendwelche Nebenwirkungen bewiesen werden. Spirulina übt einen starke anti-entzündlichen Effekt aus, der mit seiner antioxidativen Wirkung verbunden ist. Dieses Studienergebnis kann einen bedeutenden Einfluss auf künftige Behandlungsverfahren von Periodontitis unter Verwendung der blaugrünen Mikroalgen haben.

 

 

Because Spirulina is known as a strong phyto-antioxidant with anticancerous properties, Allal Ouhtit and his colleagues of the Sultan Qaboos University in Oman investigated the effect of the blue-green micro-alga against chemically induced breast cancer in rats. Two weeks ago they reported about their results. Spirulina reduced the breast cancer incidence from 87% to 13%! Chemical drugscan on no account keep up with this result (aouhtit@squ.edu.om).

Another interesting investigation gets by laudably without animal cruelty. Jaideep Mahendra and his colleagues of the Dental College in Chennai, India wanted to value the clinical effect of Spirulina on patients with heavy gum infection. They did the scaling and root planning (SRP) on 64 patients. Along with it on 33 patients they locally applied spirulina gel in the 5 mm deep root pockets, along with the SRP. After 120days, the scientists could show that the use of Spirulina caused a beneficial impact. The effect of the gel as a local medicament application with non-surgical interventions with periodontitis could be proved without side effects. Spirulina exercises a strong anti-inflammatory effect which is connected with its antioxidative effect. This study result can have an important influence on future procedures of treatment of periodontitis under use of the blue-green microalgae.

 

 

A. Tominaga und dem japanischen Kollegium der Kochi Universität ging es bei ihrer Untersuchung darum, die Schädigung menschlicher Epithelzellen zu analysieren. Sie verwendeten humane quasi normale FPCK-1-1-Zellen aus einem Dickdarm-Polypen bei einem Patienten mit familiärer adenomatöser Polyposis, also einem vermehrten Auftreten von zunächst gutartigen Polypen. Ohne auf die Einzelheiten des Tests einzugehen, fanden die Forscher ein nützliches Modell für die Untersuchung von Darmschäden und die Wiederherstellung von Epithelzellen des Dickdarms durch die komplexen Polysaccharide von Spirulina  (tominaga@kochi-u.ac.jp).

Wie wir Spirulina-Mehl in der Küche verwenden können oder zur Gesunderhaltung und für ein glänzendes Fell unserer Haustiere, habe ich zuletzt mit den neueren Untersuchungsergebnissen im

Buch Spirulina – So halt ich mir den Arzt vom Leib aufgezeigt. Dieses Buch zusammen mit einem Glas Spirulina als Weihnachtsgeschenk, da liegen Schenker und Beschenkte weit vorn.

 

Because Spirulina is known as a strong phyto-antioxidant with anticancerous properties, Allal Ouhtit and his colleagues of the Sultan Qaboos University in Oman investigated the effect of the blue-green micro-alga against chemically induced breast cancer in rats. Two weeks ago they reported about their results. Spirulina reduced the breast cancer incidence from 87% to 13%! Chemical drugscan on no account keep up with this result (aouhtit@squ.edu.om).

Another interesting investigation gets by laudably without animal cruelty. Jaideep Mahendra and his colleagues of the Dental College in Chennai, India wanted to value the clinical effect of Spirulina on patients with heavy gum infection. They did the scaling and root planning (SRP) on 64 patients. Along with it on 33 patients they locally applied spirulina gel in the 5 mm deep root pockets, along with the SRP. After 120days, the scientists could show that the use of Spirulina caused a beneficial impact. The effect of the gel as a local medicament application with non-surgical interventions with periodontitis could be proved without side effects. Spirulina exercises a strong anti-inflammatory effect which is connected with its antioxidative effect. This study result can have an important influence on future procedures of treatment of periodontitis under use of the blue-green microalgae.A. Tominaga and staff of the Kochi University in Japan wanted analyse the damage of human epithelium cells. They used human quasi-normal FPCK-1-1 cells derived from a colonic polyp in a patient with familial adenomatous polyposis, so to an increased appearance of at first good-nature polyps. I'm not going into details of the test: The researchers established a useful model for the study of intestinal damage and recovery using human colon epithelial cells and their data suggest that damage to human colon epithelial cells can, at least in part, be recovered by the autonomous production of IL-22 in response to Spirulina complex polysaccharides. Interleukin-22 initiates innate immune responses against bacterial pathogens especially in epithelial cells (tominaga@kochi-u.ac.jp).

How we can use Spirulina flour in the kitchen or for health prevention and a shining fur of our domestic animals, together with the newer research results you'll find in the Book Spirulina – So halt ich mir den Arzt vom Leib. This book together with a bottle of Spirulina as a Christmas present you are bang on the target.

0 Kommentare

Mo

18

Nov

2013

WEIZEN - OPIUM FÜRS VOLK ? ................... WHEAT - OPIUM FOR PEOPLE ?

Vor zwei Wochen, am 3.3.13 hörte ich auf, Weizen zu essen. Es gibt viele Gründe, besser auf Weizen zu verzichten. Der Kardiologe und Präventiv-Mediziner Dr. William Davis hat sie in seinem Buch Weizen-Wampe / Wheat Belly genannt. Neben der Gewichtszunahme und der allergischen Reaktionen gegen Gluten ist ein weiterer Grund, dass die im Weizen enthaltene Stärke Amylopectin A den Blutzucker weit mehr erhöht als Zucker. Sie ist dafür verantwortlich, dass Körper und Haut schneller altern.

 

    Two weeks ago, on  11-3-13 I stopped eating wheat. There are many reasons to better renounce wheat. The cardiologist and preventive doctor Dr. William Davis has described them in his book Wheat Belly. Another reason, beside the increase in weight and the allergic reactions against gluten is that the starch Amylopectin A contained in wheat raises the blood glucose far more than sugar. It is responsible for the fact that the body and skin grow old faster.

 

     Offenbar aufgrund der Tatsache, dass ich sowieso wenig Brot, Kuchen, Nudeln oder Kekse aß, hatte ich erst am 11.11. Entzugserscheinungen: Einen ganzen Tag lang Kribbeln am ganzen Körper, besonders am PC und innere Unruhe. Die Rastlosigkeit war durch Isometrik, Dehnen und Strecken und Bewegung momentan besser. Auch der Aufenthalt in der Sonne linderte die Beschwerden. Ich hab keine Erfahrung mit Drogenentzug, aber so ähnlich stelle ich ihn mir vor. Die Erklärung fand ich in www.symptome.ch/wiki/Gf-Entzugssymptome. Von den hier aufgeführten Entzugssymptomen, die ein Verzicht auf Gluten und Milch hervorrufen kann (Kopfschmerzen, Gliederschmerzen, Verdauungsprobleme, wie Durchfall, Verstopfung, Blähungen, innere Unruhe, Angst, Panik, Gefühlsleere, Depressionen, Sinnlosigkeitsgefühl, unbe-zwingbare Lust, Brot oder Milchprodukte zu essen, Zweifel, es zu schaffen) habe ich nur die innere Unruhe und dazu noch vermehrte Harnproduktion.

 

    Obviously on account of the fact that I ate little bread, cake, noodles or biscuits anyway, I had withdrawal symptoms only on 11-11-13. All day long, my whole body prickled, particularly when sitting in front of the PC and I felt an internal restlessness. For a moment, the restlessness was better by isometric, stretching, exercise and walking. Also staying in the sun relieved the discomfort. I have no experience with drug withdrawal, but I can imagine it to be like that. I found the explanation for the symptoms in the net: From all the listed withdrawal symptoms due to sacrificing of gluten and milk can cause (headaches, rheumatic pains, digestive problems, like diarrhea, constipation, flatulence, internal restlessness, fear, panic, feeling emptiness, depressions, uncontrollable desire for bread or milk products, doubt to make it) I only have the internal restlessness and, in addition, increased urinary production.

 

    Meine Kieferentzündung dauerte noch an, aber weniger schmerzhaft. Ich habe vergessen zu erwähnen, dass diese ein Grund war, weshalb ich alle Entzündungen fördernden Lebensmittel weglassen bzw. reduzieren wollte. Warum gehört Weizen dazu? Unter anderem liegt das daran, dass ein sehr bindungsfreudiges Lektin namens Weizenkeimagglutin (WGA) sich an die Darmwände und besonders des Dünndarms heftet und diese schädigen kann. Lektine und Gluten machen also die Darmwand durchlässig und dadurch gelangen Fremdkörper ins Blut (Leaky-Gut-Sydrom). Die körpereigene Abwehr gerät unter Stress und reagiert mit Entzündungsprozessen. Außerdem schädigt das Immunsystem körper-eigene Zellen, weil ihnen irrtümlich der Sticker Feind angeheftet wurde.

 

    My jaw inflammation still persisted, but less painfully. I have forgotten to mention that this was a reason, why I wanted to cut out or reduce all pro-inflammatory foods. Why does wheat belong to them? Among others, this is due to the fact that a lectin with a strong, binding affinity called wheat germ agglutinin (WGA) attaches to the intestinal walls, and particularly to the small intestine and can damage this. Thus, lectins and gluten make the intestinal wall permeable and thereby foreign bodies reach the blood (Leaky-Gut-Syndrome). The body's own defense system gets under stress and reacts with inflammation processes. Moreover, the immune system dama-ges body cells because they are accidentally labeled with the sticker enemy.

 

    Woher kommen die Symptome? Das Gluten im Weizen (hier ist der Kleber aufgeteilt in die Reserve-Proteine Gliadine und Glutenine) und in vielen anderen Getreidesorten wird beim Verdauen in Opium ähnelnde Stoffe gespalten, die sogenannten Exorphine. Demgegenüber stehen die körpereigenen Endorphine, die sogenannten Glückshormone, die vor allem durch Sex und körperliche Anstrengung im Zwischenhirn ausgeschüttet werden. Daher lässt meine Rastlosigkeit auch bei Bewegung nach. Je mehr Bewegung desto höher die Ausschüttung. Die Exorphine aus dem Gluten passieren den Darm und gelangen ins Gehirn bzw. in die graue Substanz des Rückenmarks, wo sie an denselben Opiotrezeptoren andocken, an denen auch die Endorphine oder Heroin, Morphin, Codein usw. andocken. Beim Lesen eines Berichts unter dem Link

www.gutefrage.net/frage/opiatrezeptoren-in-unserem-koerper

der erklärt warum Endorphine „körpereigene Schmerzmittel“ sind, kam mir die Idee, dass Weizen das Opium fürs Volk bzw. für die Überbevölkerung sein könnte. Ist er womöglich manipuliert worden, um unser Leben zu verkürzen, weil die vielen Konservierungsstoffe in der Nahrung de facto unser Leben verlängern?

    Die 1901 gegründete Fa. Monsanto manipuliert ja fleißig weiter und kauft kleinere Sämereien auf und verkauft Monsanto Gensamen in deren Namen. Somit weiß kein Bauer mehr, welche Samen er verwendet, höchstens nach der Ernte, wenn z. B. die Kartoffeln nicht mehr keimen. Man muss sich mal überlegen, wie dreist es ist, dass hochrangige Mit-arbeiter von Monsanto den diesjährigen Welternährungspreis erhielten. Am besten wird sein, wir decken uns rasch mit natürlichem Saatgut ein.

 

    In den zwei Wochen sind meine Kleider etwas lockerer geworden. Ob ich genauso viel abnehme wie der im vorigen Artikel erwähnte Deutsch-Amerikaner weiß ich nicht. Er ist ja 20 Jahre jünger. Aber ich lasse es meine Leser wissen. Wolfgang Kring wird wohl länger leben als seine Verwandten, da er es ablehnte, gegen seine hohen Cholesterinwerte einen Cholesterinsenker zu nehmen. Nachdem er eine Zeitlang glutenfrei gegessen hatte, sank sein Cholesterinspiegel von allein. Übrigens, meine Mutter und unsere Freundin Hilde Richter hatten ihr Leben lang zwischen 300 und 400 Gesamtcholesterin, wurden aber beide ohne Cholesterin-senker 86 und 88. Man braucht sich also über hohe Cholesterinwerte keine Sorgen zu machen, so lange die Ratio zwischen HDL und LDL unter 5 liegt. Je niedriger desto besser.

 

    During the last two weeks, my clothes have become looser a little bit. Whether I'll lose as much weight as the German American mentioned in the previous article I do not know. He is 20 years younger. But I let my readers know. Wolfgang will probably live longer than his relatives, because he refused to take a cholesterol lowering drug. After he had eaten gluten-free foods for a while, his cholesterol level dropped. By the way, my mother and our friend Hilde Richter had all their life a total cholesterol of 300 to 400, however, both lived up to 86 and 88 years. We need not care too much about high cholesterol as long as the Ratio between HDL and LDL is under 5. The lower the better.

 

0 Kommentare

So

03

Nov

2013

WEIZENWAMPE: WARUM MACHT WEIZEN DICK UND KRANK? WHEAT BELLY: WHY IS WHEAT MAKING US FAT AND SICK?

Werden Sie auch müde nach dem Genuss von Brot, Gebäck oder Pasta? Man muss keine Gluten-Allergie oder Zöliakie haben, um sich nach dem Verzehr von Weizen nicht wohl zu fühlen. Wenn wir zu allen Mahlzeiten Getreide essen, kann dies sogar zu einem Mangel an manchen Nährstoffen führen.

 

Wie gesundheitsschädigend, das Leben verkürzend und dickmachend die goldgelben Körner sein können, habe ich von einem deutsch-amerikanischen Freund erfahren. Da seine Verwandten früh starben und er nach dem Essen immer extrem müde war bzw. unter Darmkrämpfen litt, ließ er sich für $3.000 durch-checken. Es wurde nichts gefunden außer einem hohen Cholesterinspiegel. Als er den Beipackzettel des Cholesterinsenkers las, sagte er, nein das Zeug nehme ich nicht. Er ging zu einer Naturheilärztin, die kinesiologisch eine Gluten-Allergie feststellte. Seitdem er kein glutenhaltiges Getreide mehr aß, hatte er keine Gesundheitsprobleme mehr. Auch nach dem Essen blieb der Energie-Level gleich, so dass er keine koffeinhaltigen Getränke mehr brauchte. Der Cholesterinspiegel sank. Die angenehmste Nebenerscheinung: Wolfgang wurde schlank, genauso schlank wie in seiner Jugend.

 

Are you also becoming tired after eating bread, cake or noodles? One mustn't have a gluten allergy or celiac disease to feel ill after the consumption of wheat. If we eat grain for all meals, this can lead even to a lack of some nutrients.

How unhealthy, life-shortening and fattening the golden grains can be, I have learned from a German American friend. Because his relatives died early and he was always extremely tired after eating or suffered from intestinal cramps, he got a $3,000 check-up. Nothing was found except a high cholesterol level. When he read the instructions of his cholesterol lowering drug, he said, I don't take that stuff. He went to a kinesiologist. She found out he had a gluten allergy. Since he ate no more gluten-containing foods, he had no more health problems. Wolfgang's energy level didn't change after eating. Therefore, he needed no more caffeine-containing drinks. The cholesterol level dropped. The most pleasant side effect: He became slender, as slender as he was in his youth.

 

Dr. William Davis erklärt in seinem Buch Wheat Belly (Weizenwampe) warum das Weizenkorn so schlecht für die Gesundheit ist: Kleine Änderungen in der Weizenproteinstruktur bedeuten einen Unterschied zwischen einer fatalen Immunreaktion von Weizenproteinen gegenüber keiner Immunreaktion. Es ist wie immer. Der Mensch hat wieder mal die Schöpfung in Frage gestellt, den Weizen extrem gekreuzt, um die Ernteflächen zu vergrößern, ihn widerstandsfähig gegen Wassermangel oder schädliche Organismen zu machen und um den Geschmack bzw. bestimmte Backeigenschaften zu verändern. Biochemisch essen wir nicht mehr den gleichen Weizen, den wir noch vor 50 Jahren gegessen haben. Beim Manipulieren des Weizens wurde ganz außer Acht gelassen, dass die Veränderung seiner biochemischen Struktur den menschlichen Körper beeinflussen könnte. Auch wenn diese Unterschiede nur minimal sind, können sie einen enormen Einfluss auf das Verdauungssystem des Menschen haben. Viele Menschen reagieren deshalb mit Durchfall, Blähungen und Krämpfen. Sie geben meist den Hülsenfrüchten oder dem Kohl die Schuld. Dass das Brot, das sie nebenbei noch essen, Probleme macht, ist den wenigsten bewusst.

 

Der neue Weizen, der mit dem Urweizen nicht mehr viel gemein hat, macht aber nicht nur dick und diabetisch. Er ist auch abträglich für Haut, Herz und Hirn und kann zu Gelenkschmerzen, ADS, Lupus, MS und vielen anderen Krankheiten führen. Am besten wir probieren mal kurz aus, ganz ohne Weizen auszukommen. Vielleicht können wir durch diesen Test sogar „unheilbare“ Krankheiten heilen. Unsere eigenen Erfahrungen ist das, was Wissen schafft: die wahre Wissenschaft. Ich probiere es gerade mal aus, male Mandeln, Sesam, Sonnenblumen, vom Rest Hirse bzw. Reis, den ich noch vorrätig habe, backe ich Pfannkuchen oder Brot. Langsam reduziere ich das Getreide und hoffe, bald ganz ohne auszukommen. In etwa zwei Wochen melde ich mich mit dem Ergebnis. Ich würde mich freuen, wenn Sie es mir nachmachen und Ihren Kommentar hinterlassen.

 

Dr. William Davis explains in his book Wheat Belly why the wheat grain is so badly for health: Small changes in wheat protein structure can spell the difference between a devastating immune response to wheat protein versus no immune response at all.

 

It is as usual. Man has questioned creation once again, hybridized pure strains of wheat and crossbred to make the wheat plant resistant to environmental conditions, such as drought or harmful organisms. Man  crossed the wheat extremely to increase the harvest surfaces and to change the taste or certain baking qualities. Biochemically, we don't eat the same wheat we'd still eaten 50 years ago. The manipulators of the wheat completely ignored that the change of the biochemical structure could affect the human body. Even if these differences are only minimal, they can have a huge influence on the digestive system. Therefore, many people react with diarrhea, flatulence and cramps. They usually put the blame on legumes or cabbage. The fact that the bread they eat on the side poses problems is aware by the least.

 

The new wheat, which doesn't have much more in common with the einkorn wheat, makes us fat and diabetic. It's also dangerous for skin, heart and brain and can lead to joint pains, ADS, Lupus, MS and many other illnesses. It would be best to try out to getting by completely without wheat. By this testing, we maybe even  able to cure "incurable" illnesses. Our own experiences are those what gives us creates knowledge: this is the actual science. Right now I'm trying it out by grinding almonds, sesame seeds, millet and rice and making pancakes, instead of eating bread. I'm reducing wheat totally and use up all my gluten-free grains I still have and slowly get off grains at all. In about two weeks, I will post my readers on the result. I would be glad if you also try with two wheat-less weeks and leave your comment.

http://thehealingproject.us/2012/09/22/book-summary-wheat-belly-by-william-davis-md/

2 Kommentare

Di

15

Okt

2013

ALZHEIMER – URSACHE UND VORBEUGUNG NEUROLOGISCHER ERKRANKUNGEN

Bei Frank Plasberg's gestriger Sendung fehlte mir das allerwichtigste: die Frage nach der Ursache von Alzheimer bzw. neurologischer Erkrankungen. Die Beantwortung dieser Frage wäre für die Krankheitsindustrie kontraproduktiv, da sie auf die Möglichkeit der Vorbeugung aufmerksam macht. Hätte Herr Plasberg eine ernährungswissenschaftlich ausgebildete Person eingeladen, wäre es sicherlich eine lebhaftere Sendung geworden und es wäre nicht bei der Betroffenheit über die geschilderten Schicksale geblieben. Man braucht neurologische Erkrankungen, Altersdepression oder auch nur Vergesslichkeit nicht zu behandeln, wenn wir die wichtigsten Vitalitätsregeln beachten und unserem Körper keine Chemie zumuten. Wenn wir uns mal nicht wohl fühlen, gehen wir besser unsere persönliche Checkliste durch und fragen uns: Welche der „Sieben Essentiellen“ - frische Luft und Sonne, natürliche Ernährung, regelmäßige Bewegung, reines Wasser, ausrei­chend Schlaf und Ruhepausen, freudevolle Beschäftigung und positive Gedanken (Gebet, Meditation etc.) habe ich vernachlässigt?

 

Leiden wir z. B. unter Kopfschmerzen, finden wir heraus, ob es uns an Ruhe, frischer Luft oder Bewegung mangelt. Oder haben wir zu wenig Wasser getrunken bzw. uns in verrauchten Räumen aufgehalten? Vielleicht hielt uns unser Computer oder Fernseher zu lange in elektromagnetischem Bann? Möglicherweise verweilten wir in Räumlichkeiten, die mit Chemikalien verseuchten Teppichen ausgelegt waren. Auch könnten uns schädliche Schwingungen beim Besuch einer Messe, eines Jahrmarkts oder einer Diskothek beeinflusst haben. Die Ursachen von Kopfschmerzen und Nervosität haben in der Regel mit irgendeiner Form von Belastung zu tun. Wenn wir mit chemi-schen Keulen dagegen angehen, bedeutet das noch mehr Stress für den Körper. In den meisten Fällen sind die sanften, auf Erfahrungsheilkunde gründenden therapeutischen Maßnahmen ohnehin effizienter.

 

Was sind nun die wahren Ursachen neurologischer Erkrankungen?

Der Neurochirurg Russel L. Blaylock stellte fest: Aspartam und Mononatriumglutamat (E621, auch als Hefe-Extrakt, Aromen, Würze und Brühe deklariert) verursachen schwere chronische neurologische Störungen und sind für zahllose Symptome und Krankheiten verantwortlich: Epilepsie, MS, Parkinson, Alzheimer, Blindheit, Hirntumor, Hautwucherung, Depression, beschädigtes Kurzzeitgedächtnis, Intelligenzschwäche. In USA haben Verbrauchergruppen eine Hotline für Aspartam-Geschädigte eingerichtet.

      Besonders gefährlich sind diese Süßstoffe im Sommer, wenn sie über 30°C warm werden. Dann verwandelt sich das in Aspartam befindliche Methanol in Formaldehyd und zu Methan- oder Ameisensäure. Kopfschmerzen, beschleunigte Atmung, Schwächegefühl, Übelkeit, Erbrechen und Schwindel sind die Symptome. Insbesondere die Ameisensäure führt innerhalb von 6 bis 30 Stunden zu einer Stoffwechselazidose, die zur Schädigung der Nerven, besonders des Sehnervs führt.

 

Wir können die ausscheidend wirkende blaugrüne Mikroalge Spirulina und reines Wasser ohne Kohlensäure verwenden, um unseren Körper zu reinigen. Viele Zahnärzte verwenden Spirulina zum Ausleiten von Amalgam, ein weiterer vermuteter Verursacher von Alzheimer. Es wäre daher wünschenswert, Quecksilber aus der industriellen Verarbeitung zu verbannen. Dr. Dietrich Klinghardts Konzept zur Ausleitung von Schwermetallen mit Chlorella, Bärlauch und Koriander ist weltbekannt. Warum werden solche Leute nicht zu Sendungen über Alzheimer eingeladen?

Spirulina wirkt aufhellend und antidepressiv. Ihre natürlichen B-Complex-Vitamine wirken sich positiv auf unser Nervenkostüm aus. Auszug aus meinem Buch Spirulina, so halt ich mir den Arzt vom Leib: „Niacin (Vitamin B3) regt die Blutzirkulation an und hilft gegen Depression und Schizophrenie. Das ”Anti-Stress-Vitamin” Pantothensäure (B5) hilft besonders gegen Angstgefühl und Depression. Pyridoxin (B6) stützt das Nervensystem. Spirulinas Cobalamin (B12) und ihre Glykolipide bauen die Schutzschicht der Nervenzellen bzw. die Myelinscheiden auf. Die Mineralien Kalzium und Magnesium helfen gegen Niedergeschlagenheit. Sie sorgen für den Abbau von Stress-Säuren und gute Nerven. Es ist also kein Wunder, wenn uns die vitalen Grünen sofort zu einem Stimmungshoch verhelfen.“

 

Am besten wird es sein, wenn wir statt Versuchskaninchen für die Pharma-Industrie zu sein, sel-ber zu forschen beginnen, und zwar nach jedem Essen, das E621 bzw. Würze, Brühe etc. enthält, auf die Körperreaktion zu achten und weitgehend auf Geschmacksverstärker zu verzichten. Wer oft in Restaurant und Kantinen isst, sollte regelmäßig Spirulina zum Ausleiten verzehren.

0 Kommentare

Mo

16

Sep

2013

FREIE ENERGIE FÜR FREIE MENSCHEN

 

"Erst ignorieren sie dich, dann machen sie dich lächerlich,

dann bekämpfen sie dich, dann gewinnst du."

                                                                                                    Mahatma Gandhi

 

Wir Menschen, die so genannten Verwalter der irdischen Schöpferkraft, sind zur größten Bedro­hung des blauen Planeten geworden. Lieblos plündern wir die Erde aus und denken nur an unseren augenblicklichen Vorteil. Dabei benötigt unser wichtigstes Lebensmittel Öl, Gas, Kohle und Erze zum Reifen. Als „reif“ wird Wasser bezeichnet, wenn es mit allen Mineralien und Spurenelementen angereichert ist. Dies geschieht, wenn das Grundwasser nach oben zur Erdoberfläche steigt. Dabei nimmt es die Mineralien bzw. Elektrolyte quasi als Lebenserfahrung zum Reifen auf. Als elektrische Wesen brauchen wir diese Salze. Das juvenile, also jugendliche Wasser ist nicht zum Trinken geeignet, weil des dem Körper alles entzieht, was es selber zum Reifen haben muss. Auch vereiteln wir durch das Ausbeuten des Bodens den kreativen Prozess durch genetisches Verändern unserer Nahrung. Unabänderliche Einbußen beim Erhalt, der Fortentwicklung und der Züchtung von Sorten sind zu erwarten. Mit Pestiziden, Herbiziden, Schwermetallen, radioaktiven Partikeln und anderen Schadstoffen verseuchen wir Luft, Erde und Gewässer. Und dann wundern wir uns, wenn der Aufruhr der Elemente den Himmel heftig weinen lässt, wenn die begradigten Flüsse überschwemmen oder die Erde bebt und Feuer speit.

 

Es wird höchste Zeit, dass wir die Systeme freier Energie nutzen, wie etwa die Nullpunkt- bzw. Vakuumenergie von Professor Dr. Claus Turtur und mit Wasser betriebene Autos, die mit einem Liter Wasser 100 km weit fahren können. Eine Vielzahl solcher Verfahren warten darauf, den Menschen umweltschonend zu dienen. Doch die Macht der Ölkonzerne ist so stark, dass es ihnen bisher immer gelang, die Erfindungen zu kaufen und sie in irgendeiner Schublade verschwinden zu lassen. Diese zerstörerische Macht gilt es zu bekämpfen. Und diesen Kampf können wir über unser Konsumverhalten führen. Junge Leute fangen schon an, das Auto als Statussymbol in Frage zu stellen.

In meinem Buch Wunderwesen Wasser habe ich bereits über intuitive Forscher wie Nikola Tesla, Viktor Schauberger, Wilhelm Reich, Johann Tikale u. a. berichtet, die einen Beitrag zum Erhalt der Erde und ihrer Lebewesen leisteten. Doch Neider und geldgierige Machtmenschen konnten ihre Erfindungen durch Manipulation, Anklagen, Erpressung oder Nötigung unterdrücken. Sie beuteten ihre schöpferi­sche Arbeit aus und stahlen oder misskreditierten sie. Der Gedanke an den schnellen Profit verdrängt die Sorge um die Zukunft der eigenen Kinder. Diesen Mangel an Liebe vererben sie weiter. Die Kindeskinder versauern dann auch wieder das Blut der Erde, indem sie ihm die wichtigen Rohstoffe rauben. Durch die Sünden der Väter sprudelt daher weltweit nur noch wenig basisches H2O. Und da die meisten Wässer nur noch einen pH-Wert von unter 6 haben, leiden auch wir immer mehr unter einer Übersäuerung des Blutes. Diese bildet die Basis für Beeinträchtigungen der Befindlichkeit und für Krankheiten. Sie machen uns müde und schwächen unseren Antrieb und unser Immunsystem.

 

Wenn wir einen schonenden Kurs für unseren Planeten einschlagen, schonen wir auch die Seele alles Lebendigen! Ohne Wasser gibt es kein Leben! In meinem in Kürze erscheinenden Wasserbuch will ich Ihnen die Faszination des kraft- und geheimnisvollsten Elements sichtbar machen, damit Sie Ihre Macht als Wasserwesen erkennen können! Die Kraft der Wasserseelen, die sich durch Schrift, Ton, Wort, und Tat im Wasser spiegelt, können wir durch die Wasserkristallfotografie erkennen. Masaru Emoto konnte dies zuerst beispielhaft demonstrieren. Es gilt heute mehr denn je, den Einfluss der Wasserseelen zu nutzen, um die unwirtliche Zeit, in der wir jetzt leben, in einen Himmel auf Erden verwandeln zu können. In diesem Zusammenhang danke ich allen Wesen, in welchen Dimensionen des Universums sie auch wandeln mögen, für Ihre Hilfe. 

 

Auf dem Kongress "Neuartige Heilmethoden und Energietechnologien" am 5./6. Oktober in Blaubeuren wird auch wieder das vom Jupiter-Verlag neu aufgelegte Buch

Die Urkraft aus dem Universum  von Klaus Jeben erscheinen.

 

Hier noch ein interessanter Link für Querdenker, Erfinder und Amateurforscher:

http://www.borderlands.de/index1n.php3

2 Kommentare

Mo

12

Aug

2013

BORAX: VERBANNTES HAUSMITTEL WIEDERENTDECKT - BORAX: BANNED DOMESTIC REMEDY REDISCOVERED AS CURE

Borax ist ein natürliches Mineral, das hauptsächlich in der Türkei und in der Mojawe-Wüste in Kalifornien und Nevada vorkommt. Personen meines Alters können sich vielleicht noch an Borwasser erinnern, ein hervorragendes Mittel zum Desinfizieren und zum Baden verklebter Augen. Es gab kaum etwas besseres gegen Bindehautentzündung. In den 70ern litt ich darunter zwei bis dreimal im Jahr, meist durch Zugluft von offenen Fenstern im Auto verursacht. Erst seit ich Ende der 80er Jahre mit dem regelmäßigen Konsum von Spirulina begann, habe ich Ruhe vor diesem schmerzhaften Leiden.

 

Borax is a natural mineral which occurs primarily in Turkey and in the Mojave desert, in California and Nevada. People of my age may be still remember boracic lotion, an excellent means for disinfecting and bathing of agglutinated eyes. There was hardly anything better against conjunctivitis. In the 70th, I suffered from it two to three times per year, mostly caused by air draft from open car windows. Only when in the end of the 80s I began with the regular consumption of Spirulina, I got rid of this painful suffering.

 

 

In seinem Bericht „Die Boraxverschwörung – Das Aus für die Arthrose-Heilung“

http://www.nexus-magazin.de/artikel/lesen/die-borax-verschwoerung-das-aus-fuer-die-arthrose-heilung zeigt Walter Last auf, dass Borax auf der schwarzen Liste landete, weil es das Potenzial hat, die Medizin-Industrie zu ruinieren. Gesunde Knochen und Gelenke benötigen Bor. Wir nehmen jedoch nicht mehr genug mit der Nahrung auf. Z. B. kann ein Bio-Apfel 20mg Bor enthalten, ein konventionell gewachsener aber nur 1mg. Arthrose, Arthritis, Gelenkversteifung, Nierensteine, Arterienverkalkung, Osteoporose, Candida und damit verbundene durchlässige Darmwand sind nur einige Gesundheitsprobleme, die durch Bormangel entstehen. Einige Krebsforscher gehen ebenfalls davon aus, dass ein Mangel an Bor auch Tumorwachstum auslösen kann, da Bor wichtig für die Funktion der Zellmembranen ist.

Borax kann auch zum Ausscheiden von Fluorid und Schwermetallen verwendet werden.

Im o. g. Artikel hat Walter Last auch viele Erfahrungsberichte und internationale Studien mit Borax aufgezeigt.

 

In his report „The borax conspiracy – From for the arthrosis healing“

nexus-magazin.de/artikel/lesen/die-borax-verschwoerung-das-aus-fuer-die-arthrose-heilung Walter Last shows that borax landed on the black list because it has the potential to ruin the medicine industry. Healthy bones and joints need boron. Nevertheless, we do not take up enough with the food anymore. E.g., an organically grown apple can contain 20 mg boron, a conventionally grown one, however, only 1 mg. Arthrosis, arthritis, ankylosis, kidney stones, arteriosclerosis and osteoporosis, candida and leaky gut syndrome are only some health problems which originate from boron deficiency. Some cancer researchers also assume from the fact that a lack of boron can also trigger tumor growth because boron is important for the function of the cell membranes.

Borax can be also used to eliminate fluoride and heavy metals.

In supra g. article, Walter Last has also indicated many progress reports and international studies with borax.

 

Obwohl Borax weniger giftig ist als unser Speisesalz, wurde es verboten. Warum wohl? Klar, dass da die Phama-Lobbyisten ihre Finger im Spiel hatten.

http://pesticideinfo.org/Detail_Chemical.jsp?Rec_Id=PC34355#Toxicity

 

Borax ist als nicht akut toxisch gelistet. Gemäß WHO: Kaum gefährlich, und gemäß EPA der Vereinigten Staaten. EPA (Environmental Protection Agency): Kategorie IV, WARNUNG (Kategorie I = Gefahr)

Speisesalz wird dagegen als akut toxisch gelistet, und der Tod kann bei der Nahrungsaufnahme von großen Mengen Salz (ca.1 g pro Kg des Körpergewichts) in Kürze eintreten. [52] Todesfälle gab es auch bei Versuchen mit Salz-Lösungen. Es kann auch zu tödlichen Unfällen durch die ungewollte Aufnahme infolge der Verwechslung von Salz und Zucker in der Kindernahrung kommen. [53]

Schlaganfall, hoher Blutdruck, Ödeme und Magenkrebs sind mit hohem Salz-Verbrauch verbundene Krankheiten.

 

Although borax is less toxic than our food salt, it was forbidden. Why do you think? A good guess may be that the Pharma lobbyists had the finger in the pie.

http://pesticideinfo.org/Detail_Chemical.jsp?Rec_Id=PC34355#Toxicity

 

Borax is listed as not acutely toxic, meaning, according to WHO: Unlikely to be hazardous and according to U.S. EPA: Category IV, CAUTION(Category I = danger, Category II = warning) http://pesticideinfo.org/Docs/ref_toxicity2.html#PANSelectedAcute

Salt to the contrary is listed as acutely toxic:

Death can occur by ingestion of large amounts of salt in a short time (about 1 g per kg of body weight).[52] Deaths have also resulted from attempted use of salt solutions asemetics, forced salt intake, and accidental confusion of salt with sugar in child food.[53]

Stroke, high blood pressure, edema and stomach canccer are long term diseases connected to salt consumption.

http://en.wikipedia.org/wiki/Salt

 

 

Also, obwohl Salz akut toxisch ist, wird nicht verboten. Ist das nicht sonderbar? Wenn, z.B. einem Baby von 6 kg aus Versehen statt 1 Teelöffel Zucker 1 Teelöffel Salz in den Karottensaft gegeben wird, wäre das eine potenziell tödliche Dosis. Und diese Verwechslung ist doch viel eher wahrscheinlich als dass aus Versehen Borax genommen wird, da letzteres nicht offen als Gewürz herumsteht.

 

So, even salt is acutely hazardous it is not forbidden. Isn't that strange? If, e.g.| a baby of 6 kg by accident is given carrot juice with 1 teaspoon of salt instead of sugar, this would be a lethal amount. And this mix-up is much more likable than mistakenly taking a dose if borax since borax is not just standing around to use for seasoning.

 

 

Da sich die Krankheitsindustrie für Studien mit preiswertem Borax als Allheilmittel nicht interessieren wird, weil sie von Krankheiten produzieren Medikamenten profitieren, testen wir den essentiellen Mineralstoff besser selber.

 

Wir können 1/8 Teelöffel Borax-Puder in 1-Liter Leitungs- oder Quellwasser lösen und über den Tag verteilt trinken. Ich habe sogar anfangs 3-6 Esslöffel von einer Lösung von 1 Teelöffel in 1 l Wasser zu Mahlzeiten genommen und hatte eine Reaktion: kurzzeitige Schmerzen im linken Knie. Die Erstverschlechterung ist eine normale Reaktion und zeigt, dass Borax wirkt.

 

Since the disease industry will not be interested in tests with cheap borax as a cure-all because they need to make money with ever more disease producing medication, we better test the essential mineral ourselves.

 

We can take 1/8 teaspoon full of borax powder in 1 liter tab or spring water and drink it during the day. I even only took from a solution of 1 teaspoonful in 1 l water 3 tablespoonful with meals and had a reaction: pain in my left knee for a short time. This is healthy. If something works, conditions always get worse at first.

 

24 Kommentare

Sa

20

Jul

2013

SPIRULINA - ERLAUBTES DOPING --------------- SPIRULINA - PERMITTED DOPING

Durch den Dopingskandal um die Sprintstars Tyson Gay und Asafa Powell ist Doping wieder einmal ein aktuelles Thema. Ein Web User stellte vor einiger Zeit im Rahmen von wer-weiss-was, dem kostenlosen Netzwerk zum gegenseitigen Austausch von Know-how folgende Frage: Ab wann sind Nahrungsergänzungsmittel bei Sportlern sinnvoll? Warum? Welche? Ab wann ist es Doping? Da die Antwort viele Sportler interessieren könnte, hier meine erweiterte Expertise:

 

Sportler, ebenso körperlich und geistig anstrengend arbeitende Menschen können von einer exellenten natürlichen Nahrungsergänzung, wie Spirulina, enorm profitieren.

  

 

Due to the doping scandal around the sprint stars Tyson Gay and Asafa Powell doping will be once again a topical subject. Some time ago, within the framework of the free network mutual exchange of who-knows-what, a web user asked: From when on are food supplements a sensible means for sportsmen? Why? Which ones? From when on is it doping? Because the answer could interest many athletes here my enlarged expert's assessment:

Sportsmen, as well as physically and spiritually strenuous working people can enormously profit from the excellent natural food supplement Spirulina.

  

 

Da unser körperliches und seelisches Milieu durch Schadstoffe in der Nahrung, Suchtverhalten, chemische Arzneien, Rundfunkwellen, Elektrosmog und Stress unaufhörlich strapaziert wird, sind natürliche Nahrungsergänzungen für die Gesundheit von Vorteil. Sogenannte Superfoods sind Vitalstoffbomben, die für Harmonie und Ausgeglichenheit sorgen. Die blaugrüne Mikroalge Spirulina platensis ragt mit ihrem Gehalt an 60% exzellentem Protein hervor. Spirulina ist damit ein gesundes und erlaubtes Doping.

 

Because our physical and mental environment is strained by pollutants in the food, addiction behavior, chemical medication, radio waves, electric smog and continual stress, natural food supplements are an advantage for the well-being. So-called super-foods are cornucopias of vital substances, which provide for harmony and balance. The blue-green microalga Spirulina platensis juts out with her content of 60% of excellent protein. Therefore, Spirulina is a healthy and permissible doping.

 

Synthetische Nahrungsergänzungen sind dagegen gesundheitsschädlich und aufgrund von negativen Nebenwirkungen rundweg abzulehnen! Das zeigt sich z. B. an dem inzwischen vom Markt genommenen entzündungshemmenden Rinderenzym Orgotein (Peroxinorm), bei dem es gehäuft zu schwerwiegenden, zum Teil tödlichen anaphylaktischen Reaktionen kam. In der Schweiz war das Medikament schon ein paar Jahre zuvor verboten worden. Superoxid-Dismutase (SOD)-Präparate sind im Gegensatz zum in der Nahrung vorkommenden Enzym SOD gesundheitsgefährdend.

 

By contrast, synthetic food supplements can have negative side effects and are to refuse point-blank. This happens e. g., with the anti-inflammatory cattle enzyme Orgotein (Peroxinorm), meanwhile taken from the market. Orgotein led to serious, partly deadly anaphylactic reactions. In Switzerland, the drug had been already forbidden a few years before. Superoxide-Dismutase (SOD) preparations are harmful in contrast to the enzyme SOD present in the food.

 

Wie ich in meinem Buch Spirulina - So halt ich mir den Arzt vom Leib aufzeige, können wir das auch gegen ionisierende Strahlen schützende Enym SOD von Spirulina beziehen. In Studien zeigte sich, dass eine Ernährung mit ausreichenden Mengen von Kupfer, Zink und Mangan der Einnahme von SOD-Präparaten vorzuziehen ist. „Denn die SOD-Aktivität im Gewebe zeigte sich nur bei nährstoffadäquater Kost. Die medikamentöse Verabreichung blieb ohne jegliche Wirkung (Kugler 1994). Dies bestätigt die Biophotonenforschung: Synthetisch ist eben nicht natürlich, wie Sie im gleichnamigen Kapitel lesen können.“

 

 

As I indicate in my book Spirulina - Wundernahrung der Zukunft, we can obtain the Enzyme SOD which also protects against ionizing rays from Spirulina. In studies appeared that foods with sufficient amounts of copper, zinc and manganese are to be preferred over SOD preparations. „...the SOD activity in the tissue appeared only with food adequate in nutrient. The drug treatment had no effect whatsoever (Kugler in 1994). This confirms the bio photons research: Synthetically is not natural as you can read in the chapter of the same name.“

 

 

Das sollten sich alle Sportler zu Herzen nehmen, die einen gesunden Muskelaufbau anstreben. Sportmediziner aus Taiwan testeten Spirulinas vorbeugende Wirkung auf Muskelschäden durch trainingsbedingten oxidativen Stress. 16 Schüler nahmen Spirulina drei Wochen lang zusätzlich zu ihrer normalen Ernährung ein. Die Ergebnisse der Blutwerte zeigten: Die Aktivität von Superoxid-Dismutase (SOD) nach der Supplementierung mit Spirulina war deutlich erhöht. Die Studie deutet darauf hin, dass die Aufnahme des blaugrünen Organismus Muskel-Skelett-Schäden vorbeugt und die Erschöpfungszeit verringert (Lu et al. 2006).

 

All Athletes who aim at a healthy muscle structure should take this to heart. Sports doctors from Taiwan tested Spirulina's preventive effect for muscle damages in training-conditioned oxidative stress. 16 schoolboys took Spirulina during three weeks, in addition to their normal food. The results of the blood count showed: The activity of Superoxide-Dismutase (SOD) after the Supplementation with Spirulina was clearly raised. The study points to the fact that the admission of the blue-green organism prevents muscle skeleton damages and reduces the exhaustion time (Lu et Al. In 2006)

  

Folgend aus meinem Buch noch die Kopie des Kapitels über erlaubtes Doping:

 

"Erlaubtes Doping: Kraftnahrung für Schwerarbeiter und Athleten

 

Leistungssportler und Menschen, die körperlich hart arbeiten, benötigen besondere Nährstoffe, die unsere heute übliche Kost nicht mehr enthält. Dies ist der Grund, weshalb die konzentrierten Superfoods immer beliebter werden.

Bei Spirulina handelt es sich um eine solche Kraftergänzungsnahrung. Wer sie vorm athletischen Wettbewerb oder Joggen konsumiert, kann mit einem sofortigen Energieschub und verbesserter Ausdauer rechnen. Die in Spirulina enthaltene Aminosäure Isoleucin ist besonders wertvoll: Sie sorgt für Energie und Ausdauer und ist am Reparieren des Muskelgewebes beteiligt. Der Proteinbaustein Phenylalanin hilft, Schmerzen zu lindern und hebt die Stimmung. Speziell von der Aminosäure Tryptophan können Leistungssportler profitieren: Sie mindert Stress, gleicht Stimmungsschwankungen aus und sorgt für guten Schlaf. Dieser ist gerade vor einem Wettkampf wichtig. Der Proteinbaustein Valin ist für Athleten und Schwerarbeiter unerlässlich. Er sorgt für den Muskelmetabolismus, die Reparatur des Gewebes und für die Aufrechterhaltung eines ausgewogenen Stickstoffhaushalts im Körper. SOD und die anderen zahllosen Enzyme sowie die Gamma-Linolensäure der Alge lindern Blutergüsse und Entzündungen. Auch verhindern sie Gelenkabnutzungen.“

 

"Permissible doping: Concentrated food for heavy workers and athletes

Competitive athletes and people who physically work hard need special nutrients, which our food today does not usually contain any more. This is why concentrated Superfoods become more and more popular.

Spirulina is a concentrated food. If we consume it before an athletic competition or jogging, we can count on an immediate energy boost and improve endurance. Spirulina's amino acid isoleucine is especially valuable: Next to providing vitality and stamina it is involved in the repair of the muscular tissue. The protein component phenylalanine helps to relieve pains and raises the spirits. Competing athletes can profit especially from the amino acid tryptophan: It diminishes stress, compensates mood swings and provides for good sleep. This is important before a meet. The protein compound valine is essential for athletes and heavy workers. It's crucial to muscle metabolism, tissue repair and to the maintenance of a sound nitrogen balance. Spirulina's SOD and the other countless enzymes, as well as the gamma linolenic acid, alleviate bruises and inflammations. They also prevent joint deterioration.“

 

 

„Leistungssportler aus aller Welt nutzen bereits den Effekt der Mikroalge. Sie nehmen zehn oder mehr Tabletten ½Stunde vorm Training oder Wettkampf. Der hawaiianische Marathonläufer Kawika Spaulding nahm jeden Tag 50 bis 60 Spirulina- Tabletten ein, als er 1994 in 64 Tagen die beinharte 3000-km-Strecke von Los Angeles nach New York lief. Nur fünf der vierzehn Läufer kamen an. Im Hawaii-Rennen, das über 228 Meilen ging, siegte der zähe Mittvierziger wieder einmal. Auch der "Tank" des Bergsteigers Dan Stocking aus Alaska war mit Spirulina aufgefüllt als er im Jahre 1995 versuchte, den höchsten Berg von Nordamerika, den 6198 Meter hohen Mt. McKinley, zu bezwingen. Spirulina liefert alles, was der Körper für den gesamten Stoffwechsel braucht und wirkt wie ein Oktanbooster für den Treibstoff im zellulären Motor. Daher vertrauen immer mehr Olympioniken und andere auf Leistung und Ausdauer angewiesene Personen dem "Grünen Gold". Der südafrikanische Schwimmer Theo Verster erzielte mit Spirulina phantastische Resultate. Allerdings nahm er es anfänglich vor dem Essen und verlor eine Menge Gewicht. Nachdem er den Rat bekam, Spirulina nach den Mahlzeiten einzunehmen, konnte er härter trainieren und sein Gewicht stabilisierte sich. Auch mein Mann und ich konnten vor einigen Jahren Spirulinas Energie und Ausdauer spendende sowie Muskelkater verhindernde Wirkung überprüfen. Wir rollten gerade ein Stück um den Zürich See als sich 2-3.000 Personen zu einer Inliner-Night versammelten. Spontan entschlossen wir uns, auch mal an einem solchen Event teilzunehmen.

  

-  Konzentrierte Superfoods werden als Kraftergänzungskost bei

   Athleten sowie körperlichen und geistigen Schwerarbeitern immer beliebter

 

-  Sportler nutzen den energetisierenden Effekt von Spirulina.

 

-  Die Alge wirkt wie ein Oktanbooster für den Treibstoff im zellulären

   Motor. Ihre Enzyme und  Fettsäuren mildern Verletzungen.

 

-  Spirulinas ideal aufeinander abgestimmtes Aminosäurenprofil lindert

   Schmerzen, hebt die Stimmung, sorgt für den Aufbau und die

   Regeneration der Muskelzellen sowie für Energie und Ausdauer."

 

 

 

Competitive athletes from all over the world already use the effect of the microalga. They take at least 10 tablets ½hour before training or competition. The Hawaiian marathon runner Kawika Spaulding took 50 to 60 Spirulina-tabs every day when he ran in 1994 in 64 days the very hard 3000-km distance from Los Angeles to New York. Only 5 of 14 runners arrived. In the Hawaii running, which went more than 228 miles, this tough man in his mid40th won once again. Also, the "tank" of the mountaineer Dan Stocking from Alaska was filled with Spirulina as in 1995 he challenged he highest mountain of North America, the 20320 ft high Mt McKinley. Spirulina provides for everything the body needs for its metabolism and works like an octane booster for the fuel in the cellular motor. Hence, more and more Olympic athletes and other achieving and performance-minded people are trusting the "green gold". The South African swimmer Theo Verster achieved fantastic results with Spirulina. So, he took it at first before food and lost an amount of weight. After he got the advice to take Spirulina after meals, he could train harder and his weight stabilized. Several years ago, my husband and I also were able to prove the energizing muscle strain preventing effect of the concentrated food. We spontaneously joined with 2,000 to 3,000 other participants to rolled around Zurich lake in an Inline-Night gathering.

- Concentrated Superfoods become more and more popular as a strength supplement food with athletes as well as physical and spiritual heavy workers.

- Sportsmen use the energizing effect of Spirulina.

- The alga works like an octane-booster for the fuel in the cellular motor. Their enzymes and fatty acids reduce injuries.

- Spirulina's ideally balanced amino acid profile relieves pains, lifts the mood, provides for the structure and regeneration of the muscle cells as well as for energy and perseverance."

 

 

0 Kommentare

Fr

07

Jun

2013

Wasser: Wie kommt es zu Überschwemmungen? Water: Why does it come to floods?

Immer wieder greift der Mensch in die Natur ein und wundert sich, wenn es zu Katastrophen kommt. Zum Beispiel nehmen wir den Flüssen ihren natürlichen Lauf, indem wir sie begradigen und wundern uns, wenn es zu Überschwemmungen kommt. Durch den Bau von Deichen, den fehlenden Schwemmwiesen und Kurven in den Flüssen, fließt das Wasser zwar schneller. Doch bei Hochwasser ist die Wassermasse auch schnell da und hat enorme Kraft.

    Außerdem steigt durch die Erwärmung der Weltmeere der Wasserdampf in der Atmosphäre, vor allem in unserem warmgemäßigten Klima.

 

Over and over again the person intervenes in nature and is surprised if it comes to disasters. For example, we take the natural run from the rivers by straightening them and are surprised if it comes to floods. Though, by the construction of dams, the missing flood plain and curves in the rivers, the water flows faster. However, with high water the water mass also is there fast and has huge strength.

    Moreover, the steam rises by the warming of the oceans in the atmosphere, especially in our subtropical climate.

 

Im Rahmen meiner Recherchearbeit für das Wunderwesen Wasser ergoogelte ich die Namen von Flüssen zusammen mit dem Begriff „Begradigung“`:

In den Jahren 1888 bis 1898 wurde die Isar begradigt, 1910 bis 1914 entstanden die Hochwasserdämme. Auch wurde im Rahmen des Wasserstraßenausbaues Elbe/Saale die Gesamtlänge durch Begradigungen in den Jahren 1933 bis 1942 von 427 Kilometer auf rund 413 Kilometer verkürzt.  Das sind die Gebiete, in denen die Menschen nun um ihr Leben und ihr Hab und Gut bangen.

       Im o. g. Buch beschreibe ich die Ursache von Überschwemmungen:

 

Within the scope of my search work for my book Wunderwesen Wasser,  I tried to google the names of rivers together with the term "Straightening"`:
In the years from 1888 to 1898,  the river of Isar was straightened, from 1910 to 1914 there originated the high water dams. Also, the total length of the rivers of Elbe/Saale was shortened within the scope of the waterway removal by straightening in the years from 1933 to 1942 from 427 kilometres to about 413 kilometres. These are the areas in which now people are worried about their life and their belongings  and property.
      In the aforementioned book, I describe the cause of floods:

 

„Beobachten wir das frei fließende Wasser in der Natur, so können wir erkennen, dass es sich schlängelnd bewegt. Schauen Sie bei der nächsten Regenfahrt, wie es auf der Windschutzscheibe Ihres Autos in Mäandern verläuft. Wasser unterliegt nicht der Schwerkraft, läuft also nicht auf direktem Weg nach unten, sondern bewegt sich eiförmig in Schlangenlinien. Aus diesem Grund wirken sich Flussbegradigungen katastrophal aus; z. B. fällt der Kühlungseffekt der bewachsenen Kurven weg, wodurch es zu Überschwemmungen kommt. Auch reduziert sich der Gasaustausch mit der Atmosphäre sowie die Aufnahme kosmischer Energien und somit die Lebendigkeit und Regenerationsfähigkeit des Wassers. Wir neigen dazu, uns genialer zu fühlen als die Natur, wir vergewaltigen sie und scheitern am Ende. Die Sündfluten und Brände zeugen davon.“

 

„By observing freely flowing water in nature, we can recognize that it moves winding. Look in the next rain journey as the water runs on the windscreen of your car in meanders. H2O is not subjected to gravitation. It runs, not on direct way down but is moving egg-shaped in wavy lines. That's why river straightening has catastrophically affected; e.g., the cooling effect of the covered curves is lost, leading to floods. Also, the gas exchange decreases with the atmosphere as well as the admission of cosmic energy and, therefore, the liveliness and regeneration ability of the water. We incline to feel more brilliant than the nature. By violating nature, we fail at the end. The floods and fires testify of it.“

  

Wir können davon ausgehen, dass wir die meisten Desaster selber auslösen und daraus lernen können, dass wir uns besser den elementaren Gesetzen der Natur anpassen.

 

We can assume from the fact that we cause most disasters ourselves and better learn to adapt to the elementary laws of nature.

 

0 Kommentare

Fr

31

Mai

2013

Wasserprivatisierung – Wasserausverkauf zielt auf Gewinnmaximierung privater Betriebe

Wasser ist ein Menschenrecht und sollte nicht zur Handelsware werden, auch, wenn der Nestlé-Chef das Gegenteil behauptet. Für Peter Brabeck ist Wasser nur ein Lebensmittelstoff, eine Resource, die am besten von Geschäftsleuten gemanaged werde und deshalb wie andere auch privatisiert werden muss.

 

Was ist nun richtig? Eines ist sicher: Konzerne verfolgen kommerzielle Interessen.

Auch wissen wir, wie Interessenverbände die politischen Entscheidungen beeinflussen.

Was wäre, wenn Lobbyisten mal wieder auf unsere Politiker wirken und das öffentliche Gut Wasser dereguliert würde?

 

Aus diesem Grund habe ich gestern einen Brief an Angela Merkel und Philipp Rösler gesendet.

Wenn es auch für Sie ein Anliegen ist, dass Wasser in kommunaler Hand bleibt, können Sie der Kanzlerin hier schreiben oder zumindest meinem Artikel Ihre Stimme geben. Ob es etwas nützt, kann ich Ihnen nicht versprechen, aber es beruhigt das Gewissen, wenn man es wenigstens versucht.

 

http://www.direktzu.de/kanzlerin/messages

 

 

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin, sehr geehrter Herr Wirtschaftsminister,

 

wie Ihnen bekannt ist, sind die Infrastruktursysteme für die Trinkwasserversorgung vom Steuerzahler finanziert worden. Wäre es dann nicht gerecht, wenn der Bürger ein Mitspracherecht hat, wenn es um die Umwandlung von öffentlichem Vermögen in privates Eigentum geht? Wenn das Allgemeingut Wasser durch Privatisierung zur Handelsware wird, besteht eine ernste Gefahr für die Gesundheit.

 

Wir wissen doch aus Erfahrung, dass es den Konzernen mehr um Gewinnmaximierung geht als um unsere Gesundheit. Denn, wenn Profite gesteigert werden sollen, muss an allen Ecken gespart werden.

Wie war das denn mit der Bahn im Hochsommer 2012? Durch ausgefallene oder funktionsunfähig gehaltene Klimaanlagen wurde die Gesundheit der Reisenden gefährdet.

Ebenso wird eine Privatisierung des Wassers dazu führen, dass die Wasserqualität durch mangelnde Wartung bzw. Erneuerung der Leitungen leidet.

 

Zu denken, wir könnten durch den Ausverkauf sparen, ist eine Milchmädchenrechnung. Am Ende zahlt sich der Verkauf von Allgemeingut nie aus, weil Konzerne bekanntlich ihre Ausbeute ins Ausland verlagern, und wenn dann irgend etwas schief geht, wieder nach dem Steuerzahler gerufen wird. Wie oft musste der kleine Mann, dem die Steuern vom Gehalt abgezogen wird, schon Konzerne retten, die auf Teufel komm raus produzieren und sogenannte legale aber amoralische Methoden der Steuerhinterziehung entwickeln?

 

Ist es daher nicht besser, gleich in das öffentliche Gut zu investieren und es nicht auszuverkaufen?

 

Ich danke Ihnen ganz herzlich für Ihre Aufmerksamkeit und Ihre wohlwollende Abwägung, damit letztendlich doch noch die Vernunft triumphieren kann.

 

Beste Grüße

Marianne Meyer

 

0 Kommentare

Sa

25

Mai

2013

DER MARSCH GEGEN MONSANTO . . . . . . . . . . . . . . MARCH AGAINST MONSANTO

Genmanipulierte Nahrung: soll sie mehr Menschen ernähren oder versehren?

Heute demonstrieren Menschen in vielen Ländern gegen genmanipulierte Nahrung. Im Gegensatz zu den Verbrauchern von 64 anderen Staaten, wissen US-Amerikaner nicht was sie kaufen. Der Monsanto Mob hat bereits die Regierung infiltriert. Barak Obama versprach 2007, wenn er Präsident würde, wäre eines seiner Prioritäten, genetisch modifizierte Nahrung zu kennzeichnen, denn Amerikaner sollten wissen was sie essen. Doch erst vor kurzem liberalisierte er gentechnisch veränderte Feldfrüchte. Lesen Sie mehr unter:

 

http://www.jamaicaobserver.com/letters/Barack-Obama-s-empty-promise#ixzz2UEnCbDk

 

Landwirte, die nicht den Monsanto Samen verwenden, sondern den Samen der vorherigen Ernte sammeln und verwenden, werden sogar von dem Konzern verklagt. Heute sind bereits 93% des gesamten Soja, 86% des Maises und 93% der Raps Samens genetisch modifiziert.

Diese Umstände sind der Grund, weshalb der Marsch gegen Monsanto stattfindet.

 

Today, people in many countries demonstrate against genetically modified food. In the US, consumers don't know what they are buying unlike to the consumers of 64 countries. The Mosanto mob has already infiltrated the government. In 2007, Barak Obama promised that when he'd become President, one of his priorities would be to label genetically modified foods, “because Americans should know what they are eating”. But only recently, he deliberated genetically modified foods. Read more:

http://www.jamaicaobserver.com/letters/Barack-Obama-s-empty-promise#ixzz2UEnCbDk5

Farmers who are not using Monsanto seeds but the seeds from the previous harvesting are indicted by the concern. Today, 93% of all soy, 86% of corn, and 93% of canola seeds are now genetically modified. This is the reason for the tomorrow's march against Monsanto.

 

Worum geht es neben der Profit- und Machtmaximierung eines Großkonzerns wirklich bei der gentechnisch produzierten Nahrung? Können wir de facto die Auswirkungen von genetisch veränderten Lebensmittel absehen? Das klare NEIN deutet auf den Leichtsinn hin, sie in den Umlauf zu bringen. Wir kennen das ja bereits von der Kernenergie, auf die man auch besser verzichtet hätte, weil sie, wenn man alle Gefahren in die Kalkulation einbezieht, viel zu teuer ist und uns das Restrisiko ganz leicht den Rest geben kann.

Wenn es schief geht, zucken die Verantwortlichen immer nur mit den Schultern. Hauptsache, die großen Konzerne machen Riesengewinne. Und wenn dann die Kacke am Dampfen ist, wird der Steuerzahler wieder zur Kasse gebeten.

 

What is the true issue here next to the maximization of profit and power? Can we de facto foresee the effects of genetically engineered food? The clear NO points to the recklessness to put it about. We know this already off the nuclear energy, we may have better waived since, if we include all the dangers into the calculation, it is much too expensive. And, the rest risk can finish us off.

If it goes wrong, those responsible are shrugging their shoulder. Chief thing is the major corporations make enormous profits. And when the shit hits the fan, the taxpayer is asked to pay up.

 

Als 2012 Gilles-Eric Séralini und seine französischen Forscherkollegen eine Studie mit Genmais veröffentlichten, waren die Monsanto-Leute schnell mit Verunglimpfungen bei der Hand statt mit eigenen Unbedenklichkeitsuntersuchungen aufzuwarten. Aber wir bilden uns besser unsere eigene Meinung. Die oben genannten Wissenschaftler fütterten Ratten zwei Jahre lang mit dem in Europa zugelassenen Mais Sorte NK 603 des Agrarkonzerns Monsanto und Kontrollmais. Sie entdeckten an den Nagern, die den Genmais erhielten, mehr Leber- und Nierenschäden. Ebenso entwickelten diese Tiere mehr Tumore und starben früher als die der Kontrollgruppe. Russland hat sofort nach Bekanntwerden der Studie den Import von Genmais verboten.

 

When in 2012 Gilles-Eric Séralini and his colleagues made their study with GE corn public, Monsanto was with disparagement quick off the mark instead of coming up with own security

testings. We better form our own opinion. The above mentioned scientists fed rats with Monsanto GE corn NK 603 and control corn.

They discovered liver and kidney damages on the rodents fed with genetically modified corn. These animals also developed more tumors than the control group and died earlier. When the study became known, Russia banned the import of GE corn.

 

Hier können Sie sich die schrecklichen Fotos der Tiere anschauen:

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/mike-adams/russland-verbietet-den-import-vom-genmais-nach-schockierenden-studien-koennte-auch-die-eu-schon-bal.html

Sie können ebenso den US-amerikanischen Politiker der Demokraten und ehemaliges Mitglied im Repräsentantenhaus des US-Kongresses,Dennis Kucinich von Ohio erleben. Er forderte jahrelang eine Kennzeichnung von gentechnisch erzeugter Nahrung. Doch da staatliche Aufsichtsbehörden durch Monsanto unterwandert und Wissenschaftler gekauft werden, wird es nur über die Macht der Konsumenten gelingen.

 

Here, you can look at the awful animal photos:

 

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/mike-adams/russland-verbietet-den-import-vom-genmais-nach-schockierenden-studien-koennte-auch-die-eu-schon-bal.html

 

You can also see and hear the US democrat and former member of representative of Ohio's 10th congressional district, Dennis Kucinich. For years, he claimed the labeling of GE food. But because the state regulators and scientists are mobbed-up by Monsanto, it will only come off by the power of the consumers.

 

 

 

 

 

0 Kommentare

Fr

17

Mai

2013

Spirulina regeneriert, schützt die Nieren und beugt Lungenkrebs & AIDS vor / Spirulina regenerates, aids the kidneys and prevents lung cancer & AIDS

Bei Wikipedia finden wir außer dem Cholesterin senkenden und anti-allergischen Effekt kaum etwas über die Wirkungsvielfalt von Spirulina. Dabei können wir bei Pubmed jeden Monat ein halbes Dutzend neue internationale Studien finden. Ich stellte vor einigen Monaten mal den Link http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/?term=spirulina unter Wikipedia Spirulina Weblinks ein. Nach zwei Tagen war er (vermutlich auf Druck der Drogen-Lobby) wieder verschwunden. Da mir Transparenz ein zentrales Anliegen ist, veröffentliche ich den Link immer mal wieder auf meiner Webseite.

     Seit meinem letzten Report, wo ich auf die Blutzucker senkende Wirkung von Spirulina hinwies (Ou et al. 2/2013), ist wieder eifrig geforscht worden.

 

     At Wikipedia, we do not learn anything about Spirulina's positive effects. In the US edition, AFA and Spirulina are even mixed up, though Spirulina platensis does not contain any microcystins.
    Luckily, every month we can find half a dozen of new international studies at Pubmed. Months ago, I installed the link http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/?term=spirulina at the Wikipedia webpage. Two days later, possibly under pressure from the drug lobby, it had vanished.
    Since my last report, where I called attention to the blood sugar lowering effect of Spirulina (Ou et al. 2/2013), it's been avidly researched.

 

    Oft braucht unser Organismus zur Ausgeglichenheit und Harmonie nur ein winziges Spurenelement. Da die Vorläufer des Mikroorganismus Spirulina unseren Planeten begrünten, können wir blaugrüne Algen als die Muttersubstanz von Flora und Fauna betrachten. Deshalb wirkt der Fadenorganismus auch so universell. Neueste Untersuchungsergebnisse bestätigen ihm das Vorbeugen und Heilen von AIDS, Allergie, Alzheimer, Anämie, Arthritis, Augenleiden... 


     To keep ones balance and harmony, our systemic often just needs a tiny trace element. Since precursors of the micro-organism Spirulina planted greenery on our planet, can we view blue-green algae as the mother substance of flora and fauna. That's why the filament organism is that universal. Newest research results verify it's prevention and healing of AIDS, allergy, Alzheimer, anemia, arthritis, eye complaints.

 

    Im Februar 2013 stellten die indischen Wissenschaftler Banji et al. fest, dass die Ergänzung der Nahrung mit Spirulina während der Schwangerschaft das Risiko der Fluorid Toxizität bei den Nachkommen reduziert.

    Die südkoreanischen Forscher Kim und Kollegen stellten Ende März 2013 die entzündungshemmende Wirkung der volatilen Spirulina-Komponente Heptadecane bei älterem Nierengewebe fest. Spirulina kann also altersbedingte Inflammationen verringern.

    In einer vorläufigen Untersuchung entdeckten indische Forscher unter Selvaraj Jubie Ende März 2013, dass Spirulina das Wachstum des menschlichen Lungenkarzinoms A-549 Zelllinien hemmt.

    Im April 2013 fanden die brasilianischen Forscher Steffens und Kollegen heraus dass sich Spirulina für die künftige regenerative Medizin in der Behandlung von Gewebe- und Organschäden eignet.


    In February 2013, the Indian scientist Banji and his colleagues found that the food supplementation with Spirulina during pregnancy reduces the risk of fluoride toxicity among the offspring.
    The South Korean scientist Kim et al. detected the inflammation inhibiting effect of the volatile Spirulina component heptadecane in the aged kidney. Hence, Spirulina can reduce age-related inflammation.
    In a preliminary investigation, Indian scientists under Selvaraj Jubie discovered Spirulina's activity against the human lung carcinoma A-549 cell lines.
    In April 2013, the Brazilian researchers Steffens and colleagues found out that Spirulina is suitable for the future regenerative medicine in the treatment of tissue and organ damage.

 

    Hier noch einige meiner Webseiten-Links über das segensreiche konzentrierte Superfood, das Sportler gern wegen des energetisierenden und schmerzlindernden Effekts nutzen:

 

http://www.marianne-e-meyer.com/2013/02/02/durchbruch-spirulinas-blaupigment-als-mittel-gegen-diabetes-2-entdeckt/


http://www.marianne-e-meyer.com/2011/04/11/blaugr%C3%BCne-algen-sch%C3%BCtzen-vor-radioaktiven-strahlen/

 

http://www.marianne-e-meyer.com/2011/01/26/nat%C3%BCrliche-nahrungserg%C3%A4nzung-erlaubtes-doping-f%C3%BCr-sportler/

 

    Es gibt so gut wie keine glaubhaften neueren AIDS Studien am Menschen. Diese benötigen wir aber auch gar nicht, wenn wir einen Vergleich mit Algen konsumierenden Völkern vornehmen. Es ist ja bekannt, dass essbare Algen den Körper von Chemikalien, Schwermetallen und Radioaktivität befreien. Wir wissen ebenso aus älteren Studien, die auch in meinen Spirulina-Büchern zu finden sind, dass Spirulina AIDS vorbeugt. In Ostasien ist das HIV/AIDS Vorkommen ungewöhnlich gering: 1 Erwachsener von 10.000 Japanern und Koreanern gegenüber 1 von 10 Afrikaner. Der durchschnittliche tägliche Algenkonsum in Asien und im Tschad, wo Spirulina natürlich wächst und die Einheimischen die Proteinkraftnahrung nutzen, schwankt zwischen 1 and 2 Esslöffel (3-13 g).Teas et al. 2004.


    Afrikanische Ärzte erkannten, dass Spirulina die Helferzellen erhöht und somit das Immunsystem stärkt.

    Jane Teas von der University of South Carolina und ihr Kollege Mohammad Irhimeh führten eine 13monatige Studie mit 11 Personen mit „HIV“ durch. Die Probanden erhielten wahllos Braunalgen und Spirulina und eine Mischung der beiden. Die Forscher stellten eine Verbesserung der Lebensqualität fest und bei dem Probanden, der die Studie 13 Monate fortführte, ergab sich eine klinisch signifikante Verbesserung der CD4 (> 100 Zellen mL (-1)) und eine verringerte Viruslast von 0,5 log (10). Die Daten deuten darauf hin, dass beide Algen ungiftig sind und im Laufe der Zeit die klinische Endpunkte HIV / verbessern AIDS (2012).

 

    There are not even half a dozen credible in vivo AIDS studies. Yet, if we compare algae consuming peoples, we won't need them. Edible algae are known to cleanse the body from chemicals, heavy metals and radioactivity. We also know that Spirulina prevents AIDS. In Eastern Asia, the HIV/ AIDS incidence and prevalence is abnormally low: 1 adult out of 10,000 in Japan and Korea, compared to 1 out of 10 in Africa! The average daily algae consumption in Asia and in the Chad area where Spirulina growth naturally and people use their protein power, ranges between 1 and 2 tablespoons (3-13 g).Teas et al. 2004.

 

    African doctors recognized that Spirulina boosts helper cells and, therefore, strengthen the immune system.

    Jane Teas of the University of South Carolina and her colleague Mohammad Irhimeh conducted a study with 11 “HIV” positive persons. The subject group received randomly brown algae and Spirulina and a mixture of both. The scientists found the quality of life improvements, and the participant who continued in the study for 13 months had clinically significant improvement in CD4 (>100 cells mL(-1)) and decreased HIV viral load of 0.5 log(10).

 

0 Kommentare

Fr

29

Mär

2013

Sauer macht nur manchmal lustig, basisch aber immer Sinn

Das diesjährig von einem meteorologischen Missgriff überschattete Osterfest mag nicht nur manchem Mümmelmann aufs Gemüt schlagen. Wer dann noch mehr den säuernden lukullischen Genüssen zuspricht, kann sich mit der Lektüre meines Abnehmbuchs wieder in den Alltag trimmen.

 

Psyllium - So bekommen Sie Ihr Fett weg

Gesund und schön mit dem Power-Pulver

Reduktionssysteme im Test

Physisch und emotional entrümpeln

Mit Wunder-Wegerich, Bas(en)istraining, Klopfen und Spezialmassagen fit bis 111

 

Vor kurzem stellte mir meine Kollegin Antonella Schmalbach ihr kostenloses E-book vor, das ihre Leser unverbindlich und ohne Anmeldung einfach im PDF-Format herunterladen können: http://www.trendfit.net/thema/saeure-basen-diaet. Sie hat auf 26 Seiten die ganze bunte Reihe der Diäten thematisiert, damit sich die Leser rasch über die Sinnlosigkeit von Mono- und Blitzdiäten informieren können.


     Ich habe das Werk nur überflogen, weil mir die Risiken einseitiger, die Gesundheit gefährdender Crash-Diäten bekannt sind und die Rückkehr zu alten Ernährungsmustern definitiv zu einem rapiden Gewichtsanstieg (Jo-Jo-Effekt) führt. Diäten füllen überwiegend die Schatullen ihrer Erfinder. Das ist aber nicht der Grund, weshalb ich meinem Buch über den reinigenden und das Gewicht reduzierenden Flohsamen den zweideutigen Titel So bekommen Sie Ihr Fett weg gegeben habe. Den erfahren Sie weiter unten. Ich habe im Buch auf die Bedeutung einer basischen Ernährung hingewiesen und auf der mehrseitigen Nährwert/Vitalstoff/Kalorien/Glyx- usw. Tabelle auch den Säuren- und Basenzustand der Lebensmittel vermerkt.

 

     Dass wir ohne eine abwechslungsreiche vollwertige Ernährung auf Dauer nicht schlank werden bzw. bleiben können, weiß die Autorin auch. Denn nur mit heilsamem Vitalstoffen, Fetten, Eiweißen und Kohlenhydraten unter drastischer Einschränkung von Zucker und Weißmehl werden wir auf Dauer weder schlank noch gesund bleiben. Also bitte: mehr Obst und Gemüse. Einfach mal anfangen! Heute bekommen wir alles geputzt und mundgerecht abgepackt.


Damit Sie erkennen können, wie schnell sich der Körper an etwas gewöhnt, starten Sie mal eine Studie an sich selbst: Essen Sie drei Tage hintereinander Möhren oder andere Gemüsestreifen, z. B. mit etwas Tahini (Sesampaste) angereichert, als Zwischenmahlzeit. Sie werden entdecken, dass Sie nach dieser kurzen Zeit bereits dieses einfache Lebensmittel als besonders lecker empfinden. Und damit haben Sie gesunde, Krebs und Augenkrankheiten vorbeugende Süße und exzellentes Fett mit einer idealen Calcium-Magnesium-Ratio, die vor Wadenkrämpfen schützt.


    Im Buch mache ich auf persönliche Befindlichkeiten bzw. Metabolismen abgestimmte Reduktionsarten aufmerksam und stelle Systeme vor, die darauf zielen, das seelische Befinden zu verbessern. Auch finden Sie teurere Maßnahmen, sich rasch von lästigem Körperfett zu befreien, die aber weder an die Kosten noch an die Risiken des Fettabsaugens heranreichen.


     Vor allem anderen rate ich meinen Lesern, ihre wertvolle Lebenszeit nicht mit Dingen zu vergeuden, die keine Freude machen. Lieber etwas weniger Geld verdienen, aber im Bereich der eigenen Arbeitspräferenzen arbeiten. Wenn wir etwas tun, das uns motiviert, Spaß macht und gut von der Hand geht, vergeht die Zeit so schnell, dass wir erst ans essen denken, wenn der Magen knurrt. Finden wir also eine Beschäftigung, die uns Freude macht und unseren Neigungen und Begabungen entgegen kommt, blühen wir auf und die Pfunde purzeln von ganz alleine.


FROHE OSTERN und viele bunte Eier wünscht  Marianne E. Meyer

 

0 Kommentare

So

24

Mär

2013

Zwangsvergiftung aus dem Wasserhahn

In den n-tv Nachrichten wurde wieder mal auf das Problem der Wasserverschmutzung hingewiesen.

     Vor mehr als 12 Jahren habe ich in meinem Buch Wunderwesen Wasser: Clusterwasser stoppt Allergie, Alzheimer, Krebs … was tun gegen die Zwangsmedikation aus dem Wasserhahn? auf die möglichen Wirkungen der im Wasserkreislauf landenden Chemikalien und Schwermetalle aufmerksam gemacht.

 

     Wie ist die Politik mit diesem Problem bisher umgegangen? Wie Vogel Strauß. Man kann darüber streiten, ob es richtig war von schwarz-gelben Regierungskoalitionen, wie etwa Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein, die Subventionen für umweltverträglich wirtschaftende Bauern zu streichen! Viele Öko-Bauern meinen, dass sich Umwelt schonender Anbau nicht lohne. Andere Bio-Bauern werfen diesen vor, etwas falsch zu machen.


      Egal. Wichtig ist die Frage, wie wir wieder zu sauberem Wasser und giftfreien Lebensmitteln kommen können. Mein Vorschlag wäre, alle Subventionen für Landwirte zu streichen und ebenso manch andere Subventionen (z. B. Befreiung von Stromsteuer für Unternehmen, Steinkohleabbau, Fußballvereine, Theaterkarten, Flugbenzin etc.) und dafür ein Bürgergeld einzuführen, damit a l l e sich Biokost leisten können. Bleiben wir nur mal bei den in Brüssel beschlossenen 365 Milliarden EU-Agrarsubventionen in 6 Jahren (von 2014-2020). Teilen wir diese 365.000.000.000 durch 6, haben wir 60.833.333.333 pro Jahr. Teilen wir diese durch die Anzahl europäischer Einwohner, ca. 400.000.000, kommen auf jeden Bürger ca. €152 pro Jahr. Würden wir nun diesen Betrag dazu verwenden, Bio-Produkte zu kaufen, hätten wir mehr für die Umwelt getan als die ewig jammernden Bauern zu subventionieren.


     Genauso töricht wie manche Subventionen, finde ich die prozentualen Rentenerhöhungen. Würden wir stattdessen gestaffelte Erhöhungen einführen, könnte das den Binnenmarkt erheblich stärken. Denn, wenn Rentner mit €5.000 oder €10.000 3% mehr Rente bekommen, würden die meisten diese €150 bzw. €300 auf der Bank lassen. Aber wenn arme Rentner €50 oder €70 mehr erhalten, könnten sie sich auch Biokost und mal Lachs oder eine Theaterkarte leisten. Daher würde ich Sie bitten, mit Ihren Volksvertretern über die Nachhaltigkeit einer gestaffelte Rentenerhöhung zu sprechen, z. B. bei bis zu €500 Rente €50, bis zu €1.000 €70, bis zu €1.500 €100 usw., so dass die geringen Renten um 10% steigen und die z. B. von €5.000 nur um 3%, die ab €10.000 um 2% und die ab 20.000 um nur 1%.


     Wenn es allen Lebewesen auf Erden gut geht, kann sich auch unser Ernährerplanet erholen.

 

0 Kommentare

Fr

01

Mär

2013

CRANBERRY POWERFRUCHT wieder am Markt POWER FRUIT CRANBERRY again on the market

Das erste komplette Handbuch zur Heilbeere kommt nun auch aus Portugal zu meinen Lesern, sofern sie es bei Amazon.com bestellen.  


Trotz der höherem Briefmarkenverbrauch, erhalten sie das 160 Seiten starke Werk um 9,9% günstiger als in Deutschland.Als Bonus werde ich regelmäßig die neuesten Nachweise weltweiten wissenschaftlichen Wirkens des sauren Früchtchens auf meiner Webseite bekanntgeben. Damit kann ich die Neuauflage noch ein wenig hinauszögern, denn momentan schreibe ich an drei englischen Büchern.

 

Now, the first complete manual to the remedial berry comes from Portugal to my readers, provided that they order at Amazon.com


In spite of the higher postage, the 160 pages book is 9.9% less expensive than in Germany. As a bonus,  I will regularly announce the newest research results of the worldwide scientific work on my web page. With it,  I can still put off the new edition a little because at the moment I’m writing three English books.


Eine Reihe aktueller Studien belegen, dass die Tannine der Cranberry das Anhaften von Escherichia coli an die Blasenwand verhindert, so dass die Bakterien über den Urin ausschwemmen. Zahlreiche weitere Studienergebnisse weisen auf das Potential der Vaccinium macrocarpon zur Vorbeugung und Heilung von ca. 80 % aller Gesundheitsprobleme hin: Herz-Kreislauferkrankungen (insbesondere Arteriosklerose), rheumatoide Arthritis, Karies, Krebs u.v.a.m.

 

A whole range of studies show that the tannins of the Cranberry prevent the adhesion of Escherichia coli to the cystic wall so that the bacteria wash out by the urine. Numerous other study results point to the potential of the Vaccinium macrocarpon to prevent and heal approximately 80% of all health problems: heart-circulatory illnesses (in particular arteriosclerosis), rheumatoid arthritis, caries, cancer and much else.

 

Aufgrund dieser wahren Wunderwirkungen des amerikanischen Volksheilmittels, kam mir die Idee, dass die Beere uns wieder zu jugendlichem Elan verhilft. Immerhin enthält sie die stärksten Antioxidantien, die je in einer Frucht gefunden wurden. Bei meinen Nachforschungen bin ich auf etwas gestoßen, das ich nicht mehr als Zufall abtun kann. Aber überzeugen Sie sich selbst im Kapitel „Kann dieMethusalembeere die Uhr zurückdrehen?“ Kann die eiförmige US-Beere sich zum Ei des Kolumbus entwickeln?

 

Based on these true miracle effects of the American folk remedy, I came up with the idea that the Cranberry help us to keep a youthful vigor. At least, it contains the strongest antioxidant found in a fruit. On my investigations,  I came across something I cannot dismiss as chance. However, my readers will better convince themselves in the chapter „Can the Methuselah berry turn the clock back?“


Ich freue mich, meinen Lesern eine nur 2 Tage alte Studie vorstellen zu dürfen:


D. A. Tipton und seine Dentist Kollegen von der Universität Tennessee in Memphis, USA fanden heraus, dass Cranberry-Bestandteile die interleukin-17-stimulierende interleukin-6 und-8 Produktion menschliche Zahnfleisch-Fibroblasten und Epithelzellen hemmen.Damit legen die Forscher nahe, dass Cranberries ein hilfreiches Erreger regulierendes Therapeutikum zum Vorbeugen und Behandeln von Parodontose sein kann.

 

I am glad to be able to introduce my readers to an only 2 days old study:
D. A. Tipton and his dentist colleagues of The University of Tennessee in Memphis, TN, USA found out that Cranberry components inhibit the interleukin-17-stimulated interleukin-6 and -8 in human gingival fibroblasts and epithelial cells. Hence, the researchers suggest that Cranberries can be a helpful pathogen regulating therapeutic for preventing and treating of periodontitis.

 

img src="http://vg07.met.vgwort.de/na/c1548aa6a8d94536b96cb0b744066cf2" alt="" width="1" height="1" />

0 Kommentare

Sa

02

Feb

2013

Durchbruch: Spirulinas Blaupigment als Mittel gegen Diabetes-2 entdeckt /Breakthrough: Spirulina’s blue pigment as a remedy for Diabetes-2 discovered

Am 1 Febr. 2013 haben chinesische Forscher an der Pharmazeutischen Universität in Nanjing das anti-diabetische Potential von Spirulinas Phycocyan entdeckt (Ou et al). Da ich die Leser meiner Spirulina-Bücher stets über neueste Untersuchungen unterrichte, freue ich mich besonders über meine frühe Entdeckung dieser Studie. Bereits 1991 stellten japanische Forscher fest, dass ein wasserlöslicher Teil von Spirulina den Blutzuckerspiegel senkt, während der wasserunlösliche Teil ihn bei Belastung mit Zucker niedrig hält. Auch konnte ich in meiner fortlaufenden Spirulina-Fragebogen-Studie zeigen, dass 17 Personen verbesserte Blutzuckerwerte angaben.

 

On yesterday’s Friday February 1, 2013  Chinese scientists of the Pharmaceutical University in Nanjing discovered the anti-diabetic potential of Spirulina’s phycocyanin (Ou et al). Since I always inform the readers of my books about  the newest research results, I’m just happy about the early discovery of this study.  As early as 1991 Japanese scientists detected that a water-soluble part of Spirulina brings the blood sugar level down while the water-insoluble part keeps it down at weight-bearing.  Also,

I could show in my sequential Spirulina questionnaire study that 17 people gave improved blood glucose values.


     Es ist bekannt, dass Diabetiker besser mehr pflanzliches Eiweiß, aber weniger Fett und Kalorien zu sich nehmen. Spirulina enthält rund 60% leicht verdauliches Eiweiß, weniger als 6% Fett und kaum Kalorien. Hier ein Auszug aus meinem Buch

Spirulina: So halt ich mir den Arzt vom Leib:

 

„Besonders wertvoll für Personen mit einem aus der Kontrolle geratenen Blutzucker sind die Polysaccharide in Spirulina, die im Körper als Glykogen gespeichert werden. Dieses kann sich je nach Bedarf in Glukose um- und wieder zurück verwandeln. Befindet sich zuviel Glukose (Zucker) im Blut, wird der Überschuss in Glykogen umgewandelt und in der Leber und den Muskeln gespeichert. Ist der Blutzucker zu niedrig, wird Glykogen wieder in Glukose umgewandelt und ins Blut abgegeben.

     Spirulina enthält auch die blutzuckersenkende Aminosäure Leucin und organisch gebundenes, daher gut absorbierbares Chrom. Letzteres aktiviert als Coenzym Insulin. Es entlastet die Bauchspeicheldrüse und gleicht Blutzuckerschwankungen aus. In anorganischer Form (z. B. als Chromtabletten) wird das Spurenelement vom Körper weniger gut aufgenommen. Spirulinas extrem hoher Anteil des Neurotransmitters Glutaminsäure hilft zudem, dass es bei der komplizierten Behandlung von Diabetes nicht zu einem Absinken des Blutzuckers kommt.“     

 

Weitere Informationen über Spirulinas Wirkung bei Diabetes und vielen anderen Zivilisationsseuchen finden Sie im o. g. Buch.

 

 

     It is known that diabetics better take in plant protein, but less fat and calories. Spirulina contains about  60% easy digestible protein, less than 6% fat and almost know calories. Below an excerpt from my book: Spirulina: So halt ich mir den Arzt vom Leib:

 

Especially valuably for people with out-of-control blood glucose are the polysaccharides in Spirulina which are stored in the body as a glycogen. This can change according to demand into glucose around and again back. If too much glucose (sugar) is in the blood, the surplus is converted into glycogen and is stored in the liver and muscles. If the blood glucose is too low, Glycogen is converted again into glucose and is delivered in the blood.  

     Spirulina also contains the blood glucose-lowering amino acid leucine and organically bound hence well absorbable chrome. The latter activates insulin as a coenzyme. It relieves the pancreas and compensates blood glucose variations. In inorganic form (e.g., as chrome tablets), the trace element is taken up by the body less well. Besides, Spirulina’s extremely high portion of the Neurotransmitter glutamine acid helps that with the complicated treatment of diabetes it does not come to a dropping of the blood glucose.“ 


You find further information about Spirulina's effect with diabetes and many other civilization epidemics in supra g. Book.

 

 

0 Kommentare

Mi

16

Jan

2013

Kampf den Kilos - weg mit dem Weihnachtsspeck

Wer sich schon Wochen vor Weihnachten von Dominostein, Lebkuchen & Co. verführen lässt, schafft es locker, das Neue Jahr um 3-5 kg schwerer zu begrüßen. Jene, die sich in ihrer Haut nicht mehr wohl fühlen, lassen sich dann wieder von den Verlockungen todsicherer Diäten verführen: einer der Gründe, weshalb wir immer dicker werden. Der deutschstämmige Amerikaner und Rohköstler Markus Rothkranz, bei Sandra Maischberger, meint zwar, dass wir hierzulande noch weit von den US-Schwergewichten entfernt wären, aber dort wurden die Bürger bereits 1940 mit dem Burger und den fetten Milch-Shakes bekannt gemacht. Wobei wir bei der Ursache des Übergewichts angelangt sind: zu viel, zu fett, zu süß.


     Wir wissen, dass Übergewicht zu erhöhtem Blutzuckerspiegel führt. Die Bauchspeicheldrüse ist überlastet, weil wir in der Tat zu wenig Rohkost, also Nahrungsenzyme, zu uns nehmen. Während meines Studiums in Ernährungswissenschaft lernte ich, dass die Bauchspeicheldrüse desto mehr Enzyme aufbauen muss, desto weniger Enzyme wir von Rohkost beziehen. Prof. Dr. Alfred Wirth, der ehemalige Präsident der Deutschen Adipositas-Gesellschaft, hält in der Sendung „Menschen bei Maischberger" vom 15. Januar 2013 mit dem Thema „Wie geht schlank?" dagegen: Die Säure des Magensafts zerstört Enzyme ebenso wie das Kochen. Wer hat nun Recht? Es heißt in der Literatur, sie zerstört einen Teil der Enzyme. Wer enzymreich isst, hat also die Chance, dass die verbleibenden so wichtigen Biokatalysatoren, ohne die im Körper überhaupt nichts läuft, ohre Arbeit erledigen können. 


    Im übrigen ist es immer am besten, alles am eigenen Leib auszuprobieren, weil wir Nahrung ganz unterschiedlich verstoffwechseln. Deshalb habe ich in meinem Buch PSYLLIUM – SO BEKOMMEN SIE IHR FETT WEG  verschiedene Reduktionssysteme zum selber testen vorgestellt. Neben den pulverisierten Flohsamenschalen, durch die alle Gerichte ohne Kalorien Volumen erhalten, kann auch das Entrümpeln überflüssiger Gedanken zum Verlust von Pfunden führen. Wenn Sie anhand des Fragebogens ihren Stoffwechseltyp ermitteln, können Sie sich künftig ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen ernähren. Oder wollen Sie das Abnehmen mal mit der Insulin-Trennkost, der Basenernährung oder dem Ausrichten und spezielles Massieren des Körpers testen? Auch Personen, die gegen das Abnehmen resistent zu sein scheinen, finden im Anhang Institute mit wirkungsvollen Fett-weg-Alternativen.


    Die gestrige Gesprächsrunde spiegelt das wider, was ich bereits während meines Studiums erfahren durfte: für alles gibt es ein für und ein wider. Auch wenn ich täglich frische Wildkräuter pflücke und meine Nahrung damit anreichere, wäre mir die 100%ige Rohkost wenig verlockend. Auch wenn ich pro Woche weniger als 200g Brot esse, halte ich es, wie meine gleich große und gleich gewichtige Schützengenossin Katarina Witt, die auch nicht ganz auf den Genuss verzichten will, aber auch an die Wirkung einer langfristigen Ernährungsumstellung glaubt.        

 

Im übrigen wurde wissenschaftlich ermittelt, dass leicht Übergewichtige länger leben.

 

 

0 Kommentare

Do

06

Dez

2012

SPIRULINA: SO HALT ICH MIR DEN ARZT VOM LEIB

Immer mehr Menschen können sich keine Krankenversicherungen mehr leisten. In vielen Fällen kann das lebenserhaltend sein, denn wir kennen aus Kanada und Israel Beispiele, wonach bei einem Ärztestreik die Todesrate deutlich sank. In jedem Fall lohnt es sich, einige Euro im Monat in einen segensreichen Winzling zu investieren, der mehr Vitalstoffe enthält als jeder andere Organismus.

Warum? Weil Spirulina platensis nachweislich das Blut reinigt, rote Blutkörperchen bildet, den Blutzucker senkt, sämtliche Stoffwechselfunktionen forciert und den gesamten Organismus regeneriert. Damit beugt Spirulina sämtlichen Krankheiten von Allergien, Anämie, Arthritis, AIDS... bis Zungenkrebs vor.

 

Viele Zahnärzte kennen den entgiftenden Effekt des segensreichen Mikroorganismus und empfehlen ihren Patienten schon seit vielen Jahren Spirulina zum Ausleiten von Amalgam. Diese entgiftende Wirkung können Sie bildlich in meinen Büchern Spirulina – Wundernahrung der Zukunft und in der neueren Version dieses Bestsellers Spirulina – So halt ich mir den Arzt vom Leib anhand von Vorher-nachher-Fotos bewundern. Nach 2monatigem Verzehr der Wundernahrung konnte sich ein 4jähriger Junge, dessen Mutter beruflich mit Blei und Cadmium belastet war, zum ersten Mal in seinem Leben über sprießende Haare freuen.

 

Obgleich oder vielleicht weil fast wöchentlich erfolgversprechende Untersuchungen an Universitäten rund um den Globus veröffentlicht werden, sind Angstmache-Kampagnen der Pharma-Industrie und deren Lobbyisten über die ach so schädlichen Algen in die Welt gesetzt. Wieso steigt denn dann der Konsum von Spirulina?

Er steigt, weil die Menschen merken, dass sie besser schlafen können, mehr Energie und weniger Appetit auf Süßes haben, ihr Blutdruck sinkt, ihre Haut elastischer wird, Hornhaut und blaue Flecken verschwinden und die Haare besser wachsen. Die eigenen Erfahrungen sind das, was wirklich Wissen schafft.

In diesem Zusammenhang muss ich hier mal über Wikipedia meckern. Die Berichte über Spirulina sind sehr einseitig. Und immer wieder wird die in Salzwasserbecken gezüchtete Spirulina mit der im Klamath See natürlich wachsenden AFA-Alge in einen Topf geworfen. Bei der Spirulina handelt es sich um einen giftfreien Mikroorganismus, bei dem keine Microcysten nachgewiesen werden können. Da die Fülle an bahnbrechenden Untersuchungen auf Wikipedia ignoriert wird, hatte ich gestern die Webseite der Uni Hannover mit den neuesten Forschungsergebnissen dort unter Weblinks eingestellt, damit jeder, der die englische Sprache beherrscht, sich über diese Untersuchungen selber informieren kann. Allerdings entdeckte ich gerade, dass dieser 3. Link nun

wieder entfernt wurde. Deshalb stelle ich ihn hier mal ein. Ob damit meine Seite auch in Gefahr ist, gelöscht zu werden? http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed?db=pubmed&orig_db=pubmed&term=spirulina+platensis&cmd=Search&cmd_current=&query_key=2&query_hl=2&dopt=AbstractPlus&dispmax=20&sort=&SendTo=&filter_current=&filter=&CrntRpt=Abstract&showndispmax=20&page=0&dopt1=Abstract&dispmax1=20&sort1=&SendTo1=

 

Erst kürzlich haben brasilianische Forscher wieder den entzündungshemmenden und bereits nach 5 Tagen der Spirulina-Einnahme den Anti-Diabetes-Effekt bestätigt (Joventino et al.).

In meinen spannend geschriebenen Büchern über Spirulina können Sie sich über die erstaunlichsten Studienergebnisse einfach aufbereitet informieren. Ebenso finden Sie zahlreiche leckere Rezepte und Tipps, wie Sie Ihre Mahlzeiten und Drinks mit Spirulina-Mehl aufwerten können. Mit täglich 1g Spirulina-Mehl in den Einheitsbrei gerührt, können sich von Hungertod und AIDS bedrohte Menschen am Leben erhalten. Denn Spirulina enthält alle lebenswichtige Vitalstoffe. In vielen afrikanischen Dörfern werden deshalb Spirulinabecken angelegt und mit den Exkrementen der Einwohner gezüchtet. Im kleinen wird auch bei der NASA im All auf diese Weise die Vitalstoffnahrung produziert. Weltweit Spirulinabecken anzulegen wären sinnvollere Projekte für Superreiche, die ihr Geld oft nur in todbringende Projekte, wie Impfstoffe und Genmais, stecken. Denn blaugrüne Algen nehmen CO² auf und geben Sauerstoff ab. Da immer mehr Regenwälder abgeholzt werden, wird der segensreiche Mikroorganismus in Zukunft unser Leben erhalten müssen. 

 

mehr lesen 1 Kommentare

Do

08

Nov

2012

C r a n b e r r i e s : Wenn die Blase wieder plagt - When the bladder plagues once again

Der Herbst hat seine morbide Pelerine wieder ausgebreitet und Väterchen Frost frisst sich schon durch alle Ritzen. Das ist die Zeit, in der wieder ganz bestimmte natürliche Heilmittel gefragt sind.

    Die Blase spiegelt die Psyche.Wenn dunkle Wolken den Himmel eintrüben, weint auch öfter mal die Blase. Das kann ebenso passieren, wenn man täglich einen Katheter gesetzt bekommt. Aber zum Glück gibt es die Kolibakterien vertreibende Kranichbeere. 

    Erst vor kurzem wurde wieder ihre Kraft getestet. Italienische Forscher führten eine Studie mit 370 Patienten durch, die aufgrund von Prostatakrebs bestrahlt wurden. Die Männer, die über einen Zeitraum von 6-7 Wochen ein Cranberry-Konzentrat erhielten, litten mit 8,7% bedeutend weniger unter Urinaltrakt-Infektionen als die Kontrollgruppe mit 24,2% (Bonetta, DiPierro).


     The autumn has spread out his morbid cape again and Father Frost already works through all gaps. This is the time in which certain natural remedies are in demand again.

The bladder reflects the psyche. When dark clouds blur the sky, the bladder often starts to cry. This can happen also if one gets a daily catheter insertion. But luckily there are the Coli bacteria expelling cranberries.

Only a short time ago this fruit's power was tested again. Italian researchers carried out a study with 370 patients who got radiation therapy for their cancer of the prostate. The men who received a cranberry concentrate for a period from 6-7 weeks suffered with 8.7% considerably less from urinary tract infections than the control group with 24.2% (Bonetta, DiPierro).

 

    Die Kranichbeere mit ihrem wissenschaftlichen Namen Vaccinium macrocarpon wirkt nicht nur bärenstark gegen Bakterien. Wie ich in meinem Buch Cranberry Powerfrucht mit leckeren Rezepten und Drinks zeige, ist sie sogar eine schmackhafte Heilkost. Ihre Infektionen verhindernde Eigenschaft steckt in der einzigartigen Struktur der in Cranberries vorkommenden Proanthocyanidine. Sie verhindern, dass gewisse besonders virulente uropathogene E-Coli-Bakterien an den Wänden des Harntraktes andocken. Diese mit Fangarmen ausgestatteten Stämme werden schlichtweg, ohne Schaden anzurichten, aus dem Körper gespült. Bei Gastritis verhindert Cranberrysaft das Andocken von Heliobacter pylori und bei Entzündungen im Mundbereich hindern die sauren Früchtchen Bakterien am Anhaften der Zähne und fördern ein kräftiges Zubeißen. Da sie überall im Körper die Keime vergraulen und auch Herzerkrankungen die rote Karte zeigen, eignen sie sich als Dauernahrungsmittel für alle Möchte-gern-Methusalems. 

 

    The cranberry with its scientific name Vaccinium macrocarpon isn't just a powerful remedy against bacteria. As I show in my book Cranberry Powerfrucht with tasty recipes and drinks, it is even a delicious health food. The infection preventing quality is because of the unique structure of the berry's proanthocyanidine. They prevent that certain especially virulent uro-pathogenic E. coli bacteria dock on the walls of the urinary tract. Those strains which are equipped with tentacles are rinsed out of the body without causing any damage. In case of gastritis cranberry juice prevents the docking of Helicobacter pylori. In case of inflammations in the oral area the sour fruit hinders bacteria from sticking on the teeth and promote forceful biting. Because they scare away the germs from the body and also red-card heart diseases, they are suited as long-term food for Methuselah. 

 

0 Kommentare

Mi

03

Okt

2012

Glückliche Schwergewichte? Happy Heavyweights?

Vor drei Wochen lud Sandra Maischberger zu ihrer Sendung „Das Comeback der Schwergewichte: Dick macht glücklich! Mediziner, Ernährungsexperten und korpulente Kundige ein.

Es gibt für alles ein erstes Mal. Ich habe erstmalig erlebt, dass mir in einer Gesprächsrunde der einzige Politiker am sympathischsten war. Der um Harmonie bemühte Umweltminister Peter Altmaier wirkte zufrieden mit seinem beleibten Körper. Macht dick also glücklich?

 

Ich bin schon viel in der Welt herumgekommen. Die glücklichsten Menschen und die meisten lachenden Gesichter pro Quadratkilometer habe ich auf Tahiti getroffen. Unter den ruhig-heiteren, gelassenen Polynesiern konnte ich keine hageren Menschen entdecken. Auf Bora Bora erlebte ich meine glücklichste Zeit. Vielleicht würde ich dort lebend auch dicker werden, denn ich esse gern. Aber hier fühle ich mich schlank wohler. Doch wir sind alle anders gestrickt und haben übrigens ganz unterschiedliche Wahrnehmungen von dick.  Zudem verändern wir im Laufe des Lebens unseren Stoffwechsel und das Verhältnis zu unserem Körper. Aus diesem Grund habe ich in meinem Buch „Psyllium - So bekommen Sie Ihr Fett weg“ die Ernährung nach dem Stoffwechseltyp, Schlank im Schlaf und andere Reduktionsprogramme vorgestellt sowie eine Fragebogenstudie angestrebt, um die Ergebnisse individueller Gewichtsreduktion zu ermitteln:

 

1. Entgiften und Säure-Basen-Balance

2. Insulin-Trennkost: Gewicht verlieren ohne Kalorienreduktion

3. Ernährung nach dem Stoffwechseltyp

4. Emotionales entrümpeln - Blockaden lösen

5. Flohsamen: Magenfüller ohne Kalorien

 

Three weeks ago in her telecast "Das Comeback der Schwergewichte: Dick macht glücklich!" Sandra Maischberger invited physicians, nutritionists and extra-large experts. There’s a first time for everything. For the first time I was able to experience that a politician was the most appreciative in a round of talks. The serene appearing heavyweight secretary of environment Peter Altmaier tried to mediate between the controversial members. So, are big people happier? I’ve seen a lot of the world. The happiest people and the most laughing faces per square-mile I met on Tahiti. Among the serene Polynesian I could not find any gaunt ones. On Bora Bora I had the happiest time in my life. If I’d live there I may get bigger, too since I love to eat. But here I feel better to be slim. Yet, we are all different and have distinct perceptions about corpulence. Also we change our metabolism in the course of life and our attitude to our body. For this reason I introduced metabolism-typical eating habits and certain reduction programs in my book "Psyllium - So bekommen Sie Ihr Fett weg" and I developed a questionnaire in order to achieve results about:

 

1. Detoxifying and acid-alkaline balance

2. Insulin food combining: Loosing weight without caloric reduction

3. Metabolism-type eating habits

4. Emotional clearing out – dissolve blockades

5. Psyllium: stomach filler without calories

 

Die in der o. g. Sendung von Dr. Gunter Frank geforderten breit angelegten Studien, um das Reduzieren bzw. Gewicht halten von etwa Detlef D! Soost's Fitness-Programm zu überprüfen, sind nicht nur langwierig und kostspielig, sie sind schlechtweg schlecht fürs Geschäft. Medien, Ärzte, Pharmazeuten, Diät- und Bekleidungsbranchen sowie andere Industriezweige verdienen am Jojo-Effekt. Aber nicht nur der Interessenskonflikt kompliziert eine Langzeitstudie. Es ist zudem schwierig, Freiwillige als Teilnehmer für Untersuchungen zu rekrutieren. Obwohl sich meine Spirulina-Bücher rund 100.000mal neu verkauften, von den gebrauchten gar nicht zu reden, besteht meine fortlaufende Fragebogenstudie mit der Hypothese, Spirulina stärkt das Immunsystem und beugt Ernährungs- und Lebensstil bedingten Leiden vor, aus ganzen 84 Testpersonen. Letzte Veröffentlichung: Spirulina – So halt ich mir den Arzt vom Leib.

Die Reduktionsstudie dümpelt noch mehr. Von der Krankheits- und Diätindustrie ist wie gesagt wegen kontroverser Motivationsfaktoren keine Breitbandstudie zu erwarten. Detlef Soost hingegen könnte durch seinen Prominentenbonus eine entsprechende Fragebogenuntersuchung auf eine breitere Basis stellen. Via Internet über mehrere Jahre durchgeführt, könnte sie zumindest tendenziell zu aussagekräftigen Ergebnissen führen.

 

In the above mentioned telecast Dr. Gunter Frank asked for wide-range investigations in order to test Detlef D! Soost's fitness-program for reducing or keeping weight. Those studies are lengthy and costly and simply bad to business. The media, physicians, pharmacists, diet and clothing branches as well as other industries are making money with the yo-yo effect. Next to conflicts of interest difficulties, another wide-range study problem is to recruit participants. Though, I sold around 100.000 of my books on Spirulina, my ongoing survey study with the hypothesis, Spirulina strengthens the immune system and prevents diseases caused by nutritional, environmental and lifestyle errors, consists of only 84 persons. The last publishing:

Spirulina – So halt ich mir den Arzt vom Leib.

The reductions study meanders along still more. Because of controvert motivation factors there’s none appropriate wide-range study to expect. Yet, Detlef Soost with his celebrity bonus could put a survey on a wide base. Via internet carried out over many years that could at least lead to a result by tendency.

 

 

 

0 Kommentare

Di

11

Sep

2012

Grundeinkommen als Rentengarant ...................... Basic income as pension guaranty

In vielen Ländern wird über ein solidarisches Bürgergeld diskutiert. Denn es sorgt für soziale Sicherheit, Kindersegen, Konsum, bessere Ausbildung und daher für höhere Löhne sowie höhere Renten.

Als Ursula von der Leyens ihren Vorschlag begründete, die massenhaft drohende Altersarmut durch eine Zuschussrente einzudämmen, kullerten mir fast Tränen der Rührung aus den Augen. Doch Geringverdiener und Arbeitslose gegeneinander auszubooten erscheint mir nicht die richtige Maßnahme in Richtung Rentengerechtigkeit. Mir ist durch diese Diskussion erst so richtig der dramatische Niedergang des Rentenniveaus bewusst geworden. Als ich anfing, in die Rentenkasse einzuzahlen, ging ich noch von 75% aus. Und nomen est omen führten die blumigen Versprechungen Norbert Blüms dazu, mir die Sicherheit eines sorgenfreien Alters vorzugaukeln.

 

In many countries there are discussions about a solidary citizen's income. Because it provides for social security, more procreation, consumption, better training, and therefore higher wages and higher pensions.

When I heard Ursula von der Leyen's rationale of her proposal to stem the masses of impending old-age poverty via subsidy annuity, tears almost flooded my eyes. But to play off low-earners against work-less it strikes me as not the right measure for retirement benefits fairness. Through all those discussions I realized the dramatic downturn of the pension level. As I started working, we had a perspective to get 75% of our earnings. And nomen est omen the bloomy promises of Norbert Blüm (Secretary of Labor) lead to believe in a carefree old-age.

 

Wie könnten wir wirklich für sichere Renten sorgen? Frau von der Leyen jedenfalls zieht noch nicht die richtigen Schlüsse, denn eine weitere Absenkung des Rentenniveaus muss unbedingt verhindert werden. Es würde nämlich neben Geringverdiener auch Normalverdiener in die Altersarmut stürzen. Auch könnten aufgrund der komplexen Konstruktion mit den vielen Hindernissen nur wenige von der Zuschussrente profitieren. Mir fehlen mit meinen 33½ Jahren 1½. Ich hätte gern die 35 bzw. 40 Jahre voll gemacht. Aber all meine Bewerbungen brachten mir keine Anstellung ein. Um das soziale Klima in einer Gesellschaft auf Dauer zu sichern, müssen Diskriminierungen vermieden werden. Als erstes müsste etwas gegen die Ungerechtigkeit zwischen Pensions- und Rentenansprüchen getan werden. Alle sollten in die Rentenkassen einzahlen: Beamte und Politiker, Selbständige, Sportler und Künstler.

 

How could we truly provide for safe retirement benefits? Anyhow, Secretary of Labor Ursula von der Leyen doesn't draw the correct consequences since it's vital to prevent a further lowering of the pension level. This would precipitate low-earners and normal-earners into old-age poverty. Also due to the complex construction with the many hindrances only a few persons could profit from the subsidy annuity. I only have 33½ years of work and study, so I'd miss 1½ to the 35 years necessary for benefiting. I tried to get work, but all my applications didn't generate an employment. In order to secure the society's social climate in the long run it is necessary to avoid discrimination. At first, something should be done against the unfairness between government subsidized pension for the government employees and earned pension by regular paying into the pension fund. All citizens should pay into the pension fund: officials, clerks, politicians, self-employed, athletes and artists.

 

Eine weitere, noch mehr auf die wahre Ursache des Rentenproblems eingehende Maßnahme ist das bedingungslose Grundeinkommen. Das derzeitige Sozial- und Steuersystem muss ersetzt werden, da u. a. das Wegfallen der Vollzeitbeschäftigung zu einem sozialen Wandel führte. Die Parteikollegen der Arbeitsministerin, Dieter Althaus und Ronald Profalla, haben die Vorteile des solidarischen Bürgergeldes geprüft:

 

Another measure that is more thoroughly treating the true rational motive of the problems with the retirement benefits is a basic income for all citizens. The present benefit and tax system needs to be replaced because of the ending of full employment and of social changes. The two party pals of Mrs. von der Leyen, Dieter Althaus and Ronald Profalla have reviewed the pros of the citizen's income.

 

„Das Bürgergeld entwickelt eine Kultur gegenseitigen Vertrauens und Miteinanders. Es schafft

soziale Sicherheit, motiviert und fördert Kreativität. Im Detail wird man sich den Traditionen der

einzelnen Länder anpassen, im Grundsätzlichen funktioniert das Bürgergeld-System aber in allen

Gesellschaften. Es sichert überzeugend die Freiheit und die Würde jedes Menschen. Das Bürgergeld

erwartet und unterstützt den Einzelnen dabei, Eigenverantwortung wahrzunehmen, seine Talente zu

nutzen und in verantworteter Freiheit sein Leben und die Welt zu gestalten.“

http://www.solidarisches-buergergeld.de/



„The citizen's income develops a culture of mutual trust and cooperation. It creates social security, motivates and promotes creativity. In detail, it's being adapted to the traditions of the individual countries. However fundamentally, the citizen's income system works in all societies. It backs up convincingly the freedom and dignity of every human being. The citizen's income expects and supports the individuals so they can use their talents in self-reliance and structure their life and the world in responsible freedom.”

 

http://www.solidarisches-buergergeld.de/

 

Das bedingungslose Grundeinkommen wurde in nahezu allen Parteien diskutiert. Vor der letzten Bundestagswahl schwadronierte darüber auch Dirk Niebel in einem FDP-Werbefilm, wohl der einzige Grund, weshalb die FDP 2009 mit 14,6 % ein historisches Rekordergebnis erzielte. Momentan hat nur die Piratenpartei das solidarische Bürgergeld auf ihrem Programm. Daher denke ich, dass sie es trotz momentanem Absacken in den Bundestag schaffen wird. Die Freibeuter werden wohl wenig Lust auf den Abenteuerspielplatzposten des Entwicklungsministers haben. Und da ich keine Übersetzung für Entwicklungsminister fand und die FDP diesen Posten sowieso abschaffen wollte, scheint er ja wohl auch unnötig zu sein. Es wäre besser, noch mehr den Staatshaushalt zu schonen. Mit einem globalen Bürgergeld könnten noch mehr teure Stellen gestrichen werden!

 

The unconditional basic income was discussed by conservatives and most other parties likewise. Before the last election, Dirk Niebel even swaggered about it in a promotional party film. This was apparently the only reason why in the 2009 election the FDP achieved a historical record result of 14,6%. At the moment, only the Pirate Party has the solidary citizen's income on their program. Hence, I think despite the momentary slide they'll make it in the Bundestag. The freebooters may not fancy the adventure playground post of the secretary of developing minister. And since I didn't find a proper translation for Entwicklungsminister, and before the election the FDP wanted to abolish this post, it may be unnecessary. It would be better to go easy on the national budget. With a global citizen income more expensive jobs could be cut!

0 Kommentare

Di

28

Aug

2012

I Have a Dream

Vor kurzem sah ich den Film Freedom Writers, der mich zum Bloggen veranlasste. Heute vor 49 Jahren, am 28. August 1963 nahmen ca. 250.000 Menschen an einer friedlichen Demonstration teil als Martin Luther King seine berühmte Rede hielt: I Have a Dream. Erin Gruwell's Schüler beziehen sich auf die Bürgerrechtsaktivisten Freedom Riders und nennen sich fortan Freedom Writers.

 

Recently I watched the movie Freedom Writers, that initiated this blogging. Almost half a century ago, on August 28, 1963, about 250.000 people were peacefully demonstrating when Martin Luther King delivered his famous speech: I Have a Dream. Erin Gruwell’s students refer to the civil rights activists Freedom Riders and henceforth call themselves Freedom Writers.

 

Der ermutigende Film handelt von der authentischen Geschichte der jungen Lehrerin Erin Gruwell. Der idealistischen Pädagogin gelingt es, ihre Schüler aus einem hoffnungslosen Kreislauf von Gewalt, Drogen und Bandenkrieg herauszuholen und nach der Lektüre von Anne Frank zum Tagebuchschreiben zu bewegen.

 

The encouraging movie is about the authentic story of the young teacher Erin Gruwell. This idealistic pedagogue succeeded in getting her students out of a hopeless cycle of violence, drugs and gang war by inducing them to keep a diary after reading Anne Frank's diary.  

 

Schade, dieser Film wäre eine gute Gelegenheit gewesen, in US-Schulen auch mal den Genozid an den Ureinwohnern zu benennen, deren Schicksal diesen Jugendlichen näher ist. Warum muss immer wieder die Schoah herhalten? Nur, weil die Holocaust-Filme vom dummen deutschen Steuerzahler finanziert werden? Oder wird der Deutschen Blutschuld von den Befreiern immer wieder aufgewärmt, um alle Krauts von ihrem Selbstbewusstsein zu befreien? Die Urgroßmutter meiner Freundin, der Schauspielerin Linda Ridgeway war unter den rund 18.000 Cherokee, die in der kalten Jahreszeit von ihrem Gebiet vertrieben und auf den Trail of Tears geschickt wurden. Rund 6000 Indianer starben, der Rest litt unter Erfrierungen. Auch von den Millionen getöteter Ureinwohner, von denen Marx in seinem Kapital berichtet, wissen US-Amerikaner wenig. Die New-England Society boten 40 Pfund Sterling für jeden Indianerskalp. In Massachusetts-Bay war die Belohnung sogar 105 £. Ganz abgesehen vom Sand Creek Massacre 1864, wo hunderte von Frauen, Kinder und alte Männer auf schrecklichste Weise verstümmelt wurden. Einige Kavalleristen prahlten über ihre monströsen Trophäen: Tabakbeutel von Brüsten gemeuchelter Indianerfrauen und Sättel von Ihren Vaginen. Der berühmte Bruder meiner anderen Schauspielerfreundin Marlon Brando wollte einen Monumentalfilm darüber machen. Aber wer hätte Interesse an der Finanzierung gehabt? Der dumme deutsche Steuerzahler darf nur die antideutschen Hollywood-Schwarten berappen. Wird der Deutschen Blutschuld von den Befreiern immer wieder aufgewärmt, um alle Krauts von ihrem Selbstbewusstsein zu befreien? Wenn man wie ich 15 Jahre im Ausland gelebt hat, merkt man erst, was sich die Deutschen alles gefallen lassen.

 

It's a pity, this film would have been a great opportunity for an US school to appoint their own genocide for a change instead of ever more naming the Shoah as the scapegoat. This would have come their own fate a little nearer. The great-grandmother of my friend, the actress Linda Ridgeway was among the circa 18.000 Cherokee who were expelled from their territory in the cold season. On The Trail of Tears approximately 6000 native Americans died, most of the rest suffered from frostbites. The US citizens also don’t hear much about the millions of scalped Indians described in Marx‘ capital. The New-England Society offered 40 pound Sterling for each Indian scalp. In Massachusetts-Bay, the reward was even 105 £. Not to mention the Sand Creek Massacre in 1864, where hundreds of women, children and old men were mutilated in the most horrifying way. Some cavalry-men bragged about their monstrous trophies: tobacco-bags from breasts of native women and saddles from their vagina. The famous brother of my other actress friend Jocelyn Brando, had wanted to make a monumental movie about it. But who would have been interested in the financing? The dumb German tax payer is only allowed to pay for anti-German movies. And the liberators like to rake up all German's kin liability, so the Krauts are being liberated from their self-confidence. When one like me had lived in foreign countries for many years, one recognizes what the Germans put up with.   

 

Während unseres zehnjährigen Aufenthalts in den USA sind mir auch die Methoden von Gehirnwäsche durch die Medien aufgefallen, weniger subtil als hierzulande. Das Gros der US-Bürger bekommt vom Manipulieren der Meinung nichts mit, da die Massenmedien wenig vom Ausland berichten. Insofern kennen viele Amerikaner nichts Böses, selbst wenn ihre Regierungen es tun. Wenn Aufmüpfige in einer Live-Sendung die Regierung kritisieren, setzt sofort ein akustischer Besen ein, der die Schmach weg kehrt. Und Kritiker werden verfolgt, wie in Orwells Roman "1984". Oder wie kann man sonst Versuche deuten, Andersdenkende anzuschwärzen? Udo von Kampen, der von August 1995 bis April 2003 ZDF-Korrespondent in New York war, hatte vor Jahren bei Johannes B. Kerner über die Erfahrungen seiner dort studierenden Tochter gesprochen. Die Studenten seien aufgefordert worden, ihre Professoren zu denunzieren, sofern sie den Krieg gegen Irak verurteilten. Was soll den Lehrbeauftragten vorgeworfen werden? Dass sie Christen sind und gegen jedes Töten?

 

During our 10 year stay in the USA I have also noticed the methods of brain-washing, less subtle than over here. The main body of the US citizens don’t realize the spin of mind manipulation since, there’s not much on TV about foreign countries. Insofar, many Americans don’t know anything bad, even though if their governments are doing it. If defiant persons in a live-program are criticizing the government, an acoustic broom is being applied that sweeps away the dishonor. Critics are being haunted like in Orwell’s novel 1984. Or how else could be interpreted the attempt to denounce dissidents? A while ago, Udo von Kampen, who from August 1995 to April 2003 was a ZDF correspondent in New York, talked about his there studying daughter’s experience in a TV talk-show with Johannes B. Kerner. The students had been asked to denounce their professors if they condemn the Irak war. What the heck could you pin on them? That they are Christians and therefore condemning any killing?  

 

Um eine friedvolle Zukunft bemüht, gehen wir besser offen und respektvoll miteinander um. Zur Bildung von Maßstäben ethischen Handelns ist es notwendig, sich kritisch mit der Geschichte auseinanderzusetzen, auch da wo es weh tut. Ebenso lässt sich von gegenwärtigen Geschehnissen auf Vergangenes schließen. Denn es ist immer das gleiche: Ganze Völker werden für die Taten einiger weniger bestraft, Länder ausgebombt und wieder aufgebaut, die "Retter" gefeiert und die Berechtigung für die Einmischung hervorgehoben. Immer mit dem Resümee, nur friedliche Lösungen können richtig sein. Haben wir es als Kinder nicht genauso gemacht? Erst feste aufeinander eindreschen und dann sagen, ab jetzt wollen wir ewig Frieden schließen. Kriegsfrieden ist übrigens ein von der Rechtschreibung des PCs nicht beanstandetes Wort. Wirklichkeitskontrolle, menschenverachtende Denkweisen, Kriege gegen Phantome... leben wir bereits in Orwells Welt? Einer der Wahlsprüche der Partei im Roman "1984" lautet: "Krieg bedeutet Frieden". Und die "Verwandlung der Vergangenheit", ein Grundsatz des Englischen Sozialismus im Roman, ist dem, der die Geschichte von allen Seiten durchleuchtet, auch nicht ganz fremd.  

 

In order to render a peaceful future, we better handle each other openly and deferentially. To provide standards of ethical actions it is necessary to critically deal with history, even though it may hurt. Moreover, present events can be indicative of the past. Since, it is always the same: Whole peoples are punished for the actions of a few. Countries are bombed out and rebuilt, the "rescuers" are celebrated and the entitlement for the interference is emphasized. Always with the summary, only peaceful solutions can be right. Haven't we not made the same as children? First, to be flailing at each other and then saying, from now on we want to make peace once and for all. War-peace, by the way is a word not queried by the orthography of the PC. Reality control, inhuman ways of thinking, wars against phantoms... are we already living in Orwell's world? One of the election slogans of the party in the novel "1984" is: "War means peace". And the "conversion of the past", a principle of the English socialism in the novel, is for someone who's analyzing all aspects of history also not unfamiliar.  

 

Wir brauchen Transparenz, keine Lügen oder Geheimniskrämerei. Wer nur Gutes im Sinn hat und nur Gutes tun will, braucht sich nicht zu verbergen. Hatte Barack Obama nicht die "Ära der Offenheit" versprochen? Wieso musste dann der Whistleblower Bradley Manning, der die kollaterale Tötung 12 irakischer Zivilisten und Journalisten der Nachrichtenagentur Reuter durch Beschuss von US-Kampfhubschraubern zeigte und an WikiLeaks leitete, in Quantico unter grausamen, unmenschlichen und demütigenden Haftbedingungen leiden?  

 

We need transparency, no lies or secret-mongering. The ones who only have the good in mind need not to hide. Had Barack Obama not promised the era of openess? Why then had the whistleblower Bradley Manning to suffer gruesome and inhuman prison conditions in Quantico for channeling the film of the collateral killing of 12 Irak civilists and journalists of the newswire Reuters via bombardment of US attack helicopter to WikiLeaks? 

 

Es wird Zeit, dass sich ex malo bonum aus Schlechtem Gutes entwickelt. Wir alle, die durch Schmerz und Wiedergeburt hindurchgegangen sind, müssen uns bemühen, unsere gemeinsame, beschädigte Menschlichkeit wiederherzustellen. Öffnen wir unsere Herzen und beenden das menschliche Leid überall auf der Welt. Dies liegt in unserer Macht. Lassen wir uns nie mehr durch faule Parolen zu Kriegen und Aufständen verführen, denen Unschuldige zum Opfer fallen. Öffnen wir uns der Wahrheit! In der Familie und im Freundeskreis können wir anfangen. Erkennen wir, dass alle Lebewesen desselben Geistes Geschöpfe sind, mit wechselnden Erfahrungen! So werden auch alle Leiden der Menschheit erklärbar. Lassen wir uns neu beginnen, indem wir das Leiden beenden und die andere Wange hinhalten. Dieser Neubeginn erfordert das richtige Aufarbeiten der Geschichte der Menschheit. Ohne Jagd auf Sündenböcke und Verdrängung eigener Schandtaten. Zu dieser Rekonstruktion des Vergangenen gehört, dass jede Nation und jede ethnische Gruppe das Aufarbeiten der unangenehmen Abschnitte ihrer Historie wahrhaftig leistet, ohne Heuchelei und Verbrämung, mit allen wahren Motiven und Hintergründen. I Have a Dream! Dass alle Menschen bis zur runden Jährung von Kings Rede alle Menschen ein menschenwürdiges Leben führen können. Ich träume noch immer vom Himmel auf Erden!  

 

It’s about time that ex malo bonum from bad good will develop. We all who had to go through pain and reincarnation have to take effort to restore our common damaged brotherliness. We better open our hearts and end the human suffering all over the world. This to do is in our power. We better don’t let us mislead through false slogans in wars or riots in which innocent people fall victims. Let's open up to the truth! We can start in the family and with friends. All living beings are from the same source with ever changing experiences. In this way, all our sufferings are explainable. Let us start new by ending the suffering. Let us start fresh by offering the other cheek. This new beginning requires that we really review the history of humankind without hunting scapegoats and without suppression of own wrongs. This reconstruction of the past implies that each nation and each ethnic and religious group truly looks back on and reappraise the nasty periods of their history without hypocrisy and trimming but with all motives and backgrounds. I Have a Dream! That all human beings can lead a humane life till King's milestone speech next year. I'm still dreaming of Heaven on Earth!

0 Kommentare

Mo

09

Jul

2012

Krebs und die Kamikaze Kur - Cancer Curative the Kamikaze Way

Gerade entdeckte ich, dass ich schon lange nichts mehr geblogged habe. Ich bin beim 5. Durchlesen meines neuen Buches. Da ich schon lange nichts mehr über die Eigenverantwortung für unseren Körper geschrieben habe, kopiere ich einen entsprechenden Abschnitt aus dem Buch. Darin ist eine Synchronizität, also ein sogenannter Zufall oder auch „Kleine-Welt-Geschichte“ genannt mit den Konsequenzen einer Krebstherapie verbunden.


"Am Neujahrsabend waren wir bei HJ und Nicole eingeladen. Ich beabsichtigte, einige Hors d'oeuvre von Gelson's zu besorgen. Aber anstatt nach links abzubiegen, fuhr ich spontan nach rechts Richtung Trader Joe's. Dort sah ich ein Paar. Instinktiv fragte ich in deutsch, wo kommen Sie her? Von Frankfurt, antwortete die Frau, aber for 4 Monaten bin ich hierher gezogen. Mein Mann ist von hier. Vielleicht haben wir Bekannte, ich lebte 15 Jahre in Frankfurt. Wo haben Sie denn gearbeitet? Bei der Deutsche Bank AG. Wirklich? Ich auch. Allerdings vor 20 Jahren. Was für ein Zufall! Ich glaube nicht mehr an Zufälle. Vielleicht haben wir uns etwas zu sagen. Ich arbeitete für Dr. Beine in der Ausbildungsabteilung. Oh, ja, ich kenne einige Leute dort. Ich war im Betriebsrat. Ich mochte Herrn Gans... ja ein ganz netter... und ich spielte Tennis mit Frau Schultheis. Das gibt’s doch nicht, ich auch! Wo wohnen Sie denn? In Woodland Hills. Ach, dann sind wir ja Nachbarn. Ich wohne in Encino, am Rand von Tarzana. Schön, da können wir uns ja mal treffen. Ich muss mich beeilen, geben Sie mir doch mal ihre Nummer, wir können uns nächste Woche mal treffen.

 

Da Gertrud kein Auto fuhr, besuchte ich sie. Wir saßen draußen zwischen Blüten und Pool und waren längst beim Du angelangt. Wie habt Ihr euch denn kennengelernt? In Venedig. Wie romantisch! Ja, und nach 3 Jahren in Frankfurt, hatten wir beide genug. Wir lebten zusammen in meiner Wohnung bis ich in Frührente gegangen bin. Ich hab jetzt viel Zeit. Ja, hier kann man den Ruhestand besser genießen als in Frankfurt. Warst du schon mal verheiratet? Ich nicht, aber mein Mann. Seine Frau ist an Krebs gestorben. Wie traurig. Nach dem Klatsch über die früheren Kollegen, gab ich Gertrud ein Foto, das mich an unserem Pool sitzend zeigte. Sie plante nämlich, im Frühjahr nach Deutschland zu fliegen und ihre Kollegen zu besuchen. Nach ihrer Rückkehr, radelte ich mit Peter nach Woodland Hills. Herr Gans war freudig überrascht als ich ihm von Dir erzählte. Er erinnerte sich noch genau an Fräulein Holschuh. Ja, er hat mich auch noch zweimal auf dem Automarkt getroffen. Willst du Kaffee? Klar! Nach dem ersten Schluck, musste ich passen. Du meine Güte, ich war ja bekannt für meinen starken Kaffee, aber der... den kann ich wirklich nicht trinken. Ich hab mich wohl schon zu sehr an den American coffee gewöhnt. Sorry.

 

Mit tiefer und langsamer werdender Stimme sagte Gertrud, nun muss ich dir noch etwas weniger schönes sagen. Was denn? Ich habe Magenkrebs. Was? Warum? Hast du zuviel Tierisches gegessen? Wieso? Ich hab gerade das Buch Confessions of a Kamikaze-Cowboy von Dirk Benedict gelesen. Das ist der Schauspieler, der den Face in der Serie The A-Team spielt. Er beschreibt, wie er sich selbst von seinem Prostatakrebs mit makrobiotischer Kost und keinerlei Fett heilte. Das sollte ich vielleicht mal lesen. Ja, er macht seine Drei-Fleischmahlzeiten-Kost verantwortlich für seinen Krebs im Alter von 27. Morgens aß er Eier mit Speck, mittags einen Hamburger und abends Steak oder Fisch. Das sind alles stark säuernde Gerichte. Gertrud  sagte, bei mir sind es die Würste. Ich liebe alle Sorten von Wurst. Und wenn du viel von dieser Sorte Kaffee trinkst...? Wenn du diese Goodies weglässt, wird sich das Ding schon verziehen. Ich bringe dir morgen das Buch. Das wird dich motivieren.Unser Körper ist ein perfektes Instrument. Wenn wir es gut stimmen arbeitet es problemlos. Düstere Stimmung oder schlechte Verpflegung bringt uns aus der Ordnung. Denkst du nicht, dass sie sich irrten? Du siehst doch blendend aus! Nein, sie haben schon Metastasen entdeckt. Gertrude versuchte, sie überm Brustbein zu ertasten, hier irgendwo. Hast du Schmerzen? Nein, überhaupt nicht. Du siehst auch wie das blühende Leben aus. Lass den Kopf nicht hängen. Was kommt, geht auch wieder. Es ist jetzt wichtig, deinen inneren Heiler, das Immunsystem, zu stärken. Ich bringe dir auch das Krebsbuch von Michio Kushi mit. Komisch, Ingrid hat mir diese Bücher gerade erst geschenkt.

 

Gertrud wagte nicht, den Kamikaze-Weg zu gehen. Sie vertraute der Schulmedizin. Nach der ersten Chemotherapie magerte sie bis auf die Knochen ab und verlor ihr Haar. Sie sagte, ich hab das Gefühl, ich sollte nicht weitermachen mit der Chemo. Aber alle ermuntern mich, weiterzumachen. Ich nicht. Ich weiß. Ich hab Angst. Das glaub ich dir. Was sagt dir denn deine innere Stimme? Ich hab noch Hoffnung. Ich hab auch geträumt, dass der Tumor kleiner wird. Sehr gut! Ich sollte mehr auf dich hören. Wenn ich vorher gewusst hätte, was die Chemo anrichtet, ich hab ständig Brechreiz und überall sind meine Schleimhäute ganz wund. Du glaubst nicht, wie weh das tut. Ich kann nicht mal mehr duschen, weil das dann noch viel mehr Schmerzen sind.

Gertrud verließ ihren malträtierten Körper am 20. Juni 1994. Welche Bedeutung hat ihre Erfahrung für mich? Wir hören besser auf unsere innere Stimme statt Außenstehenden unsere Verantwortung aufzubürden. Denn wir wissen doch, dass Wissenschaft Irrtum auf dem neuesten Stand ist. Wenn wir unser intuitives Wissen unterdrücken und unserer inneren Weisheit misstrauen, geben wir unsere Wertschätzung und unseren Einfluss preis. Dies kann zu Gefühlen von Hilflosigkeit und Leere oder zu Verbitterung führen, und wenn diese Gefühle wiederum unterdrückt werden, zu Depression und zum Tod.”

 

In meinem Buch  So halt ich mir den Arzt vom Leib finden Sie weitere Tipps zur Stärkung des inneren Heilers. 

 

 

Cancer Curative the Kamikaze Way


I just realized that I hadn’t blogged for a long time. I’m just proof-reading my book for the 5th time. Since I had not written anything about the self-responsibility for our body, I copy the corresponding part from the book. There, I connected a synchronicity or coincidence with a cancer therapy.


“On New Year's Eve we were invited to HJ and Nicole. I planned to get some appetizers from Gel-son's. But instead of turning left, I impulsively made a right and drove to Trader Joe's. There, I saw a couple. Instinctively, I asked in German, where are you from? Frankfurt, said the woman but, 4 month ago I settled in California. My husband is from here. Then, we may have acquaintances. Where did you work? At the Deutsche Bank. Really? Me too! Wow! What a coincidence. I don't believe in chances anymore.I was working for Dr. Beine in the education department but, that was 20 years ago. Oh, yea, I know a lot of people, I was a member of the works council. I like Mr. Gans and I played tennis with Mrs. Schultheis. No kidding, me too. Where are you living now? In Woodland Hills. So, we are neighbors. I live in Encino, on the border to Tarzana. Yea, great. I just left the bank, premature pension. You certainly can retire here better than in Frankfurt. I've got to rush now, why don't you give me your number and we can meet next week.

 

Since, Gertrude didn't drive I visited her. We were sitting outside. So, how did you meet? In Venice. Oh, how romantic. After three years living with me in Frankfurt, we both had enough. It's much nicer here. I agree. Have you been married before? No but my husband. His wife died of cancer. How sad. After gossiping about the former colleagues, I gave Gertrude a photo of me sitting in the pool area at my house since, she planned a trip to Germany in Spring. After they returned, we cycled to their home. Mr. Gans was delighted. He still remembers Fräulein Hol-schuh very well. Yea, he'd seen me several times on the car marts. You want a coffee? Sure! After taking a sip, I said, gosh, I was known for my strong coffee but, this one, I really cannot drink that. I'm now used to American coffee. Sorry.

Lowering her voice, Gertrude said, now I have to tell you something unplea-sant. Why? I've stomach cancer. What? Why? Did you eat too much animal products? Why? I just read the book Confessions of a Kamikaze-Cowboy by Dirk Benedict. That's the guy who plays Face in the series The A-Team. He describes how he cured himself of prostate cancer with macrobiotic diet and no animal fat what-soever. He blamed his Three-meat-meal-Diet for the cancer at only age 27. In the morning, he'd eggs and bacon, for lunch a Hamburger and for dinner a steak or fish. Those are very acidify-ing fares. Gertrude said, in my case it's sausage, I love all kinds of sausages. And if you drink a lot of this coffee...? Avoid these Goodies then you'll bring this thing to edge away. I get you the book tomorrow. That will motivate you. Our body is a perfect instrument. If we take care of a good tuning everything works smoothly. Grim mood or bad food gets us out of sorts. Don't you think they erred? You look great! No, there are already metastases. Gertrude touched her upper chest and throat area, somewhere here. Are you in pain? Not at all. And you really look in the pink. Now, don't be down in the mouth, what comes into being will fade away eventually. It's necessary to strengthen your inner healer, the immune system. I bring you the cancer book by Michio Kushi as well. Strange, I just got those books from a friend. 

 

Gertrude feared to go on the Kamikaze-Trip. She tried the mainstream medicos. After the first chemotherapy, she emaciated to the bones and lost her hair. She said, I don't feel good about continuing with the chemo. But, they all are encourage me to go on. I don't. I know. I'm afraid of this. I believe you. What's your inner voice telling you? I still have hope. I visualize the tumor to get smaller and smaller. Very good. I should have listened to you. If I'd envisaged... I'm constantly nauseous and I've sore mucosa all over. You've no idea how that hurts. I can't take showers anymore. Then, it hurts even more. Gertrude made her transition on June 20, 1994. What message had her experience given me? We better listen to our inner voice and don't let outsiders shoulder our responsibility. Since, we know best and science is just error up to date. If we suppress our intuitive knowledge and mistrust our inner wisdom we expose our esteem and influence. This can lead to feelings of helplessness and emptiness or to bitterness. And if these feelings are suppressed to depression and to death.”

 

In my book So halt ich mir den Arzt vom Leib you’ll find more measures to strengthen your inner healer.

 

 

0 Kommentare

Di

03

Apr

2012

Freibeuter wollen Minimalwohlstand fuer alle

Vermögen schafft Freiheit. Gemessen an ihrem Sparvermögen von €10Billionen sollten Deutsche besondere Freiheit genießen. Doch viele Menschen werden immer unfreier. Denn, im Lauf des letzten halben Jahrhunderts wurde die Steuerlast immer mehr der Allgemeinheit aufgebürdet. Vor allem wurde die Vermögenssteuer abgeschafft und der Höchststeuersatz gesenkt. Zudem spielen Konzerne mit der Politik unlautere Spielchen um Subventionen und Steuererleichterungen. Das Gebaren der Mächtigen, die mit Verlust von Arbeitsplätzen und Auslagerungen drohen, ist zutiefst unmoralisch.

 

Durch diese verhängnisvolle Verflechtung von Politik und Wirtschaft, vor allem aber durch die kriminellen Machenschaften korrupter Bänker klafft die Schere zwischen arm und reich immer weiter auseinander. Die Freiheit der kleinen Leute geht auch durch sittenwidrige Löhne den Bach runter. Jeder 4. Arbeitsplatz befindet sich im Niedriglohnbereich. Wie frei fühlt man sich, wenn man als Paketbote oder Friseur 12 Stunden am Tag schuftet und mit einem Hungerlohn von € 3,60 nach Hause geht? Wenn Löhne sinken und Leiharbeit sowie befristete Arbeitsplätze zunehmen, wie sollen Menschen dann in die Zukunft planen? Was bedeutet es für die Renten? Mit welchem Recht verdienen Manager mehrere Millionen und wenn sie besonders gut arbeiten, auch noch zweistellige Millionenbeträge mehr. Auch in manchen Kliniken gibt es besonders gut arbeitende Ärzte und Krankenschwestern. Wieviel bekommen die mehr für hervorragende Leistungen? „Arbeit muss sich wieder lohnen“ bleibt eine leere Floskel, wenn es keine gerechte Verteilung gibt. Mit ihrer Arbeitskraft hat die arbeitende Bevölkerung zum Vermögen der Reichen und Superreichen wesentlich beigetragen. Ob ererbt oder erarbeitet und durch Zins und Zinseszins vermehrt, die Allgemeinheit sollte daher am Vermögen der Deutschen teilhaben. Als Befürworterin des bedingungslosen Grundeinkommens, werde ich immer gefragt, wer soll das bezahlen? Natürlich die Steuerzahler! Allerdings ginge es noch viel besser, wenn 20% von den €10Billionen abgezwackt würde. Denn, dann wären wir über Nacht schuldenfrei und hätten genug Geld für Kindergärten, Chancengleichheit fördernde Ganztagschulen, Altenpflege und fürs Bürgergeld.

 

Doch laut den Berechnungen des CDU-Politikers Dieter Althaus geht es auch so, würden unsere Regierungen vorsichtiger mit dem Geld der Steuerzahler umgehen, statt es an korrupte Bänker und sinnlose Subventionen zu verschwenden. Es bliebe genug übrig, um allen Bürgern ein menschenwürdiges Leben zu garantieren. Mit ca. €800 Euro im Monat für Erwachsene und €500 für Kinder könnte jeder seine Arbeit nach Gusto verrichten und brauchte nicht in einem missliebigen, höher bezahlten Job zu versauern. Mieten, Raten fürs Haus, ein weiteres Kind, ein neues Auto... kein Problem mehr. Zudem würde der Binnenmarkt würde boomen!

 

Das Bürgergeld für alle wurde bereits in allen Parteien diskutiert. Immer wieder wundere ich mich darüber, dass die wahre Ursache des Erfolgs der Piraten, nämlich ihre Forderung des Grundeinkommens, nicht angesprochen wird. Aus demselben Grund erreichte die FDP bei einer Bundestagswahl ihr Allzeithoch von 16%. Damals nämlich schwadronierte Herr Niebel, Minister eines Amts, das er selbst abschaffen wollte, im Internet übers Bürgergeld. Wieso wird diese Tatsache negiert? In der Sendung Presseclub nachgefragt, die den Erfolg der Piraten thematisierte, hatten seinerzeit nur Rentner angerufen, die sich zur neuen Partei bekannten. Warum wohl? Viele Senioren leben unterhalb des Existenzminimums, weil sie sich schämen, aufs Amt zu gehen oder befürchten, der Staat könne sich das Geld von ihren gut verdienenden Kindern zurückholen.

Wieso werden die Renten und Löhne prozentual erhöht? Wozu braucht ein Rentner mit 5000 im Monat bei 2% Erhöhung €100 mehr? Wenn aber einer nur von €400 darbt, bedeuten €100, dass er sich hin und wieder auch mal eine Scheibe Schinken oder Lachs leisten kann. Und wozu die sinnlose Lohnpolitik, die den älteren Arbeitnehmern mehr Lohn bescheren? Die jungen müssen sich alles neu anschaffen und wollen Kinder, die brauchen mehr! Würden junge mehr und ältere weniger bekommen, wären letztere auch länger im Arbeitsprozess und alle – junge wie ältere – könnten mit weniger Stunden genug verdienen.

 

Das bedingungslose Grundeinkommen stellt nicht wie vieles andere eine Verschwendung dar, die den Steuerzahler schwer bluten lässt, da er selber etwas davon hat und eine gewisse Freiheit und Selbstbestimmung garantiert. Das Argument, dann arbeitet ja keiner mehr, ist eine faule Ausrede. In unserem tiefsten Inneren wollen wir etwas für die Gesellschaft tun. Wir wollen akzeptiert und geliebt werden. Es wäre auch langweilig nichts zu tun. Die meisten Menschen wollen sich ihrer Talente und Neigungen gemäß einbringen. Es gibt sogar Leute, die gerne Reinigungsarbeiten durchführen oder mit dem Müllauto durch die Stadt fahren. Die wenigen, die am Rande der Gesellschaft ihr eigenes Leben führen wollen, was soll‘s? Überwiegend wollen wir uns mehr leisten und daher würden die meisten weiter arbeiten.

Geld sollte in einer freien Gesellschaft keine Rolle spielen. Alle Menschen sollten die Möglichkeit haben, ihre Begabungen zu nutzen und ein menschenwürdiges Leben zu führen. Auch der Austausch von Körpersäften sollte keinem ökonomischen Zwang unterliegen. Weitere Vorteile des bedingungslosen Grundeinkommens finden die Leser auch in meinen anderen Blogs übers Bürgergeld, ebenso den Link zum Antrag auf bedingungsloses Grundeinkommen.

 

 

0 Kommentare

Fr

03

Feb

2012

Krankheitsmanagement versus Heilung

 

Einige Ärzte schmücken ihre Arbeitsräume mit einer Marmorbüste des Hippokrates. Gleichwohl geht die Lehre des Begründers der modernen Medizin besonders in der Verschreibungspraxis immer öfter leer aus. Ihm würden die vielen Interessen im Bereich der sogenannten Gesundheitsvorsorge schwer aufgestoßen. Denn sie dienen weit weniger dem Wohl Leidender als den dicken Bankkonten Krankheitsindustrieller. Letztere profitieren besonders von den Medikamenten für chronisch Kranke, die ein langes Siechtum sicherstellen. Da die Patienten dauerhaft in schlechtem Zustand gehalten werden, sind sie ihr ganzes Leben auf Medikamente angewiesen.

 

Aufgrund der durch chemische Arzneien, Umweltgifte und Stress geschwächten Abwehrkräfte steigt unsere Anfälligkeit für Krankheiten. Wenn wir jedem Schnupfen mit starkem Geschütz begegnen, brauchen wir uns nicht wundern, wenn unser Immunsystem systematisch zerstört wird: Antibiotika sollten nur bei schweren Entzündungen eingesetzt werden, weil sie sonst resistente Keime bilden und im Ernstfall nicht mehr wirken.

 

“Die Kur ist schlimmer als die Krankheit!” (Matthew Prior, 1664-1721)

 

Oft verdankt die Krankheitsindustrie den Gewinn am Krankheitsmanagement den Patienten, die aus Unwissenheit den Arzt um eine schnelle Kur bitten, ohne dem weltbesten Heiler, der Zeit, eine Chance zu geben. Manchmal spielen auch kopflose Volksvertreter, die das Volk für kopflos hält, in die Taschen der Pharmazeuten. Bei der Schweinegrippe konnten Panik provozierende Politiker aber kaum Erschauern puschen. Daher durften sie mit der Massenproduktion und der Vernichtung von Tamiflu wieder Millionen Steuergelder versenken. Gern wird mit Arbeitsplatzabbau argumentiert, wenn etwa weniger Medikamentenforschung betrieben würde. Doch wäre es sozial verträglicher, wenn wir künftig alle in Pflegeheimen dahinsiechen müssten?

Es gibt keine Therapie für alle, da wir allesamt ganz unterschiedlich sind. Durch Gespräche mit Heilpraktikern oder in Selbsthilfegruppen bzw. via Bücher und Internet ließe sich herausfinden, welche individuelle Behandlung funktionieren könnte: Akupunktur, Aroma-Therapie, Chinesische Medizin, Chirotherapie, Darmsanierung, Farbtherapie, Homöopathie, Hypnose, Sacralwirbel-Therapie, manuelle Lymphdrainage, Osteopathie, psychologische Beratung und Therapie, Reflexzonenmassage, Reiki, Shiatsu, Tiefenmassage...

 

Im Übrigen können wir alle die nährstoffarme Kost in unserer nervenaufreibenden und das Immunsystem strapazierenden Zeit durch eine Supernahrung ausgleichen. Mit der blaugrünen Mikroalge Spirulina platensis stärken wir nachweislich unser Immunsystem und geben dem Körper alle essentiellen Vitalstoffe, die er zum optimalen Funktionieren benötigt. Oft braucht unser Organismus zur Ausgeglichenheit nur ein klitzekleines Spurenelement. Da die Vorläufer von Spirulina unseren Planeten begrünten, können wir blaugrüne Algen als die Muttersubstanz von Flora und Fauna betrachten. Deshalb wirkt Spirulina auch so universell. Neueste Untersuchungsergebnisse, die das Vorbeugen und Heilen von AIDS, Allergie, Alzheimer, Anämie, Arthritis, Augenleiden... bestätigen, sind in dem spannenden Buch Spirulina – So halt ich mir den Arzt vom Leib zu finden.

 

 

Disease management versus healing of dis-eases

 

Some doctors decorate their offices with a marvel sculpture of Hippocrates. Yet, his teachings are trivial, especially in the prescription practice. The founder of modern medicine would be enormously amazed by the many interests in the field of the so-called health-prevention. Since, therapeutics serve more the bank accounts of the illness industry than the well-being of the suffering. Most profitable are the medications for the chronically ill patients. Because, the latter are kept in bad condition, long illness is guaranteed.

 

On grounds of chemical drugs, environmental toxins and stress our defense forces weaken and our susceptibility for dis-eases emerges. If we treat any catarrh with heavy artillery, we need not to wonder about the systematic destruction of our immune system. Antibiotics should be applied only in case of serious inflammations, otherwise resistant germs will evolve and not be effective anymore under emergency conditions.

 

“The cure is worse than the illness!” (Matthew Prior, 1664-1721)

 

The disease industry often owes their huge winnings from the illness management of patients, who by naivety ask their doctors for a fast cure, without giving the world-best healer a chance: time. Sometimes, headless representatives of the people who think of the people as headless, are filling the pharmacists pockets. But with the swine flu the panic provoking politicians could not push a lot of anxiety. Therefore, they wasted millions of taxpayers money by destroying the mass production of Tamiflu. The arguments for using drugs are always the jobs that medicine research creates. But, would it be socially more agreeable if we'd all end up in endless old-age care or in looney bins?

 

 

  

There is no one therapy working for everybody since, we are all different. Through talk to health practitioners or in self-help groups or via books and internet we could find out which individual treatment could work: acupuncture, aroma therapy, Chinese Medicine, chiropractics, colonic irrigation and bowel management, color therapy, homeopathy, hypnosis, sacral vertebrae therapy, manual lymph drainage, osteopathy, psychological counseling and therapy, reflex zone massage, Reiki, Shiatsu, depth massage...

 

   Otherwise, we all can balance our nutritiously poor diet in our nerve-wrecking and the immune system tiring time with an ancient super-food. With the blue-green micro-algae Spirulina platensis we demonstrably strengthen our immune system and give our body all the essential vital matters it needs for proper functioning. Often, our organism only needs one single trace element for harmony and balance. Fossil blue-green algae, forerunners of Spirulina plied our planets greening. Hence, we can look at blue-green algae as the mother substance of flora and fauna. This is the reason why Spirulina helps so universally with health problems. Newest research results, that proof the prevention and cure of AIDS, allergy, Alzheimer, anemia, arthritis... are to find in the thrilling book Spirulina – So halt ich mir den Arzt vom Leib.

 

 

0 Kommentare

Mi

23

Nov

2011

Wie können wir Alzheimer vorbeugen?

 

Eine Autoren-Kollegin fragte mich vor einiger Zeit, ob sie für die Novemberausgabe von Kneipp etwas von meinem Wasserbuch speziell vom Kapitel über Alzheimer zitieren dürfe. Mein Ansatz basiert auf Beobachtungen bzw. Befragungen von Alzheimer-Patienten und ihren Angehörigen. Ich hatte gar nicht vor, wieder Werbung für mein Buch im Blog zu machen. Doch da Günther Jauch mit seinem Thema Alzheimer den Sonntagabend meines Mannes verdarb... Während der Spezialist die CT des 59jährigen Zahnarztes erklärte, sagte er genervt, muss ich mir das wirklich ansehen? Nein, schalt ruhig um, da kommt wohl eh nur das, was die Schulmedizin zu bieten hat und die hat’s ja nicht so mit der Ursachenforschung. Die Untersuchungsmethoden sind auch nicht ungefährlich. Wenn wir genug reines Wasser trinken, uns regelmäßig bewegen, Fisch und Nüsse essen und Nahrungschemie meiden, brauchen wir keine Angst vor Alzheimer zu haben. Vielleicht ist auch die Angst bzw. die dadurch gebildete Stresssäure mit verursachend.

Was sind die wahren Ursachen? Könnte es nicht sein, dass der sich seit den 70er Jahren verfünffachte Verzehr des Appetit anregenden Geschmacksverstärkers Glutamat (E621-25) zusammen mit dem Süßstoff Aspartam zur drastischen Zunahme von Alzheimer geführt hat? Jedenfalls schließt der Heidelberger Alzheimerforscher Prof. Konrad Beyreuther einen Zusammenhang zu Krankheiten wie Alzheimer und Parkinson nicht aus. Wenn die wirklichen Auslöser nicht bald von Ärzten akzeptiert werden, kann die Zahl der für das Jahr 2050 prognostizierten 2,3 Millionen Erkrankten noch steigen. Ob die chemische Würze evtl. die Krankheit verursacht, kann durch Befragung von Angehörigen geklärt werden. Ebenso, inwieweit sich die schon erforschten Geisteskraftverstärker Bewegung, Wasser und natürliche Nahrung auswirken.

 

Körperliche Aktivität, reines Wasser und Bewegung verbessert die Wahrnehmung.

Wasser ist ebenso essentiell, denn es hält alle Körpersäfte im Fluss. Unser Gehirn enthält weit mehr H²O als jedes andere Organ. Wir brauchen Wasser für sämtliche körperlichen Vorgänge, besonders fürs Denken. Testen können wir selber, wenn uns mal etwas entfällt, ob uns ein Glas Wasser wieder zu geistigen Sprüngen verhilft. Alle Ärzte werden bestätigen können, dass Patienten, die im Delirium eingeliefert werden, nach dem Zuführen von einem Liter Wasser wieder klar werden. Neben genügend Wasser und Bewegung schützt eine ausgewogene natürliche Ernährung vor geistiger Erkrankung.

Was wissen wir von der Körperchemie der Alzheimer-Patienten? Es fehlt an Folsäure und Omega-3-Fettsäuren, wie sie in Leinöl, Rapsöl und allen Nussölen vorkommen. Fischöle sind besonders wichtig für das Gehirn. Dies zeigte eine klinischen Studie aus Schweden. Bei 32 Alzheimer-Patienten mit leichter kognitiver Beeinträchtigung, die täglich 2,3 Gramm der Fischöle DHA und EPA zu sich nahmen, wurde der Krankheitsverlauf entweder gestoppt oder mindestens verlangsamt.

Auch die Verbindungen der vielen verschiedenen Chemikalien (auch Medikamente) im Körper, deren Nebenwirkungen wir gar nicht alle absehen, können Demenz verursachen. Wer täglich Medikamente zu sich nimmt, sollte in jedem Fall die ausleitende Mikroalge Spirulina zu sich nehmen. Nochmals Werbung! Sorry! Aber wenn wir uns den Arzt weitgehend vom Hals halten wollen, verzichten wir besser nicht auf Nahrungsergänzungen. Denn ausgelaugte Böden bieten wenig wichtige Vitalstoffe.

 

 

Dies stellten van Gelder und Kollegen 1990 in einer Studie an 295 gesunden Greisen aus Finnland, Italien und den Niederlanden fest. Das Messen der physischen Aktivität und der kognitiven Funktion ergab, dass selbst bei mittelmäßiger Mobilität ein Nachlassen der Wahrnehmung verzögert wird. Eine Reduzierung der Dauer oder Intensität der körperlichen Aktivität führt zu einem Rückgang geistiger Fähigkeiten. Jörg Blech stellte in seinem Bericht "Faul macht dumm" (Der Spiegel 17/2008) neuere Studien vor, nach denen wenig Bewegung vermehrt Parkinson, Alzheimer oder Depression hervorruft. Bewegung beugt Demenz und Depression vor. Es kräftigt auch bei Jugendlichen die Geisteskraft: Der Sportwissenschaftler Rod Dishman von der University of Georgia untersuchte knapp 4600 Kinder aus der 7. und 8. Klasse zwei Jahre lang: Je geringer die körperliche Aktivität, desto mehr kam es zu Phasen depressiver Verstimmung. Aus diesem Grund befördern immer mehr Psychiater ihre Patienten von der Couch aufs Laufband. Auch stellten japanische und schwedische Forscher in Langzeitstudien mit insgesamt 2328 Probanden fest, dass körperlich aktive Personen weitaus weniger an Alzheimer erkranken als träge. Selbst wenn das Gehirn bereits erkrankt ist und Ausweglosigkeit, Sinnlosigkeit, Verfahrenheit, Entmutigung und Resignation grassieren, stellen körperliche Aktivität, Entspannungsübungen und natürlich Lachen die beste Medizin dar.

 

 

 

0 Kommentare

Mo

05

Sep

2011

Eurobonds wie Kernkraft: Kurs in die Katastrophe

Wozu gibt es Experten, wenn Politiker sich über deren Expertise erheben und dann doch laienhaft entscheiden. Selbst die promovierte Physikerin Angela Merkel, der die Gefahren der Atomkraft hätten bekannt sein können, entschied sich entgegen der Warnung von zig Kernphysikern, dem Kurs in die Katastrophe weiterhin zu folgen. Am 28.2.1977 veröffentlichte Professor Dr. E. Huster, Direktor des Instituts Kernphysik der Uni Münster zusammen mit rund zwei Dutzend weiterer Kernforscher einen offenen Brief. Er richtete das Schreiben an den damaligen Bundespräsidenten Walter Scheel, nachdem dieser in einer in der „Frankfurter Rundschau“ veröffentlichten Rede eindeutig für die Kernenergie eintrat und die um sich greifende Staatsverdrossenheit bedauerte. Und was war am Ende? Hatten die verdrossenen Bürger, die gegen Atomkraft demonstrierten, nicht Recht? Damals waren rund 80% der Bevölkerung gegen Atomkraft.

 

Auch heute warnen viele Wirtschaftswissenschaftler vehement vor der Schuldenumverteilung. Sollten nun auch Eurobonds das Kernziel von Merkels Krisenmanagement sein, wären wir wieder in Gefahr, auf einen Kurs in die Katastrophe geschickt zu werden. Das Gros der Ökonomen rät, Eurobonds keinesfalls einzuführen. Heute sind sogar über 90% der Bürger gegen die Einführung von Eurobonds. Merkt's die Merkel diesmal früher? Oder müssen auch erst wieder Milliarden oder Billionen versenkt werden, bevor der Kurswechsel stattfindet?

 

Den Bürgern liegt überwiegend am Herzen, eine befriedigende Arbeit zu haben, mit der Mann oder Frau den Nachwuchs ordentlich unterbringen, kleiden und ernähren kann. Wer ständig Sorgen um das Nötigste hat, denkt doch nicht daran, eine Familie zu gründen oder Verantwortung für seinen Nächsten zu übernehmen! Hätte der Staat mehr Verantwortung gegenüber seinen Bürgern, würde er statt das Schuldenmachen anderer Länder zu fördern, seinen Bürgern ein bedingungsloses Grundeinkommen gönnen. Damit wäre der Binnenmarkt gesichert und die ewige Sorge nach dem eventuell einbrechenden Export weitgehend vom Tisch. Die Vorteile einer Grundsicherung sind in meinen unten aufgeführten Beiträgen nachzulesen.

 

 

 

0 Kommentare

Mi

17

Aug

2011

Badezeit ohne Blasenleid

 

Knallt die Sonne, weilen wir gern am Baggersee oder im Schwimmbad. Bleiben wir dann in der nassen Badekluft, kann unsere Blase anfangen zu plagen. Besonders Frauen mit ihrer kürzeren Harnröhre leiden leicht an einer Entzündung derselben. Und diese kann außerordentlich schmerzhaft sein.

Dagegen können sie sich auf natürliche Weise schützen. Denn bereits Mitte der 90er Jahre wiesen Forscher der Harvard Medical School an 153 Frauen in fortgeschrittenem Alter nach, dass der regelmäßige Genuss von Cranberry Juice Cocktail (in Deutschland: Cranberry Classic) die Anwesenheit von Bakterien in den Harnwegen deutlich reduziert. Da der Urin der Cranberrysaft trinkenden Versuchsperonen nicht säurehaltiger war als der der Probanden mit einem Placebo-Getränk ohne Cranberries, folgerten Avorn et al., es müsse in der Cranberry etwas Spezifisches enthalten sein, das Bakterien daran hindere, im Harnwegsbereich anzuhaften. Eine weitere US-Studie mit jüngeren Frauen, die eine Nahrungsergänzung mit Cranberrysaftpulver nahmen, litten ebenfalls deutlich weniger an Harnwegsinfektionen.

Das wissenschaftliche Team der Rutgers Universität identifizierte die aktiven Substanzen zum Gesund erhalten der Harnwege als Proanthocyanidine (PAC) oder kondensierte Tannine. Diese für den Anti-Hafteffekt entscheidenden Verbindungen in der Cranberry sind durch eine spezielle biochemische Verbindung (A-Typ PAC) charakterisiert. Diese unterscheidet sie von den PAC in Grüntee oder Schokolade. Letztere, anders strukturierte PAC, weisen diese spezielle anti-adhäsive Eigenschaft nicht auf.

 

Drei Jahre später stellten die Forscher der Rutgers Universität fest, dass die Cranberry-Proanthocyanidine vom Körper absorbiert werden. Dies lässt vermuten, dass die einmal absorbierten und in die Blutbahn gelangenden Proanthocyanidine an anderen Stellen des Körpers verfügbar werden. Somit können sie den Anti-Adhäsions- und/oder Antioxidanzeffekt ausüben (Howell et al. 2001).

 

Der Gynäkologe James Greenberg vom Frauen-Hospital in Boston, USA, wollte wissen, ob diese Wirkung auch bei der Einnahme von getrockneten Cranberries nachzuweisen ist. Sein Team führte daher eine kleine Pilotstudie mit fünf Frauen durch, die an Harnwegsinfektion litten. Ihr Urin wurde nach Einnahme von OceanSpray Craisins(getrocknete, natürlich aromatisierte und gesüßte Cranberries) untersucht. Die Analyse ergab: Die Anti-Haftaktivität stieg um 50 % an. Das bedeutet: Auch getrocknete Cranberries können Bakterien das Leben schwer machen.

Verantwortlich für die Infektionen verhindernde Eigenschaft ist die einzigartige Struktur der in Cranberries vorkommenden Proanthocyanidine. Dadurch können gewisse besonders virulente uropathogene E-Coli-Bakterien nicht mehr an den Wänden des Harntraktes andocken. Diese mit Fangarmen ausgestatteten Stämme werden ganz einfach, ohne Schaden anzurichten, aus dem Körper gespült. Die Pilot-Studie legt nahe, dass nicht nur der Cranberrysaft, sondern auch andere Formen der Frucht diese infektionshemmenden Eigenschaften aufweisen.

Mehr über die Heilkraft der Powerbeere in Bezug auf andere gesundheitlichen Probleme finden Sie in meinem Buch Cranberry Powerfrucht. Ebenso angesagte Drinks, wie etwa Paradise Punch" und "Sex on the Beach" sowie leckere süße und deftige Rezepte.

 

BIO Magazin Aug/Sept: Flohsamen - Buchemfehlung:

SO BEKOMMEN SIE IHR FETT WEG


0 Kommentare

Mo

11

Jul

2011

Plötzlicher Kindstod

Der Alptraum aller Eltern ist für die Krügers grausame Wahrheit geworden. Der plötzliche Kindstod, die häufigste Todesart bei Säuglingen gilt immer noch als mysteriöses Phänomen der Medizin. Ich kenne persönlich zwei Frauen, deren Babys im ersten Jahr ohne Vorwarnung verstarben. Auf mein Befragen gaben sie an, dass beide Söhne kurz zuvor eine 3fach-Impfung gegen Masern, Mumps und Röteln erhielten. Das ist zwar keine repräsentative Umfrage, dennoch könnte in Betracht gezogen werden, dass ein solcher Stressfaktor für ein Kind in einem empfindlichen Entwicklungsstadium seines Nerven- und Immunsystem gefährlich sein kann. Nichtsdestotrotz weist die "Stiftung Kindergesundheit" darauf hin, dass Impfungen kein Risiko für das Baby darstellen.

 

 

Dr. med. Gerhard Buchwald hat in seinem Buch Das Geschäft mit der Angst viele Beispiele von iatrogenen, also durch den Arzt verursachte Krankheiten aufgelistet. Grippeimpfungen stellen Gefahren dar, vor allem aber Impfungen gegen Keuchhusten und die erwähnten 3fach-Impfungen der Babys gegen Masern, Mumps und Röteln. Diese werden mit Autismus und Darmkrankheiten in Verbindung gebracht. In meinem Buch

So halt ich mir den Arzt vom Leib berichte ich über einen 3jährigen Tests mit dem Apnoe Breathing Monitor für SIDS-gefährdete Säuglinge (SIDS = Sudden Infant Death Syndrome bzw. plötzlicher Kindstod). Dabei gibt Dr. Viera Schreibner bekannt, dass Impfungen gegen Keuchhusten die Atmung verlangsamt: mitunter so sehr, dass der Tod eintritt (Simon Jones. A shot in the dark. Investigate April/Mai 2001). "Da Pathologen bei Autopsien von plötzlichem Kindstod nie auf Impfkomplikationen untersuchen, kann davon ausgegangen werden, dass die SIDS kurz nach der Immunisierung des Kindes meist durch Reaktionen des Impfstoffs verursacht werden." (Meyer 2011)

 

Jeder wird gut nachvollziehen können, wie verunsichert Eltern bezüglich des Impfens sind. Ich würde daher im Zweifelsfall vom Impfen überzeugten Eltern raten, vor und nach Impfungen der Babykost etwas Spirulina-Mehl zuzusetzen und das Immunsystem mit colloidalem Silber zu unterstützen. Vielleicht könnten so Impfmissstände, wie sie Julena Meroti von der National Advisory Group on Autopsie Inc. in Neuseeland aufdeckte, gemindert werden.

Eines sollte uns stutzig machen: Auf Mertotis Anfrage beim Gesundheitsministerium, ob die Impfstoffe je an Menschen getestet wurden, bekam sie zur Antwort, die Tests seien overseas durchgeführt worden. US-Ärzte widerlegten allerdings diese Behauptung. Der wohl berühmteste Kinderarzt Dr. Robert Mendelsohn sagte:

 

Es hat nie einen einzigen Impfstoff in diesem Land

(USA) gegeben, der je einer kontrollierten wissenschaftlichen Studie unterzogen worden ist.

Weiter sagte er, es seien niemals 100 Impfkandidaten genommen worden, von denen 50 geimpft und 50 ohne Immunisierung blieben, um das Ergebnis zu testen. Daher ist der Arzt der Ansicht, dass man Leute, die dieses ungeprüfte "Heil"mittel anwenden, als Quacksalber bezeichnen kann.

 

 

 

 

0 Kommentare

Fr

08

Jul

2011

Zu dünn für eine Schwangerschaft?

Viele schöne Frauen sind nur noch der Schatten ihrer selbst. Magersucht und Stress sind meist Ursachen ihrer Gewichtsabnahme. Twiggy war das Ideal meiner Zeit. Ich schaffte es damals, mich auf 47 kg bei 164 cm herunterzuhungern. Dieses heute gar nicht mehr so geringe Gewicht genügte, um meine Menses 9 Monate lang zu verhindern. Ob diese Hungerkur oder die vielen Medikamente und Röntgenstrahlen, die ich in meinem Körper ansammelte, meine Kinderlosigkeit ausmachte, weiß ich nicht. Wenn aber Frauen dünn sind, schwanger werden wollen und davon träumen, irgendwann einen Wonneproppen im Arm zu halten, rate ich ihnen, ihre Kostform zu korrigieren. Um die Chancen der Empfängnis zu erhöhen, empfehlen viele Ärzte und Heilpraktiker, die Ernährung mit Protein Shakes zu ergänzen. So auch der ehemalige in Harvard ausgebildete Frauenarzt und Geburtshelfer Dr. Dave E. David. Natürlich wird er keine Werbung für Spirulina machen. Und es gibt bezüglich höherer Fruchtbarkeit nur Studien mit weißen Legehennen, bei denen die Fruchtbarkeit nach Gaben des blaugrünen Algenpulvers stieg. Auch wenn es noch keine Studien am Menschen gibt, konnten sich doch viele Eltern nach der regelmäßigen Einnahme von Spirulina bereits über einen Babysegen freuen.

 

Dr. David befindet über die zu dünne Country- und Pop-Sängerin LeAnn Rimes in der In Touch vom 13.6.2011: Sie hat kein Fett mehr an sich. Wenn das daher rührt, dass sie nicht genug isst, wird das ihr Östrogenniveau beeinflussen und sie wird es schwer haben zu empfangen. Das aber will die US-Amerikanerin, die seit kurzem mit dem Schauspieler Eddie Cibrian verheiratet ist. Zwar ist sie glückliche Stiefmutter von Eddies niedlichen kleinen Söhnen, aber ein eigenes Baby von ihm will sie momentan mehr als alles andere.

Der New Yorker Spezialist für reproduktive Medizin Benjamin Sandler erklärt, dass ein niedriger Östrogenspiegel und eine damit verbundene geringere Chance zur Empfängnis üblich sei bei anorexischen und ernstlich unterernährten Frauen.

 

Ich rate allen zu dünnen Frauen mit dem Wunsch auf ein Baby, ihre Kost mit mindestens 1 Esslöffel Spirulinamehl, in Apfel- oder Ananassaft eingerührt, zu ergänzen.

Tipp: Damit das grüne Mehl kein  Klumpen bildet, können Sie es mit der gleichen Menge gemahlenen Mandeln oder Kokosflocken mischen.

Mehr über die segensreiche protein- und vitalstoffreiche Nahrungsergänzung und ganz viele leckere Rezepte finden Sie in meinem neuen Buch  

SPIRULINA - So halt ich mir den Arzt vom Leib

0 Kommentare

Sa

18

Jun

2011

Schlank ohne Gluten?

 

Derzeit im June Glume von Los Angeles weilend, bin ich gar nicht mehr so unhappy, nun in der portugiesischen Algarve heimisch zu sein. Einzig schoen, die alten Freunde wieder zu sehen. Wolfgang hatte merklich abgenommen seit ich ihn zum letzten Mal sah. Ich nahm an, dass ihn der Stress mit seinen zwei Firmen 2000charge und den Solarpanelen plagte. Aber es war ganz anders. Da er sich, besonders nach langen Flugreisen muede und krank fuehlte, liess er sich fuer 3000 Dollar medizinisch durchchecken. Er klagte ueber extreme Muedigkeit kurz nach dem Mittagessen und brauchte 3 Energiedrinks und mehrere Tassen Kaffee, um den Tag zu ueberstehen. Auch hatte er oft nach dem Essen Bauchweh und Durchfall. Doch das einzige, was die Aerzte feststellten, war ein sehr hoher Cholesterinspiegel. Ihm wurde ein Cholesterinsenker verschrieben.


Nachdem Wolfgang die vielen negativen Nebenwirkungen auf dem Beipackzettel gelesen hatte, verzichtete er auf diese Therapieform. Er suchte eine Heilprakterin auf. Sie stellte bei einem Bioresonanztest einen niedrigen Energielevel und bei einem kinesiologischen Muskeltest Glutenunvertraeglichkeit fest. Seit er nun die Ernaehrung umgestellt hatte, verlor er, ohne weniger zu essen, allmaehlich an Gewicht. Und "Wunder ueber Wunder", beim naechsten Cholesterintest ergab sich ein Wert nur unwesentlich ueberm Normbereich. Sie koennen sich denken, dass der einstmals schlappe und nun vor Energie strotzende Schwabe dem Titel meines Buches SO HALT ICH MIR DEN ARZT VOM LEIB voll zustimmt. 

Koennte das bedeuten, dass wir nicht nur gesuender, sondern alle auch schlanker waeren, wenn wir auf Klebereiweiss verzichteten? Man koennte auch selber darauf kommen, dass Gluten nicht gesund sein kann. Denken Sie nur einmal daran, wenn wir Nudelwasser abschuetten: Dieser Glibber muss doch den Darm verkleben!

 

Falls Sie es ausprobieren wollen, glutenfrei zu essen, verzichten Sie auf Weizen, Roggen, Hafer und Gerste. Ja, Bier gehoert natuerlich auch dazu. Am besten Sie besorgen sich eine Brotbackmaschine und backen selber aus Buchweizen, Hirse, Mais oder Reis ihr Brot. Damit, sowie mit Amaranth, Quinoa und Soja (mit Sesamoel verruehrt gibt Sojamehl eine leckere „Erdnuss“Creme), koennen Sie auch Teigwaren und Mueslis zubereiten. Kartoffelgerichte, Kastanien, Huelsenfruechte, Obst und   Gemuese, Milchprodukte, Fisch, Fleisch und Eier, Mandeln, Nuesse und Samen sind erlaubt.

 

Ich wuerde mich riesig freuen, wenn Sie mir Ihre Erfolge mitteilen

koennten. Sollten Sie durch den Verzicht von glutenhaltigen Nahrungsmitteln nicht abnehmen, koennen Sie es mit Psyllium (Flohsamenschalen) versuchen oder den vielen anderen Verfahren, die ich in meinem Buch SO BEKOMMEN SIE IHR FETT WEG aufgezeigt habe. Jeder Organismus ist anders. Was fuer den einen gut ist, kann dem anderen schaden. Daher bestimmen Sie besser erst mal Ihren Stoffwechseltyp anhand des Fragebogens im Buch und probieren anhand der mehrseitigen Lebensmittelliste basische Lebensmittel zu bevorzugen. Damit haben Sie schon mal eine gute Basis zum Abnehmen.

Ich wuensche Ihnen viel Erfolg und alles Gute!

 

 

0 Kommentare

Do

05

Mai

2011

Heilkräuterverbot: Hypokrisie versus Hippokrates

Da die Verunglimpfung natürlicher Mittel wegen ihrer Heilerfolge misslingt, versucht die Krankheitsindustrie nun mit aller Macht, sie zu verbieten. Fenchel, as Aus der Phytotherapie und der Kräuterläden sowie die Vergeudung jahrtausendealten Wissens droht.

 

Was bleibt uns da anderes übrig, als selbst die Verantwortung für unseren Körper und unsere Gesundheit zu übernehmen? Da die Petition zum 1. April 2011 gegen den Stopp natürlicher Heilmittel mit 200.000 Unterschriften keinen Einfluss auf die Korruptokratie in Brüssel hatte, können wir unter

  

  http://www.savenaturalhealth.de

 

die benötigte Million voll machen, um eine EU wirksame Petition zu erwirken. Es ist höchste Zeit zum Handeln!

Unsere Unterschrift erteilt den Aktionen, die Alliance for Natural Health  (ANH) auf rechtlichem Niveau unternommen hat, eine entscheidende demokratische Rechtmäßigkeit.

Was können wir noch tun, um die Einnahme der über 100.000 giftigen Arzneien der Pharmaindustrie, die verboten werden müssten, zu verhindern?

 

Wir können täglich rohes Gemüse und Obst essen. Damit ist in puncto Gesundheit schon viel getan. Denn, mit diesen Nahrungsenzymen entlasten wir die Bauchspeicheldrüse: Sie muss dann weniger Enzyme bzw. Biokatalysatoren produzieren. Ohne Frischkost powert sie aus und die Zuckerwerte im Blut steigen. Da die Böden aus Mangel an Fruchtwechselwirtschaft ausgelaugt sind, fehlen uns wichtige Spurenelemente. Diese können wir mit konzentrierter Zusatznahrung, wie Spirulina oder von auf abgasfreien Wiesen gesammelten Wildkräutern beziehen. Am besten wird sein, wenn wir uns gut mit der blaugrünen Überlebenskost eindecken. Alles darüber erfahren Sie in meinem neuen Buch So halt ich mir den Arzt vom Leib.

 

Was hat es mit der Richtlinie der Europäischen Union mit dem Namen THMPD (Traditional Herbal Die Direktive 2004/24/EU verlangt für die Herstellung natürlicher Pflanzenpräparate ein neues Prüfungsverfahren, das sich nur die Pharmariesen leisten können. Von kleinen Herstellern, die Pflanzen noch nach althergebrachter und überlieferter Art herstellen fordert die EU nun die gleichen teuren Studien und Prüfungen. Pro Mittel bzw. Pflanze sind das zwischen rund €90.000 und €170.000 an Mehrkosten.

 

 

Diese Direktive führt zu einer Zwangsbevormundung, die uns sogar den Anbau aromatischer Kräuter im eigenen Garten untersagen kann. In Kanada existiert schon ein solches Gesetz. Dürfen wir demnächst keinen Knoblauch, Thymian oder Bärlauch anbauen?

 

 

Wir können wir diese unsere Gesundheit gefährdende EU-Direktive verhindern? Mit einer Million Unterschriften! Bitte unterzeichnen Sie die Petition, reden Sie über den Aufruf und verbreiten sie ihn. http://www.savenaturalhealth.de/

 HERZLICHEN DANK!

 

 

 

 

 

 

 

0 Kommentare

Mo

11

Apr

2011

Blaugrüne Algen schützen vor radioaktiven Strahlen

Die erneute nukleare Katastrophe in Japan führt uns ganz klar vor Augen: Das Restrisiko der Atomkraftwerke kann uns ganz schnell den Rest geben. Für viele Betroffene geht das Sterben aber nur ganz allmählich vonstatten. Der Mann meiner Cousine, der in Tschernobyl bei Aufräumarbeiten half, musste dies bis zu seinem erlösenden Tod erleben.

 

Nach der erneuten nuklearen Katastrophe in Japan gewinnt die Frage nach dem Schutz vor der unsichtbaren Gefahr wieder mehr an Bedeutung. Wie lange uns das Erbe solcher Katastrophen erhalten bleibt, wissen die Menschen in Südbayern. Dort sind ein Vierteljahrhundert nach dem Tschernobyl-GAU Waldfrüchte noch immer in hohem Maße mit dem Isotop Cäsium-137 belastet. Radioaktive Elemente reichern sich besonders in Waldpilzen und –nüssen an. So werden z. B. Trüffeln von Wildschweinen ausgebuddelt, deren Fleisch heute noch um das 11fache des Grenzwerts für Nahrungsmittel erhöht ist. Die Cäsiumbelastung südbayerischer Böden ist seit Tschernobyl nur um knapp ein Viertel gesunken.

 

Wie können wir uns vor radioaktiven Substanzen, die wir weder riechen noch schmecken können, schützen? Russische Forscher bestätigten durch zahlreiche Untersuchungen mit Tschernobyl-Kindern der blaugrünen Mikroalge Spirulina einen deutlichen Schutzeffekt gegen Gammastrahlen. Die schützende Wirkung beruht vermutlich auf der Stabilisierung der DNS, den universellen Trägern der Erbinformation. Dabei ist es einerlei, ob vor oder nach der Bestrahlung Spirulina eingenommen wird. Die Überlebensnahrung reduziert die Strahlendosis von Nahrungsmitteln, die mit den radioaktiven Substanzen Caesium 137 und Strontium 90 kontaminiert sind. Dies zeigt sich durch die deutliche Verringerung der Radioaktivität des Urins nach bereits kurzfristigem Konsum der Alge. In Tschernobyl wurden 100 Kindern 3 Wochen lang täglich 5 g Spirulina verabreicht. In dieser kurzen Zeit reduzierte sich die Radioaktivität des Urins um die Hälfte (Loseva und Dardynskaya 1993). In Russland ist Spirulina daher ein anerkanntes medizinisches Nahrungsmittel. Weitere Studien finden Sie in meinem Buch Spirulina, das blaugrüne Wunder, das auch ins Russische übersetzt wurde. Oder in meinem querlesefreundlichen Werk Spirulina, Wundernahrung der Zukunft.

0 Kommentare

Mo

04

Apr

2011

FLOHSAMEN FÜR DIE SCHLANKE LINIE

Die botanisch Plantago ovata und englisch Psyllium genannte Pflanze steht derzeit in fast allen einschlägigen Gesundheitsmagazinen auf der Agenda. Das liegt vor allem an ihrer den Säure-Basenhaushalt balancierenden und den Darm sanierenden Wirkung. Pulverisierende Flohsamenschalen entgiften, indem sie besonders Fette und Gifte im Darm binden. Daher werden sie vielen Laxativa und Entschlackungssystemen beigemischt. Bereits Hildegard von Bingen schätzte den Flohsamen, weil er anders als der Leinsamen nur Schadstoffe, aber kein Kalzium ausscheidet.

 

Es ist heutzutage nicht einfach, aus der Fülle an Informationen über Ernährung die persönliche optimale Kostform zu finden. Während des Studiums in Ernährungswissenschaft verwirrten mich die widersprüchlichen Werke der Literatur: Einige Autoren propagieren mineralreiches Wasser, andere destilliertes. Einige lehnen tierische Produkte total ab. Andere preisen sie in Verbindung mit Salat oder Gemüse. Viele Verfechter von Rohkost verteufeln alles Gekochte. Einige Ernährungsexperten meinen, Fett sei generell von Übel, andere gehen ganz generös damit um...

Was bleibt nach all den wissenschaftlichen Wirren? Mit der Recherche für mein Buch über Flohsamen und andere Systeme zum Abnehmen wollte ich hinter dieses Mysterium kommen: Es blieb die Erkenntnis: Wir sind alle anders gestrickt. Wir haben nicht nur verschiedene Haut-, Haar- und Augenfarben, sondern auch einen unterschiedlichen Stoffwechsel.

 

In letzter Zeit hat sich die Ansicht durchgesetzt, fettarm und kohlenhydratreich sei die beste Ernährungsform. Doch wie kommt es, dass selbst ausgewogene Esser, Trennköstler und Vegetarier mitunter müde und matt sind? Des Rätsels Lösung liegt in unserer Verschiedenartigkeit: Wir können nicht alle in ein und dasselbe Ernährungsschema gepresst werden. Wenn wir uns mit einer Ernährungsweise nicht wohl fühlen oder ständig hungrig sind, passt sie einfach nicht zu uns.

Wenn Sie mal einen Fragebogen der klassischen Homöopathie ausfüllen, können Sie ermessen, wie unterschiedlich wir allein auf Wind, Feuchtigkeit, Temperatur, Luftdruck, Gewitter und andere atmosphärische Zustände reagieren. Der eine verträgt heißes Wetter besser, die andere kaltes, trockenes oder nasses. Wieso also sollten wir alle Nahrungsmittel gleich gut tolerieren?

 

Im Buch SO BEKOMMEN SIE IHR FETT WEG finden Sie Tabellen, Fragebögen und Maßnahmen, um ihren spezifischen Stoffwechseltyp zu bestimmen, sich basenbildend zu ernähren und zu entgiften. Letzteres geht, wie gesagt, am besten mit den Schalen des Flohsamens. Die pulverisierte Schale des Wegerichgewächs in einem großen Glas Wasser getrunken, sättigt und regt gleichzeitig durch die 50fache Volumensteigerung die Darmtätigkeit an. Psylliumschalen helfen beim Abnehmen, senken den Cholesterinspiegel und können Krebs, Darmentzündungen und Diabetes vorbeugen.

Das beste am Flohsamen ist, dass wir damit den Darm dauerhaft regulieren können, Bei vielen anderen Abführmitteln erschlafft der Darm mit der Zeit und Darmerkrankungen können die Lebensqualität erheblich verringern.

 

 

 

 

0 Kommentare

Mi

30

Mär

2011

Kernkraft: Nein danke! Jetzt hat Merkel es gemerkt

Als 2005 der Bundeskanzlerkandidatin in spe als erstes ihr Bekenntnis zur Atomenergie entschlüpfte, war ich schockiert. Ich fragte, merkt’s die Merkel noch? Soll das den Wähler beruhigen? Sind der promovierten Physikerin die Gefahren der Kernenergie nicht bekannt? Dem Wähler liegt doch immer nur eins am Herzen: Die Schaffung von Arbeitsplätzen. Und darauf sollte es vor allem Politikern ankommen, denn damit sichern sie ihre Diäten und Pensionen. Regenerative Energieformen aus Sonne, Wasser, Erdwärme, Biomasse und Wind, schaffen weitaus mehr und gesündere Arbeitsplätze als die de facto teuerste und unsicherste Energieform. Denn, würde es Versicherungen für Schäden durch Atomenergie geben und die Zwischenlagerexperimentierkosten mit einbezogen, betrüge 1 KwSt einige Euros. Nach dem Atomgesetz sind Schäden, die von deutschen Atomkraftwerken ausgehen, nur bis zu einer, vor dem Hintergrund der nuklearen Katastrophe in Japan, lächerlichen Summe abgedeckt. Der Rest, der an die hundert bis 1000 Milliarden betragen könnte, soll der Steuerzahler tragen: so lange, bis ihm das Restrisiko den Rest gegeben hat. Natürlich trägt er auch die Kosten für die Endlager und deren jahrhundertelange Bewachung, da Terroristen mit dem gefährlichen Material erheblichen Schaden anrichten könnten.

 

Für den Einzelnen gibt es keine Möglichkeit, sich gegen Schäden durch Atomenergie zu versichern, da die Versicherungen diese von jeder Haftung und Ersatzleistung ausnehmen, ebenso wie Schäden durch Krieg, innere Unruhen oder höhere Gewalt. Bei Nachfrage erklären die Versicherungsgesellschaften, dass dieses Risiko nicht versicherbar sei und verweisen auf die gesetzliche Deckungsvorsorge der Betreiber: lächerlich gering. Alle Versicherungen schließen in ihren Verträgen Schäden durch Kernkraft ausdrücklich aus, wie Sie selbst in den Bedingungen z. B. Ihrer Hausratversicherung nachlesen können. Auch braucht der Bürger nicht mit geeigneten Schutzmaßnahmen im atomaren Katastrophengebiet zu rechnen. Außerhalb einer Entfernung von 25 km zum Atomkraftwerk sind Schutzmaßnahmen nicht mehr vorgesehen. Wir wissen von Tschernobyl, dass sogar 400 km entfernt einige Ortschaften für mehrere Jahre evakuiert wurden. Und wir wissen von Japan, dass bereits nach zwei Wochen der 20 km Radius erweitert und die dort lebenden Menschen ihre Häuser wohl in den Wind schreiben können. Sind solche Kosten überhaupt zu überblicken?

 

Angela Merkel muss es nach dem schrecklichen Unglück in Japan jetzt endlich gemerkt haben, dass die Kernenergie keineswegs sicher ist. Ich nehme ihr sogar ab, dass sie nicht nur aus wahltaktischen Gründen nun doch einen schnelleren Ausstieg will. Aber warum konnte sie es nicht antizipieren? Es war doch nicht der erste Unfall in einem Atommeiler.

 

Und wie so oft fällt mir bei diesem Thema ein, dass es wohl besser gewesen wäre, Pierre Curie wäre dem Charme von Marya Sklodowska nicht erlegen. Hätte er sich, wie in den acht Jahren vor ihrem Kennenlernen, weiter mit der Erforschung der Kristallbildung befasst, wäre uns die Kernkraft vielleicht erspart geblieben. Dem Physiker lag genau wie mir die Bedeutung der Naturphänomene mehr am Herzen als ihre stoffliche Realität. Froh wäre ich, würden mehr Forscher mit Kristallen experimentieren. Wollten Sie sich nicht auch lieber, statt auf Kernenergie, auf die Kraft der Kristalle verlassen? Doch damit ist keine Kasse zu machen. Verdient wird an Terror, schmutzigen Bomben, an der wiederholten Zerstörung und am Wiederaufbau. Den Preis zahlen wir alle, mit strahlendem Schrott und einer "neuen Kultur der Sicherheit".

 

Wir können noch nicht einmal sagen, wir wären nicht gewarnt worden. Bereits Anfang 1977 bemühten sich Prof. Dr. E. Huster und weitere 2 Dutzend Kernphysiker, durch einen offenen Brief an den Bundespräsidenten uns die Augen zu öffnen. Sie hofften dadurch auch, die irregeleiteten Wissenschaftler könnten aufgehalten und Politiker zur Umkehr bewegt werden! Anlass war die Rede von Walter Scheel, in der er eindeutig für die Kernenergie eintrat und die um sich greifende Staatsverdrossenheit bedauerte. Folgend zwei Passagen:

 

"Fast alles, was dem Volke über die Kernenergie offiziell mitgeteilt wurde und wird, ist einfach nicht wahr. Es stimmt nicht, dass an dieser Energie "kein Weg vorbei führt". Es stimmt nicht, dass sie billig, sauber, umweltfreundlich und praktisch gefahrlos ist. Schon im Normalbetrieb geben die Leichtwasser-Reaktoren in Abluft und Abwasser soviel radioaktive Stoffe ab, dass Ihre verehrte Gattin ihr Krebswerk getrost einstellen kann. Die Zahl der Krebsfälle nämlich, die einige Stoffe nach Anreicherung über die Nahrungskette und Einlagerung in bestimmten Organen (Knochen, Schilddrüse, Gonaden etc.) notwendig erzeugen müssen, kann durch keine noch so umfassende Hilfe ausgeglichen werden."

 

Hätten wir also vor 30 Jahren auf die Fachleute gehört, statt auf Politiker, Lobbyisten und Klugschwätzer, könnten wir heute schon flächendeckend Strom aus erneuerbaren Energien beziehen.

 

Natürlich hoffen wir alle, dass der offene Brief an Angela Merkel mehr bringt als der an Walter Scheel. Wir können allerdings auch etwas nachhelfen, indem wir unsere Macht als Konsumenten demonstrieren und Ökostrom kaufen.

 

 

 

0 Kommentare

Mi

26

Jan

2011

Nahrungsergänzung: Erlaubtes Doping für Sportler?

Vor kurzem erfragte ein Web User meine Expertise im Rahmen von wer-weiss-was, dem kostenlosen Netzwerk zum gegenseitigen Austausch von Know-how: Ab wann sind Nahrungsergänzungsmittel bei Sportlern sinnvoll? Warum? Welche? Ab wann ist es Doping? Da die Antwort viele Sportler interessieren könnte und ich schon lange nichts mehr geblogged habe, hier die Antwort:

  

Da unser körperliches und seelisches Milieu durch Schadstoffe in der Nahrung, Suchtverhalten, chemische Arzneien, Rundfunkwellen, Elektrosmog und Stress unaufhörlich strapaziert wird, sind natürliche Nahrungsergänzungen immer sinnvoll. Superfoods sind Vitalstoffbomben, die für Harmonie und Ausgeglichenheit sorgen. Und wenn sie wie die blaugrüne Mikroalge Spirulina platensis 60% exzellentes Protein enthalten, sind sie quasi auch ein gesundes und erlaubtes Doping. Synthetische Nahrungsergänzung lehne ich rundum ab – sehr gefährlich!!! Ich hab mal aus meinem Buch "Spirulina Wundernahrung der Zukunft" einen Absatz aus dem Kapitel kopiert

  

"Die Schulmedizin verwendet dieses auch als Orgotein bekannte Enzym als entzündungshemmendes Mittel. Allerdings hat sich in Studien gezeigt: Eine Ernährung mit ausreichenden Mengen von Kupfer, Zink und Mangan ist der Einnahme von SOD-Präparaten vorzuziehen. Denn die SOD-Aktivität im Gewebe zeigte sich nur bei nährstoffadäquater Kost. Die medikamentöse Verabreichung blieb ohne jegliche Wirkung (Kugler 1994). Dies bestätigt die Biophotonenforschung: Synthetisch ist eben nicht natürlich, wie Sie im gleichnamigen Kapitel lesen können.

Das sollten sich alle Sportler zu Herzen nehmen, die einen gesunden Muskelaufbau anstreben. Sportmediziner aus Taiwan testeten Spirulinas vorbeugende Wirkung auf Muskelschäden durch trainingsbedingten oxidativen Stress. 16 Schüler nahmen Spirulina drei Wochen lang zusätzlich zu ihrer normalen Ernährung ein. Die Ergebnisse der Blutwerte zeigten: Die Aktivität von Superoxid-Dismutase (SOD) nach der Supplementierung mit Spirulina war deutlich erhöht. Die Studie deutet darauf hin, dass die Aufnahme der blaugrünen Alge Muskel-Skelett-Schäden vorbeugt und die Erschöpfungszeit verringert (Lu et al. 2006).

  

 

Folgend aus meinem Buch noch die Kopie des Kapitels über erlaubtes Doping:

 

"Erlaubtes Doping: Kraftnahrung für Schwerarbeiter und Athleten

 

Leistungssportler und Menschen, die körperlich hart arbeiten, benötigen besondere Nährstoffe, die unsere heute übliche Kost nicht mehr enthält. Dies ist der Grund, weshalb die konzentrierten Superfoods immer beliebter werden.

Bei Spirulina handelt es sich um eine solche Kraftergänzungsnahrung. Wer sie vorm athletischen Wettbewerb oder Joggen konsumiert, kann mit einem sofortigen Energieschub und verbesserter Ausdauer rechnen. Die in Spirulina enthaltene Aminosäure Isoleucin ist besonders wertvoll: Sie sorgt für Energie und Ausdauer und ist am Reparieren des Muskelgewebes beteiligt. Der Proteinbaustein Phenylalanin hilft, Schmerzen zu lindern und hebt die Stimmung. Speziell von der Aminosäure Tryptophan können Leistungssportler profitieren: Sie mindert Stress, gleicht Stimmungsschwankungen aus und sorgt für guten Schlaf. Dieser ist gerade vor einem Wettkampf wichtig. Der Proteinbaustein Valin ist für Athleten und Schwerarbeiter unerlässlich. Er sorgt für den Muskelmetabolismus, die Reparatur des Gewebes und für die Aufrechterhaltung eines ausgewogenen Stickstoffhaushalts im Körper. SOD und die anderen zahllosen Enzyme sowie die Gamma-Linolensäure der Alge lindern Blutergüsse und Entzündungen. Auch verhindern sie Gelenkabnutzungen.

2006 testeten Lu und seine taiwanischen Forscherkollegen die Wirkung der Alge beim Vorbeugen von Muskelschäden. 16 Studenten nahmen sie 3 Wochen lang zu ihrer normalen Kost. Die Resultate am Laufband legen nahe: Spirulina eignet sich zum Vorbeugen von Muskelschäden. Zudem zögert sich die Ermüdung beim Training hinaus.

Leistungssportler aus aller Welt nutzen bereits den Effekt der Mikroalge. Sie nehmen zehn oder mehr Tabletten ½Stunde vorm Training oder Wettkampf. Der hawaiianische Marathonläufer Kawika Spaulding nahm jeden Tag 50 bis 60 Spirulina- Tabletten ein, als er 1994 in 64 Tagen die beinharte 3000-km-Strecke von Los Angeles nach New York lief. Nur fünf der vierzehn Läufer kamen an. Im Hawaii-Rennen, das über 228 Meilen ging, siegte der zähe Mittvierziger wieder einmal. Auch der "Tank" des Bergsteigers Dan Stocking aus Alaska war mit Spirulina aufgefüllt als er im Jahre 1995 versuchte, den höchsten Berg von Nordamerika, den 6198 Meter hohen Mt. McKinley, zu bezwingen. Spirulina liefert alles, was der Körper für den gesamten Stoffwechsel braucht und wirkt wie ein Oktanbooster für den Treibstoff im zellulären Motor. Daher vertrauen immer mehr Olympioniken und andere auf Leistung und Ausdauer angewiesene Personen dem "Grünen Gold". Der südafrikanische Schwimmer Theo Verster erzielte mit Spirulina phantastische Resultate. Aller-dings nahm er es anfänglich vor dem Essen und verlor eine Menge Gewicht. Nachdem er den Rat bekam, Spirulina nach den Mahlzeiten einzunehmen, konnte er härter trainieren und sein Gewicht stabilisierte sich. Auch mein Mann und ich konnten vor 6 Jahren Spirulinas Energie und Ausdauer spendende sowie Muskelkater verhindernde Wirkung überprüfen. Wir rollten gerade ein Stück um den Zürich See als sich 2-3.000 Personen zu einer Inliner-Night versammelten. Spontan entschlossen wir uns, auch mal an einem solchen Event teilzunehmen.

  

 

 

-  Konzentrierte Superfoods werden als Kraftergänzungskost bei

   Athleten immer beliebter

 

- Sportler nutzen den energetisierenden Effekt von Spirulina.

 

-  Die Alge wirkt wie ein Oktanbooster für den Treibstoff im zellulären

   Motor. Ihre Enzyme und  Fettsäuren mildern Verletzungen.

 

-  Spirulinas ideal aufeinander abgestimmtes Aminosäurenprofil lindert

   Schmerzen, hebt die Stimmung, sorgt für den Aufbau und die

   Regeneration der Muskelzellen sowie für Energie und Ausdauer."

 

 

 

 

 

1 Kommentare


Buch anklicken und reinblicken

 Buch anklicken und reinblicken

Buch anklicken und kurz reinblicken
Buch anklicken und kurz reinblicken
Buch anklicken und reinblicken
Buch anklicken und reinblicken
Buch anklicken und reinblicken
Buch anklicken und reinblicken
Click on the book and take a look!
Click on the book and take a look!

Bitte bestellten Sie die um 20 Seiten erweiterte und verbesserte Neuauflage WASSER VERBINDET DIE WELTEN zum gleichen Preis (siehe oben).                                   Ich habe den Titel leider geändert, damit er besser zum großen Foto passt. Und BoD lässt mich nicht aus dem Vertrag, den ich vergessen hatte zu kündigen und der noch bis Februar 2018 läuft.

Click on the book and take a look!
Click on the book and take a look!

Zur Leseprobe Buch anklicken

Click on the book and take a look!
Click on the book and take a look!

Amazon.de

 

Amazon.com

 

Einfach aufs Buch klicken und reinblicken!
Einfach aufs Buch klicken und reinblicken!

Zur Leseprobe Buch anklicken

 

Unglaubliche Heilerfolge mit der blaugrünen Alge  - Zur Leseprobe Buch anklicken
Unglaubliche Heilerfolge mit der blaugrünen Alge - Zur Leseprobe Buch anklicken